Der Multiplayer

    • [TW:WH]
    • [Spekulation]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der Multiplayer

      Hallo alle!

      Creative Assembly hat wohl echt Bock auf mögliche Multiplayerfunktionen. In einem Interview mit Simpson sagte er:



      »Der Mehrspieler war in der Vergangenheit nie eine der Stärken von Total War und das ist etwas, das wir mit Total War: Arena radikal ändern möchten. Bei den meisten Strategiespielen ist der Multiplayer fast schon die gesamte Erfahrung oder zumindest ein großer Teil davon. Wir experimentieren damit auch im Mobile-Bereich mit Total War: Kingdom. Und wir bringen die Serie mit Total War: Warhammer in ein Fantasy-Setting.«

      Vielleicht arbeiten sie derzeit auch an Multiplayerideen und Umsetzungen für den kommenden Warhammer Teil?

      Da wäre meine Frage, wie ihr denn Multiplayerfunktionen im Warhammer Teil finden würdet?
      :confused:


      Meine Meinung:

      Ich fande den "Coop" in Rome 2 verdammt stark. Das erste Mal, dass man ohne Einschränkungen mit einem Kumpel alles zocken kann, was man auch im Einzelspieler machen kann. Hat unfassbar viel Spaß´gemacht und möchte ich auch in Warhammer: Total War sehen, denn solch eine Multiplayerfunktion macht gewiss kein Spiel kaputt. (Vielleicht ja sogar mit 4 Leuten? Wäre auch sehr interessant). ALLERDINGS gibts da dann noch den berüchtigten "Multiplayermodus", also mit vielen Leuten auf der Map. zB könnte es so aussehen, dass er nicht mehr Rundenbasiert sondern Aktionbasiert oder dass es eine Lobby gibt mit vielen Leuten. Aber was auch immer, solch einen Modus möchte ich nicht sehen. So etwas macht Spiele kaputt. Da ich aber weiß dass die Entwickler niemals solch einen Modus umsetzen würden, bin ich beruhigt.

      Also Coop ja. Multiplayer nein.















    • Vielleicht machen sie mal wieder ein System wie bei Shogun 2, war ja ein ganzes Stück komplexer als bei Rome 2.

      Allerdings sind mir die Schlachten eigentlich völlig egal, ich möchte wieder einen Coop auf der Kampagnenkarte (oder vs Modus, egal) und am besten mit mehr als 2 möglichen Spielern. Klappt bei anderen Spielen ja auch, allerdings sollten dann (wieder) mehr Möglichkeiten bestehen Aktionen vorzunehmen oder zu planen während die anderen Spieler dran sind. Hab das Gefühl man hat da die ein oder andere Möglichkeit die es in Shogun 2 noch gab rausgenommen um die Asynchronität in den Griff zu bekommen. Ich hoffe von diesem Problem bleiben wir wir Warhammer verschont.
    • Mit Mitspielern macht das Spiel nochmal einen ganz anderen Schritt, den ich sehr gut finde. Denn dann kann man die Kampagnen (lang, kurz) von verschiedenen Standpunkten betrachten und dann nochmal erleben. zB, wenn sich die Mitspieler (gehen wir von vieren aus) über die ganze Map verteilen und man so strategisch versucht miteinander zu zocken. Find ich super! Auch die Allianzenbildung untereinander finde ich, wäre ein starker Punkt für den Multiplayer.

      Wenn sie die Multiplayer aus Shogun 2 und Rome 2 zusammentun und ein wenig am Balancing und am Spielfluss feilen, freu ich mich riesig drauf. :)


    • Spiele momentan mit nem Freund den Multiplayer.
      Schade ist das man wenn jemand die Schlacht selbst schlägt nur zukucken kann.
      (Wobei wir anfangs die Option hatten das der andere Spieler die Gegner spielen kann).
      Leider geht es nicht das man Teile der eingenen Truppen an ihn übergibt. Schade.

      Und dazu kommt noch das man sich nur schwer unterstützen kann, da man weit auseinander ist in der Regel.
      (An unserem Beispiel bin ich die Zwerge und er das Imperium)

      Das ganze läuft Rundenbasiert nacheinander ab.
    • Wie geht das? Hab bisher nur die Option gesehen das er den Gegner spielen kann...
      So weit ich mich erinnere haben wir Koop gewählt...

      Ah... Habs grad wo anders gefunden:
      Einheiten auswählen und am unteren linken Bildrand wird ein Geschenkpaket eingeblendet. Wenn man darauf klickt werden die Truppen übergeben.
      Auf die selbe Art können die Truppen zurück genommen werden...

      Das macht das ganze ein wenig interessanter...
    • Benutzer online 1

      1 Besucher