[S2] MP - Eure Erfahrungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Selbst das 1vs1 spinnt manchmal rum. Solange man die Gefechte nicht selber erstellt, sind Teamspiele absolut unmöglich. Aus einem 2vs2 wird dann gerne schnell ein 4vs0 und man sitzt ersteinmal eine Weile im Menü fest. Im MP Bereich sollte man auch nicht raustabben, das führt meistens immer einen CTD. Im Einzelspieler hatte ich diese Probleme nicht.
      Der neue Avatarmodus ist recht witzig und weiß zu motivieren. Das Stylen des Generals und seiner Einheiten weis durchuaus zu gefallen.
      Problem nur, wenn man am Anfang nur solche Bauernarmeen hat, ist der General der wichtigste Mann auf den Feld, dennn sobald der stirbt laufen die Soldaten vom Feld. Deren Moral ist gleich mal null.
    • Also ich komme mit dem Online-Modus gar nicht klar. Habe mir zwar nen schönen General gebastelt. Aber was ich wie, wann und wo auf dieser komischen Karte machen muss, das verstehe ich nicht. Irgendwie kann ich auch keine Armee zusammenstellen. Habe immer nur meine Generalseinheit. Und die anderen Spieler brechen immer irgendwie ab.

      Was mich mal interessieren würde: Wie kann man gegen spezielle Spieler spielen? Also wenn ich jetzt mal speziell gegen z.B. Twilight oder Mogges spielen will, wie geht das? Und hat jemand schon so eine Multiplayerkampagne gestartet? Stelle ich mir das richtig vor: Man spielt das normale Spiel gegen die KI aber dann eben zu zweit oder zu dritt?
      "Kein Ermächtigungsgesetz gibt Ihnen die Macht, Ideen, die ewig und unzerstörbar sind, zu vernichten."
      Otto Wels, Reichstagsrede vom 23.März 1933.

      Lingua Tertii Imperii - Notizbuch eines Philologen
    • @John
      Du hast zwei hübsche Figuren, die du in Regionen bewegen kannst, die an deinen eroberten angrenzen. jede Region bringt Boni/neue EInehietn. Hast du deine Armee in eine noch nicht eroberte Provinz reingestellt, gibt es oben mehre Knöpfchen. Man kann Teams zusammentsellen für 2vs2 und 3vs3, oder aber ein schnelles 1vs1 suchen.
      Dann gibt es auch die "gefechtsitste" wo man Spiele selber hosten kann und anderen beitritt. Also ja, man kann auch gegen gewünschte Personen spielen.
      Deine Armee stellst du dir zusammen, indem du auf Armee bearbeite gehst, wenn du einen Gegner gefunden hast. Dann hast du links die EInheitenliste und kannst dir aus den anfangs noch wenigen Einheiten, etwas aussuchen.
      Die Kampagne kann man bis zu 4 Leuten spielen, wobei dann 2 Teams sich gegenüberstehen. Die restlichen Fraktionen werden von der KI besetzt. Ist sozusagen wie ein Hotseat, nur das jeder der Spieler live dabei ist.
    • Also ich habe bisher nie (Gefechts-)Listen-Matches bestreiten können, nur 6 Schnelle Gefechte, wo ich automatisch einen zugeteilt bekomme. Habe bisher alle 6 gewonnen, zwei davon waren knapp.

      Und ich habe mal in die Rangliste geschaut. Angeblich habe ich nur 1 Spiel von 1 gewonnen. Weder steht in meinem Avatar-Profil etwas, noch kann ich verstehen, warum erstmal überhaupt eins angezeigt wird, wenn andere nicht angezeigt werden.
      Naja, Sch*** auf das, was mir da wichtiger ist, die Japan-Karte zu erobern und ein reichlich gefülltes Truppensortiment zu haben, was bisher schon rechte Formen annimmt.
      Hab bisher nur 1vs1 gespielt und bei einem Spiel hats mal gelagt, ansonsten lief es flüssig.
      Steam-Profil

      "...verantwortungslose Verwaltungsfachangestellte mit Kontrollzwang, also das was wir in Verkennung der Wirklichkeit Regierungen nennen..." - Jochen Malmsheimer
    • Ich habe den Thread mal in das Multiplayer Subforum von S2: TW verschoben, hier passt es thematisch besser hinein.

