[WH40K] Inquisitor - Martyr

    Ihr wollt "A Total War Saga - Thrones of Britannia" gewinnen? Dann macht hier mit bei unserem Gewinnspiel.
    • Mein heutiger Blick ins Spiel hat etwas interessantes zu Tage gefördert. Dass man im Geiste von "Dorn und Klaue" inquisitoriale Kabale gründen kann, kann man ja auf der Seite von Neocore nachlesen. Ich habe dann mal aus Spaß meine eigene Kabale gegründet und entdeckt, dass man mit eben dieser Gruppe/Clan gewisse Vorteile freischalten kann, wenn man pro Woche die eine oder andere Aufgabe erfüllt. Es ist quasi ein weiterer Fähigkeitsbaum, den man sich aneignen kann, und der die Spieler früher oder später gegeneinander ins Feld führen wird.



      Das einzig Wünschenswerte ist nun nur noch, dass die Vielfalt und Breite des Drumherums sich auch auf die Anzahl und Art der Missionen ausdehnt. Wenn das bis zum Release passiert, bin ich dann auch wirklich rund um glücklich. ^^
    • Ich muss sagen das ganze klingt durchaus interessant, wenn ich jetzt noch Zeit und Geld hätte mir das anzuschaffen und zu spielen wäre ich sehr verlockt das auszuprobieren. Ich hoffe ja mal, dass ihr zu Release mal eine ausführlichere Meinung dazu abgebt, vielleicht hole ich es mir dann auch.
      "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
      aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
      - Albert Einstein

      "Kirche und Naturwissenschaften haben soviel miteinander zu tun wie Gruppensex und Bratkartofflen"
      -Werner Gruber
    • Noch ist ja ein bisschen Zeit (so ungefähr 6 Monate). Bis dahin kannst Du ja Dein Taschengeld sparen, dann klappt das auch mit dem Kauf. :P Und Zeit findet sich immer. ;)

      Spaß beiseite, da wird sich bestimmt noch Einiges tun. Sollte ich die Muße finden ein ausgedehntes Review zu verfassen, werde ich das machen, nur darauf verlassen sollte man sich da nicht (mehr). Fakt ist aber, sofern man das Spiel seitens NeoCore nicht kaputt bastelt, wird hier gerade für uns Fans von WH40K ein Spiel zu haben sein, dass man mal gespielt haben sollte. Und dabei wird es mit Sicherheit egal sein, ob man sich nun für das reine Singleplayer Erlebnis oder den Coop oder den Multiplayer Versusmode entscheidet.

      Edit:

      Und wieder wurde etwas Neues entdeckt. Wenn man einen zweiten Charakter erstellt und mit diesem startet, stehen einem Fate und Credits des anderen Charakters zur Verfügung. Wenn beides nicht an einen Charakter gebunden ist, sondern "global" zur Verfügung steht, könnte es sich doch lohnen jetzt schon etwas weiter zu spielen, denn das Fate, das man jetzt sammelt könnte man dann zur Freischaltung weiterer Inhalte nutzen (für die, die das nicht wissen, die DLC werden mit im Spiel erworbenen Fate-Punkten gekauft, sodass man zur Erweiterung des Spiels kein Geld sondern Spielzeit aufwenden muss). :grübel:

      Edit 15 Minuten später:

      Ahhhhh ich werde wahnsinnig! :Motz: Kaum habe ich mich gefreut einen Grund gefunden zu haben das Spiel doch weiter spielen zu können, kommt der Entwickler mit dem Beitrag im folgenden Spoiler um die Ecke (und das waren wirklich nur Minuten nach dem Post):

      Spoiler anzeigen

      Open Letter from our Producer on Game Feedback regarding Fate & Future of Martyr
      "Dear Community Members,

      we are truly grateful for your feedback! We have received plenty of comments and we’ve found a lot of truly useful and valuable ideas among your observations – we must admit that some of you even pointed out ideas we haven’t considered yet. The essential part of WH40K: Inquisitor – Martyr is the progression system and we want to create a system that could be hugely enjoyable for the majority of the players.

