FT 2012: Brainstorming und Planung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Das Forum wird 10, bring auch du dich ein!

Das Forenspiel zum runden Geburtstag unseres Forums ist beendet. Die Sieger findet ihr in -> diesem Thread​. <-
Vielen Dank an Lucius Vantarius für sein Engagement und allen Teilnehmern am Forenspiel.
  • FT 2012: Brainstorming und Planung

    So, ihr lieben Fanatiker,

    es ist wieder soweit. Wir haben einen Forentreffen rechtzeitig für das kommende Jahr 2012 zu planen. Da wir dieses Mal völlig ohne Mogges alles vorzubereiten haben, fangen wir lieber so früh wie möglich an. Alle Wünsche zum neuen und Kritiken zu vergangenen Forentreffen könnt ihr hier loswerden. Als Erstes können sich ja die Interessenten an einem Forentreffen 2012 zu Wort melden und mal Vorschläge zur Location loswerden. Wir sammeln eure Orte und dann werden wir mit ein wenig Vorlaufzeit darüber abstimmen.

    Los geht's...

    Unsere Vorschläge für den Verantstaltungsort des FT 2012:

    1. Dresden
    2. Heppenheim 2.0
    3. Landau in der Pfalz
    4. Tirol
    5. Wien
    6. Wittenberg
    7. Frankfurt a.M.
    8. Münster

    Ihr habt bis zum 31. Juli Zeit weitere Orte ins Spiel zu bringen.
  • Von mir aus können wir uns noch mal am selben Ort treffen, die Fahrt bis zur Autobahn ist (zumindest mit Manu und Pepsi :D ) etwas abenteuerlich, aber insgesamt liegt in der Umgebung noch sehr viel was man anschauen kann.
    Ansonsten würde ich vorschlagen das wir einen Ort nehmen in dessen unmittelbarer Nähe vom Wohnort eines unserer Mitglieder liegt, dann haben wir jemanden der sich am Ort auskennt und sich direkt drum kümmern kann, dann steigt auch die Wahrscheinlichkeit das unsere Organisation ohne Mogges nicht völlig vor die Hunde geht und genug Mitglieder überall in deutschland haben wir ja eigentlich^^
  • ...da ich jetzt ein bissl mehr Zeit habe, würde ich erstmal ganz unverbindlich Interesse anmelden.
    Gehe mal davon aus, Anreise ist Freitag weit nach Ladenschluss und Abreise am Sonntag bevor der LKW-Verkehr einsetzt.
    Location ist mir persönlich egal, aber sollte einen guten Anschluss zum ICE haben... da ich nicht Auto fahren kann.
    Bevor jetzt wer annimmt das man mir die Fahrerlaubnis für seeehr lange Zeit weggenommen hat, nein... ich hatte noch nie eine. :D
    Grüße Addi :hallo:
  • wir könnten auch erstmal ne karte machen mit allen standorten der mitglieder-- wär ja auch schon interessant. Natürlich anonym- und anhand dessen könnte man dann ja auch noch nen guten Treffpunkt festlegen
    Gah! This was so obvious! The Bush administration just simulated the campaign AI of Medieval 2!!!
    (Zitat von NovaColonel TWC)
  • Bonny schrieb:

    so als orientierungshilfe wärs imho gut wenn wir eine Karte nehmen und einen Bereich festlegen in dem das Forentreffen stattfinden kann.

    Wär ich dafür.
    Da wir dieses Jahr ziemlich weit im Südwesten der Republik, also für mich :D, waren, wäre ich dafür, es etwas weiter nördlich zu platzieren. Vielleicht Münster oder Dresden?
  • Also von Wien aus ist man schneller in Dresden als im Odenwald. Quer durch Tschechien, sollte für Leo eine Wonne sein, endlich mal ein Treffen in nur 4 h zu erreichen.
    Ich klinke mich nicht aus der Planung aus, nur wenn ich merke, daß das wieder auf ne 2-Mann Show rausläuft, werde ich mich weigern, das I-Net alleine zu durchstöbern und Hotels anzufunken. Man kann das gut als Team mit 8 Mann durchziehen. Darum ging´s mir beim letzen mal.