      Den MP selbst habe ich noch gar nicht getestet, zwar habe ich schon meinen General samt Clanfarben festgelegt, aber die vielen Probleme im MP selbst schrecken mich vorerst noch zurück. Sobald dieser Bereich stabil läuft, komme ich euch besuchen.
      :bischof: Anhänger der Bewegung zum Verbleib von Lucius Vantarius und Gegner von Waschmitteln namens Brax :bischof:
    • So, ich habe im Avatarmodus jetzt mal zwei Schlachten geschlagen und glorreich gewonnen. Habe dadurch zwei Provinzen erlangt. Einige Clan-Punkte bekommen und anderes Gedöns. Aber wie ich spezielle Spieler zur Schlacht einlade weiß ich noch nicht. Und in der Clanstatistik tauche ich gar nicht erst auf. :( Alles momentan noch ein bisschen verwirrend. Schien meinem ersten Gegner auch so zu gehen. Er rannte nur mit seiner Generalseinheit gegen eine Formation meiner Ashigaru an... das war ein etwas zu leichter Sieg.
      "Kein Ermächtigungsgesetz gibt Ihnen die Macht, Ideen, die ewig und unzerstörbar sind, zu vernichten."
      Otto Wels, Reichstagsrede vom 23.März 1933.

      Lingua Tertii Imperii - Notizbuch eines Philologen
    • Tipp für Seeschlachten: Keine späteren Boote erstmal nehmen.
      Ich hatte da mal meine ersten zwei Seeschlachten, nur die zweite hatte ich gewonnen, die erste war knapp. Warum habe ich die erste wohl verloren: Weil ein Bott plötzlich fehlte, im Wert von 2000 Gold. Man, das war zum kotzen. Im Menü konnte ich auch nicht diesen Ready-Button anklicken, weil irgendwas mit meiner Aufstellung nicht in Ordnung war. Wahrscheinlich hatte das was mit der Eroberungsmap zu tun, wo die Hafen liegen...
      Steam-Profil

      "...verantwortungslose Verwaltungsfachangestellte mit Kontrollzwang, also das was wir in Verkennung der Wirklichkeit Regierungen nennen..." - Jochen Malmsheimer
    • Auch ich habe mich nun mal im Multiplayer betätigt und muss sagen, dass das System noch etwas unausgewogen ist. Ich habe 2 mal gespielt, mir mangelt es an erfahrung, da ich bisher nur empire im Multiplayer gespielt habe, jeoch nicht sehr oft, ich musste jedoch beide male gegen Höherangige spielen die mich mit Naginata-Samurai usw. auseinandernahmen. ;( Na ja, ich werds einfach weiter probieren, würde mich jedoch über Tips zum Multiplayer freuen.
      Es ist manchmal besser einzuschreiten, als nur tatenlos daneben zu stehen und zuzusehen, wie ein Unschuldiger leidet.
      Mahatma Gandhi

      Kill or be killed! William Fairbairn
    • Ach...du musst einfach eine gute Taktik entwickeln, mit Ashiguras und aggressiv und koordiniert spielen, vorallem, wenn Gebäude auf der Map sind. Ich muss auch oft genug gegen eine größere Auswahl kämpfen, als ich habe und trotzdem gewinne ich.

      Tipp für Anfangseinheiten: Nehme zwei leichte Kavs, drei Bogen-Ashigura, die du verstreut(also lockere Formation) nach vorn stellst. Den Rest des Geldes verteilst du auf Nahkämpfer und bald hast du deine nächste Einheit.
      Steam-Profil

      "...verantwortungslose Verwaltungsfachangestellte mit Kontrollzwang, also das was wir in Verkennung der Wirklichkeit Regierungen nennen..." - Jochen Malmsheimer
    • Bogenschützen?
      instand win für den anderen.
      Die Rentieren sich für den Preis einfach nicht bzw. ganz ganz selten.Versuch einfach seine Kavalerie zu töten und dann mit der Inf. seine Inf. binden.
      Gegnerischen General masakrieren oder hinten reinlaufen.
      Ich kling manchmal arrogant?
      Das tut mir Leid, bin ich eigentlich nicht kommt nur so rüber =).
      Kleine Diskussion, Koop oder Schlacht?
      Steam: Momofussel
    • Das denkst aber nur du, oder vllt. paar andere. Mit meinen 3 Bogis konnte ich mich immer im Fernkampfduell behaupten. Dann reagierte der Gegner eben, wie er musste. Er musste mit seinen Truppen vorrücken und dadurch konnte ich ihn dann empfangen, statt umgedreht. Die Bogenschützen halten dann weiter drauf und dezimieren schon ohne Brandpfeile deren Moral. Die rennen dann so schnell weg wie nichts, ohne das der General drauf geht.
      Ich dachte auch immer: Hach, soviel Inf beim Gegner, meine kann da doch nicht mithalten, aber durch die Bogenschützen haben die keine großen Chancen mehr gehabt.

      Bogis sind mehr als effektiv, man muss sie nur nach dem Prinzip einsetzen: Fernkampf gewinnen > feindliche Nahkämpfer vor Ansturm dezimieren > Moral reduzieren.

      Ich hatte ja auch mal neulich ein Match wo nur gegnerische Kav (glaube fast nur Yari-Kav) aufgestellt war, aber durch die Bogenschützen konnten die sich nicht einfach bewegen wie sie wollten, denn das ging immer richtig rein, wenn die ran- oder weggelaufen sind.

      Mein Einheitenmix hat mich bis jetzt nicht enttäuscht.
      Steam-Profil

      "...verantwortungslose Verwaltungsfachangestellte mit Kontrollzwang, also das was wir in Verkennung der Wirklichkeit Regierungen nennen..." - Jochen Malmsheimer
    • Ich stelle meine Kav an deiner Flanke auf außerhalb der Reichweite.Lockere meine Inf auf und greife an.Du machst mit denen 3 Bogen max. 50 Schaden .Dir fehlen dadurch aber 360 Kämpfer also breche ich vorne Durch und je nach Resttruppen und Gelände arbeite ich mit Kav.
      Ich kling manchmal arrogant?
      Das tut mir Leid, bin ich eigentlich nicht kommt nur so rüber =).
      Kleine Diskussion, Koop oder Schlacht?
      Steam: Momofussel
    • Das sagst du so einfach. Das kann nur in einer Schlacht von uns beiden gegeneinander festgestellt werden. Aber da muss es schon klar ausgehen, da jeder von uns beiden ein Fünkchen Recht hatte. Mal sehen, wann sich die Gelegenheit ergibt.
      Steam-Profil

      "...verantwortungslose Verwaltungsfachangestellte mit Kontrollzwang, also das was wir in Verkennung der Wirklichkeit Regierungen nennen..." - Jochen Malmsheimer
    • Naja ich finde, ein paar Bogenschützen bringen schon was. Auch gegen Rusher. Die Bogenschützen haben dann meist immer noch ganz gute Killraten.
      Man sollte es halt nur nicht übertreiben mit der Anzahkl, sonst wird man gegen aggressive Spieler zu verwundbar.

      Da die meisten aber im Moment sowieso sehr defensiv spielen, kann man den Gegner mit nem Haufen Bogenschützen oft sehr gut auseinandernehmen, vor allen wenn er nicht so recht weiß wie er sie richtig einsetzen muss. (falsche Zielvorgaben/keine lockere Formation/schutzlos gegen Kav/ lässt sich von Kav erschrecken und kommt so nicht zum schießen, sondern wird die ganze Zeit beschossen...etc.)
      Nationalismus bedeutet am Ende immer Krieg
      Le nationalisme, c'est la guerre


      François Mitterrand
    • Ich nehme, auch wenn ich jetzt schon andere hätte, nur Bogen-Ashigura. Irgendwie sind die Bogen-Samurai in MP-Gefechten nicht sehr von Vorteil. Da bringens die Ashigura mehr.
      Steam-Profil

