Was hört ihr gerade?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • In letzter Zeit schaue ich fast nur noch die reine Spielzeit.

      Früher hab ich alles gesehen, nun aber vorher keine Zeit (Familly, da gehen die Kids zu Bett) und nacher keine Lust (da ruft der Computer :D ).
      Auch ist das meiste ja auch nur Meinungsmache oder Euphorieanstachelei. :D Ok, das gehörte ja schon immer dazu. ;) Schade aber, dass sich manche Reporter dazu berufen fühlen, das Ganze auch noch ins Spiel übertragen zu müssen. :pffft:
      Oftmals kann man das Spiele vor lauter Spekulationen um mögliche Ursachen und Gründe für irgendwelche falsch gesehenen Stärken und Schwächen kaum noch mit annhören. :rolleyes:
    • Jup. Der Mann hat ein feines Stimmchen.
      Erstaunlich, dass in einer englischen DSDS Sendung ein solches Talent entdeckt. Wenn man sich da mal unsere Gurken anguckt.
      Verdammt. Jetzt habe ich mich verraten, dass ich mal DSDS geguckt hab.
    • Der Opernsänger hat bei einer englischhen castingshow mitgemacht, dass ist mir schon klar. Auch dass sie nicht für klassische Musik ist.
      Die Jury hat ihn ja angeguckt, als wenn er verrückt wär, nachdem er meinte er will eine Oper singen.
      Aber Ladegos sprach eine deutsche Sendung Namens Supertalent an.
    • hm...

      also ich höre eher richtung thrash/folk /pagan - metal
      Dann noch Folk Rock
      Und Irish Folk (jaa, mit dem Folk hab ichs gg*)
      UUND Mittelaltermucke (gibts wirklich seehr gute Vetreter dieser Richtung, Corvus Corax zum Beispiel)
      KIZ find ich aber auch sehr knorke (vorallem, dasses da echte "gangstas" gibt, die das hören, und denen anscheinend nicht auffällt, dass es nur verarsche ist ^^)
      dann gibts aber auch Zeiten in denen ich nur Klassik höre (Mozart ist hierbei mein favorit)
      ansonsten hatte ich vor kurzem was von Trentemöller gehört, war sehr überrascht, mal guten Techno zu hören
      Und nicht zu vergessen natürlich Post-Grunge gg*
      Achja: Filmmusik (Kingdom of Heaven & HDR) höre ich auch gerne
      Und Gregorianische Gesänge (düüüüster lol)
      Oh und Kammer-Core (nicht zu verwechseln mit Kammer-Chor ;) )

      In letzter Zeit höre ich aber bevorzugt Thrash-metal, Post-Grunge, Mittelalter und Kammer-Core

      hm.... Player benutze ich Winamp und iTunes
      iTunes für iPod
      Winamp fürs zocken x)


      Wer Bandnamen wissen will, muss fragen x)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zinngeneral ()

    • Nonsens schrieb:

      trve fucking Metal, aber Folk Metal ist doch wirklich melodisch.


      Zinngeneral schrieb:



      also ich höre eher richtung thrash/folk /pagan - metal


      Wobei mich jetzt schonmal interessieren würde, welche Bands das sind, die gibts ja mittlerweile wie Sand am mehr und dann oft mit deutlichen Unterschieden. Einige Bands nehmen die Sache wohl auch zu ernst...
      ___ ___ ___ ___ ___
      And before he died, Taran-Ish had scrawled upon the altar of chrysolite with coarse shaky strokes the sign of DOOM.
    • Die Spezifizierungen finde ich äußerst amüsant, da fehlt mir nämlich die Gabe diese Nuancen zu erkennen, deshalb beschränke ich mich auch nur auf drei Bands: Korpiklaani, Moonsorrow und Ensiferum. Alle haben einen gewissen Anteil an Folkore Elementen, Anfang des Jahres waren alle drei Bands zusammen in Berlin.
      :bischof: Anhänger der Bewegung zum Verbleib von Lucius Vantarius und Gegner von Waschmitteln namens Brax :bischof:
    • Nonsens schrieb:

      Die Spezifizierungen finde ich äußerst amüsant, da fehlt mir nämlich die Gabe diese Nuancen zu erkennen, deshalb beschränke ich mich auch nur auf drei Bands: Korpiklaani, Moonsorrow und Ensiferum. Alle haben einen gewissen Anteil an Folkore Elementen, Anfang des Jahres waren alle drei Bands zusammen in Berlin.

      Ok. Sind zwar alle aus Finnland, haben somit Ähnlichkeiten, aber deutliche Unterschiede gibts dennoch. Moonsorrow hat aber z.B. eine monumentalere Atmossphäre, bei Korpiklaani sind der Folk und Yoik (traditioneller Gesangsstil der Sami) ausgeprägter.

      Ist bei Folkmetal aber noch leichter Unterschiede zu finden. Wieso? Folk/Volksmusik (kein Heino und Co.) in den verschiedenen Ländern unterscheidet sich deutlich (Irland/England - Deutschland - Skandinavien - Finnland - Osteuropa/Rußland). Dazu kommen noch verschiedene Spielarten im Metal, mit denen der Folk kombiniert wird. Leider wird zu vieles als Folk abgetan, auch wenn dieser Anteil nur aus der Konserve kommt.
      ___ ___ ___ ___ ___
      And before he died, Taran-Ish had scrawled upon the altar of chrysolite with coarse shaky strokes the sign of DOOM.
    • Ab und zu, habe es früher häufiger gehört, ist aber von den Bands aus dem Bereich Mittelalter-Rock die einzige, die ich noch höre! :thumbup:
      ___ ___ ___ ___ ___
      And before he died, Taran-Ish had scrawled upon the altar of chrysolite with coarse shaky strokes the sign of DOOM.