Nickname-Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • So, ich verwende 3 verschidene Nicks da wären Timeudeus, hab den Namen in irgeneinem Buch in der Grundschule gesehen, falsch ausgesprochen und gutgefunden. Eigentlich sprichts man Timotius, aber meiner auffassung nach sollte man es sprechen wie es dasteht, bloß mit trema auf dem zweiten eu. Also Timeudeee-us

      Dann wär da noch Wololo jeder der mal AoE1 gespielt hat kennt dieses Wort, das die Priester sagen und ich es einfach nur witzig finde .Außerdem war AoE das erste Spiel das ich gespielt hab.

      Und zu guter letzt noch MusclecarFan, mein Nick im Juiced forum. Der erklärt sich von selbst.
      Mein Systhem: Intel Q9550 2,89Ghz
      Sapphire Radeon HD 4890 Vapor-X
      Asus P5Q SE2 Board
      4GB Ram
    • Mir fällt grade auf das ich hier noch gar nichts geschrieben habe also fange ich mal an

      Ja zuerst zu meinem Nickname: Ist glaube ich ganz simpel, zu dem Zeitpunkt als ich in Looki gejoint bin habe ich die DO mit Nowgorod durchgemacht und mir ist nichts besseres eingefallen also sorry für meine Unkreativität. Außerdem mochte ich Alexander von der Geschichte auch als Heerführer.

      Und Mein Wappen ist simpel ist einfach das echte Nowgoroder Wappen (aus Wiki XD)
      „The Wheel of Time turns, and Ages come and pass, leaving memories that become legend. Legend fades to myth, and even myth is long forgotten when the Age that gave it birth comes again."
    • Ich hab grad festgestellt da ich meinen Nick noch nicht erklärt habe :

      Also es begab sich zu der Zeit das Helmut Kohl Bundeskanzler von Deutschland war und die Fussball Weltmeisterschaft in Amerika ausgetragen wurde. Im selben Jahr viel meinen Mitschülern in der 4ten Klasse unsere Dorfgrundschule auf das mein Nachname Bonfert eine frappierende Ähnlichlichleit mit dem enlischen Namen Namen "Bonny" hatte... Ab da hatte ich meinen Spitznamen weg. Die Zeit als wir in der Schule "My Bonny is over the Ocean" war dementsprechned hart. Aber man gewöhnt sich ja an alles, und da mein Vater seit seiner Schulzeit denselben Nickname hat war das dann nicht mehr so schlimm....

      Seitdem sind viel Jahre ins Land gezogen und mittlerweile werde ich neuen Leuten nur noch mit Bonny vorgestellt, und auch auf der Arbeit und in der Abendschule werde ich mit meinem Spitznamen angesprochen. Es hilft das die meisten meiner Freunde auch so einen bekloppten nick haben ( Mumba, Hempes, Schinken, Klamsi, Pogi usw...).

      Da ich schon einen festen RL Nick hatte benutze ich diesen natürlich auch im Kompletten von mir bewohnten Internet und sämtlichen online / Lan spielen. Das einzige Problem dabei ist das ich in den ganzen eglischsprachigen TW Foren immer zuerst für ein wesen vom anderen Geschlecht gehalten werde das sich dahin verirrt hat, was mich dann doch irgendwie nervt...
      "Wenn es dir auf den Kopf fällt, ist es eine Stein."
    • So schlecht ist "Bonny" schon nicht :) . Ich heiße Ronny und bin äusserst zufrieden mit dem Namen. ;) Kommt aus dem ostdeutschen und bin gar stolz einen so seltenen namen zu haben! Wenn ihr meinen Nachnamen wüsstet, der in verbindung mit Ronny einen wirklich seltenen und vorallem seltsamen Namen ergibt.... In der Firma können sich unsere Lieferanten auch nie meinen namen merken... :hallo: 9 Buchstaben, nen O und nen ü mitdabei....joar das sorgt schon meist für verwirrung.
    • Nein, ich glaube man spricht Lion so aus: Liiioooh... Natürlich kenne ich Lion Feuchtwanger war das nicht ein Schriftsteller der sich gegen das Regime der Nationalsozialisten wehrte und dafür in ein KZ interniert wurde?
      Dort wo man zu dumm und zu borniert ist euch zuzuhören - Haltet euch nicht auf, geht weiter.

      (Klaus Kinski) Jesus Christus Erlöser

    • Gottfried von Bouillon schrieb:

      Nein, ich glaube man spricht Lion so aus: Liiioooh...


      Wenn dan mit n!



      Gottfried von Bouillon schrieb:

      Lion Feuchtwanger war das nicht ein Schriftsteller der sich gegen das Regime der Nationalsozialisten wehrte und dafür in ein KZ interniert wurde?


