Tomb Raider

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unser traditionelles Tippspiel zur Bundesliga geht am 24. August 2018 in die neue Saison 2018/19 - es ist Zeit sich wieder anzumelden. Viel Spaß. TWF-Tippspiel zur Bundesliga - Saison 2018/2019
    • So, bin seit vorhin auch durch mit dem Spiel und bin mehr als begeistert. Das war mein erstes Tomb Raider, hoffentlich aber nicht das letzte.

      Einiziger Kritikpunkt: die Rätsel. Ich hatte sie immer spätestens nach einer Minute geknackt. Da ist für die Zukunft auf jeden Fall noch Luft nach oben.

      Flavius Jolius schrieb:

      ...die Oberweite von Lara ist aber nicht mehr so üppig wie noch in den alten Teilen, oder? :grübel: :D
      Frei nach Brüderle: "Sie könnte gut ein Dirndl ausfüllen." :D
    • Es wird keine Einzelspieler DLCs geben.
      Jeglicher kommender Inhalt wird sich auf den Multiplayer beschränken für Freunde SP´s ist derzeit nichts geplant.

      Auf der einen Seite nett, dass man in unserer Zeit noch ein vollständiges Spiel erwerben kann, auf der anderen Seite kann ein guter DLC die Wartezeit auf den nächsten Teil verkürzen ^^
    • Ich weiß nicht, mir ist das hier lieber, als bei ME 3, wo anscheinend viele DLC´s ins Hauptspiel gehört hätten.

      Hab letztens mal nachgerechnet, bei ME 3 kosten alle bisherig erschienenen reinen SP DLC´s 40 Euro! :mellow:
      Und irgendwie sollen ja fast alle außer Omega etwas für die Story oder die alten Charaktere, bzw. das Gemsinschaftfeeling mit ihnen (was bei ME ja grad dazu gehört) mitbringen.
      Ich wollte mir zwar eben deswegen einige kaufen, bin aber bei dem Preis doch arg abgeschreckt und deshalb auch froh zu hören, dass es anscheinend noch anders geht. :thumbup:
    • Habe gerade das Spiel beendet und meine erste Meinung zum Spiel (siehe hier) hat sich so im Ganzen bestätigt, wobei ich es jetzt in einem noch besseren Licht betrachte.

      Meiner Meinung nach haben sie Laras Entwicklung (trotz der vielen halt spieltypischen Schießereien) perfekt eingefangen. Lara ist die Hauptperson des Spiels und das kommt sehr gut rüber, ich habe sie echt lieben gelernt. Für mich der stärkste Aspekt des Spiels!

      Die Entwcickler haben sich auf sie ihre Animationen, Gesten, Empfindungen, ihre Stimme und auch sehr gut, auf eine stark begrenzte Örtlichkeit, konzentriert und dadurch bei mir genau das bewirkt, was ich mir vorgestellt und gewünscht habe, klasse.

      Mir kamm es auch zu pass, dass die Rätzel leicht und überschaubar waren, so konnte ich die Person Lara und ihre Geschichte ohne große Hänger erleben. Perfekt für ein Storyspiel, so gefällt mir das.

      Für mich der perfekte Reboot dieser Serie, ich werde sie auf alle Fälle weiterverfolgen, auch wenn ich mir jetzt erst mal ne Pause mit ein oder ein paar anderen Games gönne. Übersättigen möchte ich mich dann auch nicht. Habe schon bei Batman und Assasins Creed gemerkt, dass ein paar Pausen immer ne gute Sache sind.

      Muss jetzt mal schauen, womit ich nun weiter mache. Wollte ja schon immer mal Mirrors Edge spielen, zudem demnächst ja der 2. Teil erscheint und er auch im Trailer echt vielversprechend aussieht. Dann macht mich aber auch Ryse ziemlich an und GTA 4 wollte ich ja auch mal auf dem PC angehen, freue mich schon wieder aufs Cruisen und die tollen Radiosender.
      Naja mal schauen. ^^
    • Benutzer online 1

      1 Besucher