    Ich habe kein Problem damit, an einem Wochenende auch mal ein paar Stunden zu fahren und mir ein paar Absteigen anzusehen, sehe es aber partout nicht ein, daß sich 80% der Teilnehmer in´s gemachte Nest setzen, noch nicht mal ihren Rechner für eine Recherche anwerfen und andere im I-Net suchen lassen.
    Vokale sind schwul!
  • Ich hätte jetzt erwartet das es länger dauert dort hin zu fahren, aber wenn das so ist, ich wollte schon immer mal Dresden sehen, zumal ein Teil meiner Familie aus der Gegend stammt. Wobei Filusis vorgarten immer noch sehr verlockend ist, dann könnte er sich immerhin mal unauffällig zum Treffen schleichen^^

    @PapstUrban: Bitte ein bisschen auf die Groß- und Kleinschreibung achten :P
    Aber komm doch auch zum treffen, vorausgesetzt das du zu dem Zeitpunkt in Deutschland bist, dann entführen wir noch Falstaff und holen ein verspätetes Looki-DaR Treffen nach :D

    Kennt sich denn jemand mit Google Earth/Maps ausreichend aus damit wir so eine Mitgliederkarte umsetzen könnten ? Wäre dann ja auch für zukünftige Planungen nützlich.
  • ...also wenn ihr wirklich mit Dresden oder Münster plant, wäre ich eher für Münster. Weil kenn ich überhaupt nicht die Ecke.
    Und die Stadt ist gut mit dem Zug zu erreichen, naja jedenfalls habe ich diesen Namen öfter mal an einem ICE gesehen. :D
    Und zu Dresden, hier braucht ihr euch überhaupt keine Platte machen. Ich komme aus der Gegend (25 km südlich) und kenne mich in der Stadt aus.
    Zu Dresden ist allerdings zu sagen, es ist mehr im Frühsommer bis Herbst empfehlenswert.
    Ok, die Museen haben das ganz Jahr über geöffnet, aber wir sind auch eine Weinanbauregion und da gibt es ab April ein bissl mehr zu sehen und zu unternehmen, wie zum Beispiel unsere Dampfschiffe.
    Grüße Addi :hallo:
    PS: gebt mir mal eure Preisvorstellung pro Nacht und Nase, dann kann ich euch mal was fertig machen.
  • Ich wäre dabei falls die Wahl der Location nicht gerade auf Flensburg, Graz, Rostock :D , Genf oder auf ein Kaff an der polnischen Grenze fällt. So wie ich das beim letzten mal mitbekommen habe, war auch gewünscht das Treffen länger abzuhalten. Wie wäre es denn, wenn man beim Datum einen Feiertag mit einbezieht. Am besten einen Freitag, dann kann man schon Donnerstag Nachmittags/Abends anreisen und Sonntags zurück. :thumbsup:



    Ich gehe nicht euren Weg - ihr seid mir keine Brücken.
    - Friedrich Nietzsche -
  • Jo, ist zwar auch etwas eine Geldfrage, aber ein Tag länger wäre schon besser, die meisten kommen erst spät an und fahren früh, klar wenn man quer durch die Republik muss, bleibt also nur ein Tag an dem man richtig was unternehmen kann, das ist schon ein bisschen wenig.
    Würde mich auf jeden Fall freuen wenn du dabei wärst :)

    @Mder: Danke fürs schnelle finden^^
    Aber dann würden ja automatisch alle eingetragen und wäre auch für alle zugänglich, es wäre aber irgendwie sinnvoller wenn wir eine Karte hätten in die sich nur die interessierten eintragen, weis nicht ob sich ein X-beliebiges Mitglied unbedingt um ne Hotelsuche kümmern würde.

    Aber für Dresden hätten wir dann ja schon mal jemanden der sich drum kümmern würde, ich würd aber sagen wir sammeln erstmal noch ein paar Vorschläge :)
  • Aber für Dresden hätten wir dann ja schon mal jemanden der sich drum kümmern würde, ich würd aber sagen wir sammeln erstmal noch ein paar Vorschläge :)


    Dresden wäre von der Vorbereitung her eines der einfachsten Ziele.


