[Film] STAR WARS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Vom 7. bis 10. Juni geht es zum Forentreffen nach Frankfurt. Kurzentschlossene können jederzeit noch teilnehmen. Klick mich fest
    • GeneralWolf schrieb:

      Die Rückkehr von Großmeister Jar Jar. Das wäre ehrlicherweise meine präferierte Variante. Ich weiß, nicht viele können dieser Theorie was ab, ich mag sie aber gern und gebe die Hoffnung deshalb nicht auf
      Die Theorie finde ich auch mega :D war das geplant für Epsiode 2?
      Ich finde nämlich das Auftauchen von Count Dooku in Episode 2 so beiläufig...
    • Hi zusammen,sehr interessante Diskussion die hier gerade läuft. Das Ende des Teasers haben sie natürlich clever gesetzt, lässt viel Raum für Spekulationen.
      Ich habe nix großes erwartet nach dem E8 Fiasko ,bin nun aber doch etwas angefixt.
      Nochmal zur Diskussion um die Episoden 1-3 , so schwach sind die meiner Meinung nicht, eigentlich ist das ne Politikintrige, geschickt verpackt als teilweise " Kindermärchen " .Lucas zeigt wie Politik früher und auch heute noch funktioniert,durch Strippen ziehen im Hintergrund,das fand ich sehr gewagt und interessant nach der Original Trilogie.
      Gerade zusammen mit dem Buch Darth Plagueis ergeben E1-3 eine unglaubliche Symbiose ( wenn man den Kinderquatsch aus den Filmen weglässt), und klärt viele offene Fragen.Möchte da jetzt nicht zu viel Spoilern falls es noch jemand lesen mag.
      Generell bin ich der Meinung das die neuen Filme viel zu schnell aus dem Boden gestampft wurden nach der Lizenzübernahme,da wäre mir die Original Thrawn Trilogie lieber gewesen( in den EU Büchern schlummert generell ne Menge Potenzial)
      Mal sehen was der Film dann bringt,vielleicht kann ich noch meinen Frieden mit der Trilogie machen,technisch ist sie ja wirklich Top.
    • Hornblower schrieb:

      GeneralWolf schrieb:

      Die Rückkehr von Großmeister Jar Jar. Das wäre ehrlicherweise meine präferierte Variante. Ich weiß, nicht viele können dieser Theorie was ab, ich mag sie aber gern und gebe die Hoffnung deshalb nicht auf
      Die Theorie finde ich auch mega :D war das geplant für Epsiode 2?Ich finde nämlich das Auftauchen von Count Dooku in Episode 2 so beiläufig...
      Hab mich darauf bezogen:


      Finde ich einfach zu gut :thumbup:
    • Brocas Helm schrieb:



      Nochmal zur Diskussion um die Episoden 1-3 , so schwach sind die meiner Meinung nicht, eigentlich ist das ne Politikintrige, geschickt verpackt als teilweise " Kindermärchen " .Lucas zeigt wie Politik früher und auch heute noch funktioniert,durch Strippen ziehen im Hintergrund,das fand ich sehr gewagt und interessant nach der Original Trilogie.

      Man erkennt vor vorallem sehr viele Parallelen zum Scheitern der Weimarer Republik, das langsame Aushebeln von Demokratie und Meinungsfreiheit. Palpatine als Führer einer autokratischen, neuen Ordnung. War gut inszeniert in den ersten drei Episoden.
    • Lord Wolhynia schrieb:

      Brocas Helm schrieb:

      Nochmal zur Diskussion um die Episoden 1-3 , so schwach sind die meiner Meinung nicht, eigentlich ist das ne Politikintrige, geschickt verpackt als teilweise " Kindermärchen " .Lucas zeigt wie Politik früher und auch heute noch funktioniert,durch Strippen ziehen im Hintergrund,das fand ich sehr gewagt und interessant nach der Original Trilogie.
      Man erkennt vor vorallem sehr viele Parallelen zum Scheitern der Weimarer Republik, das langsame Aushebeln von Demokratie und Meinungsfreiheit. Palpatine als Führer einer autokratischen, neuen Ordnung. War gut inszeniert in den ersten drei Episoden.

      Ja,solche Parallelen sind zum Teil wirklich erschreckend.
      Aber zurück zum Thema,meine Traumverfilmungen in Sachen Star Wars wären Darth Bane und Revan,aber ersterer wohl nicht Disney massenkompatibel.
    • Ich würde mir eine komplett neue und komplexere Geschichte wünschen. Am besten auch eine die die grauen Jedi mehr beleuchtet und ins filmische Universum miteinbezieht. Ich hatte im Kino kurz eine solche Hoffnung als Rey und Kylo zusammen im Saal kämpften.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher