Angepinnt [Spielebranche] News, Aufreger und Statistiken

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unser traditionelles Tippspiel zur Bundesliga geht am 24. August 2018 in die neue Saison 2018/19 - es ist Zeit sich wieder anzumelden. Viel Spaß. TWF-Tippspiel zur Bundesliga - Saison 2018/2019
    • Wie gewinnt man noch mehr Aufmerksamkeit für ein Spiel?

      Richtig, man platziert Elemente davon im echten Leben.

      Die aus Fortnite bekannten Lamas tauchen jetzt auch in Städten auf:

      gamerant.com/fortnite-loot-llamas-europe/

      Im Artikel sieht man ein Lama in London, hier noch ein Bild von einem Lama in Köln:



      Egal ob man Fortnite spielt oder nicht, die Aktion ist irgendwie witzig :D
      "Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite."

      Yoda
    • Jo stimmt den Burger gibt es auch noch :)

      Stand jetzt wurden bisher sieben Lamas gefunden:

      eurogamer.de/articles/2018-07-…nite-arg-raetsel-season-5

      2 in London
      je 1 in Köln, Barcelona, Warschau, Cannes und Paris

      Edit

      Es gibt wohl noch mehr, am Hamburger in der Wüste gibt es Schauspieler, die einen auf Archäologen machen. Zudem gibt es einen Telefonnummer die man anrufen kann, wo man irgendwelche seltsamen Geräusche hört.

      Das Ganze scheint eine Art Schnitzeljagd zu sein.


      EDIT

      Wegen dem Glückspielverbot können CSGO-Kisten in Belgien und den Niederlanden nun nicht mehr geöffnet werden.

      Ob man wohl die Keys zurückgeben kann wenn man noch welche hat?
      "Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite."

      Yoda

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Fairas ()

    • Ich erinnere mich daran, dass es hier einige Leute gibt, die nach einem Spiel ausschau halten, bei dem man sich als Pilot mit einem Raumschiff in Gefechte stürzen kann. Die Steam-Datenbank hat mit Space Bourne einen weiteren Zugang erhalten, der sich in diesem Genre bewegt. Das Spiel erscheint bereits im August, und könnte für Titel wie X4 ein echter Konkurrent werden, denn Spielinhalte und Spielmechanik kommen dem, was wir von X4 zu erwarten haben, schon erstaunlich nahe.
    • Von den Grafiken her sieht es stellenweise nicht sehr geschliffen aus und so was ruft auch immer gleich "Bugfeuerwerk", aber war bei so was wie M&B ja auch nicht anders. Von daher danke für den Hinweis, falls es hier jemand testet und was dazu schreibt wäre natürlich auch super ^^
    • Für die Fans von Spielen mit einer tiefgründigeren Geschichte, als man sie zum Beispiel bei Counter Strike findet, wurde heute ein interessantes (Puzzle-)Spiel veröffentlicht, das mich ein bisschen an Wall-E erinnert (das war der Zeichentrickfilm, in dem ein Müllsammelroboter irgendwas mit einer Blume zu tun hatte - oder so). Das Spiel heißt "Mechanism" und handelt von einem Planeten, auf dem die dort lebenden Roboter an einer tödlichen Krankheit erkranken können bzw. bereits sind.

      Wer sich das mal näher ansehen möchte, kann das hier tun, der Preis für das Spiel liegt mit weniger als 12 Euro im unter(st)en Preissegment.
    • Hier ein ganz interessanter Artikel wie gut Cloud Gaming inzwischen funktioniert und wie man das über einen Fire TV Stick mit Hardwarekosten in Höhe von 40 Euro umsetzen kann.
      golem.de/news/cloud-gaming-auf…0-euro-1806-135009-3.html

      Den Preis für solche Dienste finde ich auch in Ordnung, von daher könnte sich da die nächsten Jahre wirklich ein größerer Markt auftun, zumindest dort wo eine Breitband-Versorgung gegeben ist.

      PS: Als Info am Rande, das im Artikel wegen der Latenz erwähnte Docsis 3.1 wird von Vodafone voraussichtlich im Laufe des Jahres mit der Analogabschaltung im Kabelnetz eingeführt bzw. Läuft auch schon in einigen Testregionen. Unity Media, in den nicht durch Vodafone Kabel versorgten Regionen, ist teilweise schon weiter. Ist also keine Technologie der fernen Zukunft :)
    • Was ist der Sinn von Cloud Gaming? Noch weniger Raubkopien? Das herkömmliche System (ich kaufe ein Spiel und habe es dann bei mir auf dem Computer) hat doch die letzten Jahrzehnte ganz gut funktioniert.

