Kingdom Come: Deliverance

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hast du die Predigt für den leider unpässlichen Pater Godwin also versaut? :D

      Eines meiner Lieblingsquest in KCD.

      Loon schrieb:

      Mich wurmt ein wenig das der Typ mir sagt ich solle mich umsehen. Meint der nun sich und seinen Shop oder meint er den Laden generell und ich soll mich am richtigen bedienen?
      Er sollte im Handelsmenü eine einzige Salbe im Angebot haben. Schau bitte nochmals nach.
      :bischof: Anhänger der Bewegung zum Verbleib von Lucius Vantarius und Gegner von Waschmitteln namens Brax :bischof:
    • Nonsensification schrieb:

      Hast du die Predigt für den leider unpässlichen Pater Godwin also versaut? :D

      Eines meiner Lieblingsquest in KCD.

      Loon schrieb:

      Mich wurmt ein wenig das der Typ mir sagt ich solle mich umsehen. Meint der nun sich und seinen Shop oder meint er den Laden generell und ich soll mich am richtigen bedienen?
      Er sollte im Handelsmenü eine einzige Salbe im Angebot haben. Schau bitte nochmals nach.
      Dem unpässlichen Pater Godwin hätte ich am liebsten ne Klinge zwischen die Rippen geschoben.
      quod sumus hoc eritis

      Refugees welcome!!!
    • Das mit der Salbe hat tatsächlich geklappt. Danke, ich war sehr verwirrt.
      Jetzt bin ich an der Stelle im Wald mit diesen beiden Räubern. Den einen bekomm ich fast instant tot.
      Er hat kaum Rüstung und versucht es mit nem Bogen. Da ich die immer zuerst angreife und den gegnerischen Nahkämpfer
      fast ignoriere geht das recht einfach. Der Nahkämpfer allerdings ist schwerer gerüstet und hat einen Schild.
      Irgendwie habe ich ewig mit dem gekämpft. Einmal hab ich ihm sogar das Schild zerschlagen aber am Ende hat er dennoch gesiegt.
      Kennt ihr vielleicht ne Technik mit der man gut voran kommt im Nahkampf?
      quod sumus hoc eritis

      Refugees welcome!!!
    • Loon schrieb:

      Kennt ihr vielleicht ne Technik mit der man gut voran kommt im Nahkampf?

      Warst du schon mal beim Hauptmann beim Training?

      Grundsätzlich brauchst du natürlich eine gute Ausrüstung, nur in Lumpen kann man nicht gegen jemand in voller Rüstung kämpfen.

      Sehr einfach gewinnt man mit der Parade. Da erscheint so ein kleines grünes Schild in der Anzeige und dann muss man nur die Taste (weiß nicht mehr welche) für Parade klicken. Also statt auf den eigentlich Kampf einfach nur auf das Symbol achten, ist zwar ein bisschen lame aber funktioniert.

      Gelernt habe ich das beim Hauptmann.
      "Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite."

      Yoda
    • Fairas schrieb:

      Warst du schon mal beim Hauptmann beim Training?
      Das ist für jeden Rekruten zu Beginn ein absolutes Muss. Sobald Parade und anschließende Riposte erlernt wurden, läuft es auch im Nahkampf besser. Ansonsten ab und an auch einmal die Flucht einschlagen und ggf. per Fernangriff den Kontrahenten "ärgern".
      :bischof: Anhänger der Bewegung zum Verbleib von Lucius Vantarius und Gegner von Waschmitteln namens Brax :bischof:
    • Beim Hauptmann war ich, hab das auch gelernt mit dem Abwehren und Riposte, sowie Seitwärtsschritt. Das Problem ist: Ich glaube das Game stellt die Gegner so ein dass die teilweise ebenbürtig sind mit einem. Der Typ von dem ich oben rede zieht alle Register. Und hält sauviel aus. Was ich noch nicht verstanden habe: kann ich mir mit dem Zeit lassen? Generell habe ich das Gefühl das manche Quests vollkommen Zeitunabhängig sind.
      quod sumus hoc eritis

      Refugees welcome!!!
    • An mitlevelnde Gegner glaube ich nicht, ich habe Anfangs viel gekämpft (früh alle Banditen/Kumanen-Quests gemacht) und dann waren die meisten Gegner für mich relativ einfach.

      Die meisten Quest sind zeitunabhängig. Es gibt aber auch einige die scheitern können.


      -----------------


      EDIT:


      Gutes Review:





      Stimme in fast allen Punkten mit ihm überein. Zudem ist er ein angenehmer Redner, gibt wenig Leute von denen ich mir einen solchen 20-minütigen Dialog anhören könnte.
      "Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite."

      Yoda

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fairas ()

    • Fairas schrieb:

      Diese ganzen Mini-DLCs hole ich mir frühstens mal im Sale wenn ne richtige Story-Erweiterung rauskommt.
      Eine wirkliche Story-Erweiterung erwarte ich für KCD nicht mehr. Ich vermute, dass Warhorse bereits an einem Nachfolger arbeitet. Der finanzielle Erfolg spricht jedenfalls dafür.
      :bischof: Anhänger der Bewegung zum Verbleib von Lucius Vantarius und Gegner von Waschmitteln namens Brax :bischof:
    • Der Nachfolger wird dann ja quasi die Story-Erweiterung nehme ich an. Und wann gibt es einen besseren Zeitpunkt alle Mini-DLCs im Sale anzubieten und KCD nochmal durchzuspielen als kurz vor dem Release von Teil 2?
      "Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite."

      Yoda
    • Wieviele Stunden hattest du am Ende eigentlich auf der Uhr bei KCD? Ich habe schon einige Zeit in das Spiel "versenkt", ob ich da wirklich einen weiteren Anlauf ohne jedwede Überraschung angehe. Ich nehme gleich die Storyerweiterung anlässlich der Hussiten-Kriege. :attacke:
      :bischof: Anhänger der Bewegung zum Verbleib von Lucius Vantarius und Gegner von Waschmitteln namens Brax :bischof:
    • Benutzer online 2

      2 Besucher