Spiel crasht ständig - HILFE

    • [S2]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spiel crasht ständig - HILFE

      Hallo Leute,

      ich hab Shogun 2 schon seit 2012 und leider konnte ich nie in den uneingeschränkten Genuss des Spiels kommen.
      Da ich wirklich nicht weiter weiß, hab ich mich hier registriert und hoffe nun auf eure Hilfe!

      Zum Problem:
      Ich hatte das Spiel anfangs auf einem anderen Rechner installiert. Da trat, wie auch bei meinem aktuellen Notebook, zufällig genau das selbe, unten beschriebene Problem auf.
      Ich dachte eigentlich, auf meinem Notebook müsste es ja einwandfrei funktionieren, weil das ist ja ein völlig anderer PC. Wenn es da nicht ginge, dann müssten die Entwickler aber ganz schön geschludert haben. Aber es kam wie es kommen musste und nichts hatte sich geändert.

      Die ersten 20 Stunden nach der Installation ging alles gut. Hatte die Kampagne begonnen und dann nach ca. +/- 20 Stunden stürzte das Spiel einfach ab. Meist am Ende einer Schlacht oder am Ende einer Runde (unabhängig von der Rundenanzahl). Das Spiel friert kurz ein, ruckelt einmal und beendet sich dann von selbst. Schließlich kommt die Fehlermeldung: Shogun 2 Total War funktioniert nicht mehr - Mist! :zensiert:

      Wenn ich eine neue Kampagne anfange, dann funktioniert es die ersten 3-4 Stunden einwandfrei, doch dann geht es wieder los - keine Chance.
      Die Abstürze häufen sich, es passiert beispielsweise wenn ich die Rede eines Genrals in einem Gefecht überspringen möchte, aber auch am Ende des Gefechts, wenn ich auf den Button "Gefecht beenden" klicke. ;(

      Zum System:
      Notebook
      Windows 8.1 64 Bit
      Prozessor:IntelCore i5-3230M CPU @ 2.60 GHZ
      Arbeitsspeicher: 8GB RAM
      Grafik: Nvidia Geforce GT 720M

      Habe unter anderem versucht:
      -Neuinstallation
      -Steam -> Dateien auf Fehler überprüfen
      -All in One Runtimes - CHIP-Installer.exe
      -GrafikkartenTreiber aktualisiert
      -Soundkartentreiber aktualisiert
      -Grafikeinstellungen runtergeschraubt
      -Direct X11 mit Shader5

      Viele Forenbeiträge habe ich durchgeschaut, aber die wenigsten beschrieben das selbe Problem. Falls ihr einen BEitrag mit ähnlichem Problem in irgendeinem Forum seht, wääre ich euch dankbar, wenn ihr den Link als Antwort posten würdet.
      Ich bin jetzt auch nicht der super PC-Freak und brauche daher eure Hilfe. Wer eine Idee hat, woran es liegen oder was ich ausprobieren könnte: Immer her damit! :thumbsup:

      Vielen Dank
      euer BilbiiRD :thank you:
    • Willkommen im Forum. :wink:

      Spontan klingt das für mich nach einem Speicherproblem. Es scheint so, als würden sich irgendwelche Daten im Speicher ansammeln, die dann schließlich zum Crash führen. Aber ich habe auch keine richtige Ahnung von diesen Dingen.

      Warten wir mal ab, ob irgendjemand hier was Hilfreiches zu deinem Problem beitragen kann.


      "Wenn wir alle Muslime über einen Kamm scheren, gehen wir denen auf den Leim, die einen Krieg zwischen dem Islam und dem Westen oder den USA wollen, dann erledigen wir die Arbeit der Terroristen." -
      Barack Obama 14.06.2016

    • Prinzipiell kannst du immer mal einen Memory Test für ein paar Stunden laufen lassen und schauen, ob es zu Fehlern / Abstürzen kommt. Das ist allerdings schon ziemliches greifen nach Strohhalmen, vor allem da du das Problem auf zwei unterschiedlichen PCs hast.

      Ansonsten klingt das System eigentlich ausreichend. Hast du mal mit den Einstellungen dauerhaft rumgespielt? Alles mal komplett auf Niedrig und geschaut, ob das Problem nach ein paar Stunden immer noch auftritt?

      Eventuell könnte dir auch noch der Support von CA weiterhelfen.