Flugsimulationen: MS Flight Simulator X / X-Plane

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ist eher unscheinbar; da crasht eigentlich gar nichts. Es ploppt ne kurze Meldung auf "Absturz"....., dann wird der Bildschirm für 1 ms schwarz und das Flugzeug hüpft wie ein Gummiball über den Acker.
      Hat man in den Settings eingestellt, daß Abstürze und technischer Verschleiß ignoriert werden sollen, kann man sogar Schub geben und wieder starten.
      Der X Plane beispielsweise hat so ne Art Tutorial, wo man schwierige Starts und Landungen durchführen kann, z.B. bei Seitenwind auf ner Graspiste oder schwere Gewitter. Da kann man auch Situationen simulieren wie "Sprit alle, suche den nächsten Flughafen" oder "Triebwerksausfall links bei einer 737 im Steigflug" etc. Und hier kann man eben einstellen, wie realistisch denn simuliert werden soll, die von Twilight angesprochene Physik beispielsweise; und das in mehreren Stufen.
      Sehr beliebt der Strömungsabriss, also Nase zu hoch und zu langsame Geschwindigkeit. Der "Bordcomputer" weist einen aber auch auf die momentanen Probleme hin.

      Man kann das Ding übrigens schon vorbestellen:

      microsoft.com/de-de/p/microsof…onofsystemrequirementstab

      Der FS X kam ja auch erst 9 Jahre ( oder so ) nach Release in den Steam Shop, davor gab´s noch silberne Scheiben für die Installation.


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mogges ()

    • Moin,

      die Anforderungen sind ja recht moderat. Mal sehen was da mit der Grafik im Mittelklassesystem passiert. Es macht wahrscheinlich Sinn das Game auf SSD zu schieben.

      Ich werde mir auf jeden Fall die Premium-Edition holen. Was mich etwas nervt ist, daß es nicht gleich auf Steam erscheint. Das wäre dann wieder ein eigener Launcher, oder? Registrieren bei MS muss man sich ja so oder so.

      Wenn man sich die Packung bei Media Markt anschaut so sieht's aus als wenn da ein Handbuch dabei wäre. Da würde ich mir glatt mal wieder eine Box für holen.

      Die Landschaften, Flugzeuge und auch die generierten Flughäfen sehen toll aus.

      Ich würde als erstes vielleicht von Finki über die Elbe nach Helgoland fliegen, um zu überprüfen, ob es ein hoher Felsen im Meer ist oder wieder mir ein schmutziger Flecken im Wasser.

      Gibt es wieder Missionen und ne Story?

      Toll wäre, wenn man endlich echten Funkverkehr, korrekte Länderkennungen der Flugzeuge um einen herum und echte Airlines hätte.

      Die meisten Mods, die ich installiert hatte haben genau das gemacht. Passenden AI-Traffic mit echten, korrekt bemalten Airlines eingefügt. Dann haufenweise Flugzeuge, meist Vintage, so wie die Tante Ju oder den Fiseler Storch oder, oder.

      Muss sagen. Ick freu mir och :thumbsup:

      Farvel - Like
      Militem aut monachum facit desperatio

      Guds hjælp, Folkets kærlighed, Danmarks styrke
    • Das Spiel kommt in der Box, mit 10 DVDs.
      Hoffentlich ist das Ding Mehrkern tauglich; ich denke, am meisten wird auf die I-Net Verbindung Wert gelegt werden; die Graphikkarte wohl das kleinere Problem sein.
      Lassen wir uns überraschen: wird nicht der erste Flugsimulator sein, den man monatelang pimpen und optimieren muß.....das gehört einfach dazu. :P


    • Wenn es nur die 10Scheiben in der Box sind, dann brauche ich die Box nicht.



      Bis auf 4, und 2002 habe ich alle gespielt. Am meisten wohl Century of fight. Bei 3 dachte ich: was ne Hammergraphik :rolleyes: ich glaube dafür musste ein 386er her...
      Militem aut monachum facit desperatio

      Guds hjælp, Folkets kærlighed, Danmarks styrke
    • Neu

      Das dachte ich mir schon :)
      Wie gesagt, wenn es kein gedrucktes Handbuch gibt, dann brauche ich die Box und die 10 Silberlinge nicht.

      Ich habe soeben meine Approach Charts aus dem Flurschrank geholt und neben meinem Schreibtisch vertäut. Frau Likedeeler hat schon leicht genervt geguckt und will eigentlich seit Jahren den Platz im Schrank mit Frauen-Schnickschnack vollpacken und meine Charts wegwerfen.

      Die werden aber mit Klauen und Zähnen verteidigt. Mal gucken, ob ich neuere bekommen kann. Hast Du welche?

      Der Joystick wird auch schon fleißig geputzt. Eigentlich bräuchte ich langsam einen neuen, da dieser so langsam den Weichmacher ausdünstet.
      Militem aut monachum facit desperatio

      Guds hjælp, Folkets kærlighed, Danmarks styrke
    • Neu

      Likedeeler schrieb:

      Hast Du welche?
      Ne, hab ich nie benutzt.
      Ich hatte es dann aber auch nie übertrieben mit dem Realismus; war auch keiner dieser Onlineflieger, die Towergespräche der Fluglotsen auswendig lernen......
      In einen neuen Joystick könnte ich allerdings auch investieren; muß mich da mal einlesen, sollte jetzt aber preislich und von der Ausstattung her nicht den Rahmen sprengen.


    • Neu

      Mogges schrieb:

      Ich hatte es dann aber auch nie übertrieben mit dem Realismus; war auch keiner dieser Onlineflieger, die Towergespräche der Fluglotsen auswendig lernen......
      Ah, ich bin schon eine Weile bei VATSIM und vor allem bei IVAO mitgeflogen. Ich habe da schon mit ein paar flugbegeisterten Kumpels recht diszipliniert unsere Runden gezogen: ordentlich anmelden auf Freigaben warten, Höhe halten, Ausweichkurse, Formationsflug etc....

      Später sind wir dann aber zu Kampflugsims -> IL2 - gewechselt. Das war schon recht lässig, da wir gute, vollwertige und disziplinierte Staffeln waren, wo der Wingman nicht wie nen Junky auf Cold Turkey gleich dem ersten flatterhaften Ziel nachgeeilt ist sobald die ersten Bohnen einschlugen, sondern so lange es geht eisern den Rottenführer Deckung gab oder den Bomber schützte.

      Der Flightsimulator 2020 soll nun doch direkt am 18.08. auf Steam kommen.

      Jamann :rock:
      Militem aut monachum facit desperatio

      Guds hjælp, Folkets kærlighed, Danmarks styrke
    • Benutzer online 1

      1 Besucher