Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von John: „Die einzige Hilfe die man leisten kann, ist die Hilfe zur Selbsthilfe. Wenn die Russen, Iraner, Syrer usw. es nicht schaffen, sich selbst zu befreien, dann schafft das auch niemand von außen.“ Richtig, genau das habe ich von anfang an geschrieben und du hast es als Blödsinn tituliert. Zitat von John: „Und letztlich ist man vor allem für den Schutz der eigenen Bevölkerung verantwortlich und erst dann für den Schutz der Bevölkerung des Gegners.“ Und das ist genau der Punkt den ich…

  • Zitat von John: „Wenn die Bevölkerung auf Dinge verzichten muss, die sie benötigt, erzeugt das Unzufriedenheit. Und die richtet sich gegen das Regime, das dann an Zustimmung verliert und repressiver werden muss. “ Mit dem Ergebnis das noch mehr gefoltert und gemordet wird um an der Macht zu bleiben, siehe Syrien, Weißrussland usw. Ja wirklich super. Oder die Propaganda schiebt den schwarzen Peter geschickt dem "ausländischen Aggressor" zu um die Bevölkerung hinter sich zu bringen, dieses Spiel h…

  • Zitat von John: „Hier wurde behauptet Sanktionen seien sinnlos. “ Richtig, und zwar von mir im Bezug darauf das man mit selbigen Regierungen/Diktaturen stürzen und/oder zu mehr Demokratie/Menschenrechten zwingen könnte. Zitat von John: „Natürlich kann man nur durch Sanktionen ein Regime nicht unmittelbar stürzen. Darum geht es auch gar nicht. “ Äh doch, genau das ist die offizielle Begründung warum zB. die USA seit Ewigkeiten Nordkorea, Kuba, Venezuela. usw. mit brutalsmöglichen Sanktionen geiße…

  • Zitat von John: „Man braucht sich nur die Statistiken anzusehen, dann sieht man, dass die aktuellen Sanktionen beginnend ab 2014 gegen Russland deutlich spürbare wirtschaftliche Auswirkungen auf den russischen Staatshaushalt haben und somit auch die möglichen Militärausgaben verringern, was ein strategischer Erfolg ist. Es ist schlichtweg Blödsinn, zu behaupten, die Sanktionen seit 2014 würden nichts bringen. Wenn Russland nun Jahr um Jahr mindestens 16 Mrd. weniger für sein Militär ausgeben kan…

  • Zitat von John: „Die Sowjetunion und der Warschauer Pakt sind das klassische Gegenbeispiel für eine erfolgreiche weitgehende Wirtschaftsblockade mit dem Verbot der Ausfuhr moderner Technologien. Zu sagen Sanktionen hätten keinen Effekt ist Blödsinn. Sie schwächen derartige Regime langfristig deutlich. “ Wie schon von anderen geschrieben, der Osblock brach zusammen weil Planwirtschaft nund Korruption langfristig nicht funktionieren und weil mann die Kosten des Wettrüstens mit den USA irgendwann n…

  • Zitat von John: „Nö. Denn all das von dir beschriebene wurde immer wieder berichtet und thematisiert. Warum haben wir denn wohl auch seit Jahren Sanktionen gegen Russland? Abrüstungsverträge werden aufgekündigt. Botschaftspersonal ausgewiesen. Olympia boykottiert. Einreiseverbote erlassen. Viel mehr diplomatische Isolation geht für so ein wichtiges Land ja kaum noch. “ Und was hat es gebracht ? Garnichts, so wie eigentlich immer wenn aus welchen Gründen auch immer Sanktionen gegen ein Land verhä…

  • Die CDU / CSU

    Flo78 - - Politik in Deutschland

    Beitrag

    Meine Fresse der Typ ist mir wirklich in allen Bereichen so derat unsympathisch.. Bin ich froh das der nicht Vorsitzender geworden ist

  • Politik in Großbritannien

    Flo78 - - Internationale Politik

    Beitrag

    Die Brexiteers hatten also doch recht, im letzen Jahr sind alleine in London 700.000 Jobs frei geworden. spiegel.de/wirtschaft/soziales…7c-4ae1-8285-479fa288012b England den Briten, oder so ähnlich, läuft also