      Und was sagen eigentlich Hardewarehersteller dazu? Wenn ich mir Spiele streamen kann, brauche ich nicht alle zwei Jahre 1.000 Euro ausgeben um up to date zu sein.
      "Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite."

      Yoda
    • Dein Beitrag klang halt recht euphorisch, meine Sichtweise ist da eine andere. Deswegen auch die Nachfrage. Bringt mir das irgendwelche Vorteile als Spieler?

      Nicht mehr ständig neue Hardware haben zu müssen um aktuelle Spiele zocken zu können, wäre ein Vorteil. Die Spiele nicht zu besitzen ist aber ein Nachteil welcher das für mich so erstmal nicht aufwiegt.

      Auch die Abhängigkeit vom Internet ist ein Problem. Gut Internet hat jeder aber was mache ich in der Regel wenn es mal ausfällt? Richtig, mal wieder alte Solo-Titel spielen die ich länger nicht mehr angefasst hatte...

      Und wenn mal irgendwann die Netzneutralität fällt, kosten Internetanschlüsse mit denen man ordentlich Spiele streamen kann dann plötzlich 100 Euro statt 20-40 pro Monat :unsure:
      "Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite."

      Yoda
    • Die Sachen die du aufführst sind ja nicht verkehrt Fairas, da könntest du aber genau so gut fragen warum Netflix wenn man Filme und Serien auch kaufen kann und warum Spotify wenn ich Musik auch kaufen kann? Offensichtlich sind solche Abo-Dienste die monatlich nur wenig kosten aber maximale Auswahl bieten sehr beliebt. Und anders als beim Gaming sind die Einstiegskosten um gekaufte Musik hören zu können oder gekaufte Filme schauen zu können noch vergleichsweise niedrig.

      Von daher, unabhängig davon ob du oder ich sowas nutzen möchten (will ich übrigens nicht) hat Cloud Gaming das Potenzial den Markt ordentlich umzukrempeln und auch neue Spielergruppen zu erschließen. Sollte man daher im Auge behalten und gerade die Konsolen Hersteller tun das wohl auch, die wollen nicht dass es ihnen plötzlich so wie der Musikindustrie oder Hollywood geht ;)
    • Jaja die arme Musikindustrie :D


      ------------


      EDIT


      Es gibt nichts was es nicht gibt:

      Wegen dem hohen Druck dem Kinder ausgesetzt sind in Fortnite zu gewinnen, haben einige Eltern jetzt angefangen ihren Kindern Nachhilfe in Fortnite zu bezahlen.

      Kosten ca. 20 $ pro Stunde.

      pcgameshardware.de/Fortnite-Sp…-Profi-Choaching-1262067/
      "Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite."

      Yoda

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fairas ()

    • Helikopter-Eltern :pffft:

      Interessant ist aber in der tat, dass der E-Sport immer höre Zuschauerzahlen anzieht, obwohl im klassischen TV kaum vertreten (danke Internet) und auch die Preisgelder immer weiter steigen. Einige der Profis verdienen inzwischen mehr als so mancher Olympia-Teilnehmer einer weniger beliebten Sportart. Von daher auch nicht verwunderlich dass sowas noch mehr Störi-Eltern anlockt :rolleyes:
    • Post vom 03.08.2018:

      Bob hatte neulich hier "Phantom Doctrine" vorgestellt, ein Mix aus XCOM und Agententhriller. Wer die Chance auf einen kostenlosen Steam-Key nutzen möchte, sollte sich diese News unbedingt ansehen - WICHTIG: HEUTE NOCH!


      Edit vom 05.08.2018:

      Manchmal findet man ja so ein seltsames Spiel, das auf seine Art einzigartig ist. Mit "Tank Mechanic Simulator" habe ich - möglicherweise - mal wieder so ein Spiel gefunden. Es geht darum, die drei zum Release am 31.08.2018 implementierten Panzer aus dem II. Weltkrieg zu restaurieren, sprich Teile zu finden, zu kaufen, aufzuarbeiten und im Panzer zu installieren. Dabei muss man (wohl) auf sein Budget achten und ein bisschen Puzzeln ist auch angesagt. Das Besondere an diesem Spiel; auch hier, ähnlich wie damals bei "Banished", gibt es nur ein sehr kleines Team, das seine Arbeit in einem wöchentlich erscheinenden Newsletter beschreibt.

