Multiplayergefechte zu Untaktisch!

    • [TW:WH]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Multiplayergefechte zu Untaktisch!

      Hallo liebe TW liebende!

      Ich hab mich jetzt mit einigen 100 MP gefechten durch die Multiplayer welt gespielt und muss sagen ich bin entäuscht!

      Schlussendlich läuft es nur darauf hinaus das ich mit einer horde monster auf den gegner zustürme und brachialst durchdrücke bis nichts mehr da ist! Erfolgsquote mit die ser Taktik 100%

      Vorbei die zeiten wo man anfangs mal mit den Kav einheiten an den rändern geplänkelt hat und sich danach oder wärenddessen der Fernkampf ein battle geliefert hat bevors losging!
      Vorbei die zeiten wo sich schöne linen angenähert haben und man wirklich taktisch vorgehen musste um was zu erreichen!

      Schlachten sind sogut wie immer ein riesiger sauhaufen! Was schönes kann ich da nicht mehr erkennen!

      Ich wünsch mir rome 2 oder Shogun 2 schlachten wos halt noch viel schöner zu spielen war.

      Was ich aucn noch sagen will: Tiermenschen sind OP! Ich kann mir in der schlacht 3 Zygore herbauzaubern!! WTF

      Wie gehts euch mit den schlachten? Gefällt euch was Ihr da seht?

      Greetz Mike

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von OberstLausa ()

    • OberstLausa schrieb:

      Was ich aucn noch sagen will: Tiermenschen sind OP! Ich kann mir in der schlacht 3 Zygore herbauzaubern!! WTF

      Ich spiele zwar kein TW:Warhammer allerdings gab es bereits in den älteren Teilen immer Einheiten die "zu stark" waren, meistens hat sich die Community dann aber mit selbst auferlegten Regeln eingeschränkt.
      "Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite."

      Yoda