      After reading through the feedback, we realized that the following issues seem to be the most problematic for the community:

      • Daily Fate limits (and hard limits in general): it’s becoming very clear that you don’t want any restrictions on grinding and mostly you don’t want any limitations on the pace of the grind.
      • Daily quests: you seem to dislike daily quests; some of you feel that a daily quest is nothing but a useless limitation, not to mention that it has some unfortunate connotations since it has become a general feature in FtP games
      • The general feedback indicates that the community doesn’t want to see any hard and soft limitations, and the majority of those who sent feedback thinks that such limitations affect their gameplay style, which they don’t like.
      • Many people started to think that Inquisitor – Martyr will be a pay-to-win game: the reasoning behind that seems to be that if you can buy Fate points and if some of the gameplay elements are similar to the ones used in FtP MMOs, then it’s clear that we will sell Fate for cash (we won’t – see below)
      • Many people find the lack of the tier end gameplay elements problematic.
      • Some people think that it’s unwise to plan out seasons and expansions until the core game hasn’t been finished.
      • A lot of people think that crafting takes too long, others find the whole concept of required crafting time useless and they think that simple resource restraints could be enough.
      • Many people find the speed of leveling very slow at the moment.
      We spent the last couple of days with rethinking the desired pace of the progression system and exactly how necessary the current limitations are. Eventually we came to the conclusion that we can rework the system and come up with a better one. The current progression system was designed 3 years ago, but the game has changed tremendously since then, and this is the first time that we put it to the significant gameplay test. You have convinced us that there are plenty of elements that would need a thorough change – and don’t forget, this reaction is exactly the reason why we decided to launch the game in Early Access. We are counting on you, the members of our community to provide valuable feedback, and if you have been following the development since the beginning of the Founder Campaign, you must be aware that we are willing to make drastic changes in the core system when the test results prove that these are necessary.

      We know that there are developers who use the Early Access as a simple pre-release launch, but we are devoted to sticking to the original meaning of the term: during Early Access you can tell us what you find problematic, and if you can convince us that these issues truly need to be changed, we will do so. We are making this game for you, the players, after all. Sadly we can’t promise to comply with each and every request: reality sometimes exceeds desires, and let’s face it, it is impossible to create a game that could satisfy all needs, but we are honestly trying to do everything we can. We are only asking you to understand our standpoint on the matter and don’t let your negative experience based on other Early Access games influence your notions about what we say, why we say it, what we’ll do or won’t do – you can judge us based on what we do.

      All in all, we’ve come to the following conclusions:

      • Daily Fate limits will be gone and the Fate point rewards for missions will be higher. We can totally accept the reasoning that a game mechanic that forces you to play in a set time is simply not okay. This modification has one consequence, though, namely that hardcore players will charge ahead very soon in their progression – hopefully they will find the tier end gameplay modes enjoyable; or they can always return when we unlock new content.
      • The Daily Quest system has divided the NeocoreGames team as well. These missions feel like formalistic segments and some of us felt thought that segments like these simply don’t fit the WH40K universe. We have realized that daily quests can be omitted and instead we’ll put in more story-based mission with stronger ties to the Subsector.
      • End tier gameplay will play a more significant role in the future. We’ve already had plans for incorporating warzone planets and endless mission types that could satisfy the hardcore players until we unlock the next tier and release new content, and we are going to add gameplay elements that offer new challenges and allow progression. These gameplay modes are not ready yet, but they will come in the future.
      • You simply cannot buy Fate points for money. Our community managers have explained this on numerous occasions, but we can’t stress that enough. It was always one of the fundamental principles of the design, we’ve never even contemplated the idea, and what is more, we have made this very clear in the early stages of development. Our goal was to include a player-friendly monetization system which supports the overly dedicated players, and this is exactly the reason why we want to make even the DLCs available by grinding. If this decision gives someone the false impression that this is going to be a pay-to-win game and we will definitely introduce the purchase of Fate points sometime in the future, then it’s really unfortunate – because it is not true –, but all we can do is to confirm that Fate can’t be bought for money.
      • DLCs and Seasons: as we frequently explained in the past, we are planning to create a living, continuously expanding world in WH40K: Inquisitor – Martyr and keep it alive for a long time. It means that we need to plan in advance: a world that requires fresh content patches for years requires a long preparation phase. Currently we are focusing on the core game and we are not developing anything else besides, and trust us, even the first two tiers require tremendous effort from the whole team. To put it very simply: we are working very hard to finish the game and we don’t have time to focus on DLCs. It doesn’t mean we don’t know what we are going to release in the future, we have some rough ideas about the Seasons and DLCs that will come later. We don’t have DLCs and Season contents stashed away on the hard drives only to cut them from the game. Still, we are creating a long, slowly unfolding storyline here that only begins in the core game: we need to know what’s to come.
      • Crafting time: we will balance the various crafting periods and in several cases we’ll cut the time restrictions – although we’ll also keep them in cases where we consider them important. We would like to ask for your patience and give us a little time: two extra layers are still missing from the crafting system, which will allow you to craft items more precisely so they can fit in with desired builds. If you find the balanced time restrictions useless even after all these changes, we’ll offer some potential solutions and give you a chance to vote on those.
      • The speed of leveling will be rebalanced as the current XP tables are skewed. The 2B XP gap between Account Level 50 and 51 will be ironed out and the Inquisitor Rank XP table will be refined as well to allow smoother and faster leveling.
      We truly hope that you will like these changes – the bad news is that they require significant amount of work and also affect the test seasons and the next milestones, so we can’t promise these changes before the promised huge update in early November (we hope that you can test the new mechanics after the November update, but as we don’t want to release small patches, we’d rather wait and implement all the changes in one go). We are asking for your patience and in case you don’t want to play the current version, we suggest that you should return after the big November patch. That brings another bad news, unfortunately: a modification of this scale can only be implemented and tested after a fresh start, therefore it will require a character and an account level reset as well.

      We are really grateful for your feedback and your help. Hopefully you’ll keep on playing and testing and sending us your ideas – we want to create a great game with your help."


      Zoltán Pozsonyi
      Producer


      Important: please comment this topic in the Steam Forums instead of here! (Click this text)
      (I won't be able to comment/moderate announcement comments properly - Megapull

      Also nix mit weiter farmen sondern schön artig warten bis Mitte November. :lol:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Brax ()

    • Also, eine umfassendere Review würde ich bei Gelegenheit nach dem Erscheinen verfassen.

      Alles in allem kann ich sagen: es ist mit Abstand das beste WH-Game der letzten Jahre!

      Am Anfang levelt es sich zur Zeit ja noch ein bisschen zäh, alle coolen Waffen kann man erst tragen
      nachdem man schon etliche Feinde erschlagen hat. Wird sich natürlich ändern wenn in der Finalen
      Version die Quest usw verfügbar sind.

      Ich hätte auch mal eine Frage: hast du herausgefunden wie man gegenstände miteinander
      verschmelzen lassen kann?

      Und kann es sein das Loot nur vom eigenen Level und nicht vom Level der Mission die man
      bestreitet abhängt?
      - - - - - - - - - - - - - -

      :lehrer: Wenn es heute nacht NULL GRAD sind, und morgen Nacht doppelt so kalt wird - wie kalt ist es dann?



      :weg: Wenn ich mich selbst ganz aufesse, bin ich dann ganz weg oder doppelt so schwer?

      - - - - - - - - - - - - -
    • Rahmaron schrieb:

      Ich hätte auch mal eine Frage: hast du herausgefunden wie man gegenstände miteinander
      verschmelzen lassen kann?
      Die Frage wollte ich Dir auch stellen, denn ich habe keinen blassen Schimmer, was man da machen muss. Ich lese immer nur, dass die Fusion ein bisschen verbuggt sein soll, und dass man die Kampfstärke erhöht falls es doch noch klappt. Aber was man alles braucht und ab wann das möglich ist .... keine Ahnung. Vielleicht ist das ein Perk, den man freischalten muss, oder eine Fähigkeit aus einem der Talentbäume.

      Rahmaron schrieb:

      Und kann es sein das Loot nur vom eigenen Level und nicht vom Level der Mission die man
      bestreitet abhängt?
      Das scheint tatsächlich so zu sein, denn ich habe noch nie einen Ausrüstungsgegenstand gefunden, der höher war als mein eigenes Level. Hochwertigere Gegenstände konnte ich bislang nur mit Blaupausen herstellen. Ichhabe aber gelesen, dass man wohl bessere Equipment findet, wenn man schwere Missionen macht. Keine Ahnung ob das stimmt.

      Edit:

      Ich habe heute mal eine Mission gemacht, die einen Schwierigkeitsgrad von 70 Punkten über meinem Kampfwert hatte. Da habe ich als Reward ein Signum der Relic-Stufe bekommen. Keine Ahnung, ob das jetzt Zufall war. Ich habe nach dieser Mission dann den Techadept besucht und versehentlich herausgefunden, wie man die Basisresourcen raffiniert. Außerdem konnte ich das neue Signum in den Fusionsschirm packen - allerdings war es das dann auch schon. Der Balken darunter hat sich auf 14% gefüllt, andere Elemente oder Resourcen (auch die Raffiinierten) konnte ich nicht hinzufügen. Ich vermute daher mal, dass man Relikte miteinander verschmelzen kann, nur wo man die in größerer Zahl herbekommt .... keine Ahnung. Vielleicht ja tatsächlich in schweren Missionen.

      Noch ein Edit:

      Ich habe mal im Steam-Forum gelesen und weiß jetzt was man machen muss. Man kann nur Relikte miteinander fusionieren. Dabei wird nur das in der Mitte verbessert, die anderen Relikte (also Nummer zwei bis maximal 5) werden verbraucht und sind dann weg. Das verbesserte Element bekommt einen Teil der Fähigkeiten / Werte der konsumierten Relikte - und das war's. Interessant ist, dass der Prozentbalken anzeigt, wie wahrscheinlich es ist, dass die Fusion klappt. Man kann also seine Relikte sogar zerstören, ohne dabei einen Vorteil zu erzielen.

      Edit vom 14.12.2017:

      @Rahmaron
      Ich habe gerade eine derzeit noch inoffizielle Aussage eines Neocore-Mitarbeiters gelesen. Dort wurde (wie gesagt inoffiziell) bestätigt, dass der eigentlich für November! geplante Patch nach mehrmaliger Verschiebung frühestens im Januar 2018 kommen wird. Das heißt für uns, dass wir die fehlende dritte Klasse (den Psioniker) auch erst nächstes Jahr ausprobieren dürfen, und dass die eigentlich für das I. Quartal geplante Veröffentlichung der Hauptkampagne sehr weit ins Jahr 2018 verschoben wird. Sobald ich eine offizielle Ankündigung finde, und die sollte es spätestens nächste Woche geben, stelle ich den Link hier rein.

      Addendum Minoris: Offizielle Bestätigung (auf Steam)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Brax ()

    • Joah, habe es gestern auf Facebook gelesen.
      Generell würde ich sagen: die Entwickler sollen sich lieber Zeit lassen und was
      vernünftiges auf den Markt bringen. Von mir aus kann sich der endgültige Release
      auch auf den Sommer verschieben... manche Sachen sind mir z.B. noch zu viel "Baustelle".


      Edit 05.01.2018:
      Das Update mit Psyker, neuen Maps etc kommt -egal was passiert- am 10.01.2018 ?

      steamcommunity.com/games/52743…etail/3115793537243558896

      Oder ist mein Englisch in den letzten Monaten wirklich um so vieles schlechter geworden? :Huh:
      - - - - - - - - - - - - - -

      :lehrer: Wenn es heute nacht NULL GRAD sind, und morgen Nacht doppelt so kalt wird - wie kalt ist es dann?



