Remastered-Versionen von Spiele-Klassikern

  • Dass es eine Remastered Version von "Mass Effect" geben soll, wurde hier schon an anderer Stelle besprochen. Daher nur ein Update - zur Verschiebung der Veröffentlichung.


    Ursprünglich war geplant, dass im Oktober 2020 (das wäre also irgendwann in den nächsten 4 Wochen gewesen) eine "Legendary Edition" angekündigt und anschließend "zeitnah" veröffentlicht werden sollte (pünktlich zum Weihnachtsgeschäft *hust*). Leider hat das größte Globale Event seit dem zweiten Weltkrieg dazu geführt, dass die Entwicklung nicht so voranschritt wie geplant, weshalb die Veröffentlichung wohl ganz sicher nicht mehr in 2021 stattfinden wird. Ich verlinke den inzwischen regelmäßig aktualisierten Artikel der GameStar: Klick

  • Passend zum Threadtitel, es ist vor kurzem auch Mafia: Definitive Edition erschienen: https://store.steampowered.com…Mafia_Definitive_Edition/



    Und die Reviews sind bisher ziemlich positiv. Nicht nur dass man Mafia 1 hübscher gemacht hat, was bei einem guten Spiel schon fast gereicht hätte, man hat es auch an vielen anderen Stellen verbessert und einigen Charakteren etwas mehr Tiefe gegeben. Dafür hat man viele neue Sprachaufnahmen gemacht, auch auf Deutsch und hat neue Zwischensequenzen eingefügt. Glücklicherweise aber eben so, dass nichts vom Charme des Originals verloren gegangen ist. Von daher steht es definitiv(e) auf meiner Wunschliste. Mafia 2 und 3 waren ja leider eher so naja.

  • Mafia 1 habe ich auch bereits unter Beobachtung. Die Erinnerung ist jedenfalls äußerst positiv, während auch die aktuellen Testberichte gleichermaßen das Spiel loben. Ich werde bei Zeit und Gelegenheit (Rabatt) definitiv Mafia kaufen.


    @Brax


    Meine Frau hat mir etwas voraus - sie hat Mass Effect 1 bis 3 gespielt. Sofern die Reaktionen positiv ausfallen - ein weiterer Kaufkandidat. Andromeda habe ich leider nicht zu Ende gespielt, denn es war mir zu repetitiv.

  • ich beobachte schon längere Zeit die "Need for Speed"-Reihe, besonders seitdem die Teile auch au Steam erscheinen.
    Gestern startete ein Timer bei EA, dieser läuft am Dienstag aus, angekündigt wird -voraussichlich- Need for Speed: Hot Pursuit. Natürlich als Remaster. Liest man die Kommentare unter den ganzen Spieleseiten, dann sieht man ein recht einheitliches Bild: alle Neuauflagen der NfS-Reihe waren Edelschrott, die Mehrheit will eigentlich nix ausser einem "Most Wanted" Remaster; sprich: alles wie damals, nur eben mit neuer Grafik. Optional ein paar neue zusätzliche Autos...
    Generell würde ich mir das auch ansehen, ich bleibe da mal am Ball.


    Was Remaster grundsätzlich anbelangt: die Mehrheit der Games kam mir damals wesentlich cooler vor als heute... liegt baer natürlich auch an mir, und welche Erinnerungen man da so mit Verknüpft...

    - - - - - - - - - - - - - -

    :lehrer: Wenn es heute nacht NULL GRAD sind, und morgen Nacht doppelt so kalt wird - wie kalt ist es dann?




    :weg: Wenn ich mich selbst ganz aufesse, bin ich dann ganz weg oder doppelt so schwer?


    - - - - - - - - - - - - -

  • Was Remaster grundsätzlich anbelangt: die Mehrheit der Games kam mir damals wesentlich cooler vor als heute... liegt baer natürlich auch an mir, und welche Erinnerungen man da so mit Verknüpft...

    Klar, manchmal trügen die Erinnerungen einen. Gerade bei spielen die man unheimlich oft gespielt hat und die das Genre ein Stück weit revolutioniert haben. Wenn man die heute anfässt, dann fällt einem durchaus auf wie sich die Welt weiterentwickelt hat.


