The Elder Scrolls Online

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • The Elder Scrolls Online

      Wundert mich eigentlich das nach der Skyrim-hysterie noch niemand mitbekommen hat das jetzt ein Elder Scrolls Online kommen soll^^

      ? The Elder Scrolls Online: Erster Trailer ist da ? GIGA

      ? The Elder Scrolls Online: Zenimax bestätigt Entwicklung ? GIGA

      Viel ist leider noch nicht bekannt, aber immerhin gibt es schon den üblichen GCI-Trailer^^
    • Ein Jahr Entwicklung mit 250 Mann? Sportlich!
      "I think there is a profound and enduring beauty in simplicity. In clarity. In Efficiency.
      True simplicity is derived from so much more than the absence of clutter and ornamentation.
      It's about bringing order to complexity."

      Jony Ive
    • Bin da eher skeptisch, ein MMORPG ist nie würdig genug solche Welten darzustellen. Sehe ich ähnlich wie bei SWTOR.
      Der einzige große Unterschied wird die Welt und die Story dahinter sein, diese typischen MMORPG sind nichts für mich, freut mich deshalb auch nicht großartig. Wäre dennoch schön wenn man es mal anders machen würde wie andere, aber das glaub ich nicht.

      Die sollen bei ihren Einzelspielen bleiben, die können sie nämlich.
      [GHR] Norwegen [TAD] Isengard [DDD] Heiliges Römisches Reich [HRR] England [TLK] Jarldom of Vestfold [DDZ] Mordor [DHL] Byzanz
    • Ich habe befürchtet das dieser Tag kommt...
      Hoffentlich nehmen sie sich kein Beispiel an Blizzard und versuchen die Geschichte des Universums mit diesem Titel vorranzutreiben. Allerdings scheint der Trailer ja es bereits leider anzudeoten: "Nachdem das Feuer der Drachen erloschen ist", spielt ja auf das Ende von Skyrim an. WoW hat ja wunderbar den Lore vom Warcraft Universum mit Füßen getreten und The Eldor Scrolls hat für seinen Ursprung als PC Spiel das wohl am ausgereifteste Fantasy Szenrio und muss sich auch nicht vor etablierten Größen wie DAS und Warhammer Fantasy verstecken. Ich seh es schon kommen, Raids gegen daedrische Götter wie Boethia und Hircine, Instanzen in Vvardenfall... :kotz:
      Sehr schade, dass Bethesda hier anscheinend viel Potiential für weitere Einzelspieler Titel verschenkt, bedenkt man, wie viele Kontinente man bisher noch nie gesehen und schon soviel gehört hat.
      Grafisch sieht es ja auch nur nach einer aufgepeppten Oblivion Version aus und vom Kampf- und Questsystem erwarte ich mir dank WoW auch keien Innovationen.
    • Ich hatte ja wirklich Hoffnung bei der Ankündigung.

      Sprich, dass es ein Sandbox-MMO im düsteren Mittelalter wird.

      Was es nach dem lesen der Vorschau haben wird:

      • Kein direktes, also wie immer skillloses Kampfsystem, ganz anders als in den anderen Elder Scrolls meines Wissens (Fail)
      • Questgeber sollen nicht nur an zentralen Orten, sondern überall zu finden sein (Wow, mit sowas wirbt man als Hauptfeature...)
      • Massenschlachten zwischen 200 Spielern. Schön und gut, nur ohne direktes Kampfsystem werden diese Spieler auch nur rumstehen und zaubern oder wie bescheuert rumhüpfen. Kurz, es bringt nichts.
      • Vertonte Quests (wurscht)
      • Comic-Grafik (Mega-Fail + KO-Kriterium)
      Mir ist es selten so vorgekommen, dass ein Spiel schon bei seiner ersten Ankündigung WoW so ähnlich sein will, wie The Elder Scrolls Online.
      Dazu die Comic-Grafik, die wohl zu keiner Serie weniger passt als TES. Ich wage mal zu behaupten, dass das Spiel ein ähnlicher Reinfall wird, wie SWTOR...
      Sämtliche Vorfreude ist bei mir schon jetzt verflogen, dabei hätte mir ein Skyrim mit Multiplayer wirklich super gefallen...aber sowas? Nein danke.

      Ok, ich vorverurteile da vielleicht sehr stark, aber bei MMOs mit Comic-Grafik sehe ich heute fast automatisch rot... :thumbdown:
    • Twilight schrieb:

      Hoffentlich nehmen sie sich kein Beispiel an Blizzard und versuchen die Geschichte des Universums mit diesem Titel vorranzutreiben. Allerdings scheint der Trailer ja es bereits leider anzudeoten: "Nachdem das Feuer der Drachen erloschen ist", spielt ja auf das Ende von Skyrim an.
      So weit ich weiß soll das ganze 1000 Jahre vor Skyrim spielen, sie können also höchstens die Vergangenheit etwas versauen^^
    • Habe mir die Screens angesehen. Finde die total kitschig. Mein Fall ist es nicht. Spiele ohnehin grundsätzlich nicht online. Viel zu großer Suchtfaktor und viel zu zeitintensiv. Man muss selbst bestimmen können, wann man spielt und wann nicht und sollte nicht von seinem Clan oder Team abhängig sein. Für mich vollkommen uninteressant.
    • Neuer CGI-Trailer ist raus und scheinbar kann man sich nun auch für die BETA anmelden.
      The Elder Scrolls Online: Anmeldung zur Beta gestartet - Spektakulärer CGI-Trailer
      Spoiler anzeigen
      [SEK] - Khan Ghazathai vom Mongolischen Reich
      [DDZ] - Saruman der Weiße, Herr des Orthancs
      [HRR] - Herzog Welf II. von Bayern, Erzkanzler von Italien
      [RdO] - Shah Burhanuddin vom Kwahrizmischen Großreich
      [WL] - Deutscher Orden
      [TAD] - Orkhäuptling Lunul vom Gundabad Berg
      [KuM] - Lord Rich Stammesführer der Dúnedain
      [SuS] - König Tadeusz von Polen
      [IT] - Khan Ghazathai vom Mongolischen Reich
      [BC] - Großer Imam Murshed al-Nabhani des Omans
      [BE] - Khan Ghazathai vom Khanat Kiev
    • Hat sich irgendjemand schon bei der Beta angemeldet? Passiert da auf der Seite noch was wenn man auf "Bewerbung absenden" klickt (außer dass der Button grau wird), oder passiert da nix mehr? :Huh:

      :) Wer sich zu groß fühlt, um kleine Aufgaben zu erfüllen, ist zu klein, um mit großen Aufgaben betraut zu werden. :)
    • Denke das werden sie bei allen die zwei Worte geschrieben haben :D
      Ich muss allerdings gestehen, ich war gestern zu geizig ihnen meinen gesamten DXDialog zu schicken ^^
      Hab die meiner Meinung nach für Betatests eher zweitrangigen Informationen einfach raus gelöscht.