      :weg: Wenn ich mich selbst ganz aufesse, bin ich dann ganz weg oder doppelt so schwer?

      - - - - - - - - - - - - -

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rahmaron ()

    • @Rahmaron
      Wie ich sehe, hast Du das neue Update schon ausprobiert (190h insgesamt, .... sehr schön). Kannst Du sagen, ob sich da was Entscheidendes getan hat, also auch abseits der neuen Klasse?

      Mich hat es schon etwas überrascht, dass die Profile bereits jetzt komplett gelöscht wurden und man von vorne anfängt (selbst wenn das insgesamt zu erwarten war). Vor allem dass man in der Kampagne (Story) startet war mir neu. Kommt man nach der ersten Mission denn wieder zum Kreuzer zurück und kann das Spiel so weiter spielen wie bisher, oder ist derzeit nur der Kampagnenmodus mit der Haupthandlung verfügbar? Ich will jetzt nicht so viel Zeit investieren und alles selbst ausprobieren, daher würde mich das mal interessieren.
    • Die 190 sind die gesamte Zeit, im neuen Patch war ich noch keine 10 :D

      Und äh. Ja und nein. Immer wenn du eine neue Klasse erstellst musst du mit dieser erst mal
      durch das Story-Tutorial... ungünstig gelöst, denn beim 3. Mal nervt es. Egal wie "nett" es
      gemacht wurde. Der Ablauf ist nämlich linear und noch dazu keine Herausforderung.
      Und du kommst danach zwar auf die Brücke, aber die ist "nackig". Die Waffenhändlerin ist da,
      den Rest musst du im Rahmen einiger Story-Missionen freispielen. Ansonsten geht es wie
      gewohnt weiter, könnte man sagen.

      Es kommt ausserde noch mindestens ein Wipe, nämlich der zu Release.


      Dazu hoffe ich das dieser noch in weiter Ferne liegt, denn... mir fehlt da noch so einiges?
      Als Alpha ist es top, würden die das Spiel morgen so rausbringen, dann könnten sie es auch
      gleich verbrennen....
      - - - - - - - - - - - - - -

      :lehrer: Wenn es heute nacht NULL GRAD sind, und morgen Nacht doppelt so kalt wird - wie kalt ist es dann?



      :weg: Wenn ich mich selbst ganz aufesse, bin ich dann ganz weg oder doppelt so schwer?

      - - - - - - - - - - - - -
    • Na ja, mir wäre es schon recht, wenn es irgendwann in der Mitte des Jahres fertig werden würde, denn eigentlich sollte es das schon im QT I diesen Jahres. Man hat das Spiel ja auch nicht gekauft, um (so wie Du) ewig im Alpha Status rumzuschaun, nur um dann am Ende sogar wieder alles zu verlieren und neu starten zu müssen. Sicherlich, Qualität ist letztlich der entscheidende Punkt, aber nur weil man das Reputationssystem umgestellt hat, muss man doch jetzt nicht eine gefühlte Ewigkeit am Spiel rumbasteln. Das erschließt sich mir nicht wirklich.

      Außerdem darf man nicht vergessen, das Spiel soll später mal eine Art WoW im WH40K Setting sein, also von einer breiten Spielergemeinde getragen werden, mit Gruppenevents, Kreuzzügen und Ähnlichem. Wenn die Leute durch die ewige Alpha und noch ausstehende Beta die Lust verlieren, ist das Spiel tot bevor es fertig ist.

      Also warten wir mal noch ein bisschen und drücken die Daumen, ich will in meinem Urlaub Ketzer verbrennen. Und das erfordert ein fertiges Spiel .... :pffft:

      Edit vom 30.01.2018:

      Ich habe gerade im Community Hub diesen Thread gefunden. In ihm geht es um eine Umfrage bezüglich der Stärken und Schwächen des Spiels. Mal davon abgesehen, dass diese Umfrage völlig an mir vorbei gegangen ist (wieso wird sowas auch nicht im Newsfeed bei Steam angezeigt), ich finde diese Art von Kontakt zwischen Hersteller und Konsumenten sehr lobenswert. Wenn ich mir dann die gelisteten Änderungen ansehe, scheint dabei sogar etwas bei herumgekommen zu sein. Toll!