    Andererseits machen viele Spiele nach wie vor viel Spaß und funktionieren gut, sehen halt vielleicht nur nicht mehr so schön aus. Ehrlich gesagt, als ich Mafia 1 damals gespielt habe, hab ich immer die Möglichkeiten der offenen Spielwelt vermisst die überall um einen rum war, während die Missionen aber linear waren. Heute würde ich mir manchmal genau das mehr wünschen. Es gibt nur sehr wenige Open Worlds Spiele wie The Witcher 3, die ich wirklich durchgespielt habe. Skyrim, Assasins Creed, Fallout etc. alles sicher ganz gute Spiele. Aber die Haupthandlung nur mittelmäßig fesselnd, überall Ablenkungen und Bonusaufgaben und nach der 20. Nebenquest hat man eh vergessen was die Haupthandlung eigentlich war. Im Endeffekt hab ich bei all diesen spielen dann einfach irgendwann die Lust verloren und sie zur Seite gelegt. Mir haben da die Spiele von Bioware mit ihrer pseudo-offenen Welt und ihrer fesselnden Haupthandlung immer besser gefallen.


    Von daher werde ich mir auch Mafia 1 nochmal reinziehen. Nur vielleicht nicht im Klassik-Modus, ich habe gelesen das Rennen ist noch frustrierender als es im Original war, was ich mir kaum vorstellen kann. Denn dass war wirklich verdammt frustrierend, bis ich dann die Abkürzung gefunden habe. Falls es die wieder gibt könnte es natürlich wiederum passen :grübel:


    Also ja, man kann mir mit solchen Remastered Geschichten durchaus Geld aus der Tasche ziehen :pfeif:


    Leider bekommen nur die bekannten Namen aufwändige remastered-Versionen. Es gibt so viele schöne Spiele die es heute nicht mal mehr zu kaufen gibt, auch wenn GOG in den letzten Jahren da sehr viel geleistet hat :love:

  • Mafia1 werde ich mir auch kaufen, die anderen Teile interessieren mich dagegen nicht, sie waren deutlich schwächer. Ich habe mir letztens nochmal die Zusammenfassung der Story von Mafia bei Youtube angesehen und fand die Story immer noch grandios. Vor allem auch das Ende, es gibt kein Happy End in der Mafia und so sollte es doch auch sein. Damals war das ganz großes Kino.


    Und dann das ganze Gehabe, die Autos mit ihrem tollen Charme, die verlorene Stadt, eine phänomenale Sprachausgabe und die unverbesserlichen Mobster, die wie eine Familie unter dem strengen Don zusammen in ihr unverhinderbares Schicksal hinen glitteten. Eine klassische Tragödie.

  • ich beobachte schon längere Zeit die "Need for Speed"-Reihe, besonders seitdem die Teile auch au Steam erscheinen.
    Gestern startete ein Timer bei EA, dieser läuft am Dienstag aus, angekündigt wird -voraussichlich- Need for Speed: Hot Pursuit. Natürlich als Remaster. Liest man die Kommentare unter den ganzen Spieleseiten, dann sieht man ein recht einheitliches Bild: alle Neuauflagen der NfS-Reihe waren Edelschrott, die Mehrheit will eigentlich nix ausser einem "Most Wanted" Remaster; sprich: alles wie damals, nur eben mit neuer Grafik. Optional ein paar neue zusätzliche Autos...
    Generell würde ich mir das auch ansehen, ich bleibe da mal am Ball.


    Was Remaster grundsätzlich anbelangt: die Mehrheit der Games kam mir damals wesentlich cooler vor als heute... liegt baer natürlich auch an mir, und welche Erinnerungen man da so mit Verknüpft...

    NfS:HP war zu seiner Zeit damals in unserem Netzwerk-Game Cafe DAS Rennspiel. Eine Gruppe Raser, die andere Gruppe die Police in ebenfalls aufgemotzten Karren. Mehr Fun gabs damals nicht. Wenn die das einfach so lassen wie es war und eventuell bissi was an der Grafik modernisieren wirds ein Kracher!

    _____________________________
    Solange du dich bemühst, andere zu beeindrucken, bist Du von dir selbst nicht überzeugt. Solange Du danach strebst, besser als andere zu sein, zweifelst Du an deinem eigenen Wert. Solange Du versuchst, dich größer zu machen, indem du andere kleiner machst, hegst Du Zweifel an deiner eigenen Größe. Wer in sich ruht, braucht niemandem etwas beweisen. Wer um seinen Wert weiß, braucht keine Bestätigung. Wer seine Größe kennt, lässt anderen die ihre.
    -Verfasser unbekannt

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!