Outlast

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • So, es gibt zwar kein BO3 von Hearthstone, aber dafür meinen ersten Teil von Outlast, das gabs nämlich gerade für glaub 6,50€ bei Steam und da musste ich natürlich zuschlagen :D

      Bin mir nicht sicher, ob ich später vielleicht einen Thread dazu aufmache, weil an sich passiert bei mir nicht viel, außer dass ich halt ab und an mal neue Videos poste. Denke da würde dieser Thread hier auch ausreichen.

      Wie auch immer, hier Teil 1 mit bereits diversen Schockern für mich :D


      Edit2:
      Ach ja, ganz vergessen mich zu beschweren :Motz:
      Da gibts doch wirklich eine koreanische Firma, die einfach mal per Default auf Videos von Outlast urheberrechtlichen Anspruch erhebt...durfte mich dann erst mal für die ersten zwei Teile des Videos durch diverse Threads schlagen, bis ich dann eine offizielle Erklärung der Macher gefunden habe, die natürlich jegliches Lets Play und Co. erlauben...
      Keine Ahnung welche Einschränkungen ich durch diesen "Anspruch" der Koreaner hatte, das Ding wird aber auf jeden Fall schon mal angefochten.
      Aber die haben anscheinend sonst auch nichts zu tun, hoffe ich muss das jetzt nicht bei jedem Teil machen :blöd:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von GeneralWolf ()

    • Bis zu der Stelle wo man sich zum ersten Mal verstecken muss in etwa.
      „The Wheel of Time turns, and Ages come and pass, leaving memories that become legend. Legend fades to myth, and even myth is long forgotten when the Age that gave it birth comes again."
    • Finde ich zwar bis jetzt ganz gut, aber so gut wie Amnesia scheint es mir nicht, vor allem, da man wenig mit der Umwelt interagieren kann. Würde ich das spielen, würde es mich auch komplett wahnsinnig machen, wie der mit den Türen umgeht, sie aufreißt, zuschlägt, dran rüttelt und auch sonst die hastigen Bewegungen, z.B. wenn er Dokumente aufnimmt. :D
      Steam-Profil

      "...verantwortungslose Verwaltungsfachangestellte mit Kontrollzwang, also das was wir in Verkennung der Wirklichkeit Regierungen nennen..." - Jochen Malmsheimer
    • Alex hats schon ganz gut beschrieben, sonderlich viel weiter bin ich nicht gekommen ^^

      @Franky:
      Joa, die Interaktion vermiss ich auch...ich klick schon wie ein blöder immer auf den Sachen rum :D
      Und die Bewegungen, naja, da werd ich mich dran gewöhnen müssen, fürchte aber, da bin ich nicht der Typ für und werds auch noch nach 4 Stunden Spielzeit verkacken :D
    • Also ich hab mit der Steuerung bis jetzt keine Probleme, hab aber auch Amnesia nie gespielt und ich hoffe auch das Outcast weniger Rätsellasig ist. Ansonsten ein guter Anfang, auch das der Charakter insgesamt so was wie ein Körpergefühl hat finde ich gut gemacht, auch wenn es kein Alleinstellungsmerkmal ist.

      Wäre übrigens cool wenn die Videokamera tatsächlich aufnehmen würde, dann müsste man das ganze nur noch so hochladen :grübel:
    • Ne, Webcam hab ich nicht, die würde ich auch zu selten brauche/nutzen wollen, als das es sich für das Spiel lohnt. Ich nehme an meinen Bildschirm hin und wieder im selben Stream einblenden wird kaum möglich sein oder? Und ich mach mal nen Thread dazu auf, von mir aus können wir heute Abend kurz nach 23 Uhr loslegen^^

      EDIT: Done, hab deinen Beitrag so sinnvoll wie möglich geteilt.
    • Was willst du denn zwei mal mit Outcast, Bob? Dieses Spiel ist schon etwas älter. ^^

      Und warum verschiebst du Wolfis Vid dann nicht auch mit? :P :D

      EDIT: Nicht schnell genug mit dem Meckern. :D
      Steam-Profil

      "...verantwortungslose Verwaltungsfachangestellte mit Kontrollzwang, also das was wir in Verkennung der Wirklichkeit Regierungen nennen..." - Jochen Malmsheimer
    • Schön, schön, aber heißt das Spiel nicht Outlast? :D

      Zwecks Bildschirm einblenden: Hast du irgendeine Idee, wie du mir deinen Bildschirm übertragen könntest? Mir würde nur Skype einfallen und je nach deiner Verbindung dürfte da die Quali mies sein.
      Aber das fänd ich auch sehr reizvoll, muss ich sagen :D

      Edit:
      Ayayayay, die nächste Folge ist da :D
      Also Bob ist jetzt mit eingestiegen und wir habens geschafft, links oben auch noch seine Sicht einzublenden. Da es nur über Skype "gestreamt" wird, hat es leider recht wenig Frames, finde aber, dass fügt dem ganzen noch mal einen gewissen Charme hinzu :D
      Also mir hats viel Laune gemacht, so ist dann auch die Spielzeit über einer Stunde zu erklären, aber seht selbst :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GeneralWolf ()

    • Hat mit der Skypeübertragung ja doch besser geklappt als gedacht :thumbup:
      Aber man hört mich wirklich schlecht wenn ich nicht gerade schreiend vor so einem Freak flüchte und selbst da scheint es insgesamt schon zu übersteuern, weil ich die Lautstärke durch die Software hochgestellt habe. Ich spreche zwar nicht besonders lautstark, aber eigentlich schon so das nicht ganze Worte verschluckt werden sollten, Mikro ist auch direkt vor dem Mund. Irgend jemand ne Idee wie man da eine höhere Quali erreichen kann?
    • Die Hälfte vom zweiten Tag ist geschaut.
      Also ist doch gar nicht so schlimm, Bob...Man versteht dich wie sonst aus. :D Und bei den wichtigen Parts, also deiner Panik, hört man dich deutlich. :D

      Aber Wolf: Du verkriechst dich irgendwie zu sehr an manchen Stellen. Und das mit der Mauer: :stimmt: :D
      Steam-Profil

      "...verantwortungslose Verwaltungsfachangestellte mit Kontrollzwang, also das was wir in Verkennung der Wirklichkeit Regierungen nennen..." - Jochen Malmsheimer