Diskussionen über die (Weiter-)Entwicklung des Forums

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Vom 7. bis 10. Juni geht es zum Forentreffen nach Frankfurt. Kurzentschlossene können jederzeit noch teilnehmen. Klick mich fest
    • Brax schrieb:

      Bloß merkwürdig, dass es mehr als 24 Stunden gedauert hat, bis Euch das überhaupt aufgefallen ist.
      Ich habs gesehen, nachdem ich einen Beitrag von dir gelesen habe...du musst also häufiger schreiben :P

      Generell hasse ich Namensänderungen, nicht nur bei dir, sonst gäbe es vielleicht gar keine Mindestzeit die man zwischen Änderungen abwarten müsste, aber leider muss man zum wohl des Forums (zumindest bis mein Gedanken-Kontroll-Laser fertig ist) manchmal Kompromisse schließen um andere Glücklich zu machen. Deshalb hab ich auch nichts geschrieben/gemacht.

      Aber da wir nun schon beim Thema sind, kann ich nur an deine ausgeprägte Empathie appellieren, die dich sicher zu der Einsicht führt, dass deine Namensänderung viele Leute verwirrt, unglücklich macht und offensichtlich (Mder1.) auch Menschen in den Wahnsinn treibt, du solltest also aufopferungsvoll zum wohle der Gemeinschaft handeln und von solchem neumodischem Quatsch wie der Änderung von Namen Abstand nehmen ;)

      Oder du triffst einfach so eine dämliche Entscheidung wie Nonsens und nimmst einen neuen Namen der Lucius beinhaltet, Lucius Braxus oder so was, dass wäre dann so eine Art Kompromiss :D
    • Imperator Bob schrieb:

      Oder du triffst einfach so eine dämliche Entscheidung wie Nonsens und nimmst einen neuen Namen der Lucius beinhaltet, Lucius Braxus oder so was, dass wäre dann so eine Art Kompromiss :D
      Das nenne ich Mobbing am Arbeitsplatz. :thumbdown:

      @ Lucius :P

      Deine Namensänderung ist tatsächlich vorher bereits aufgefallen, aber du bist alt genug, um Drogen auszutesten und einen Trip zu fahren.
      :bischof: Anhänger der Bewegung zum Verbleib von Lucius Vantarius und Gegner von Waschmitteln namens Brax :bischof:
    • @ Braxi:
      Was hat dich denn zu deiner Namensänderung bewogen?

      Komisch. Ich habe irgendwie gerade so eine Melodie im Kopf:

      „BRAXILEIN... DU MUSST NET TRAURIG SEIN, DENN DU BIST JA NICHT ALLEIN.... MEIN KLEINES BRAXILEIN...“ :teufel2:
    • Mogges schrieb:

      Gerne, wenn wir eine Liste haben, wer was gerade seit wann und wie lange ist
      Na das kriegst doch bei ein, zwei möglichen Kandidaten hierfür auch noch ohne Liste hin, selbst wenn Drogen im Spiel sind. :keks
      ___ ___ ___ ___ ___
      And before he died, Taran-Ish had scrawled upon the altar of chrysolite with coarse shaky strokes the sign of DOOM.
    • Idee: Kooperation/Partnerschaft mit Civforum.de

      Ich überlege gerade, ob wir als Forum nicht mal eine Kooperation mit dem civforum.de anstreben sollten. Haben wir ja mit der Strategie-Zone und dem Total War Center auch schon und das civforum.de bedient aus meiner Sicht eine ganz ähnliche Kundschaft, wie wir. Da könnten beide Foren von profitieren und sich gegenseitig ein bisschen bewerben und kennenlernen. Das Civforum hat bspw. auch ein Unterforum zu Paradox und vor allem ein eigenes Unterforum zur Total War Reihe. Ich finde es spricht das selbe Spielerklientel an wie wir und scheint mir auch insgesamt sehr gesittet und gut geführt zu werden. Was meint ihr? Bob?
      "Kein Ermächtigungsgesetz gibt Ihnen die Macht, Ideen, die ewig und unzerstörbar sind, zu vernichten."
      Otto Wels, Reichstagsrede vom 23.März 1933.