    Zum Thema Feiertag und verlängerung um einen Tag (ist ja ein Brainstorming hier ;-) ):

    Es muss zwingend ein Familienneutraler Feiertag sein. Womit sich das FT vom Termin her mehr in Richtung Mai - Juni verschiebt. Außerdem wird das Treffen nicht unwesentlich teuer da nochmal Übernachtung und drei Mahlzeiten anfallen. Das sind grob geschätzt mindestens 50 € mehr pro Person. Das ist afaik für Schüler und Studenten jetzt nicht gerade wenig.
    Ansonsten müsste es für den dritten Tag imho eine Art Rahmenprogramm geben, um den Tag eine Art Struktur zu geben ( z.B. ein TW Tunier aller Forenteilnehmer )
    I'm a leaf on the wind, watch how I soar!
  • Imperator Bob schrieb:

    Aber dann würden ja automatisch alle eingetragen und wäre auch für alle zugänglich, es wäre aber irgendwie sinnvoller wenn wir eine Karte hätten in die sich nur die interessierten eintragen, weis nicht ob sich ein X-beliebiges Mitglied unbedingt um ne Hotelsuche kümmern würde.


    Seit Version 2.0.7 können die Berechtigungen eingeschränkt werden. Damit können die Positionen z.B. vor Gästen geschützt werden. Die Berechtigungen befinden sich unter "Allgemeine Rechte > Benutzerprofil Funktionen > Karte".

    Wir könnten also eine Benutzergruppe für die Interessenten einrichten, dann sollte das PlugIn seinen Zweck erfüllen. Die Idee von der Karte halte ich für nützlich, nur wer bestimmt die Größe des Auswahlgebietes am Ende? Es wird immer darauf hinauslaufen, daß zum Schluss abgestimmt werden muss. Genauso gut können wir ohne großes Federlesen über die einzelnen Location - Vorschläge abstimmen.

    Dresden ist eine sehr schöne Stadt. Der Vorschlag findet meinen Zuspruch, vorallem weil Addi in der Nähe wohnt und die Stadt durch Autobahnen und ICE Strecke gut erschlossen ist. Ich selbst verweile auch noch für eine gewisse Zeit dort.

    Ich werfe dennoch noch Lutherstadt Wittenberg in den Topf, spätestens 2017 sollten wir dort einmal Halt gemacht haben. ;)
  • Bonny schrieb:

    Außerdem wird das Treffen nicht unwesentlich teuer da nochmal Übernachtung und drei Mahlzeiten anfallen. Das sind grob geschätzt mindestens 50 € mehr pro Person. Das ist afaik für Schüler und Studenten jetzt nicht gerade wenig.
    Ich plädiere auch eindeutig für einen Tag mehr, meinetwegen auch schon Anreise an einem Donnerstag Nachmittag. Und was spricht denn dagegen, wenn die Studenten und Schüler am Freitag kommen, die anderen schon einen Tag vorher? So wie ich das hier überblicke könnte es beim nächsten mal richtig voll werden, dann sind wir eben am Donnerstag 10 Mann und ab Freitag 20.
    Zumal man dann den ersten Tagesausflug mit einer Pick-Up Aktion der Nachzügler an einem Bahnhof kombinieren könnte. Dann ersparen wir uns wie vor zwei Jahren Nachtfahrten um 23:00 an einen Bahnhof.

    Was gibts denn da spannendes?
    Das Mehlsackmuseum in Wittenberg! :thumbup:
    Vokale sind schwul!
  • Imperator Bob schrieb:

    Jo, ist zwar auch etwas eine Geldfrage, aber ein Tag länger wäre schon besser, die meisten kommen erst spät an und fahren früh, klar wenn man quer durch die Republik muss, bleibt also nur ein Tag an dem man richtig was unternehmen kann, das ist schon ein bisschen wenig.
    Würde mich auf jeden Fall freuen wenn du dabei wärst :)


    Wie es Mogges auch schon gesagt hat. Es wäre ja auch möglich für Einige einen Tag früher wieder abzureisen, dann kostet es nicht ganz so viel. Also entweder zwei oder drei Übernachtungen buchen.
    Könnte dann also drei Varianten geben: Donnerstag bis Sonntag, Freitag bis Sonntag oder Donnerstag bis Samstag.



    Ich gehe nicht euren Weg - ihr seid mir keine Brücken.
    - Friedrich Nietzsche -