[RTW] Der Rom Gedenkthread

    • [RTW]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [RTW] Der Rom Gedenkthread

      So, nachdem ich Alpis Mod Beschreibungen mal so durchgelesen ( und kommentiert ) habe, hab ich mir mal überlegt, das gute alte RTW wieder zu spielen, mal so als Abwechslung. Da ich vorher ein Chaos mit Mods und krude installierten Patches hatte, habe ich mal alles, was irgendwie nach Rom klang wieder runtergekickt und jungfräulich bei Vanilla + BI angefangen, jetzt bin ich bei Version 1.3 und wollte heute Abend mal loslegen.
      @Filusi: gibt´s bei 1.3 den "Load Game Ki Bug noch", war doch Dein steter Begleiter über die Jahre? :stimmt:

      War etwas umständlich, sich in den alten Dateiordnern wiederzufinden, also wo stell ich die nervigen grünen Pfeile ab, wo "unlimited men" on battlefield, na also das ganze, was ich mit meinen bescheidenen Moddingkenntnisssen hinbekommen habe, ging dann aber doch.
      Dann aus Spaß mal eine neue Partei mit den Seukiduden > oh mein Gott, die Kampagnenkarte. Ist die von MTW so gut oder war die von Rome schon immer so schlecht, Mann, Mann, tat mir nach 5 Minuten richtig in den Augen weh, muß man sich wohl erst noch wieder dran gewöhnen. Und das war nur die Kampagnenkarte, auf dem Schlachtfeld war ich noch gar nicht.

      Hab jetzt aber wieder richtig Lust bekommen. Falls jemand Rome noch ab und zu spielt und keine riesigen AARs mehr schreibt ( kann ich mir eigentlich nicht vorstellen ), kann man ja hier das eine oder allgemeine zum Spiel noch mal posten, der guten alten Zeiten wegen. :Banane:
      Vokale sind schwul!
    • Habe gestern Abend mit meiner Armee aus Scipionischen Hastati, Principes und Velites eine grosse Griechische Hoplitenarmee über den Jordan geschickt. Es war einfach nur dolle :happy clapping:

      Das mit der Kampagnenkarte stimmt schon: Wenn man unmittelbar von MTW2 auf RTW wechselt, verursacht das Augenschmerzen. Aber das geht rasch vorbei. Spätestens wenn man mit seinen Manipeln gegen die dicht geschlossenen Reihen der Hopliten antritt, ist man wieder mitten drin.
      Je lay emprins – Karl der Kühne nach der Schlacht von Murten 1476
    • Vielleicht hast du recht, muß mal schauen, ob das mit den Augen wieder hinhaut.

      Kannst Du mal aus dem descr_strat Editor die ersten Zeilen posten bis zum end_date, was ich meine ist die Geschichte mit den playable, unlockable ....wenn möglich so, daß alle außer dem Senat und den Rebellen freigeschaltet sind > Danke!
      Hab bei einigen nen Absturz, und clevererweise keine Kopie. :thumbsup:
      Vokale sind schwul!
    • RE: Der Rom Gedenkthread

      Mogges schrieb:

      @Filusi: gibt´s bei 1.3 den "Load Game Ki Bug noch", war doch Dein steter Begleiter über die Jahre? :stimmt:
      Unser aller Begleiter! Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass der Bug mit 1.3 beseitigt wurde. Ich würde aber trotzdem sichergehen und 1.5 dazupacken. Einen Patch zu installieren kann ja so lange nicht dauern... :weg: :D

      Was mich betrifft, habe ich nur letztens noch ein bisschen EB gespielt. Da ist die Kampagnenkarte wohl so sehr aufgemotzt, dass es kaum eine Umstellung ist, wenn man von M2TW kommt. Die Schlachtkarte hat mich dann aber schon irritiert: nur ein riesiger, Wellen schlagender Texturteppich mit einer eckigen Stadt mittendrin...
    • @Mogges

      Das Ganze sollte so aussehen:

      Quellcode

      1. campaign imperial_campaign
      2. playable
      3. romans_julii
      4. romans_scipii
      5. romans_brutii
      6. egypt
      7. seleucid
      8. carthage
      9. parthia
      10. gauls
      11. germans
      12. britons
      13. greek_cities
      14. macedon
      15. pontus
      16. armenia
      17. dacia
      18. numidia
      19. scythia
      20. spain
      21. thrace
      22. end
      23. unlockable
      24. end
      25. nonplayable
      26. romans_senate
      27. slave
      28. end
      Alles anzeigen
      Je lay emprins – Karl der Kühne nach der Schlacht von Murten 1476
    • Danke Dir. So sieht`s auch aus, hab aber trotzdem bei den Scythen, Numidiern, Thrakern, Spaniern, Dakern und Armeniern einen CTD, also alle, die vorher auf "nonplayble" standen.
      Auch egal, nehm ich halt erst einmal die Römer, die sind am einfachsten, da komm ich schnell wieder rein in´s Spiel.
      Vokale sind schwul!
    • Oh ja, mein geliebtes Rome....warum bist du nicht hier? :rolleyes:

      Ich bin ja erst durch Rome zu Total War gekommen und hab es gezockt ohne Ende....besonders den Mod RTR(Rome Total Realism) .
      Ich überlege mir diese gesamt Rome oder Total War-Edition zu kaufen und wieder Römer zu plätten.....das war wenigstens noch Feeling und nicht die doofen Ritter. :ritter:


      Signaturen sind wie Frauen:
      Hat man keine will man eine, hat man eine will man ne andere

    • Das Problem an der Total War Reie ist der Suchtfaktor. Als ich noch MTW1 gespielt habe und Rome rauskam, dacht ich mir auch, das ist nix für mich, Römer sind langweilig, dann hab ich Spielberichte im legendären Activision Forum gelesen, Bilder gesehen und auch angefangen zu spielen, nach 2 Stunden dachte ich mir, wie konnte ich nur erst 4 Monate nach dem Release dieses Spiel kaufen. Jetzt haben wir seit mehr als einem Jahr MTW2 und Kingdoms und die Nostalgie kommt wieder.
      Wird bei ETW wahrscheinlich ähnlich werden.
      Wenn ich MTW1 einlege ( spiele nicht mehr, bin von der Graphik zu sehr verwöht ), aber wenn ich schon das Intro höre, bekomme ich Gänsehaut, hab wegen dem Game fast meine Ehe ruiniert. :D
      Vokale sind schwul!
    • Naja, nicht falsch verstehen ich hab ja Medieval 2 und Rome (leider aber an einem anderen Standort ;( ).
      Aber Medieval2 waar zu leicht, weil ich einfach keinen guten Mod für mich entdeckt hab...und Ritter jucken mich halt nicht. :attacke:

      Aber die Musik...ich lade mir gerade die Musik von RTR runter. :happy clapping:


      Signaturen sind wie Frauen:
      Hat man keine will man eine, hat man eine will man ne andere

    • Ist ja hier der Gedenk-Thread: Erinnert Ihr Euch noch, dass man Rome eine Stadtansicht hatte, mit der man auf der Kampagenkarte in die Stadt zoomen konnte. Wie in der 3-Schlacht, nur liefen dann friedliche Bürger durch die Straßen und man konnte sich die gebauten Tempel etc. anschauen. Bei MTW2 fehlt das leider. Schade, denn da gibt es besonders schöne Bürgen.
      Altgedientes Forumsmitglied (GUN-, Activision-, XTW-, totalwar-Forum). Alle TW-Spiele seit Shogun.
    • Oh ja, das war ein tolles Gimmick, warum die das wieder raus genommen haben, verstehe wer will. Also an der Datenmenge kann`s nicht liegen, denn die Stadt / Burg ist ja in einer Schlacht auch da und die paar Männeckens, die da rumgelaufen sind, können`s auch nicht gewesen sein.

      Also es gibt da ein paar Dinge, die mir irgendwie fehlen: brennende Schweine :D oder gepanzerte Kriegselefanten. Hat immer einen riesen Spaß gemacht, mit denen Legionäre zu zermatschen. Die Kriegswägen der Pharaonen, Pontier oder Seleukiden, mit denen konnte man dem Gegner immer so schön in die Kniekehlen fahren. Und überhaupt war die Einheitenauswahl exotischer.

      Die unterschiedlichen Tempel, gerade bei den barbarischen Stämmen, die dann völlig neue Einheiten freigeschaltet hatten, hatte auch was; Berserker, die scytischen Killerweiber oder diese iberischen Kampfmetzger ( wie hießen die gleich noch mal ).

      Ist das echt schon wieder 3 Jahre her, daß das raus kam? Mann ich werd alt.

      Und überhaupt: die Highend-Sahneeinheiten gibt es bei MTW2 ja kaum, will sagen, eine Einheit, auf die es sich wirklich lohnt zu warten und drauf hinzuarbeiten. Spätestens wenn man Hochmittelalterliche Ritter ( abgesessen ) hat, hat man doch schon die Brecherinfanterie und der Ausbau zur Zidadelle lohnt doch nur wegen der Optik und der Schmiedestufe, bei Rome konnte man sich ja noch auf Spartaner freuen oder auf Stadtkohorten, die angesprochenen gepanzerten Kriegselefanten, Prätorianergarde ( beritten ) oder berittene, scytische Edelmänner.
      Vokale sind schwul!
    • Ladegos schrieb:

      Ich sag doch......Rome war besser und ist es immer noch. ^^


      In den von Mogges angesprochenen Punkten (Einheitenauswahl, Feeling) gebe ich dir recht. Wenn man aber Spielbalance, KI-Fraktionsverhalten und Diplomatie betrachtet würde ich MTW2 etwas höher bewerten. Vor allem ist die Balance zwischen den Fraktionen besser, resp. man kann sie über gezielte Eingriffe einfacher ausgleichen.
      Je lay emprins – Karl der Kühne nach der Schlacht von Murten 1476
    • Aber gerade der subjektive Eindruck ist...das die Atmosphäre bei ROME besser war, denn ich mag die Antike lieber als doofe Ritter. :blöd:
      Da kann sich einiges zwischen ROME und MTW2 geändert haben...aber Mods haben dies bei ROME auch schon.


      Signaturen sind wie Frauen:
      Hat man keine will man eine, hat man eine will man ne andere

    • Mogges schrieb:

      Oh ja, das war ein tolles Gimmick, warum die das wieder raus genommen haben, verstehe wer will. Also an der Datenmenge kann`s nicht liegen, denn die Stadt / Burg ist ja in einer Schlacht auch da und die paar Männeckens, die da rumgelaufen sind, können`s auch nicht gewesen sein.
      Ich weiß echt nicht, was alle daran so toll fanden, ehrlich. Ich hab das damals einmal ausprobiert, den Ladebalken abgewartet (meine Zeit ist kostbar), einmal über die Stadt gescrollt (gähn...), dann wieder einen Ladebalken abgewartet (meine Zeit ist wirklich kostbar!) und weitergespielt. Nix für ungut, aber ich vermisse das nicht. :Banane:
    • RE: RE: Der Rom Gedenkthread

      Ich vermisse die Stadtansicht auch nicht sonderlich. Sehe ich ähnlich wie du @pacjan. Ist aber halt Geschackssache. Für all diejenigen, welche es gemocht haben. Beim DLV MOD wurde diese wieder integriert. Ich habe aber diese Modversion noch nicht probiert und eben nur darüber gelesen. Die Handhabung der Stadtansicht liest sich ein wenig kompliziert, soll aber funktionieren. Allerdings weiß ich nicht genau

      pacjan schrieb:

      Mogges schrieb:

      @Filusi: gibt´s bei 1.3 den "Load Game Ki Bug noch", war doch Dein steter Begleiter über die Jahre? :stimmt:
      Unser aller Begleiter! Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass der Bug mit 1.3 beseitigt wurde. Ich würde aber trotzdem sichergehen und 1.5 dazupacken. Einen Patch zu installieren kann ja so lange nicht dauern... :weg: :D


      Unser aller Loadgame AI Bug, den wir so " liebten" :teufel1: , wurde mit BI also der v1.3 gefixt.
      Allerdings würde ich auch lautstark zur Installation des 1.5 Patcghes raten, da die v1.3 auch neue Bugs mitgebrachrt hatte, u.a. den fast ebenso schlimmen Pillums-Bug, der die KI daran hinderte die Pilums ihrer Legionäre oder ähnlicher Einheiten effektiv zu nutzen, womit der Schwierigkeitsgrad gegen gewisse Nationen herabsank.
    • Ach, irgendwie hat sich das Spiel einfach ganz anders gespielt mit dem Feature: man konnte sich eine Stadt über die Jahre hin betrachten, wie sie gewachsen ist und sich verändert hat mit Tempeln, Märkten und Stadtmauen. Hat dem ohnehin schon hektischen Spiel ein wenig die Geschwindigkeit genommen. Ich fand es immer entspannend zwischen all dem Gemetzel und Hektikgeklicke auf dem Schlachtfeld mal in einer ruhigen Minute mein Reich zu betrachten.

      Das Gimmick soll auf jeden Fall wieder rein in´s Spiel, wer`nicht nutzen will, muß ja auch nicht.
      Vokale sind schwul!
    • Aber gerade der subjektive Eindruck ist...das die Atmosphäre bei ROME besser war, denn ich mag die Antike lieber als doofe Ritter.
      Na da kann ich Dir nicht zustimmen. Rome war klasse. Aber MTW2 ist auch große klasse. Ich freue mich auch schon auf Shogun TW2 :)
      Altgedientes Forumsmitglied (GUN-, Activision-, XTW-, totalwar-Forum). Alle TW-Spiele seit Shogun.
    • @ Mogges:



      Das Gimmick soll auf jeden Fall wieder rein in´s Spiel, wer`nicht nutzen will, muß ja auch nicht.

      Ich kann Dir nur zustimmen! Recht hoscht!
      Altgedientes Forumsmitglied (GUN-, Activision-, XTW-, totalwar-Forum). Alle TW-Spiele seit Shogun.