[S2] MP - Eure Erfahrungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meine Erfahrung nach knapp 20 Spielen :

      - 4 Camper die mit Armee aus Bogensamurai und Kav sich aufn Berg verschanzt haben
      - 2 Leaver die kurz bevor sie verloren haben anscheinend ihre Internet-Verbindung gekappt haben Meldung : Spieler "X" wurde vom Spiel ausgeschlossen, keine Erfahrung bekommen
      - 1 2vs2 wo nach 15min alle Spieler nacheinandner rausgeflogen sind
      - 4vs4 geht gar nicht, man hängt ewig in der Lobby rum und dann hängt sich das Spiel auf.
      - Seegefechte sind langweilig
      - Gefechtsliste geht nicht bzw. nur wenn sie Lust dazu hat


      Mein Meinung :

      - Zeitlimit für die Gefechte müssen her
      - Leaver sollten bestraft werden & man sollte trotzdem Erfahrung bekommen, ich spiel nicht 20min ein Spiel was ich am gewinnen bin nur um dann die Meldung zu bekommen der Gegenspieler wurde vom Spiel ausgeschlossen, ja toll! keine Erfahrung aber erschöpfte Veteranen Einheiten? :thumbdown:
      - 2vs2 kannste mit Random Spielern meistens vergessen hier wird sich erstmal 20min lang nur angetastet um dann endlich mal 5min Schlacht zusehen, auch hier muss Zeitlimit her!
    • Hatte bisher in meinen 16/17 Spielen einen zwei Leaver. Camper zwar auch, aber die konnte ich gut abservieren. Und Seegefechte finde ich überhaupt nicht langweilig, hatte erst wieder eins, was richtig spritzig war.

      Hatte aber gerade ein Match, wo niemand den Ready-Button drücken konnte...echt klasse, muss man Spiel verlassen. Warum gibt es kein Leave-Button für Schnelle Spiele?
      Steam-Profil

      "...verantwortungslose Verwaltungsfachangestellte mit Kontrollzwang, also das was wir in Verkennung der Wirklichkeit Regierungen nennen..." - Jochen Malmsheimer
    • Hatte heute eben mein zweiten Leaver, und eben auch wieder den zweiten "Der Button geht nicht". Aber nicht desto trotz bin ich nun Rang 4. Habe 17 Landschlachten gespielt und eine davon verloren. Habe 3 Seeschlachten begonnen und eine verloren(weil das eine Boot verschwunden war). Alles im allem bin ich für mein Teil zufrieden. :D
      Aber echt, Rang 4-Leibwache kostet ganze 800...

      Mal sehen, wie ich nach Berlin spiele.
      Steam-Profil

      "...verantwortungslose Verwaltungsfachangestellte mit Kontrollzwang, also das was wir in Verkennung der Wirklichkeit Regierungen nennen..." - Jochen Malmsheimer
    • Mangolen sollten definitiv verboten werde!
      1.Sehr Große Range
      2.Böser Damage
      3.Herber Moral Verlust
      4.Hat mich grade wer meinen Genral beim ersten Schuss masakriert.

      Dann noch Mass Bogenschützen.
      Schönen Dank auch
      Ich kling manchmal arrogant?
      Das tut mir Leid, bin ich eigentlich nicht kommt nur so rüber =).
      Kleine Diskussion, Koop oder Schlacht?
      Steam: Momofussel
    • Niffer schrieb:

      Dann noch Mass Bogenschützen.

      Ich dachte du vertratst die Auffassung. Viele Bogenschützen = Instant win für den anderen?


      Übrigens. Die 5 Avatargefechte die ich heute gespielt habe, wurden übrigens korrekt alle in meiner winliste eingetragen. Davor waren es von ca. 20 nicht eins.

      Es tut sich also was.

      Man darf sich von Mangolen halt nicht kirre machen lassen,
      Den general durch den Wald schicken und lockere Formation.
      Nationalismus bedeutet am Ende immer Krieg
      Le nationalisme, c'est la guerre


      François Mitterrand
    • Hatte gerade zwei schöne MP Schlachten gegen denselben Gegner. Allerdings beide verloren. :( Gerade bei der zweiten sah es wirklich gut für mich aus, aber dann hat er das Blatt doch noch kurz vor Ende gewendet. Ich glaube meine Aufstellung ist doch nicht so optimal. :( Immerhin hat er mir ein Kompliment gegeben. Er wäre gut ins Schwitzen gekommen. :D Netter Gegner.

      Er hatte 3 Katanas-Samurai, 3 Ashigari Bogenschützen, 2 Yari Ashigari und leichte Kavallerie. Ich hatte 2 Samurai Bogenschützen, 1 Katana Samurai, 1 Yari Samurai, 1 No Datchi Samurai und 1 Yari Kavallerie. Ich glaube die Katanas sind im Multiplayer echt überlegen oder täuscht mich das?
      "Kein Ermächtigungsgesetz gibt Ihnen die Macht, Ideen, die ewig und unzerstörbar sind, zu vernichten."
      Otto Wels, Reichstagsrede vom 23.März 1933.

      Lingua Tertii Imperii - Notizbuch eines Philologen
    • Ich hatte ja sogar zwei Samurai Bogenschützen... habe aber von anderen schon genau das Gegenteil gehört. Nämlich, dass man die Finger von den Bogis lassen soll im MP weil die zu Schwach im Nahkampf sind.
      "Kein Ermächtigungsgesetz gibt Ihnen die Macht, Ideen, die ewig und unzerstörbar sind, zu vernichten."
      Otto Wels, Reichstagsrede vom 23.März 1933.

      Lingua Tertii Imperii - Notizbuch eines Philologen
    • Ja, ich mit Twiggels. Klappt eigentlich ganz gut. Man kann die Schlachten gemeinsam schlagen oder gegeneinander. Und kann sich die eigenen Provinzen ansehen, aber nichts machen, während der andere seine Züge macht. Performance war bei uns so lala. Mal gut mal etwas ruckelig.
      "Kein Ermächtigungsgesetz gibt Ihnen die Macht, Ideen, die ewig und unzerstörbar sind, zu vernichten."
      Otto Wels, Reichstagsrede vom 23.März 1933.

      Lingua Tertii Imperii - Notizbuch eines Philologen
    • Und kann sich die eigenen Provinzen ansehen, aber nichts machen, während der andere seine Züge macht. Performance war bei uns so lala. Mal gut mal etwas ruckelig.
      Doch, wenn du der zweite in der Reihe bist kannst du zwar keine Einheiten bewegen oder Diplomatie betreiben, du kannst aber schon mal deinen Clan verwalten, Finanzen anpassen, Einheiten und Gebäude bauen. Also doch schon einiges um deine eigentliche Runde dann etwas abzukürzen. Ich spiele mit nem Freund derzeit auch ne Kampagne, leider scheint sie jetzt nicht mehr Synchron zu laufen, meine Runde ist beendet, während er angegriffen wird, ich kann nichts auswählen, also kann die Schlacht nicht gespielt werden :mellow:
    • Mal so mitten in euer Gespräch reinplatzen :D
      Habe gerade 3 Multiplayer schlachten geführt, mein aller aller erstes mal das ich überhaupt ein Total War im MP gespielt hab! Also vorne weg, ich werde noch eeewig viele MP Schlachten führen :D
      So nun, erstes Match prompt verloren...danach zweites Match, eigentlich schon fast gewonnen, eine Einheit ist noch nicht geflohen und dann spackts ab...naja, noch ein Versuch, jep geschafft, erstes MP Spiel gewonnen :) Seegefecht werd ich noch machen, hab ich noch gar nicht, also im MP!
    • Raketenwerfer sind zu hart. Hab heute gegen ein gespielt, der mich fast nur mit einer einzigen Raketenwerfertruppe besiegt hat. Und die Moral geht eindeutig zu schnell runter.
      Steam-Profil

      "...verantwortungslose Verwaltungsfachangestellte mit Kontrollzwang, also das was wir in Verkennung der Wirklichkeit Regierungen nennen..." - Jochen Malmsheimer
    • Ich hoffe die arbeiten in einen der nächsten Patches mal etwas gegen Quitter ein, hatte grade wieder ein Spiel im Multiplayer, bestimmt 1 1/2h, der Gegner gehörte zu der Klasse der Profi-Camper. Die Map bestand aus einer Schlucht, die sich mittig durch die Karte zog, der Gegner hatte sich auf auf dem Hügelseite im Wald mit seinen Truppen eingebunkert, ich habe das dann erstmal genutzt um nach und nach alle Gebäude einzunehmen und habe dann meine Armee seitlich am Gegner den Hang hinaufgeführt um zu selben Bedingungen kämpfen zu können und nicht darunter leide, den Hang hinaufstürmen zu müssen. Der Gegner stürmte darauf ins Tal hinab und die gegenüberliegende Steigung hinauf um sich dort erneut in Wartestellung zu begeben. Ich sag dann noch zu meinem Bruder:"Das bestimmt so ein Klischeecamper, der dann am Ende quittet sollte er trotz seiner defeniven nicht sonderliches spaßfördernden Spielweise nicht gewinnen." Ich habe darauf meine Armee gesplittet und ihn langsam eingekreist und war mir meines Sieges auch ziehmlich sicher. Der Angriff lief dann auch erfolgreich... doch wie musste es kommen, seine letzte Einheit ist am blicken und er quittet das Spiel. Keine Ahnung, wie die das machen, übern Taskmanager oder Internet ziehen, aber sowas ist einfach ätzend. Man kriegt weder einen Sieg angerechnet noch Erfahrung etc., ich finde da sollte man etwas gegen einbauen, mir würde schon reichen... wenn solche Spieler dann gekennzeichnet werden und man die Option hat, vor dem Spiel zu entscheiden ob man gegen sie antreten muss. So kann man sich solchen Quit-Ärger sparen und die Spieler merken vllt. irgendwann, dass sowas sch... ist, wenn keiner mehr gegen sie spielen möchte.

      Die Kunst des Krieges

      "Wenn Du Deinen Feind kennst und dich selbst kennst, brauchst du das Ergebnis von 100 Schlachten nicht zu fürchten."
      "Die höchste Form der Kriegsführung ist die Zerstörung des Willens seines Feindes, um so allen Angriffen vorzubeugen."
      "Bist du umzingelt, verwende Kriegslist und befindest du dich in einer hoffnungslosen Situation, kämpfe."
      "Die größte Leistung besteht darin, den Widerstand des Feindes ohne einen Kampf zu brechen."
      "Der Weg, den alle gehen, ist populär. Der Weg, den keiner kennt, ist schnell."
      "Begegne der Unordnung mit Ordnung und dem Ungestüm mit Ruhe."
      "Chancen multiplizieren sich, wenn man sie ergreift."
      "Der Krieg liebt den Sieg und nicht die Dauer."
    • SunTzu schrieb:

      wenn solche Spieler dann gekennzeichnet werden und man die Option hat, vor dem Spiel zu entscheiden ob man gegen sie antreten muss. So kann man sich solchen Quit-Ärger sparen und die Spieler merken vllt. irgendwann, dass sowas sch... ist, wenn keiner mehr gegen sie spielen möchte.

      Ja ist sehr ätzend sowas. Gebe ich dir recht.

      Solche Spieler werden über kurz oder lang aber den Trait: "ehrloser Feigling" bekommen.
      (allerdings wurde der gestern für alle zurückgesetzt)
      Den kannst du acuh vor dem Spiel dann sehen. Du musst einfach oben auf das Bild des Spielers klicken.
      Hier bekommst du sogar noch einige weitere Informationen wie übe die vermutliche ZUsammensetzung der Armee des Feindes und darüber wie der andere General geskillt ist.

      Wenn dann da ehrloser Feigling steht. Verlass das Spiel einfach.
      Nationalismus bedeutet am Ende immer Krieg
      Le nationalisme, c'est la guerre


      François Mitterrand
    • Benutzer online 1

      1 Besucher