TWF Podcast

    • Ja das mit den Bildern ist jammerschade. Was wir uns damals Arbeit gemacht haben mit Thronsälen- und Diplo-Threads. :respect:

      Teilweise auch sehr amüsante Sachen :D

      ...hab eben das hier gefunden:


      Spoiler anzeigen


      "Großkönig von Irland? Von mir aus kann er sich auch zum Nachtwächter von Stonehenge ausrufen lassen!" Gehört von Algouine mac Motz, Stadtwache am Südtor von Ailfinn.



      Ich gehe nicht euren Weg - ihr seid mir keine Brücken.
      - Friedrich Nietzsche -
    • Zweieinhalb Stunden sind aber ganz schön kurz. Was soll ich denn nun den restlichen Abend hören? Ich erwarte einen zweiten Teil, vorallem weil gewisse Themen unerwähnt blieben, wie zum Beispiel das von Filusi angesprochenene Magazin. :lehrer: :pffft:

      Aber ich muss sagen, ich habe sehr viel gelacht. An manches erinnert man sich ja erst, wenn andere davon reden, und das war hier nicht nur einmal der Fall. :thumbsup: Daher ist es schade, dass es diese Podcasts nicht mehr gibt, der Unterhaltungswert war damals, und ist heute sehr, sehr hoch. :thumbup:

      Und wer war jetzt hier noch mal bei THQ Nordic? Ich habe neulich irgendwo im Internetz einen Beitrag zu einem Spiel gesehen, das noch nirgends offiziell angekündigt war. Mir fällt aber partout der Name nicht mehr ein. Ich hoffe daher, dass besagter "Mitarbeiter" sich in allerhöchsten Tönen über das Produkt hier äußert, damit wir allesamt mithelfen können seinen Arbeitsplatz zu sichern. Gegen eine kleine gegenleistung, versteht sich. :pfeif: :D

      Und: Manu studiert immernoch? In welchem Semester bist Du denn? Das dritte? Und wann setzt Du Deine Weltreise fort? Schottland ist bekanntlich noch nicht das Ende der Welt. :lehrer:

      Ach ja: Und Mount&Blade: Bannerlord wird ganz gewiss ganz doll schlecht! Das muss es werden, weil ich Kaese, diesem elenden Verräter, den Spaß mit seinem Multiplayer nicht gönne. :Motz: :baeh:
    • Ja wir sollten so Podcasts wieder öfters machen.
      Boby weiß ja jetzt wie es geht. Da wir es ja eh nur hier in unserer kleinen Runde hören, ist so ein richtig "durchgestylter" Podcast wie früher ja auch nicht unbedingt nötig.

      Man kann sich also auf schön auf Themen innerhalb der Community beschränken bzw. halt auf das was die Teilnehmer gerade so interessiert, also das was sie sonst auch eh nur im Forum posten. ^^
    • So, habe die erste Stunde durch und weiß nun um das Geheimnis warum ich beim Hotseat so derbe auf die Mütze bekommen habe ;) Ich dachte damals ich spiele gegen Götter.
      Lustig fand ich die Szene wo der Prinzessinenräuber gesucht wurde.

      Den "harten" Kurs gegenüber Neuen und die ehrfurchtgebietende Elitenbildung, habe ich nicht so empfunden. Wäre ich hier Mod gewesen, dann hätten wir keine 10Jahre überdauert. Habe zum Vergleich noch ein paar Beiträge im alten Forum von mir gesehen. Ein scharfes Messer ist dagegen ein weicher Schwamm. Zum Glück hatte ich dem großherzigen Bob damals fast das komplette Teilforum überlasen und nur im Rest gewütet. So konnte Bob, der Milde die Unsrigen überzeugen, dass es hier einen sicheren Hafen für sie gibt.

      Mal hören wie es weiter geht.
      Militem aut monachum facit desperatio

      Guds hjælp, Folkets kærlighed, Danmarks styrke
    • Filusi schrieb:

      Ja wir sollten so Podcasts wieder öfters machen.
      Boby weiß ja jetzt wie es geht. Da wir es ja eh nur hier in unserer kleinen Runde hören, ist so ein richtig "durchgestylter" Podcast wie früher ja auch nicht unbedingt nötig.

      Man kann sich also auf schön auf Themen innerhalb der Community beschränken bzw. halt auf das was die Teilnehmer gerade so interessiert, also das was sie sonst auch eh nur im Forum posten. ^^
      Wäre ich dann auch mal dabei...sobald es wieder gelingt einen Podcast auf die Beine zu stellen und ich mein Hintergrundrauschen (was bisher immer nur Bob gehört hat :grübel: ) in den Griff bekommen habe.



      Ich gehe nicht euren Weg - ihr seid mir keine Brücken.
      - Friedrich Nietzsche -
    • Benutzer online 1

      1 Besucher