Angepinnt Draches Anime und Spiele-Ecke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Habe jetzt ein paar Stunden Doki Doki hinter mir und muss sagen, dass es ein ausgezeichnetes Spiel ist, auch für jemanden wie mich der ansich fast gar nichts mit der Anime, Manga und Visual Novel Welt zu tun hat.

      Aber ich lasse mich auch außerordentlich gerne von Spielen überraschen, insofern passt das Genre des Spieles vielleicht doch zu mir.
      „The Wheel of Time turns, and Ages come and pass, leaving memories that become legend. Legend fades to myth, and even myth is long forgotten when the Age that gave it birth comes again."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Alex_of_Newski ()

    • Junge,

      ich bin Animee gegenüber eher abgeneigt. Captain Future oder Heidi ist da das höchste der Gefühle oder Zuneigung die ich dem "Genre" geben kann.
      Aber dann kommt da so ein Teilzeit-Forist daher und kommt mit der Zauberformel umsonst um die Ecke und leiert mal eben einen Beitrag raus, der mir beim Scrollen auf dem Handy das Sattelgelenk des Daumens auskugelt und eine schmerzhafte Entzündung, als Erinnerung, an diesen Beitrag zurücklässt.
      Respekt!
      Da ist man ja fast genötigt sich das Dingens mal anzugucken. :thumbsup:
      Militem aut monachum facit desperatio

      Guds hjælp, Folkets kærlighed, Danmarks styrke
    • Da ich ja jetzt anscheinend doch mal einige interessieren konnte an Doki Doki, von Twilight und Bob weis ich zum Beispiel auch dass Sie es demnächst ausprobieren wollen, werde ich mal den geplanten zweiten Beitrag etwas verschieben damit nicht die Gefahr steigt das ich euch zuviel spoilere.

      Ihr seid natürlich in der Zwischenzeit auch alle gerne weiterhin eingeladen eure eigenen Erfahrungen mit dem Spiel hier im Thread zu posten.
    • Imperator Bob schrieb:

      Da wir mal so was wie ein Spiele-Forum waren, würde ich mir in diesen Bereichen aber auch deutlich mehr Aktivität wünschen, würde vielleicht sogar das ein oder andere Mitglied anlocken. Wo sind die ganzen Studenten die Zeit haben jedes Spiel durchzuspielen?
      Meines Imperators Wille sei mir ein Befehl!

      Ich habe soeben mein zweites Lets Play mit dem Spiel Icey begonnen welches bereits 2016 erschienen ist und ich auch schon vor längerer Zeit gekauft habe. Das ganze ist ein Actionspiel welches schon relativ früh auf allen Ebenen die vierte Wand durchbricht, ich hab momentan ziemlich Spass damit und ich hoffe euch wird es bei meinem Lets Play ebenso gehen.





      Heute gibts mal 2 Parts für euch. Ab Morgen gehts dann mit Part 3 weiter.
    • Wieder ein neues Lets Play. Zur Vorbereitung für das neue Call of Cthullu welches Ende Oktober erscheint und welches ich ebenfalls spielen werde, habe ich mich Heute an Cultist Simulator gewagt, einer Kartensimulation bei der man einen Kult in den 1920er Jahren im Lovecraft Universum spielt, sehr witzig und cool bis jetzt aber auch durchaus schwer, vor allem da es kein Tutorial gibt.

      Folge 1 bei der ich mich noch reinfuchsen muss, gibts hier.



      Folge 2 erscheint Morgen um 14 Uhr am Kanal und Folge 3 dann übermorgen, es zahlt sich aus weiterzugucken da ich das Spiel im Verlauf der zweiten Folge dann verstehe und in der dritten Folge sogar nicht mehr sterbe. ^^