      Lingua Tertii Imperii - Notizbuch eines Philologen
    • Mal ne ganz blöde Frage, was beinhaltet denn diese strategische Partnerschaft zB. mit der Strategie-Zone ?

      "Arbeiten im Büro das ist wie Sex in der Ehe, am Anfang gibt man sich Mühe und hat Spaß und nach ein paar Jahren macht man immer das selbe und ist einfach nur froh wenn Feierabend ist"


      -Bernd Stromberg- :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Flo78 ()

    • Wir waren ja auch mal Exil für Zonis, als deren Forum gekidnappt wurde.
      Ansonsten beschränkte es sich in der Tat auf einen Link und hin und wieder auch mal einem Telephonat zwischen mir und den Verantwortlichen in der Zone, deren Namen ich nicht mehr weiß.
      Durch den Austausch und auch mal hin und wieden einem forumübergreifenden Hotseat, sind einige Zonis hier hängengeblieben.
      Die erkennt man aber recht leicht an der Wortwahl und ihrer Ausdrucksweise. :D


    • Naja, beide Foren mit denen wir Partnerschaften haben (was letztendlich nur ein Linkaustausch aktuell ist) Total War als Kern-Thema, bzw. sind im Falle der Zone daraus hervorgegangen. Die Nutzerbasis im Civforum wird zwar ähnlich sein und es mag auch Überschneidungen in den Nebenbereichen geben, aber das selbe könnte man über ein Dutzend anderer Foren sagen. Deswegen frage ich mich warum ausgerechnet eine Partnerschaft mit dem Civ-Forum, abgesehen von deiner aktuellen Civ-Begeisterung? ^^

      Bin jetzt nicht wirklich dagegen, alleine schon weil es keine Nachteile bringt, aber so richtig überzeugt auch nicht :grübel:
    • Neu

      TauPandur schrieb:

      Jetzt sind deine Ansichten schon nicht mehr genehm... also bist du der Nächste
      Wenn du deine Ansichten dazu diskutieren möchtest, dann tu dies doch bitte in einem entsprechenden Thread und nicht sonst wo. Wobei meine Lust so einen Unsinn zu kommentieren relativ gering ist, John ist ein wichtiges Mitglied des Forums und bleibt es hoffentlich auch noch sehr lange. John und Twiggels müssen halt die jeweils andere Meinung aushalten, ist bei Diskussionen so.

      Außerdem glaube ich Johns Psyche ist gefestigt genug um auch mal eine kleine Rüge der Moderation (die ja auch nicht inhaltlich ist) auszuhalten ohne daran zu zerbrechen....
    • Neu

      Imperator Bob schrieb:

      Wenn du deine Ansichten dazu diskutieren möchtest, dann tu dies doch bitte in einem entsprechenden Thread und nicht sonst wo.
      Ich habe es in dem Tread getan in dem sich Flavius und John geäußert haben. Das nun in einem anderen Tread zutun wäre ziemlich sinnbefreit. Weiterhin war der entsprechende Kommentar nicht mal 20% meines Beitrages, warum sollte ich das alles auseinander reißen? Oder habt ihr hier neue Regeln eingeführt von dennen ich nichts weiß?

      Imperator Bob schrieb:

      Wobei meine Lust so einen Unsinn zu kommentieren relativ gering ist, John ist ein wichtiges Mitglied des Forums und bleibt es hoffentlich auch noch sehr lange.
      Dann begründe mal wo John bitte das von Flavius angesprochene Verhalten an den Tag gelegt hat Bob und ob diese grüne "Walloftext" angemessen war. John hat darauf ja schon reagiert - lies das ggf. nochmal.

      Imperator Bob schrieb:

      John und Twiggels müssen halt die jeweils andere Meinung aushalten, ist bei Diskussionen so.
      Das John und Twiggels das aushalten - da bin ich mir sicher. Bei anderen nicht so sehr.

      Beste Grüße

      TauPandur
      DIESER BEITRAG WURDE MASCHINELL ERSTELLT UND IST OHNE UNTERSCHRIFT GÜLTIG
    • Neu

      @TauPandur
      Danke, ich benötige keine Schützenhilfe. Ich kann gut für mich selbst sprechen.

