Angepinnt [R2TW] Allgemeine Diskussion

    • [R2TW]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • John schrieb:

      Da fehlte die Investition ins Qualitätsmanagment. Dafür dann aber Werbung ohne Ende.


      Was die Mehrheit der Motzer hier im TWF, mich mit eingeschlossen, schon vor Release bemängelt hatte. Bestes Beispiel hierfür war der Umgang CA's mit den DLC's. Das dann noch ein paar Punkte kommen würden konnte man sich auch fast denken. Ich hoffe das wird behoben mit dem Patch am Freitag.



      Ich gehe nicht euren Weg - ihr seid mir keine Brücken.
      - Friedrich Nietzsche -
    • Können das andere so bestätigen? Klingt für mich nach einer Frage fürs FAQ:

      F: Wie kann man Verarmung entgegenwirken?
      A: Verarmung entsteht unter anderem durch höher ausgebaute Wirtschaftsgebäuden und simuliert z.B. die Verarmung der Kleinbauern bei einer großen Nahrungsproduktion. Entgegenwirken kann man ihr, in dem man Tempel (aus-)baut.

      Eventuell gibts noch mehr, bzw. genauere Auswirkungen, etc.?
    • Man muss sich eben entscheiden, hemmt man die Wirtschaft, führt man dafür weniger Truppen, aber hat dafür ein geordnetes Land, oder eben das genau Gegenteil, wobei man dann aber evtl. Rebellionen zerschlagen muss, wenn die überhaupt in Rome 2 entstehen.
      Steam-Profil

      "...verantwortungslose Verwaltungsfachangestellte mit Kontrollzwang, also das was wir in Verkennung der Wirklichkeit Regierungen nennen..." - Jochen Malmsheimer
    • Aber deckt sich das nicht genau mit dem Argument, dass dann eben die Kleinbauern keine Arbeit mehr finden, weil sie von der "Großproduktion" ausgestochen werden?

      Falls jetzt kein großes Veto mehr kommt, werde ich übrigens die Frage + Antwort so ins FAQ übernehmen ^^
    • Nunja die antwortist mir schon selber klar. Aber ich bräuchte alleine in einer 4 Siedungsprovinz 3 Tempel mit +4 öffenliche Ordnung um einem Wirtschaftsgebäude entgegenzuwirken. Das kann doch nicht das gelbe vom Ei sein.
      Ich kling manchmal arrogant?
      Das tut mir Leid, bin ich eigentlich nicht kommt nur so rüber =).
      Kleine Diskussion, Koop oder Schlacht?
      Steam: Momofussel
    • Falls eine Fraktion mit der ihr Krieg führt nur noch eine Armee besitzt und ihr sie nicht mehr finden könnt: Einfach zur Diplomatie wechseln, die Fraktion raussuchen und draufklicken, ihr werdet automatisch auf der Karte zu deren Hauptstadt bzw. letzter verbleibenden Armee geführt, super gelöst!

      Edit: Seit heute Nachmittag lagt es bei mir minimal, bei euch auch?
      "Der Humor nimmt die Welt hin, wie sie ist, versucht sie nicht zu verbessern und zu belehren, sondern mit Weisheit zu ertragen."
      - Charles Dickens

      Tenno Okiko alias Nihahs aus den anderen TW Foren ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tenno Okiko ()

    • Ich nicht.....

      Hat denn schon jemand die berühmte Stadtansicht endeckt? Hab nix gefunden und wirklich überall geklickt. Ist wohl dem Budget zum Opfer gefallen oder ich bin blind.

      Seit heute Nachmittag lagt es bei mir minimal, bei euch auch?
      Warum soll es bei anderen laggen, wenn es bei dir laggt? Hängen wir am gleichen Stromnetz? :confused:
      Vokale sind schwul!
    • Geht's nur mir so oder sterben die Charaktere extrem schnell weg?

      Man kann ja gar keinen mal richtig hochleveln.

      EDIT:
      Hat denn schon jemand die berühmte Stadtansicht endeckt? Hab nix gefunden und wirklich überall geklickt. Ist wohl dem Budget zum Opfer gefallen oder ich bin blind.
      Die habe ich auch schon gesucht.
      Ich hätte jetzt nur auf die Schnelle die Idee eine Stadt anzuklicken und auf 'Einfg' zu drücke, aber ist nur Intuition.
      Steam-Profil

      "...verantwortungslose Verwaltungsfachangestellte mit Kontrollzwang, also das was wir in Verkennung der Wirklichkeit Regierungen nennen..." - Jochen Malmsheimer
    • Nein, ist nur ein Einfall, weil das ja auch die Taste für die Nahansicht einer Einheit in der Schlacht ist. War ja nur ein Vorschlag... :P ...den ich jetzt nicht selbst nachprüfe.
      Steam-Profil

      "...verantwortungslose Verwaltungsfachangestellte mit Kontrollzwang, also das was wir in Verkennung der Wirklichkeit Regierungen nennen..." - Jochen Malmsheimer
    • Mogges schrieb:

      Hat denn schon jemand die berühmte Stadtansicht endeckt? Hab nix gefunden und wirklich überall geklickt. Ist wohl dem Budget zum Opfer gefallen oder ich bin blind.
      Also es fehlt auch noch so einiges anders. Wo sind die Fraktionsvideos, zum Start einer Kampagne? Ich habe keine. Wo sind die kleinen Videos bei Ereignissen? Bei einer Präsentation sah auch das Hauptmenü ganz anders aus als jetzt. Da standen da so Römer rum. Davon ist jetzt nichts mehr zu sehen.
      "Kein Ermächtigungsgesetz gibt Ihnen die Macht, Ideen, die ewig und unzerstörbar sind, zu vernichten."
      Otto Wels, Reichstagsrede vom 23.März 1933.

      Lingua Tertii Imperii - Notizbuch eines Philologen
    • Also was mich jetzt doch schon sehr stört, sind die wirklich viel zu kurzen manuellen Schlachten. Die längste Schlachtdauer (wird ja witziger weise bei der Ergebnisübersicht angezeigt, CA will da wohl trollen :pinch: ) waren glaube ich ganze 7 Minuten, und bei der waren nicht mal viele Einheiten beteiligt, maximal 2000. Bei größeren Schlachten die ich hatte (4000 Soldaten und mehr) gingen die Schlachten sogar noch schneller. :thumbdown:
      Hoffe da kann wirklich bald mit einer Mod nachgeholfen werden.

      DarthFrankiboy schrieb:

      Geht's nur mir so oder sterben die Charaktere extrem schnell weg?

      Man kann ja gar keinen mal richtig hochleveln.

      Ja, da hast du recht. Gibt aber schon eine Mod welche entweder 2 oder 4 Runden pro Jahr erlaubt. Nicht Savegame kompatibel!
    • @Fragm4n Also bei deiner Belagerung Athens gestern kam mir das wie eine halbe Stunde vor :D

      Abgesehen davon finde ich die Schlachten wirklich zu kurz, aber auch die Austragungsorte sind öde, ich habe festgestellt, dass man nicht mal eine Taktik braucht, 2 Einheiten an den Flanken weit weggestellt um den Gegner zu "verwirren" der Rest ins Zentrum, dann kurz vor dem Aufeinandertreffen der Zentren die Flanken mit ins Zentrum zurück, der Bot reagiert gar nicht bis zu spät und schon ist seine Armee ohne nennenswerte Verluste aufgerieben.

      -Ma fi shajara hazzaha l hawa-

      Es gibt keinen Baum der noch nicht von einer Brise geschüttelt wurde-
    • Meine Schlacht heute Nachmittag ging 45min, 4000 vs 3000 Mann war eine Schiffslandung. Mega stimmig.

      Edit: Mit Absicht die Steuern auf 100% geklatscht und nach 3 Runden eine 1 1/2 Stack Armee vor den Toren Roms! Jetzt müssen die Prätorianer zeigen, was sie können! :thumbsup:

      Edit 2: Das nenn ich mal ne hammer Ki ... Ein Barbarenstamm nimmt Makedonien 1 von 2 Regionen, ich helfe den Makedonen gegen die Barbaren und sie sollen im Gegenzug Athen fallen lassen, wenn ich Athen angreife. Super dachte ich mir ... Von wegen. Ich stehe mit meiner Armee in Larisa - schreibt man das nicht mit zwei "s", ingame stehts mit einem - und promt kommt eine Fullstack Armee auf mich zu, Pella gehörte ihnen ja schon. Schlacht verloren. Zurückgezogen nach Apollonia. Dort eine Runde ausgeharrt bis die KI auf meinen Hilferuf über die Diplomatie ankam und mir half, knapper Sieg puh.
      Auf nach Larisa, dort 4 Runden belagert zwischenzeitlich ging Apollonia vor die Hunde, ein Elendsviertel sowie ein Erdbeben haben die Stadt komplett zerstört, ich hatte kein Geld mehr zum reparieren bzw. Elendsviertel abreißen. Nächste Runde hätte ich -100 Denar gehabt, das Spiel wäre nächste Runde zu Ende, ich müsste Armeen verkleinen und das ginge nicht. Alles auf eine Karte.
      Die Barbaren geben Larisa auf, ich plündere es, komme gerade so auf 1500 Denar und kann alles bezahlen und die Steuern wieder aktivieren für Apollonia. Das war hammer!! :roba:

      Meine eigentliche Frage, weshalb ich hier schrieb: Ist das hier ein Bug? Wie bekomme ich die drei Pfeile weg? Eigentlich sind es 3 Pfeile, man sieht die anderen beiden ansatzweise golden, die haben grad aufgehört zu blinken :wacko:
      "Der Humor nimmt die Welt hin, wie sie ist, versucht sie nicht zu verbessern und zu belehren, sondern mit Weisheit zu ertragen."
      - Charles Dickens

      Tenno Okiko alias Nihahs aus den anderen TW Foren ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Tenno Okiko ()

    • Die Pfeile entstehen, wenn du über die Diplomatie einer Fraktion befiehlst eine Siedlung anzugreifen. Das kann man auch auf Armeen richten, das habe ich getan, dort wo sie stand sind jetzt die Pfeile und gehn nicht mehr weg :pinch:
      Edit: Erledigt, hab das Spiel neu geladen und sie sind weg :thumbup:
      "Der Humor nimmt die Welt hin, wie sie ist, versucht sie nicht zu verbessern und zu belehren, sondern mit Weisheit zu ertragen."
      - Charles Dickens

      Tenno Okiko alias Nihahs aus den anderen TW Foren ;)