      Das Wichtigste erscheint mir aber ein Nebensatz im oberen Teil des Startposts zu sein. Da wird davon gesprochen, das man sich derzeit am Ende der aktuellen Entwicklungsphase befindet - und scheinbar kurz davor ist in die Beta umzuschwenken. Na sowas aber auch, da redet man vor ein paar Tagen drüber und schon findet man eine solche Andeutung. Ein Datum ist da zwar immernoch nicht dabei, aber schon die Andeutung lässt hoffen. Sehr schön das Ganze, sehr schön .... :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Brax ()

    • Beta? Öhm... okay?
      Bisher gibt es eine handvoll Maps, bzw. Map-Designs. Und nur unwesentlich mehr Gegner.
      Die 3 Klassen unterscheiden sich nicht so großartig voneinander, die Spezialisierungen
      jeder Klasse sind auch... naja. So La La.
      Und dazu kommt das man sein Aussehen -noch- nicht verändern kann. Ausser durch die
      Ausrüstung im Spiel. Der Multiplayer funktionierte vor dem Patch recht gut - aktuell geht
      da mal nix.
      Und in der Beschreibung steht immernoch was von "Open World"... äh. Ja. Nein?
      Das "Skill-System" ist.... ich weiss es nicht. Ehrlich :-D


      Es sind also noch richtig viele Baustellen offen. Im Vergleich zu WoW sollte man evtl das WoW
      vor 10-12 Jahren nehmen. Classic sozusagen. Würde dieses heute noch mal so erscheinen wie
      damals... es würde untergehen. Da bin ich fest von überzeugt.

      Deswegen habe ich ein ungutes Gefühl sollten die ENtwickler in die Beta gehen, dann ist das aktuell
      gebotene Material zu wenig. Und zwar an allen Ecken. Und so könnte man eben Kundschaft vergraulen
      noch bevor es überhaupt richtig angefangen hat. Das wäre echt schade.
      - - - - - - - - - - - - - -

      :lehrer: Wenn es heute nacht NULL GRAD sind, und morgen Nacht doppelt so kalt wird - wie kalt ist es dann?



      :weg: Wenn ich mich selbst ganz aufesse, bin ich dann ganz weg oder doppelt so schwer?

      - - - - - - - - - - - - -
    • Laut dem Thread im Community Hub soll zunächst vorallem die Vielfalt der Karten und Inhalte, sowie der Beute und Missionstypen stark verbessert werden. Damit wäre zumindest in diesem Punkt eine Verbesserung in Sicht, denn selbst mir ist ja schon aufgefallen, dass es ein klein wenig eintönig werden dürfte, wenn das, was bis Oktober zu sehen war, der Maßstab für das ganze Spiel ist. Ich bin aber zuversichtlich, dass sich hier was tun wird, schließlich hat man bei Neocore auch erkannt, dass die Spielerbasis das Spiel tragen wird.

      Also warten wir mal den nächsten großen Patch ab und schauen uns dann das Ganze mal an. Sollte es dann immer noch nicht für eine adäquate Langzeitmotivation reichen, verlege ich meinen Fokus eben auf die Einzelspielerkampagne und die zumindest versprochenen Erweiterungen, die nach und nach folgen sollen.
    • Also, ich habe mal wieder ein paar Stündchen rumgeklickt, und muss sagen:
      der Psyker ist nix für mich. Ich bin da wohl zu noobig für. Selbst Missionen
      für die ich echt überequippt bin schaffe ich nur mit Müh und Not.
      Probiert habe ich die reine Warp-Variante; denn ballern können ja alle anderen
      schon.

