Welche Staatsform würdet ihr wählen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welche Staatsform würdet ihr wählen?

      Welche Staatsform würdet ihr wählen? 78
      1.  
        Bundesrepublik (17) 22%
      2.  
        Direkte Demokratie (Attische Demokratie) (16) 21%
      3.  
        Konstitutionelle Monarchie (Monarch ist an eine Verfassung gebunden) (15) 19%
      4.  
        Kommunismus (Klassenlose, staatslose Gesellschaftsform) (12) 15%
      5.  
        Basisdemokratie (6) 8%
      6.  
        Parteiendemokratie (5) 6%
      7.  
        Repräsentative Demokratie (5) 6%
      8.  
        Absolute Monarchie (5) 6%
      9.  
        Expertokratie("Herrschaft der Experten") (4) 5%
      10.  
        Meritokratie (Herrschaft der Verdienstvollen) (4) 5%
      11.  
        Autokratie (Selbstherrschaft durch den Autokraten/Kaiser/König - siehe röm. Kaiserreich!) (3) 4%
      12.  
        Absolutismus (3) 4%
      13.  
        Pornokratie (Mätressenherrschaft) (3) 4%
      14.  
        Technokratie ("Herrschaft der Technik") (3) 4%
      15.  
        Islamische Republik (3) 4%
      16.  
        Aristokratie (Herrschaft der Besten bzw. später Adelsherrschaft) (2) 3%
      17.  
        Erbmonarchie (2) 3%
      18.  
        Räterepublik (2) 3%
      19.  
        Gerontokratie (Herrschaft der Alten) (2) 3%
      20.  
        Volksrepublik (2) 3%
      21.  
        Anarchie (Herrschaftslosigkeit, Staatslosigkeit) (1) 1%
      22.  
        Ochlokratie (Pöbelherrschaft) (1) 1%
      23.  
        Gynaikokratie (Herrschaft der Frauen, s. weltweit größte Ethnie mit matriarchalischen Gesellschaftsstrukturen) (1) 1%
      24.  
        Doppelherrschaft (1) 1%
      25.  
        Kleptokratie (Herrschaft der Sich-Bereichernden) (1) 1%
      26.  
        Ständische Monarchie (1) 1%
      27.  
        Stratokratie (Militärherrschaft oder auch Militärregierung) (1) 1%
      28.  
        Semipräsidiale Republik (0) 0%
      29.  
        Diktatur des Proletariats (0) 0%
      30.  
        Militärdiktatur (0) 0%
      31.  
        Adolokratie (Herrschaft der Jugend, s. letzter Kaiser von China) (0) 0%
      32.  
        Oligarchie (Herrschaft der Wenigen) (0) 0%
      33.  
        Plutokratie (Herrschaft der Reichen) (0) 0%
      34.  
        Partizipatorische Demokratie (0) 0%
      35.  
        Präsidialrepublik (auch "Präsidiale Republik") (0) 0%
      36.  
        Feudalismus (0) 0%
      37.  
        Neopatrimonialismus (0) 0%
      38.  
        Synarchie (0) 0%
      39.  
        Aisymnetie (0) 0%
      40.  
        Telekratie ("Fernherrschaft", Bestimmung der Politik durch die Medien) (0) 0%
      41.  
        Theokratie (auch "Gottesstaat") (0) 0%
      42.  
        Timokratie oder Plutokratie (Herrschaft der Reichen und Angesehenen) (0) 0%
      43.  
        Tyrannis (0) 0%
      44.  
        Totalitarismus (eine Form der Selbstherrschaft, die versucht, den ganzen Menschen umzuformen bzw. einen "neuen Menschen" zu schaffen) (0) 0%
      45.  
        Xenokratie (Fremdherrschaft) (0) 0%
      Wie der Titel schon sagt: In welcher Staatsform würdet ihr am liebsten leben bzw. findet ihr am Besten und vorallem warum?