      Ich sehe auch einen gewissen Unterschied zwischen Deiner Situation damals und meiner heute. Wir mögen hier und da inhaltliche Übereinstimmungen haben, ich habe allerdings immer noch den Verdacht, dass du hart am rechten Rand fischst. Falls dem nicht so ist, lasse ich mich gerne vom Gegenteil überzeugen. Seit damals hälst du dich ja hier politisch deutlich zurück, was das angeht. Aber ich ordne dich schon eher dem AfD/Pegida Umfeld zu. Was ja auch dein gutes Recht ist. Aber ich kann mich entsinnen, dass du damals auch häufig sehr spezielles Vokabular verwendet hast, was eindeutig auf NS-Terminologie zurückging. Ich habe damals ganze Sprachanalysen zu deinen Beiträgen verfasst, um nachzuweisen, wo dieser oder jener scheinbar „harmlose“ Begriff seinen Ursprung hatte.
      Ich werde zwar mit zunehmendem Alter konservativer, aber soweit käme für mich wohl nicht in Frage. Ich denke da unterscheiden wir uns ganz grundlegend. Im Übrigen bist du ja auch nach wie vor Teil des Forums, oder nicht? Hätte man dich rausekeln wollen, hätte man dazu doch nun wirklich genügend Zeit gehabt.

      Die Konflikte zwischen mir und Flavious sind wohl eher menschlicher Art. Wir kommunizieren einfach schlecht miteinander und oft nicht auf derselben Wellenlänge. Dann knallt es halt ab und zu. Das würde ich jetzt nicht überinterpretieren wollen.
      "Kein Ermächtigungsgesetz gibt Ihnen die Macht, Ideen, die ewig und unzerstörbar sind, zu vernichten."
      Otto Wels, Reichstagsrede vom 23.März 1933.

      Lingua Tertii Imperii - Notizbuch eines Philologen
    • Neu

      John schrieb:

      Schön auch, dass mein Beitrag etwas weiter oben ohne Vermerk verschoben wurde. Macht wirklich Spaß so, wenn man die zugehörigen Posts sucht und nicht mehr finden kann. Danke. Zumal der verschobene Beitrag eine Frage enthält, die sich auf die Wirkungen des Umweltschutzes bezog.
      Da hat Johnny völlig Recht; übertriebene Moderation im Sinne von Erbsenzählen bei eventuell vorhandenen Stichworten, die ebenso in Thread B oder C passen könnten, erschweren das Schreiben, Lesen und Verstehen enorm.
      Laßt doch mal gut sein und holt nicht gleich bei jedem Exkurs in andere Gebiete, weil sie nun mal argumentativ mehrthreadig passen könnten, die Grünschreib- und Verschiebekeule raus; sonst wird hier in der Tat immer weniger geschrieben.
      Laßt nen Thread ( auch mit Exkurs in andere Themen ) mal nen Tag laufen; wenn er dann vom Thema abweicht, gerne verschieben. Aber nicht wie ein Wachhund vor dem Rechner sitzen und bei jedem Stichwort gleich Antworten auseinanderreissen.


    • Neu

      TauPandur schrieb:

      Ich habe es in dem Tread getan in dem sich Flavius und John geäußert haben. Das nun in einem anderen Tread zutun wäre ziemlich sinnbefreit. Weiterhin war der entsprechende Kommentar nicht mal 20% meines Beitrages, warum sollte ich das alles auseinander reißen? Oder habt ihr hier neue Regeln eingeführt von dennen ich nichts weiß?
      Siehe meinen Edit zur erneuten Öffnung des Themas. Ich wollte ganz gerne verhindern, dass der Thread durch so eine Nebendiskussion ins OT abgleitet. Ich hatte sowohl mit John als auch mit Jo Kontakt und von unserer Seite hat es erstmal keinen Redebedarf mehr gegeben und wenn doch, wäre dass jederzeit außerhalb des Threads möglich gewesen. Mit dir hab ich halt nicht gleich gerechnet. Hätte ich vielleicht tun sollen, hast ja nen Hang dazu genau bei so was aufzutauchen.