      Ausserdem kommt es mir so vor als würden die Credits nicht mehr so schnell fließen wie
      vor dem großen Patch? Auch meine Händlerin hat seltener etwas richtig Gutes im Angebot?
      Kann mir aber auch nur so vorkommen....
      - - - - - - - - - - - - - -

      :lehrer: Wenn es heute nacht NULL GRAD sind, und morgen Nacht doppelt so kalt wird - wie kalt ist es dann?



      :weg: Wenn ich mich selbst ganz aufesse, bin ich dann ganz weg oder doppelt so schwer?

      - - - - - - - - - - - - -
    • Rahmaron schrieb:

      Ausserdem kommt es mir so vor als würden die Credits nicht mehr so schnell fließen wie
      vor dem großen Patch? Auch meine Händlerin hat seltener etwas richtig Gutes im Angebot?
      Kann mir aber auch nur so vorkommen....
      Nee .... ich glaube das ist so gewollt. Irgendwo in den News habe ich gelesen, dass man an diesem Punkt ordentlich was verändert hat. Allerdings weiß ich nicht mehr genau was, und ich habe gerade auch nicht die Lust danach zu suchen (sorry).

      Zum Psioniker: Ich bin von Natur aus kein Freund der Psionik, daher ist diese Klasse für mich auch nicht wirklich was. Ausprobieren werde ich das sicher zwar irgendwann mal, aber meine priorisierte Klasse wird sie wohl nicht werden. Meine Klasse ist der Krieger, der die Tarantel einsetzen kann, denn mit einer eher statischen Defensive und einer kontrollierten Offensive ist die zusätzliche Feuerkraft genau das was ich brauche.

      "Witchcraft is Magic, and Magic is Heresy. Burn the Heretics." Oder so .... ^^
    • Also, ich bin wieder auf meinen Flammenwerfer umgestiegen, und mir sind einige extrem nervige Bugs aufgefallen...

      1.) Meine 2. Waffe verschwindet ab und zu... ? Wird dann durch das graue Standart-Teil ausgetauscht -_-

      2.) Mir wird beim Händler Equip angezeigt für 4k Credits, wenn ich es dann kaufe fehlen mir plötzlich 10-12k ?

      Beides zusammen sorgt dafür das ich nix mehr kaufe, denn Credits sind extrem knapp... solche Bugs sollten sich
      doch einfach beheben lassen? Die sind ja auch neu, hatte ich vorher nämlich nicht, und ich zähle meine Credits ganz genau :D


      Edit 15.03.


      pcgames.de/Warhammer-40k-Inqui…lease-action-rpg-1252371/


      Der Termin steht. Ich bin gespannt ob bis dahin alles eingebaut wird und auch läuft... aktuell bin ich sehr skeptisch.
      - - - - - - - - - - - - - -

      :lehrer: Wenn es heute nacht NULL GRAD sind, und morgen Nacht doppelt so kalt wird - wie kalt ist es dann?



      :weg: Wenn ich mich selbst ganz aufesse, bin ich dann ganz weg oder doppelt so schwer?

      - - - - - - - - - - - - -

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rahmaron ()

    • Das ist der Freitag nach Himmelfahrt, also genau das richtige Datum, um betrunkene Ketzer .... zu läutern. :thumbup:

      Allerdings erscheint mir das Datum dann doch recht kurzfristig, denn irgendwie habe ich noch gar nicht mitbekommen, dass die angekündigte BETA begonnen hat. Fällt die nun aus oder läuft die vielleicht sogar schon, und das ganz ohne Kenntnis der Teilnehmer? Ich stimme Dir hier zu, wir sollten/dürfen gespannt sein, was denn da nun noch alles integriert wird. Der kurze Zeitrahmen deutet aber wirklich auf ein "Nicht mehr sehr viel" hin. Hm .... schauen wir mal.
    • Meine Bedenken sind immernoch da, auch wenn "Megabull" bei Steam geschrieben hat das die Alpha eben
      nur die Alpha wäre, das "echte" Spiel wäre eine ganz andere Liga.

      Was mich daran stört: warum hat man nicht häppchenweise mehr hinzugefügt, dann wären viele Leute wohl
      beruhigt?

      Schaue gerade aktuelle Videos durch... naja....




      Nachtrag 22.03.


      Eben bei Steam ein Update von den Entwicklern gelesen. Es wird kein Patch mehr kommen bis zum Release,
      damit kann ich leben. Was mir in der Aufzählung fehlt: es sollten zum Release mehrere Sprachen hinzugefügt werden,
      darunter auch deutsch? Da steht aber nix zu in dem Post?
      - - - - - - - - - - - - - -

      :lehrer: Wenn es heute nacht NULL GRAD sind, und morgen Nacht doppelt so kalt wird - wie kalt ist es dann?



      :weg: Wenn ich mich selbst ganz aufesse, bin ich dann ganz weg oder doppelt so schwer?

      - - - - - - - - - - - - -

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rahmaron ()

    • Den Beitrag habe ich auch gesehen. Einerseits ist es gut zu wissen, dass man den Termin wahrscheinlich halten wird, andererseits verweise ich auf Deine Bedenken bezüglich der Vielfalt der Inhalte. Soweit ich das verstanden habe gibt es zwar Neuerungen, aber den Beschreibungen nach zu urteilen (und immer vorbehaltlich der Frage, dass meine Kenntnisse des Englischen mich nicht zu sehr irren lassen) kommen keine gravierenden Änderungen mehr hinzu. Von daher bleibt tatsächlich abzuwarten, wie es im Mai dann aussieht.

      Zur Deutschen Übersetzung kann man nur sagen: Im Steam Shop steht nichts von einer Übersetzung, also dürfen wir diese auch nicht (mehr) erwarten. Falls das Spiel gut genug läuft könnte sich daran noch etwas ändern, aber drauf wetten würde ich angesichts von Katastrophen wie DoW III nicht mehr. Dagegen spricht auch, dass die "versprochenen" Erweiterungen stets mit neuen Texten daherkommen, die dann auch übersetzt werden müssen. Und von der Vokalisation spreche ich gar nicht erst. Wenn sich das Spiel also nicht gut genug verkauft .... Die Hoffnung schimmert gerade noch am Horizont, mehr aber auch nicht.
    • Also, der 11. Mai rückt näher.
      Und meine Skepsis wächst und gedeiht.
      Dabei wäre es doch ganz einfach, die Entwickler könnten alle paar Tage einen kurzen Clip
      aus dem "fertigen" Spiel zeigen. Und gut.
      Oder habe ich evtl ein ppar aufregende News verpasst?

      Eine deutsche Sprachausgabe.... aaaaahahahahahaahahahahah :rofl:
      Von sowas träume ich schon lange nicht mehr. Bei keinem Spiel.
      Mir würden ja die Texte reichen.
      Gefühlt werden es auch immer mehr Leuzte die generell sagen "Wie, nicht auf deutsch? Kauf ich nich!"
      Kann ich irgendwie nachvollziehen, und je nach Spiel sehe ich das ja auch so.
      Eine Übersetzung in gängige Sprachen kann doch auch heutzutage nicht mehr die Welt kosten?


      Edit:
      Ich nehme alles zurück.
      Der fiese Megapull hat gerade bei Steam geposted:

      Megapull
      "All localizations (Hungarian, German, Spanish, French, Portugal, Italian, Chinese, Korean, Polish) will be done at or shortly after release."



      Na, wenn das keine guten Neuigkeiten sind. Ausserdem ingame eine wichtige Änderung:
      man kann in der Vollversion seine Talente mit einem Item zurück setzen.
      - - - - - - - - - - - - - -

      :lehrer: Wenn es heute nacht NULL GRAD sind, und morgen Nacht doppelt so kalt wird - wie kalt ist es dann?



      :weg: Wenn ich mich selbst ganz aufesse, bin ich dann ganz weg oder doppelt so schwer?

      - - - - - - - - - - - - -

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rahmaron ()