      "...verantwortungslose Verwaltungsfachangestellte mit Kontrollzwang, also das was wir in Verkennung der Wirklichkeit Regierungen nennen..." - Jochen Malmsheimer
    • Ich arbeite, seit ich hier davon gelesen habe, auch mehr mit Armeen ohne Bogenschützen und feiere erste Erfoge damit, jedoch hatte ich soeben ein sehr schlechtes Erlbeniss: Offensichtlich besteht die Möglichkeit, wenn man eine schlacht verliert und keine Niederlagen einstecken will das Spiel zu beenden, wahrscheinlich mit Alt+F4. Hat bei mir grad ein Gegner gemacht, während ich gerade einen schönen Flankenangriff mit meiner Kavallerie durchführte. Der Großteil seiner Armee blinkt schon fröhlich vor sich hin, da nennt er mich noch Sucker und dann kommt: "****** hat das Spiel verlassen, das Spiel wird beendet". Jedoch bekomme ich dafür nicht etwa einen Sieg, sondern ein Disconnect oder so. ;( Ich hoffe mal das sowas noch verbessert, also als Aufgabe des Gegners gewertet, wird. Wo soll sowas den hinführen???? " Oh, ich verliere, Schnell das Spiel beenden." Ich meine, gehts noch!?!? :teufel1:
      Es ist manchmal besser einzuschreiten, als nur tatenlos daneben zu stehen und zuzusehen, wie ein Unschuldiger leidet.
      Mahatma Gandhi

      Kill or be killed! William Fairbairn
    • Ist mir auch einmal passiert, aber ohne Beleidigungen. Bescheuerte Typen. :blöd:

      Hab grad meine erste Niederlage bei den Landgefechten erlitten :heul: . War aber eine knappe Sache, aber seine besser Kav, darunter auch Fernkämpfer, konnten es am Ende reißen, da meine Kav fast, aber nicht ganz erreicht hätte, was sie sollten.Da habe ich jetzt 11 oder 12 Siege zu Land infolge und dann jetzt eben meine erste Niederlage.
      Aber davor hatte ich wohl mit Abstand eines der kürzesten Battles aller Zeiten. Mit Mittlerem Geld und großer Einheitengröße, habe ich es innerhalb von 2 Minuten nochewas geschafft, den Gegner zu besiegen. Grund: Der Gegner hatte sehr viele Bogis und ich hatte mich schon erneut zum Fernkampf-Duell hingestellt, als ich plötzlich mit allem vorgeprescht bin. Zuerst mit 4 Kav-Einheiten, die frontal, nicht von der Flanke, wie man es hätte erwartet, reingestürmt sind und die feindlichen Bogis schon bisschen auseinander nahmen. Ich glaube der war völlig überrascht. Das war auch einer, der vorgegangen ist, statt stehen zu bleiben. Wer das Replay mal haben will, muss mal Bescheid sagen. Das ging wirklich ratz fatz.
      Steam-Profil

      "...verantwortungslose Verwaltungsfachangestellte mit Kontrollzwang, also das was wir in Verkennung der Wirklichkeit Regierungen nennen..." - Jochen Malmsheimer
    • Ja bei mir ists halt so, dass ich bisher ein Verhältniss von 3 Siegen zu 6 Niederlagen habe. Hab noch nie Multi gespielt (, außer ETW, aber der zählt ja wohl kaum) und dann kommt so was, bei mir in der statistik steht jedoch nix von 3/6 sondern nur was von 2 verlorenen Spielen. Aber das scheint ja bei Vielen der Fall zu sein.
      Na ja, wird schon werden.
      Es ist manchmal besser einzuschreiten, als nur tatenlos daneben zu stehen und zuzusehen, wie ein Unschuldiger leidet.
      Mahatma Gandhi

      Kill or be killed! William Fairbairn
    • Naja, da kann man eigentlich erstmal auf die Stats pfeifen. Ich glaube mittlerweile weiß jeder, dass der MP wieder etwas verbugt ist und man die Zahlen nicht ernst nehmen kann. Worauf es hier ankommt, ist die Eroberung der Map, wo man dann bessere Truppen freischaltet.
      Steam-Profil

      "...verantwortungslose Verwaltungsfachangestellte mit Kontrollzwang, also das was wir in Verkennung der Wirklichkeit Regierungen nennen..." - Jochen Malmsheimer