M2TW funktioniert nicht nach Installation auf neuem PC

    • [M2TW]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • M2TW funktioniert nicht nach Installation auf neuem PC

      Hallo,

      da ich mir einen neuen Gaming-PC gekauft habe, wollte ich jetzt auch M2TW mit Kingdoms installieren, um dann meine alten Lieblingsmods wieder zu spielen und nach Möglichkeit sogar die alten Saves fortzuführen.

      Ich habe daher M2TW von meiner alten CD aus installiert (Version weiß ich nicht, hab das damals so 2006/7 rum gekauft) und anschließend hab ich die Kingdoms-Kampagne Britannien installiert. Er hat dabei direkt auf Version 1.04 gepatcht.
      Anschließend habe ich beides getestet: Kingdoms läuft problemlos, M2TW startet nicht.
      Ich habe den Patch 1.05 von gamestar runtergeladen und erfolgreich installiert: Kingdoms läuft, M2TW nicht.
      Die Fehlermeldung verlangt, dass ich es als Admin ausführe, wenn ich das aber tu, dann reagiert er einfach nicht, im Taskmanager sehe ich, dass er auch keinen entsprechenden Prozess startet.

      Ich habe es im Kompabilitätsmodus für XP probiert, ich habe alle Zugriffsrechte gecheckt und den PC auch mal neu gestartet, hilft alles nichts.

      Zu meinem PC:
      Windows 7
      Intel Core i7 4790K 4x 4,0GHz
      NVIDIA GeForce GTX970, 4096MB Speicher, GDDR5
      16GB RAM
      500GB SSD-Festplatte

      Da Kingdoms problemlos läuft, glaube ich allerdings nicht, dass es wirklich an der Hardware liegt, außer zwischen M2 und Kingdoms bestehen so gravierende Unterschiede.

      Meine nächste Idee wäre eine Deinstallation mit Neuinstallation.

      Falls das nicht hilft ist meine Frage: Kann ich Mods wie Stainless Steel spielen, wenn nur Kingdoms läuft, aber M2TW nicht?

      Vielen Dank für alle, die helfen können/es versuchen! :hallo:
      Passe dich nicht ans Leben an sondern das Leben an dich.
      Veni, vidi, vici. - Caesar :ritter2:
    • Warum genau brauchst Du M2TW wenn Kingdoms läuft? 99% der Mods benötigen eh Kingdism und nicht M2TW.

      Falls das nicht hilft ist meine Frage: Kann ich Mods wie Stainless Steel spielen, wenn nur Kingdoms läuft, aber M2TW nicht?Ja
      Ja, brauchst dafür doch nur Kingdoms, nicht M2TW.
    • Windows8 oder 10? Ich erinnere mich blass, dass es mit dem secdrv.sys Treiber zu tun hat. Für Medieval muss der vorhanden\funktionsfähig sein, für Kingdoms nicht. Da es relativ wenig Mods für Medieval gibt (im Vergleich zu Kingdoms), würde ich da keine Träne weinen.

      Ich werde nächste Woche meine neue Maschine mit Win8 ankurbeln, da werde ich das gleiche Problem haben. Es sei denn ich kann verhindern das der Update installiert wird.
    • Jup, bei mir startet MTW2 Hauptspiel auch nicht mehr (Kingdoms aber wohl).

      Angeblich unterstützt Windows seit einem Update den alten Kopierschutz nicht mehr.

      Abhilfe schafft ein inoffizieller NoCD Patch.

      Wenn es eine Lösung für Win10 ohne NoCD-Patch gibt, dann her damit.

      PS: Ich habe gelesen, dass man mit dem CD-Key auch eine Steam-Version aktivieren kann, weiß aber nicht ob die alle Sprachversionen bei Steam gibt. Habe es noch nicht ausprobiert.
      Altgedientes Forumsmitglied (GUN-, Activision-, XTW-, totalwar-Forum). Alle TW-Spiele seit Shogun.
    • Jupp, gerade gemacht: Man gibt einfach den Key vom Handbuch bei "ein Spiel bei Steam aktivieren" ein und er erkennt es sofort als "Third Party Retail".

      Jetzt lädt er 4 Stunden lang 1,8 GB runter. Mal sehen, ob Kingdoms auch dabei ist, das hatte ja keine eigenen Key.

      EDIT: Kingdoms wird als DLC automatisch mit installiert. Kingdoms bekommt zwar kein eigenes Symbol, aber man kann auswählen welcher mod gestartet werden soll.

      Insofern: Wer nur das Hauptspiel hat und den Key bei Steam aktiviert, bekommt Kingdoms kostenlos dazu!
      Altgedientes Forumsmitglied (GUN-, Activision-, XTW-, totalwar-Forum). Alle TW-Spiele seit Shogun.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von zaro ()

    • Irgendwo in den Niederungen des Forums steht auch etwas von einer Inkompatibilität mit Windows 10 nach einem Patch seitens Microsoft.
      Das scheint wohl auch für Windows 7 zu gelten. Habe letztens mal wieder MTW2 und RTW1 installiert; vor einem 3/4 Jahr liefen beide noch wunderbar auf meinem System, jetzt bekomme ich eine recht trockene Fehlermeldung "XTW shut down", wenn ich starten möchte, bei beiden Spielen.
      Habe sämtliche Kompabilitätsvarianten mit und ohne Administratorrechten durchgespielt, keine Chance.

      Sind denn die Steam-Download-Varianten anders ( kompatibel ) als meine alten Versionen auf DVD?
      Vokale sind schwul!
    • So ist es! Weil die alten MTW2 Spiele (nur das Hauptspiel, Kingdoms ist nicht betroffen) mit einem Kopierschutz versehen sind, der heute eine Sicherheitslücke ist, wird der Kopierschutz nicht mehr von Win10 (und seit dem letzten Update auch nicht mehr von Win7) unterstützt.

      Ich habe noch keine Lösung gefunden, außer mit dem Key das Spiel bei Steam zu registrieren.

      Unterschiede im Spiel gibt es meines Wissens nach nicht.
      Auf unserer letzten Lan-Party konnten aber CD-Version und Steam-Version nicht zusammen eine Schlacht spielen, weil die Versionen doch unterschiedlich waren.
      Altgedientes Forumsmitglied (GUN-, Activision-, XTW-, totalwar-Forum). Alle TW-Spiele seit Shogun.
    • Staubwisch....hust*

      Wie läuft und funktioniert eigentlich die Steamvariante von M2TW bzw. Kingdoms hinsichtlich der Mods?
      Manche Mods sind ja für Kingdoms konzipiert, andere wiederum für das Hauptspiel.
      Sind die Mods überhaupt im Workshop vorhanden und läuft deren Installation genauso straightforward wie bei anderen Spielen auch?
      Vokale sind schwul!
    • Also pauschal kann ich das jetzt nicht beantworten, aber bei manchen mods gibt es Anleitungen wie mann sie bei Steamversionen von M2TW zum laufen bringen kann. Und wenn ich mich recht erinnere habe ich auch schon "Steamversionen" von Mods gesehen, ich kann mich aber auch irren.
      Am besten du schaust in den Faq Threads der entsprechenden Mods nach.

      "Arbeiten im Büro das ist wie Sex in der Ehe, am Anfang gibt man sich Mühe und hat Spaß und nach ein paar Jahren macht man immer das selbe und ist einfach nur froh wenn Feierabend ist"


      -Bernd Stromberg- :thumbsup:
    • Na ja, ist ja keine klassiche Steamversion des Spiels.
      Hab das ja noch als DVD, nur wenn ich mir Zaros obigen Post noch mal durchlese, muß man die ja nach einem W7 Update über den Key auf der DVD bei Steam verifizieren.
      Dachte halt, man kommt dann über den Hauptstartschirm so elegant auf den zugehörigen Workshop wie bei anderen Spielen auch -> abonnieren und gut is.
      Vokale sind schwul!
    • Solange die Mod für Kingdoms ist (siehe BAT Datei) wird sie auch mit Steam funktionieren. Alles was nötig ist, ist eine Kopie von der medieval2.exe Datei zu machen und sie nach kingdoms.exe umzubenennen.

      Die BAT Datei kann man einsehen indem man sie mit rechts klickt und dann 'editieren' (? - 'edit' in meinem englischen System) wählt. Unten ein Beispiel einer solchen BAT Datei:

      cd ..\..
      start kingdoms.exe @mods\MyMod\MyMod.cfg

      Mods die die medieval2.exe Datei benutzen bedürfen einiges an Modifizierung bevor sie Steam kompatible sind.


      Die sogenannten 'Steam kompatiblen' Mods benutzen lediglich eine universelle BAT Datei, diese fragt erst ab ob eine kingdoms.exe Datei vorhanden ist (CD Version) ansonsten benutzt sie die medieval2.exe, wenn beide nicht vorhanden sind kommt eine entsprechende Fehlermeldung - unten die BAT Datei von meiner Bare Geomod Installation:

      @echo off
      cd ..\..
      IF EXIST kingdoms.exe (start kingdoms.exe @%0\..\Configuration.cfg) ELSE (IF EXIST medieval2.exe (start medieval2.exe %0\..\Configuration.cfg) ELSE ( echo ERROR: Cannot find the M2TW executable. echo You probably installed the mod into the wrong folder. pause ))


      Nachtrag: ich habe gerade ein detailliertes Tutorial in englisch für diese Methode erstellt. Es enthält auch die Lösung der häufigsten Fehler. Es stieß mir halt sauer auf, dass in dem Steam Diskussionsforum es ewig hieß 'Verknüpfungen arbeiten nicht verlässlich - deshalb benutzen wir nur die Dinosauriermethoden'

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gigantus ()

    • Liebe Freunde des Forums,

      auch mich hat mal wieder das alte Fieber gepackt. Konkret möchte ich zum ersten Mal Europa Barbarorum II für Medieval 2 spielen. Also die alten CDs rausgeholt, das Spiel installiert, welches ich daraufhin allerdings nicht starten konnte (siehe Kopierschutzproblematik oben, in meinem Fall auf Windows 7). Nach etwas Recherche bin ich dann auch auf selbige Problematik gestoßen und nahm mir nun Kingdoms vor, um EB2 näher zu kommen. Es folgte der nächste Dämpfer: Die DVD wird nicht erkannt.

      Mit diesem Problem richte ich mich an eure Expertise. Gibt es einen Weg, Kingdoms zu installieren, ohne das ganze Spiel Steam-tauglich zu machen? Ich las etwas von einem offiziellen SEGA-Patch, der es zuließ Kingdoms ohne DVD zu starten. Jedoch ist der SEGA-Support tot, ich stoße nur auf zwielichtige "Patches"/Cracks und ich muss das Spiel ja in jedem Fall ersteinmal installieren können, mit der DVD.
    • Den offiziellen Fix für die Goldversion der die DVD-Abfrage entfernt haben wir hier:
      Ist halt an sich nicht für die normale Version gedacht. Wenn du das Spiel erst gar nicht installieren kannst, bringt es dir aber auch nicht viel. Du kannst ja mal versuchen die DVD zu reinigen, ansonsten musst du eventuell doch auf Steam zurückgreifen.
    • Die DVD ist nicht beschädigt, mein Laptop erkennt sie. Auch mein PC registriert sie und benennt sie richtig, wenn ich die DVD jedoch öffnen/ausführen möchte, erhalte ich die Meldung "Keine Dics eingelegt. Bitte legen sie die originale Kingdoms CD/DVD in ein Laufwerk".

      Ich dachte vielleicht ist das wieder ein Problem des Kopierschutzes oder ein andersartiges, aber bekanntest Problem mit den originalen Kingdoms-DVDs. Ich danke jedoch schon einmal für eure Meinungen und überlege mir das mit Steam. Mein Problem wäre dabei hauptsächlich, dass es, bei meinem Internetzugang tatsächlich Tage dauern würde, die Daten für Kingdoms herunterzuladen.

      Edit: Eine Wendung der Ereignisse - mein genialer Virenschutz hat das Starten der DVD verhindert. Die Installation läuft jetzt.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher