[S2] DLCs zu Shogun 2 - Total War

    • [S2]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • jo bei ETW gibts das. Im Steamshop kann ich allerdings keinen Artikel für Shogun entdecken der das ermöglicht.
      Kommt aber wahrscheinlich noch.
      Dauerte bei etw, meine ich, auch etwas.
      Nationalismus bedeutet am Ende immer Krieg
      Le nationalisme, c'est la guerre


      François Mitterrand
    • Mogges schrieb:

      konnte man nicht bisher alle Extrainhalte, die man mit der Limited Edition gekauft hat, mit der Basisversion über Steam noch mal extra beziehen?
      Ich meine, das wäre bei ETW so gewesen.....kann mich aber auch irren, ist schon etwas her.

      Bisher kann man die Basisversion von Shogun nicht auf die Limited Edition upgraden. Ich hatte schonmal nach einem Weg gesucht, konnte aber nichts finden.
    • Ist halt immer dieser "sind ja nur 3,50"-Gedanke. Aber diesmal bin ich wirklich am überlegen ob und wofür ich dieses DLC benötige... denn irgendwie habe ich zur Zeit noch nicht einmal die Motivation meine zweite Kampagne bei Shogun weiter zu spielen. Einmal die Karte erobert... da hat man eigentlich alles gesehen. Ist der Unterschied zu einer anderen Fraktion denn so wesentlich. Finde ich bisher eigentlich nicht. :ka:
      "Kein Ermächtigungsgesetz gibt Ihnen die Macht, Ideen, die ewig und unzerstörbar sind, zu vernichten."
      Otto Wels, Reichstagsrede vom 23.März 1933.
    • Genau das meinte ich. Wobei ich erhlicherweise sagen muss, dass ich Napoleon auch noch nie durchgespielt habe. Und Empire zwar mehrfach aber immer nur mit Preußen. Hab mal mit Russland angefangen aber nicht weitergespielt. Weiß auch nicht woran das liegt. Zeitmangel? Zu schnell abflauendes Interesse? :ka: Die Karte von Shogun schaue ich mir ja immernoch gerne an. Aber die Motivation für eine Kampagne fehlt irgendwie.
      "Kein Ermächtigungsgesetz gibt Ihnen die Macht, Ideen, die ewig und unzerstörbar sind, zu vernichten."
      Otto Wels, Reichstagsrede vom 23.März 1933.
    • Mogges schrieb:


      Bei DLCs für PC-Spiele und 3,50 € ( das sind 3,5 Berliner Döner btw. :D ) wird ein Drama gemacht.
      Entscheide für dich selbst ob du die Iki-Iki brauchst oder nicht und fertig ist.



      Ja, das ist doch nicht die Antwort oder allen Ernstes?
      Jeder soll mal für sich selbst entscheiden! Brauch ich eine Microtransaktion? Muss ich die Hürde überwinden, die mir ermöglicht jeden Mist online zu erwerben? Brauch ich ein Gefolge das so gut ist wie 2 Trainer in eins?
      Muss ich jetzt extra etwas kaufen nur um weiter "oben" Mitspielen zu können?

      Möchte ich eine Firma in dem Bestreben tatkräftig unterstützen, einen Sündenfall begangen zu haben?
      Es gibt viele Firmen die DLC anbieten, aber keine hat es mit einem kleinen Vorstoß, darauf angelegt, den Wettbewerb im Multiplayer vom Geld abhängig zu machen.

      Wenn das jetzt gut geht und die Hälfte der Spieler den DLC kauft um einen Vorteil zu haben und die andere Hälfte unterlässt es aus welchen Gründen auch immer, dann ist doch absehbar was geschieht.
      Wollen wir einen CA onlineshop wo Gefolge und Einheiten zu haben sind, je mehr Bares desto stärker sind die Gefolge und Einheiten? Und als Köder das auch jeder mitmacht, gibts eine Mordseinheit beim ersten Kauf gratis dazu.

      Das ist jetzt nur konsequent weitergedacht, denn der Köder, dafür wurde mit dem Ikko-Ikki DLC bereits ausgelegt.

      Nach intensiven Testspielen mit einem Clanmate der den DLC geholt hat, kann ich für mich sagen, die Einheiten sind was den low Level angeht ok. Nichts wildes.
      Aber das Gefolge.... der normale Spieler muss ewig auf die tollen Zufallsgefolge warten. Schon Gestern und Heut erst recht, rennen sie alle mit dem Ikko-Ikki Gefolge rum.
      Mahlzeit!

      So nicht, meine Herren. Oder etwa doch? Wir Kunden bestimmen mit unserer "Gier" wie mit uns in Zukunft umgegangen wird. Aber der Zwang ist bereits aufgebaut. Top 1000 kannst vergessen ohne Top Gefolge und das bekommst nun für 3,50. Greif also zu! Und sag ihnen damit, das CA mit dir machen kann, was die wollen.
      Ehemals Minamoto no Yoritomo und das war mir beim einloggen hier zu lang und passt ja auch nicht ins Rome II setting.
      "A patient man stands by the river and watches the bodies of his enemies floating down the stream." Sun Tzu; The Art Of War
    • Na ja wenn es für Twigges keinen Unterschied macht, weil er schon 5 Top Gefolge mit sich führt, es gibt ja so einiges... das vom Zufall abhängt und natürlich besser ist als das Ikko-Ikki.

      Aber ich habs ja gesehen, jeder der das DLC hat, hat auch das Gefolge drin. Und von den Werten her... ich habs ja schon im langen Post gesagt. Das ist eine Frechheit!

      Genau das ist der Punkt. Singleplayer hey sollen die tausend DLCs rausbringen. Ist mir wiederum Wumpe, weil es nur EINEN Spieler betrifft. Ich mach das nicht mit, wie mit den Addons und DLC der Vorgänger.

      Aber Multiplayer.... das betrifft dann zig Tausend. Entweder du machst mit, und alles ist wie bisher. Oder du machst nicht mit, und aktzeptierst das du nun ein unterlegenes Auto fährst oder lässt es halt ganz bleiben. Was für psychologische Mechaniken werden da angesprochen?

      Das hat noch kein anderer Entwickler gewagt. Und das nennen ich nicht Fortschritt im Sinne des Kunden.
      Ehemals Minamoto no Yoritomo und das war mir beim einloggen hier zu lang und passt ja auch nicht ins Rome II setting.
      "A patient man stands by the river and watches the bodies of his enemies floating down the stream." Sun Tzu; The Art Of War
    • Mmh, wenn du das sagst, glaube ich dir das doch.
      Hab keine Ahnung, was mit dem Avatar-Modus gemeint ist. Wie gesagt, mich betrifft das nicht und wenn ich einen DLC haben möchte, kaufe ich mir den, wen nicht lasse ich es bleiben. Habe bisher eher mehr verschmäht als gekauft und hab auch ohne Spaß am Spiel.
      Aber die MP-Welt scheint wohl doch anders zu sein, merke ich schon. :)
      Vokale sind schwul!
    • Ja stimmt ich hab mich wohl nicht präzise genug ausgedrückt.

      Nein keiner hat drauf gewartet und keiner hats im MP gebraucht. Gebraucht wird eine ganze Liste von Bug fixes, Cheat und System änderungen, damit wir den Standart und Komfort bekommen was wir im MP schon bei NTW hatten.

      Aber weil keiner drauf gewartet hat, jetzt son imba mist reinzubauen, das ist einfach nur zum kotzen und ja es wird eine Spaltung im MP geben, wenn sie das Gefolge nicht deaktivieren. Und das werden sie nicht, weil Profit immer Vorrang hat vor Spielerinteressen.

      Wie gesagt es ist ein Sündenfall. Jetzt kommts auf die online Community an. (Bei den Buguser und Cheaterproblemen die wir bisher hatten erwarte ich nichts gutes)

      Und dabei haben über 90% nicht gecheatet und regelmäßiges Bugusing gemacht.
      Ehemals Minamoto no Yoritomo und das war mir beim einloggen hier zu lang und passt ja auch nicht ins Rome II setting.
      "A patient man stands by the river and watches the bodies of his enemies floating down the stream." Sun Tzu; The Art Of War
    • Mogges schrieb:

      Hab keine Ahnung, was mit dem Avatar-Modus gemeint ist


      Avatar-Modus ist eigentlich nichts anderes als in den anderen Tw Titeln der Mehrspielermodus. Allerdings ist dieser bei S2 mehr spezialisiert, z.B. heißt es jetzt nicht mehr Leibwache des Generals, sondern Leibwache des Avatars, im Grunde soll dieser dich selbst wiederspiegeln. Für deinen Avatar kannst du verschiedene Spezialikationen auswählen, wie z.B. Zuchtpferd, was einen Bonus für deine Kavallerieeinheiten mit sich bringt. Außerdem siehst du im Avatarmodus die Einzelspielerkampagne nochmal etwas grober, wo du dann mit deinen Armeen ohne Feind andere Provinzen erobern kannst, um neue Einheiten (Sekongu Bune, Yari Kavallerie) zu kriegen, die dich im Gefecht verbessern. Für ein gewonnenes Match kriegst du dann halt eine neue Provinz. Die Gegener sind andere Spieler, gegen die du ´dann halt in Drop-in-Gefechten und normalen Mehrspielergefechten anterten kannst.
      Spoiler anzeigen
      Aus der TW-Liga von Kaese: inaba.jpg
      [DFG]Riga_[DHL]Ägypten
    • Mogges schrieb:

      Keine Ahnung, spiele keinen Multi-Player, insofern ist wir das wumpe. :P
      Twiggels meinte, es mache keinen Unterschied ob mit oder ohne im MP, ich glaub dem das mal.

      Ich sprach von den Einheiten die nicht so reinhauen.
      Das Gefolge "Renyos Lehren" ist schon sehr gut, und gehört sicherlich zu den Besten, für einige wird es auch das Beste sein.
      Aber da es gleichzeitig auch deine Offensivkapazitäten schwächt ist es für mich nicht total unbalanced. Und es macht sicherlich keine 4 anderen aus.
      Und nur mit nem Gefolge gewinnt man keine Schlacht.

      Das "Böse Omen" Gefolge der Limited war am Anfang auch das Beste was man zu Beginn haben konnte. Da hat sich keiner aufgeregt.
      Nationalismus bedeutet am Ende immer Krieg
      Le nationalisme, c'est la guerre


      François Mitterrand
    • Ich weis ja nicht was für Gefolge du so hast, ich zumindest habe keines mit +2 Moral oder +4 Nahkampfabwehr.
      Und dir muss ich ja nicht sagen wie gut 2 mehr an Moral ist?

      Im Endeffekt ist es aber auch egal, man kann trotzdem noch gewinnen. Wenn auch weniger oft und weniger leicht. So gehts mir zumindest, bin halt nicht so ein guter Spieler. Meinen Spaß hab ich dennoch :prost:
    • Loomis schrieb:

      Ich weis ja nicht was für Gefolge du so hast, ich zumindest habe keines mit +2 Moral oder +4 Nahkampfabwehr.
      Und dir muss ich ja nicht sagen wie gut 2 mehr an Moral ist?

      Im Endeffekt ist es aber auch egal, man kann trotzdem noch gewinnen. Wenn auch weniger oft und weniger leicht. So gehts mir zumindest, bin halt nicht so ein guter Spieler. Meinen Spaß hab ich dennoch :prost:
      Das Gefolge reduziert dafür aber auch die Nachladegeschwindigkeit der eigenen Fernkampfeinheiten um -10 und reduziert den nahkampfangriff um -2. Also meiner Meinung nach kein Übergefolge.

      Die Kunst des Krieges

      "Wenn Du Deinen Feind kennst und dich selbst kennst, brauchst du das Ergebnis von 100 Schlachten nicht zu fürchten."
      "Die höchste Form der Kriegsführung ist die Zerstörung des Willens seines Feindes, um so allen Angriffen vorzubeugen."
      "Bist du umzingelt, verwende Kriegslist und befindest du dich in einer hoffnungslosen Situation, kämpfe."
      "Die größte Leistung besteht darin, den Widerstand des Feindes ohne einen Kampf zu brechen."
      "Der Weg, den alle gehen, ist populär. Der Weg, den keiner kennt, ist schnell."
      "Begegne der Unordnung mit Ordnung und dem Ungestüm mit Ruhe."
      "Chancen multiplizieren sich, wenn man sie ergreift."
      "Der Krieg liebt den Sieg und nicht die Dauer."
    • Jap genau Sun Tzu.

      Ok eingeschränkt muss ich Mina auch recht geben.

      Wenn man gerade neu anfängt hat man mit diesem direkt verfügabren Topgefolge einen Vorteil gegen andere Anfänger die dieses nicht haben. Das vermindert sich aber recht bald wenn man nach und nach andere gute Gefolge freischaltet.

      Sowas kann man aber auch positiv sehen, da man so als Anfänger auch bessere Chancen gegen Lvel 10 Spieler hat....
      Naja ok. Wenn man jetzt Prinzipien reiten will, kann man sagen. unfair und scheiß,. oder man holt sich einfach andere gute Gefolge auf der KArte. (Handelsposten, Shogunabgesandter, Drillplatz, Fugu Koch, Schwertmeister...etc, und mit etwas Glück bekommt man ein Legendäres Gefolge die auch verdammt reinhauen können)

      Udn Jungs 3,50. In nem Monat 99 cent.
      Worüber reden wir hier eigentlich?
      Nationalismus bedeutet am Ende immer Krieg
      Le nationalisme, c'est la guerre


      François Mitterrand
    • Mogges schrieb:


      Hab keine Ahnung, was mit dem Avatar-Modus gemeint ist.
      Aber die MP-Welt scheint wohl doch anders zu sein, merke ich schon. :)


      Eigentlich sieht das ja so aus und ist dann quasi der vom Entwickler vorgesehene Lebensinhalt für einen 10 Sterne Avatar, der schon alles erreicht hat. Einheiten Leveln und durch Clansiege Clanmarken sammeln, zum Kauf von Spezialfertigkeiten geht auch noch.


      Wie schon erwähnt Twiggles, das Gefolge ist krass imba. Sieh dir den Ausschnitt meiner Armee und meiner Veteranen an. Ich wäre wohl der ERSTE dem Freundentränen ob des möglichen Gefolges bekommen müsste. Ich muss einen 10 Sterne Avatar haben und ihn zum kompletten Anführer ausstaffieren, damit er, der Armee 2 Moral + gibt.
      Das gibts nun für ein Gefolge. Dann -2 Nahkampfangriff gleiche ich durch den Yumioffizier aus, bekomme dafür 4 Nahkampf Verteidigung oder hab halt nur 15 Angriff. Aber dafür haben die Lehnschwerter nun gute Überlebenschancen im Nahkampf. das war ja ihr großer Nachteil... keine Moral und können nix einstecken. Die -10 Nachladen... da lach ich drüber mit einer Nahkampfarmee.

      Kannst du dir vorstellen, das ich nun hoffnungslos unterlegen bin, gegen einen der ähnliche Veteranen und Armee ins Feld führt? Und Lehnschwert basierte Armeen sind erfolgreicher, als mancher denkt, seit die Naginata Mönche geschwächt wurden und das Zufallskampfgeld auf 14000 limitiert.
      Aber wer das Gefolge hat und seinen General nicht voll auf Anführer auslegen muss, stattdessen die freien noch Punkte auf Körper und Rüstung verteilt, also ein Nahkampf Gen wird? Der brauch nur locker warten bis sich die Reihen gelichtet haben und meinen General mit seinem attackieren und spätestens dann wird das Ausmaß klar.

      Vielleicht siehst du dir mal das Replay an, ELITEof ist ja auch nicht unbedingt für seine schlechten Spieler bekannt. War ein 2vs2. So kann man mit Glück und finesse natürlich noch gewinnen... Blendgranaten halten lt. Anzeige nur 5 Sekunden?? War das schon immer so? Ich hab erst seit kurzem auf Einheiteninformationen immer sichtbar umgestellt.
      Ehemals Minamoto no Yoritomo und das war mir beim einloggen hier zu lang und passt ja auch nicht ins Rome II setting.
      "A patient man stands by the river and watches the bodies of his enemies floating down the stream." Sun Tzu; The Art Of War
    • Dieses DLC-Gejammer ist irgendwie ne never ending story. Wir können ohnehin nichts daran ändern. Die gesamte Spieleindustrie macht es inzwischen. Es nützt nichts sich darüber aufzuregen. Kaufen oder nicht kaufen. Aber dieses ewige Rumlamentieren kostet nur Zeit, die man auch mit was anderem verbringen könnte. Sorry, wenn das forsch klingt. Aber so isses doch. Genauso könnte man sich über Gewitter oder Stau oder das letzte Wahlergebnis aufregen. :hallo:
      "Kein Ermächtigungsgesetz gibt Ihnen die Macht, Ideen, die ewig und unzerstörbar sind, zu vernichten."
      Otto Wels, Reichstagsrede vom 23.März 1933.