Xbox360 allgemein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Also wenn du auch richtige Spiele zocken willst, solltest du dich jetzt noch für garkeine Konsole mit Bewegungssteuerung entscheiden, sondern erstmal warten, wer für den Hardcorezocker mehr tut.


      Wenn man dem Herrn von Microsoft im Spieleveteranen Podcast glauben schenken darf, dann wird es für Kinekt auf absehbare Zeit keine Coregamer spiele geben.
      "Wenn es dir auf den Kopf fällt, ist es eine Stein."
    • Mder1. schrieb:



      Mit dem solltest du dich schonmal anfreunden, wenn du eine Xbox kaufst. Der Ring of Death, geliebter Begleiter eines jeden Xboxspielers.


      Blödsinn, hab meine Xbox 360 seit Ende 2006 und hatte nie irgendwelche Probleme.
      Ich kenne zwar nun nicht die ganzen technischen Unterschiede zu ner PS3, aber da ich mit der 360 völlig zufrieden bin seit mehr als 4 Jahren kann ich sie nur empfehlen.
    • Toll M11, Du hast mich jetzt total verwirrt. :thumbdown:
      Wollte ein paar technische Aspekte erklärt haben und Du machst da gleiche ne Gewissens- und Philosophiefrage draus.


      Dann nochmal stark vereinfacht.

      Der einzige Unterschied zwischen Wii und Kinect ist momentan der, dass man bei Kinect keinen Controller braucht.
      Die Spiele sind 1zu1 die selben und die Grafik nimmt sich auch nicht viel, obwohl die X-Box Hardware um Längen besser, aber eben auch erheblich teurer ist.

      Aber sei gewarnt. Ich kenne eigentlich keinen Hardcoregamer*, der langfristig Spaß mit solch simplen Partyspielen hat.

      *Spieler, die in Spielen auch eine Herausforderung suchen und bereit sind, sich in die Spielematerie über einen längeren Zeitraum einzuarbeiten. Sprich zum Beispiel Spieler von Total War-Titeln, was ganz klar eine Hardcore-Spieleserie ist.


      Aber natürlich kann man auch ganz normale XBox-Spiele spielen, dann aber eben nur mit Gamepad.
    • MrKaese schrieb:

      Der einzige Unterschied zwischen Wii und Kinect ist momentan der, dass man bei Kinect keinen Controller braucht.
      Die Spiele sind 1zu1 die selben und die Grafik nimmt sich auch nicht viel, obwohl die X-Box Hardware um Längen besser, aber eben auch erheblich teurer ist.

      Aber sei gewarnt. Ich kenne eigentlich keinen Hardcoregamer*, der langfristig Spaß mit solch simplen Partyspielen hat.
      Das war mir schon klar mit dem fehlenden Controller. ;)
      Und Spaß sollen die Kiddies haben. Ich denke aber auch, daß das Spieleangebot in Zukunft nicht nur auf Ponystreicheln beschränkt sein wird, denn die Möglichkeiten sind ja schon riesig.

      Unser DVD Player ist heute abgenippelt, paßt ja ganz gut.
      Vokale sind schwul!
    • Man muss dabei beachten was er und seine Kinder spielen wollen. Wohl bevorzugt die Kinder. Ich meine wenn sie gern WII spielen, hey gut, dann ne Wii, aber dann hätten sie doch niemals eine Xbox 360 haben wollen..
      Die Spiele die es gibt sind einfach zu verschieden.
      Und zu dem Ring of Death. Das liegt meist an dem Spieler selbst wenn sie kaputt geht, jedenfalls bei den neueren Versionen. Wenn sie schlecht gelüftet ist... oder wie bei meiner letzten, der Xbox 360 Premiun, wenn man das Controller Lade kabel 24/7 angeschlossen lässt und die Konsole dabei dauerhaft im Standby ist... -.-
      Dazu noch eine recht warme Temperatur und die Katastrophe ist perfekt.
      Aber da das eigentlich kaum einer macht.. sollte es nicht passieren. Dazu derzeit gibt es nur den E74 Fehler. Ähnlich wie der Ring of Death aber nicht das gleiche.

      Aber ich kann die Xbox nur empfehlen. Es macht spaß ;)
    • Mal ne Frage an die langjährigen XBox-Besitzer:

      wie erstelle ich denn ein XBox-Live Profil? Das Teil ist mit meinem Router verbunden, so weit so gut.
      Beim Anlegen eines Profiles fragt er nach meiner e-Mail Adresse und der Bestätigung durch ein Paßwort. Das funktioniert aber nicht, weil er entweder eine hotmail-Adresse möchte oder ein Windows Live Profil.....
      Bin hier ehrlich gesagt überfordert und der Support hilft mir da auch nicht weiter.

      Danke schon mal für etwaige Hilfestellungen.
      Vokale sind schwul!
    • Bin zwar kein X-Box-Besitzer, aber Games-For-Windows-Live ist ja im Prinzip die selbe Software und kann auch mit dem selben Konto benutzt werden.

      Falls du also einen Games-for-Windows-Live-Acc hast, kannst du den meines Wissens auch auf deiner X-Box benutzen.
      Sonst registrier dich mal hier:

      xbox.com/de-DE/Live/JoinLIVE/Home

      Da kannst du dich aber auch mit einer Nicht-Hot-Mailadresse registrieren.
      Dann musst du dich noch entscheiden, ob du eine normale Mitgliedschaft oder eine Goldmitgliedschaft haben willst. Der einzige große Unterschied, ist meines Wissens, dass du mit der Gold (kostenpflichtig) online zocken kannst. Auf dem PC und der PS3 ist das umsonst, auf der XBox kostet es halt was im Monat.
    • Hey cool, danke für die Antwort.
      Werde das heute Abend mal probieren, ob es hinhaut.

      Jetzt weiß ich auch, warum manche XBox-Spiele das 3-fache kosten. Da ist so ne versteckte Goldmitgliedschaft dabei, braucht kein Mensch.
      Möchte mir nur den einen oder anderen freien Inhalt runterladen.

      Andere Frage; wie werden denn die Inhalte ( GBs Downloads ) mit dem normalen I-Net Zugang verrechnet, hat da einer eine Ahnung? Bei einer Flatrate ja kein Problem.
      Hab aber noch nen uralten Account bei AOL mit 1 GB Downloadvolumen / Monat. Habe ich eigentlich nur bei den Patches für ETW und NTW benötigt, ansonsten eigentlich nie.
      Vokale sind schwul!
    • AOL gibt es noch?

      Dürfte doch in deinem Vertrag stehen, was passiert, wenn du mehr als 1 GB runterlädst. Wie du damit allerdings hinkommst, verwundert mich doch. Allein ein HD-Youtube-Vid von 10 Minuten ist doch bestimmt schon 400 MB groß. Und das auf den Monat umgerechnet? Da würde ich glaube ich nichtmal mit 100 GB pro Monat hinkommen.

      Schau dich doch mal nach neuen Tarifen um. Durfte auch letztens feststellen, dass wir zwei Jahre für DSL 6000 so viel bezahlt haben, wie wir für DSL 50000 beim gleichen Anbieter gezahlt hätten.
    • AOL wurde ja schon länger in Alice integriert; hab da mal ne e-Mail drüber bekommen und das war´s dann.
      Ich benutze meine Rechner zuhause ja nur zum Spielen und e-Mails abrufen, insofern komme ich mit den 1 GB locker hin. Und die sind auch "echtes" Downloadvolumen, also kein Traffic beim Seitenaufbau oder bei Streams.

      Diese Windows Live Scheiße geht mir auf den Zeiger. Hab scheinbar schon irgendwo ein Profil, weiß nur nicht wo ich das finde.
      Kennwort vergessen Funktion klappt auch nicht, hab jetzt schon 125 Captchas eingegeben.....
      Da muß ich wohl unter einer neuen e-Mail Adresse ein neues Konto eröffnen, toll.

      Trotzdem danke für´s Feedback.
      Vokale sind schwul!
    • Benutzer online 2

      2 Besucher