      Die Liste hab ich mal aus wiki geklaut. Wer nicht weiß was was ist, möge bitte wiki zu Rate ziehen. :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Alexios ()

    • OMG! Da muß ich mal spammen.

      Wusste gar nicht, daß es so viele verschiedene gibt. Und eigentlich hatte ich mich immer für leidlich gebildet gehalten.
      Gut - die meisten kenne ich ja auch und habe sie mir in der Masse, bzw. die Masse nur noch nicht vorgestellt.
      Werde also vor der Stimmabgabe ein wenig die verschiedenen Formen genauer ergründen. Wobei einige der Staatsformen auch andere Staatsformen beinhalten können.


      Farvel -Like
      Militem aut monachum facit desperatio

      Guds hjælp, Folkets kærlighed, Danmarks styrke
    • Alexios schrieb:

      n welcher Staatsform würdet ihr am liebsten leben bzw. findet ihr am Besten und vorallem warum?


      In der auf die Welt übertragene Forenstruktur. *schielt auf seine Position* :D

      Ernsthaft: Das ist eine Frage, die ich nicht recht beantworten kann. Da spielt ja immer wieder die Frage nach dem Entartungsgrad eine Rolle, so dass ich mich meiner Stimme erstmal enthalte. :kaffee:
      And before he died, Taran-Ish had scrawled upon the altar of chrysolite with coarse shaky strokes the sign of DOOM.
    • Ich muss mich bei einigen entschuldigen, da ich einige Antworten aus der Umfrage entfernen musste, da sie doppelt waren. Ich habe eine kleine Liste erstellt, dann aber aus wiki eine Liste übernommen. Dadurch war einiges doppelt.

      Einige Stimmen sind deshalb weg. Tut mir Leid. :sorry:

      Bitte nachschauen und gegebenenfalls nochmal abstimmen. :)
    • Mogges, sei nicht so intolerant... was ist mit rassigen Blondinen? :D

      Pornokratie klingt sehr lustig. Frei nach dem Motto "Schlag mich, ich liebe das..."

      Ernsthaft, ich finde, wir sind mit unserer Demokratie hier in Deutschland ganz gut bedient....
      Altgedientes Forumsmitglied (GUN-, Activision-, XTW-, totalwar-Forum). Alle TW-Spiele seit Shogun.
    • Merdan schrieb:

      Gynaikokratie (Herrschaft der Frauen, s. weltweit größte Ethnie mit matriarchalischen Gesellschaftsstrukturen) :thumbsup:

      Eh, dann dürften wir ja nicht mehr ins Forum sondern müssten Rasenmähen oder was ähnlich sinnvolles machen... :S
      And before he died, Taran-Ish had scrawled upon the altar of chrysolite with coarse shaky strokes the sign of DOOM.
    • Mogges schrieb:

      Also ich schwanke ja zwischen Xenokratie und Pornokratie. Könnte mich aber an einer Mischlösung erfreuen, nämlich wenn rassige, rothaarige Irinnen hier das Ruder übernähmen. :D



      Oh ja! Da gehe ich mit!

      Ernsthaft habe ich für den Kommunismus gestimmt. Es ging hier ja um Wunschdenken, nicht um die Realität. De facto, einige haben es schon erwähnt, sind alle auf dem Weg schon gescheitert. Der Faktor Mensch eben.

      Wie war es doch bei "Matrix"? - Die erste Matrix war eine perfekte Welt, wo jeder hätte zufrieden sein müssen. Es hatte nicht funktioniert.

      Draconarius schrieb:

      Eh, dann dürften wir ja nicht mehr ins Forum sondern müssten Rasenmähen oder was ähnlich sinnvolles machen...


      Hoppla! Ein ungewollter Insider :stimmt: ! Ätsch, habs trotzdem bemerkt :banane:


      Sacrum Romanum Imperium - für Kaiser und Reich

      "Wer sich seiner Vergangenheit nicht erinnert, ist gezwungen sie zu wiederholen."
      Jorge Augustín Nicolás Ruiz de Santayana


      "Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein." Friedrich Nietzsche