  • Die CDU / CSU

    Flo78 - - Politik in Deutschland

    Beitrag

    Sorry John aber was glaubst du denn was von 1500 Euro netto am Ende des Monats übrig bleibt wenn du alle Lebenshaltungskosten bezahlt hast ? Als erstes geht ja schon mal ein riesen batzen für Miete und Nebenkosten drauf (je nach dem wie nahe du an einem Ballungszentrum wohnst auch noch mehr), dann noch ein paar Versicherungen, Essen und die üblichen Bedarfsgüter, noch ein Auto für den Job unterhalten und das wars auch schon, nix mehr übrig. Und nein als erwachsener Mensch der vollzeit arbeitet i…

  • Die CDU / CSU

    Flo78 - - Politik in Deutschland

    Beitrag

    Zitat von John: „Ja natürlich. Weil „die Wirtschaft“ wir alle sind und hinter den großen Unternehmen hunderttausende Arbeitsplätze stecken, die weg wären, wenn diese Unternehmen nicht überleben. Und darum geht es. Aber das schreibe ich ja schon seit Jahren. Und die Botschaft kommt halt nicht an. “ Weil diese Botschaft schlicht überholt ist, die Zeiten wo einzelne Konzerne Hunderttausende an Mitarbeiter beschäftigt haben sind schon lange vorbei, die meisten Beschäftigten sind heute bei mittelstän…

  • Die CDU / CSU

    Flo78 - - Politik in Deutschland

    Beitrag

    Zitat von John: „Zu den Großkonzernen. Ohne die und den Mittelstand wäre die deutsche Wirtschaft am Arsch. Eine wirtschaftsfreundliche Politik ist nach der Pandemie nötiger denn je. Zu verteilen gibt es leider nicht mehr viel. Jetzt muss rangeklotzt und investiert werden. Außerdem müssen die gigantisch angewachsenen Staatsschulden wieder abgebaut werden. “ Das ist doch schlicht falsch, wer hat denn im Jahr 2020 ohne Sinn und Verstand großzügig die Milliarden zugeschoben bekommen ? Das waren die …

  • Die CDU / CSU

    Flo78 - - Politik in Deutschland

    Beitrag

    Zitat von John: „Zumal die CSU in Bayern generell viel richtig macht, wie ich finde. “ Das sehen immer alle so die nicht in Bayern leben und täglich den Klüngel und die Vetternwirtschaft der CSU in allen Bereichen vor Augen haben. Zitat von John: „Die Grünen überschätzen sich mit ihrer Kanzlerkandidatur maßlos und sind auch beide nicht geeignet. Sicherheits- und Verteidigungspolitisch sowie Wirtschaftspolitisch überzeugen sie null. Und auch bei der SPD sieht es da düster aus. “ Aha und was hat d…

  • Die CDU / CSU

    Flo78 - - Politik in Deutschland

    Beitrag

    Zitat von Nonsensification: „Meine persönliche Meinung: Ich kann alle drei Kandidaten nicht ertragen. Zu Merz und Laschet wurde bereits geschrieben. Welche Erfahrung hat denn eigentlich Röttgen? Er ist bisher nur ein Schwätzer für mich, der bereits einen wichtigen Wahlkampf (NRW) kolossal in den Sand setzte und nicht bereit war, selbst Konsequenzen zu ziehen. Mutti musste ihn dann vor die Tür setzen. Scheinbar vergessen die Wähler aber schnell. Spahn sollte erst noch weiter im Sandkasten üben, e…

  • Politik der USA

    Flo78 - - Internationale Politik

    Beitrag

    Zitat von John: „Bei den Republikanern ist es der Patrotismus und bei den Demokraten u.a. die Rassenfrage. Die Demokraten haben das Land so viele Jahre regiert. Aber hat das irgendwas an der strukturellen Benachteiligung wirklich geändert? Wird diese Frage nicht von den Demokraten in gleichem Maße "benutzt" um Wählerstimmen einzusammeln, ohne dass man am Ende wirklich viel an der Situation ändert? Selbst Obamas Präsidentschaft war da doch eher symbolisch. Statistisch hat sie an der Situation der…

  • Die CDU / CSU

    Flo78 - - Politik in Deutschland

    Beitrag

    Zitat von John: „Ich glaube Mogges, du wirst da noch richtig hart leiden, wenn es erstmal wirklich Schwarz-Grün gibt. “ Da werden wir alle gehörig leiden vor allem aber die Grünen. Die können ja gerne mal bei der FDP oder ganz aktuell der SPD nachfragen wie das so ist immer den Schwarzen Peter für alles zugeschoben zu bekommen was die Koalition so verbricht und dann bei Wahlen dafür abgestraft zu werden während sich die Union ins Fäustchen lacht.

  • Politik der USA

    Flo78 - - Internationale Politik

    Beitrag

    Zitat von John: „Nein, natürlich nicht. Die Lösung ist, zunächst sich selbst zu hinterfragen und zu überlegen, warum der andere so denkt, wie er denkt. Du empfindest es als "plumpes Nationalstolzgetue", damit gibst du ja schon direkt eine Wertung ab. Was genau ist denn jetzt so schlimm daran, wenn jemand auf sein Heimatland stolz ist oder es "liebt"? Damit drückt sich doch schon gleich wieder eine Bevormundung aus: Du darfst nicht stolz sein auf dein Land. Das gehört sich nicht. - Warum? Warum s…

  • Politik der USA

    Flo78 - - Internationale Politik

    Beitrag

    @John Ich stimme deinem (an mich gerichteten) Beitrag voll und ganz zu, du hast die Problematik sehr schön dargelegt. Allerdings möchte ich noch ein paar Anmerkungen dazu machen. Die Sache mit dem Stolz auf seinen Beruf sein hat wie du schreibst auch mit der geselschaftlichen Wahrnehmung zu tun und hier ist dann halt das Problem das zB. Handwerk oder körperlich fordernde Berufe generell seit Jahrzehnten einen immer schlechteren Ruf haben. Schließlich will sich kaum noch einer die Finger schmutzi…

  • Politik der USA

    Flo78 - - Internationale Politik

    Beitrag

    @IWST Das Problem ist nur die Demokraten lassen sich von den "Woke" Spinnern die Themen diktieren und die gemäsigten Reps lassen sich von den Rednecks vor sich hertreiben. Und die Medien unterstützen das in dem sie so wie Fox News einseitig die Propaganda der Rechten verbreitet und die "seriösen" Medien in dem sie jeden Pups der aus den asozialen Netzwerken kommt zur großen Nachricht von nationaler Bedeutung hoch pushen. Letzteres wird ja inzwischen auch bei uns immer schlimmer.

  • Politik der USA

    Flo78 - - Internationale Politik

    Beitrag

    Zitat von John: „Weißt du Mogges, man muss mit den Wählern leben, die man hat. Einfach zu sagen: "Die sind alle doof und interessieren mich nicht. Die Demographie wird es hoffentlich lösen." ist kein wirklich gut durchdachtes politisches Konzept. Ich prognostiziere sogar, dass es komplett in die Hose gehen wird. Nein, es geht jetzt schon komplett in die Hose. Wenn ich riesige Teile der Bevölkerung einfach abschreibe, muss ich mich nicht wundern, wenn die dann den politischen Gegner wählen. “ Nur…

  • Politik der USA

    Flo78 - - Internationale Politik

    Beitrag

    Zitat von John: „Es gibt wohl auch Republikaner, die aus Angst nicht für das Impeachement stimmen wollen, weil sie um ihre Sicherheit und die ihrer Familien fürchten und das auch eingeräumt haben. “ Und das lässt doch tief blicken, aus opportunistischem Machtinteresse einen Pakt mit dem Teufel äh Trump geschlossen und jetzt wird man die Geister nicht mehr los die man beschworen hat. Gönne ich ihnen fast ein wenig. Edit: Die Mehrheit des Repräsentantenhauses hat laut SPON für ein neues Amtsentheb…