      TauPandur schrieb:

      Dann begründe mal wo John bitte das von Flavius angesprochene Verhalten an den Tag gelegt hat Bob und ob diese grüne "Walloftext" angemessen war. John hat darauf ja schon reagiert - lies das ggf. nochmal.
      Jo ist davon genervt dass Beiträge immer wieder ins OT abdriften und verschiebt deshalb auch gerne sehr zeitig, John ist genervt weil so Zeitig verschoben wurde und er den Hinweis (der im anderen Thread war) nicht gesehen hat (Jo hat ihn jetzt auch noch im zweiten Thread ergänzt, damit der Lesefluss gewahrt bleibt). Letztendlich sind die beiden da unterschiedlicher Ansicht, haben eventuell das ein oder andere in den falschen Hals bekommen. Wenn natürlich nach jedem verschieben eine Diskussion zum verschieben losbricht, sorgt dies letztendlich für noch mehr OT im Thread und Jo hat darauf als Moderator reagiert. Man sollte dabei vielleicht auch den Farbcode den wir in der Regel anwenden nicht vergessen:

      Imperator Bob schrieb:

      Normale Schriftfarbe: Nur ein Hinweis
      Grün: Nur ein Hinweis, soll aber auf jeden Fall eure Aufmerksamkeit erregen.
      Blau: Eine einfache Ermahnung, neutral vorgebracht.
      Rot: Letzte Warnung, haltet euch dran.
      Grün soll Aufmerksamkeit erregen, insbesondere in Abgrenzung zu einem rein privaten Text. Ist also nicht die "heute mobben wir John raus-Farbe", dafür nehmen wir dann ein sanftes Türkis, den Terminplan für die einzelnen Eskalationsstufen haben wir Ihm schon zugeschickt, müssen wir ja etwas mit unseren und seinen Urlauben koordinieren :baeh:


      Mogges schrieb:

      Laßt nen Thread ( auch mit Exkurs in andere Themen ) mal nen Tag laufen; wenn er dann vom Thema abweicht, gerne verschieben. Aber nicht wie ein Wachhund vor dem Rechner sitzen und bei jedem Stichwort gleich Antworten auseinanderreissen.
      Prinzipiell kann es hinterher für uns halt schwieriger werden da nen sinnvollen Cut zu setzen, gerade wenn da mehrere Diskussionen parallel über ähnliche Themen laufen, was im Politik Bereich häufiger der Fall ist. Wenn man die dann in einen Thread klatscht ist der Zusammenhang komplett verloren, wenn man sie so stehen lässt bleibt es OT. Von daher war das bisher schon immer ein Stück weit eine Bauch-Entscheidung ob, wann und wohin verschoben wird. Von daher, um es etwas lockerer lassen, wäre es hilfreich, wenn die User schon von Anfang an den Threadtitel mit etwas mehr Selbstdisziplin beachten würden. Wenn wir nur mit ein paar OT-Sätzen rechnen müssen, die den Thread ja auch bereichern können, solange ein Zusammenhang zu Rest besteht, wäre dass nicht tragisch. Wenn wir aber erwarten können, dass darauf 3 Seiten OT folgen, dann ist klar, dass wir da eher schnell verschieben.
    • Neu

      Imperator Bob schrieb:

      Wenn wir nur mit ein paar OT-Sätzen rechnen müssen, die den Thread ja auch bereichern können, solange ein Zusammenhang zu Rest besteht, wäre dass nicht tragisch. Wenn wir aber erwarten können, dass darauf 3 Seiten OT folgen, dann ist klar, dass wir da eher schnell verschieben.

      Das wisst ihr/man ja im voraus nicht?

      Der eine erwähnt irgendwas, der andere greift es auf oder auch nicht. Wie viel Off Topic-Potential irgendwo drinnensteckt sieht man immer erst hinterher.

      Bin auch für weniger voreiliges Verschieben!
      "Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite."

      Yoda
    • Benutzer online 1

      1 Besucher