Europe Or Die

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mogges schrieb:

      Ja und, überrascht Dich das jetzt?
      Und natürlich taucht ein in Deutschland abgelehnter Asylbewerber in Portugal unter, ist nur menschlich. Würde ich auch tun, wenn ich mit meiner Flucht und der Hoffnung auf ein besseres Leben hier einen Ablehnungsbescheid bekommen hätte.
      Untertauchen und illegal beschäftigt, versuchen hin und wieder Geld in die Heimat zu schicken; das machen in den USA auch Millionen. Wo die Grenzen zwischen Arm und Reich dermaßen eng beieinanderliegen, ist das die logische Konsequenz.
      Ne, er ist nur in Deutschland abgelehnt worden. In Italien hätte er ein legales Asylverfahren bekommen. Das bleibt ihm nun verschlossen, weil er in der EU untergetaucht ist. Wird er jetzt geschnappt geht es direkt zurück nach Afrika.

      "Die Glaubwürdigkeit der Politiker war noch nie so gering wie heute. Das liegt nicht zuletzt an einer Gesellschaft, die in die Glotze guckt. Die Politiker reden nur oberflächliches Zeug in Talkshows, weil sie meinen, es sei die Hauptsache, man präge sich ihr Gesicht ein."
      - Helmut Schmidt, Bundeskanzler a.D., SPD, *1918 +2015

    • Benutzer online 1

      1 Besucher