      Nein, er ist nach Amerika ausgewandert (hättest dir meinen Lnk wenigstens mal angucken können) ;(
      Ich bin für alles zu haben, aber nichts zu gebrauchen
      :baeh:
    • Da hast du wohl recht, ich bitte um Verzeihung. ;) Ich hielt einmal ein Referat über Schrifsteller die sich gegen den Krieg, aber auch das NS-Regime auflehnten... Da habe ich wohl einfach was durcheinander gebracht.
      Dort wo man zu dumm und zu borniert ist euch zuzuhören - Haltet euch nicht auf, geht weiter.

      (Klaus Kinski) Jesus Christus Erlöser

    • Moin,

      Likedeeler, meine Wenigkeit. So lasset mich verkündigen, daß dieser ehrenvolle Name Gleichteiler bedeutet. Er sprichet sich so aus, wie er dort auch geschrieben wart. Es ist ein edler Begriff der niederteuschen Sprache und hat nichts mit den engeländschen Like a dealer zu tun. Like (gesprochen in teusch Liehke) bedeutet gleich - Deeler (gesprochen - Dähler) bedeutet der/die Teiler. Dereinst wurden so die Vitalienbüder genannt, Piraten in der Nord- und Ostsee, welche die Beute zu gleichen Teilen unter sich aufteilten. Die Legende, daß sie die Beute auch mit der armen Bevölkerung teilten, gleich dem engeländschen Robert, ist nicht wahrhaftigst belegt. Zunächst waren die Vitalienbrüder noch Freibeuter, ausgestattet mit Kaperbriefen der Dänschen und Mekkelburschen Herren, jedok in spätwerdender Zeit fuhren sie auf eigene Kosten und für die eigene Geldkatze. Irgendwann war es dann der Hanse zu viel und die Herren machten Jagd auf die Corsaren. Das Ende ist hinlänglich wohl bekannt. Sie warden besieget und größtenteils geköpft. Daher nennet er sich ok mannesmal Kopfloser Corsar.
      Militem aut monachum facit desperatio

      Guds hjælp, Folkets kærlighed, Danmarks styrke
    • Lord Stronghill Underwood

      Hi ho,

      mein Nick kommt noch aus den Zeiten des Online Rollenspiels DAOC, also Dark Age of Camelot.
      Da ich ein großer Herr der Ringe Fan bin, wollte ich in dieser Welt einen Namen haben der wie
      aus Herr der Ringe hätte stammen können. Tja, daher kam der Stark-hügel Stronghill zu Unterholz
      Underwood (ich wurde wohl zu sehr von den Hobbits Namen inspiriert).
      Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.

      Winston Chruchill, 30.11.1874 - 24.01.1965
      brit. Politiker und Nobelpreisträger



      Alkohol gibt dir nicht die Antwort, aber es lässt dich die Frage vergessen!!

      Unbekantes Zitat



      Bisherige Hotseats:
      Kreuzfahrer, Karawanen & Konstantinopler
      Schwertengel-Kampagne SEK
      Britannia Experimental Hotseat BEH Schottland

      Aktuell: 2vs2 Retrofit Hotseat - Byzanz
    • Hmm,... wobei ich bei Bob ja eher an die Verkaufssendungen im Kabel TV denken muss und daher der Name nochmal öhm... "besser" wird ;0)
      "Hey BOB du wirst nicht glauben was wir heute den Zusschauern verkaufen Bob", "Ehrlich war Bob, zum Sonderpreis von nur 2000€ gibt es dieses MEsser Bob"

      :rofl:
      Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.

      Winston Chruchill, 30.11.1874 - 24.01.1965
      brit. Politiker und Nobelpreisträger



      Alkohol gibt dir nicht die Antwort, aber es lässt dich die Frage vergessen!!

      Unbekantes Zitat



      Bisherige Hotseats:
      Kreuzfahrer, Karawanen & Konstantinopler
      Schwertengel-Kampagne SEK
      Britannia Experimental Hotseat BEH Schottland

      Aktuell: 2vs2 Retrofit Hotseat - Byzanz
    • Machen wir uns nichts vor. Bei Bob denke ich sofort an das Muppet-Labor :rock: Doctor Bob, Doctor Bob... :D


      Sacrum Romanum Imperium - für Kaiser und Reich

      "Wer sich seiner Vergangenheit nicht erinnert, ist gezwungen sie zu wiederholen."
      Jorge Augustín Nicolás Ruiz de Santayana


      "Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein." Friedrich Nietzsche
    • Mder1.

      Mder1 setzt sich aus meinem Vornamen(Manuel) und der Floskel "der 1." zusammen. Praktischer Weiße ist er recht kurz und knackig,hat was Erhabenes(byzantinische Namensvetter) wird aber bei WK2 spielen gern mit dem Marder1-Panzerwagen verwechselt.
      Topping from the bottom.