Der WBB 4.1 Update Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Die neue TWL Season ist mit einem mehrere Titel umspannenden Turnier gestartet alles relevante dazu findet Ihr hier Klick mich hart
    • Na sowas. Da kommt man mal eben nach Hause, und eines der ersten 3 Themen ist Geld. :rolleyes: Aber wie es scheint, habt Ihr das hier ja auch ohne mich hinbekommen, von daher wünsche ich dann mal viel Spaß mit dem neuen Dings .... für's Smartphone. :kaffee:

      Braucht man das wirklich heutzutage? Ich fürchte, ich weiß jetzt wie sich alte Menschen fühlen, wenn junge Leute sich über neumodischen Krams unterhalten. :blink:
    • Nur das, was ich mir mit meinen eigenen Verträgen zulege. Kostenlose Zugangspunkte gibt es nur an sehr, sehr wenigen Standorten. In irgend so einer Protestanten-Zeitung vom Pfarrer stand 170 von 3200 Unterkünften, oder so, Schiffe zählen da ohnehin nicht mit rein. Ich glaube auch nicht, dass es freien Zugang geben wird, da der Aspekt der militärischen Sicherheit berücksichtigt werden muss. Daher ist es auch unwahrscheinlich, dass wir jemals den Stand der Amerikaner bekommen, die haben sowas auch auf See.
    • Könnte man denn inzwischen Handyempfang auf See haben? Ich meine gibt es da so etwas wie ein "Bordnetz" oder so? Also die Amerikaner haben das? Interessant. Wieder was gelernt.

      Oh man, ist aber schon ziemlich öde, wenn man so lange keinen Kontakt zur Außenwelt hat. Oder?
      "Kein Ermächtigungsgesetz gibt Ihnen die Macht, Ideen, die ewig und unzerstörbar sind, zu vernichten."
      Otto Wels, Reichstagsrede vom 23.März 1933.

      Lingua Tertii Imperii - Notizbuch eines Philologen
    • Wir kommen vom Thema ab, fürchte ich. ;)

      Im Hafen kann ich mir irgendwo einen Hotspot suchen und dann gegebenenfalls auch hier im Forum posten. Die Frage ist nur, wie sicher der Zugangspunkt ist. Mancher, und dazu zähle ich inzwischen auch, hat gerade im Südeuropäischen Raum oder in Nicht-EU-Staaten die eine oder andere unschöne Erfahrung gemacht, sodass man sich sowas verkneift, wenn es denn nicht unbedingt sein muss.

      Was die Amerikaner betrifft, da hat der Staat mit den Netzanbietern Verträge, die Breitbandverbindungen über Satellit ermöglichen. Mit der richtigen Technik kann man sich dann mit einem Mobilgerät oder Laptop ins Netz einwählen und den Kontakt halten. Ich kenne zwei Leute, die jeweils für ein paar Wochen auf amerikanischen Schiffen gefahren sind, die waren was das angeht recht begeistert.

      Wir haben auf unseren Schiffen Dank Frau Dr. von der Leyen inzwischen die Möglichkeit kostenlos nach Hause zu telefonieren, sofern die operative Lage das zulässt. Allerdings ist die Zeit dafür aufgrund der Masse an Leute an Bord begrenzt, und die Qualität ist manchmal eher mittelprächtig. Im Vergleich zu von vor 3 Jahren ist das aber schonmal ein echter Fortschritt (wennn man denn unbedingt das Bedürfnis hat mit zu Hause telefonieren zu müssen), und für Leute mit Familie und Kinder ist das Angebot nahezu unverzichtbar geworden.
    • Ja, die Amis haben sowas.
      Als uns im persischen Golf ne Flugzeugträger der Amis gekreuzt hat, da dachte mein Smartphone es wäre im Amiland und mein Netzprovider hieß mich dort willkommen.
      War übrigens auf einem AiDA Dampfer und so'n Flugzeugträger mal von relativ Nahem zu sehen, hatte schon was.
      Auch was wäre es schön mit einem Graf Zeppelin.


      Signaturen sind wie Frauen:
      Hat man keine will man eine, hat man eine will man ne andere

    • Junge, junge geht das schnell. Ist es so eilig? Aber gut, wenn du das in der Zeit hinkriegst. Habe gesehen, du hast den Stil geändert. Sieht gut aus. Dafür bin ich nun wieder ausgeloggt und hab natürlich das Passwort wieder vergessen. :cursing: . Gelten nach der Übertragung die aktuellen Forenpasswörter? Nehme an ja?
      "Kein Ermächtigungsgesetz gibt Ihnen die Macht, Ideen, die ewig und unzerstörbar sind, zu vernichten."
      Otto Wels, Reichstagsrede vom 23.März 1933.

      Lingua Tertii Imperii - Notizbuch eines Philologen
    • Naja, nächste Woche hab ich frei und bin bei meinen Eltern ohne Ablenkung durch einen spielefähigen PC, Wolfi hat auch etwas Zeit, also einen besseren Zeitraum bekommen wir so schnell nicht wieder^^
      Die Datenbank von hier wird übernommen, also Log-in Daten bleiben erhalten.

      Achja, sichert mal bitte alle eure Avatare, sofern ihr sie behalten wollt, aufgrund der Server-Sicherheitseinstellungen können diese wahrscheinlich nicht mit exportiert werden!
    • Achja, sichert mal bitte alle eure Avatare, sofern ihr sie behalten wollt, aufgrund der Server-Sicherheitseinstellungen können diese wahrscheinlich nicht mit exportiert werden!


      Verdammt, und ich dachte mein Plan die Macht im Forum durch meinen Avatar zu übernehmen wäre narrensicher :pc:

      Bin aber froh, dass es so fix hier losgeht :)
      „The Wheel of Time turns, and Ages come and pass, leaving memories that become legend. Legend fades to myth, and even myth is long forgotten when the Age that gave it birth comes again."
    • Komisch, habe die Benachrichtigung zu diesem Thread erst gestern bekommen.

      Ist das Spendenthema noch aktuell? Dann würde ich natürlich auch spenden!

      Sind noch Spenden erwünscht?
      Altgedientes Forumsmitglied (GUN-, Activision-, XTW-, totalwar-Forum). Alle TW-Spiele seit Shogun.
    • Frage für Dumme (oder ich denke darüber einfach zu viel nach): Wie sichere ich meinen Avatar? Oder ist der Avater sowieso nicht mein Profil und dieses Problem betrifft mich gar nicht...? Ich war in letzter Zeit ja ziemlich inaktiv hier im Forum, weil mein Notebook einfach an die Grenze ging bei TW, aber seitdem ich einen Stand PC hab (knappe 3 Wochen), hat sich das wieder geändert....^^
      Steam Name: Patata68