      Die Seite des Herstellers findet man hier, die Seite im Steam Shop erreicht man mit diesem Link.


      Gab es nicht im Fernsehen eine Show zu eben genau diesem Thema? Ich meine, dass auf DMAX eine Serie lief, in der so ein paar verrückte Leimies altes Kriegsgerät restauriert haben. :grübel:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Brax ()

    • Der Simulator klingt unterhaltsam, wem der CarMechanicSimulator Spaß gemacht hat (ebenfalls bei Steam)
      dem wird dieser hier auch gefallen. Habe kurz das Forum durchstöbert, man plant auch eine Restaurierung im Inneren!
      Finde ich gut. Und die Early Access startet am 30.08.2018 - also: demnächst!
      - - - - - - - - - - - - - -

      :lehrer: Wenn es heute nacht NULL GRAD sind, und morgen Nacht doppelt so kalt wird - wie kalt ist es dann?



      :weg: Wenn ich mich selbst ganz aufesse, bin ich dann ganz weg oder doppelt so schwer?

      - - - - - - - - - - - - -
    • Der Panzer Restaurierungs Simulator hört sich richtig interessant an. Ich habe gerne Dokus darüber geschaut.

      Mich hat das Rollenspielfieber wieder gepackt und vor zwei Monate wieder mit Pen and Paper Rollenspiel angefangen (Das Schwarze Auge 5 Edition) und irgendwie ist wohl da ein anderes Rollenspiel in mein Youtube empfelungen gerutscht: Pathfinder:Kingmaker

      Ich habe mir dann ein paar Let's Plays der Beta angeschaut und wurde sehr stark an Baldurs Gate erinnernt was den RP Teil angeht.
      Und fand ich heraus, das es noch einen Aufbauteil mit Verwaltung einer Baronie gibt....
    • Pathfinder Kingmaker (Königsmacher) ist auch ein Pen and Paper Abenteuerkampagne. Eben für Pathfinder. Und ja die Pathfinder Regeln sind de facto die D&D 3 / 3,5 Regeln auf denen Baldurs Gate basiert.

      ulisses-spiele.de/produkte/18/…smacher-1-geraubtes-land/
      Gibts auf jeden Fall noch als PDF

      Über die Kampagne hört man insgesamt gutes. Für DSA gibt es da: Von Eigenen Gnaden/Mit Wehenden wenn du und deine Gruppe euch selbst was aufbauen wollen. (Mit wehenden Bannern ist dabei weniger Aufbau hat aber sehr viele Infos die den Aufbauteil aus: Von eigenen Gnaden sehr bereichern.)

      ulisses-spiele.de/produkte/330/von-eigenen-gnaden/
      ulisses-spiele.de/produkte/118/mit-wehenden-bannern-ab191/


      Gibts acuh online noch sehr viel ergänzenden Fanmateria zu.

      Habe ich jetzt sogar 2 mal gespielt. Einmal als Spieler, einmal als Meister und sehr viel Spaß damit gehabt.
      Nationalismus bedeutet am Ende immer Krieg
      Le nationalisme, c'est la guerre


      François Mitterrand
    • Neu

      Hatte hier nicht auch irgend jemand von "Valkyria" geschwärmt, also dem Spiel im Comic Stil, wo man mit einem Panzer durch die Gegend fährt? Wie dem auch sei, offenbar wird am 25. September bereits der IV. Teil veröffentlicht. Derjenige, den das interessiert (ich weiß echt nicht mehr wer das war) kann sich ja hier einen ersten Eindruck abholen.
    • Neu

      Die Seite scheint nicht freigeschaltet zu sein, auch wenn man das Spiel sucht findet man es zwar, man landet aber wieder auf der Startseite. Auf jeden Fall interessant, ich fand die Story gut erzählt und das taktische rundenbasierte Kampfsystem hat Spaß gemacht. Allerdings war die Story für mich abgeschlossen, da muss sich eine Fortführung erst noch beweisen.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher