Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nein, Seehofer ist schlau und pfiffig. Mal ehrlich, was soll wohl bei einer solchen Studie, ob es bei der Deutschen Polizei Racial Profiling gibt wohl rauskommen? Was hier läuft, ist der Versuch Politik zu machen, über die Hintertür einer (vermeintlich) wissenschaftlichen (eigentlich aber wohl politisch motivierten) Studie. Bei dieser Studie ist im Prinzip das Ergebnis doch schon im Namen angelegt. Denn die Initiatoren wollen dann natürlich auch finden, wonach sie namentlich suchen. Käme am Ende…

  • Es geht wohl vor allem um Hongkong-Reisende. Klang in dem Artikel irgendwie dramatischer. Konkret lautet die Warnung so: totalwar-forum.de/index.php?at…f39704e90ff5df6b32de8901c

  • Politik der USA

    John - - Internationale Politik

    Beitrag

    Geht gerade gut ab in den USA. Offenbar gehen Protestierende vermehrt dazu über Fahrzeuge zu umzingeln. youtu.be/L6F2AqzdXuI youtu.be/CYoSuwYUk4M youtu.be/GcuUWNCcrzw youtu.be/vBz2tE7d-iQ Das hier ist auch krass. youtu.be/hWNT89iemn8

  • Politik der USA

    John - - Internationale Politik

    Beitrag

    Wie gesagt. Ich bin alles andere als sicher, wie dieses Rennen ausgeht. Trump setzt aus Rassismus, Nationalismus und die volle Propaganda des Staatsapparates. Ungehemmt. Man muss sich nur ansehen, was er für eine riesige Show alleine hier abzieht. Amis lieben sowas. Das sind sehr mächtige Wirkmechanismen. Wir werden sehen. youtu.be/mXD4zPY4Ai0 youtu.be/A0viPWOjMvs

  • Politik der USA

    John - - Internationale Politik

    Beitrag

    Natürlich ändert es sich nicht. Warum sollte es? Es ist ja das System, das unter anderem seit Jahrzehnten sicherstellt, dass überwiegend Weiße im All or Nothing Verfahren gewählt werden. Und noch was. Als Obama antrat, haben ca. 48% der Weißen für ihn gestimmt, aber 80% der Schwarzen. Genau das ist auch die Erklärung dafür, warum es für Trump, der auf die rassistische Karte setzen will, Sinn macht, Keney West einzusetzen. Wenn auch nur 1/3 der Schwarzen sich für West entscheidet, alleine weil di…

  • Politik der USA

    John - - Internationale Politik

    Beitrag

    Wir werden es ja sehen. Ich denke, dass viele Weiße in den USA deutlich rassistischer sind, als sie bereit sind zuzugeben. Schaut man sich die Wohnstrukturen in den USA an, sind die Stadtviertel vielfach faktisch noch immer nach rassischen Kriterien aufgeteilt. Dieses Denkmäler-Umschmeißen usw. ist ja erst der Anfang. Das geht irgendwann nach hinten los. Dann heißt es: „Jetzt ist es aber mal gut.“ - Und genau dann hat Trump seinen Moment. Was hat ihn denn überhaupt erst an die Macht gebracht? „B…

  • Politik der USA

    John - - Internationale Politik

    Beitrag

    Vergiss mal die Umfragewerte. Die Hardcore-Unterstützer könnten auch an keinen Umfragen teilnehmen oder absichtlich falsch antworten. Glaub mal, das ist noch nicht ausgemacht. Biden kann noch richtig zerpflückt werden. 70% der US-Bevölkerung sind Weiße. Und genau auf die Karte wird Trump knallhart setzen. Er wird versuchen den Rassenkonflikt derart zu eskalieren, dass am Ende das Verständnis in der weißen Mehrheitsbevölkerung umschlägt in den Wunsch nach Ruhe und Ordnung. Und spätestens dann ist…

  • Zitat von Mogges: „Zitat von John: „Auch ein Grund, warum die Union inzwischen wieder bei fast 40% liegt. “ Nein. Die Union liegt bei 40%, weil in Krisenzeiten eigentlich immer der aktuellen Regierung der Rücken gestärkt wird; immer.Kann man in jedem Geschichtsbuch nachlesen. Ich kritisiere doch auch gar nicht Merkel; versuch doch mal bitte bitte "Merkel ist weg" Schreihälse und Kritiker der GroKo zu unterscheiden. Klingt so nach: wer Merkel nicht unterstützt, ist bei der AfD. Es stimmt doch all…

  • Du missverstehst mich. Mit der SPD-Politik bin ich sogar ziemlich zufrieden. Was Scholz, Heil usw. in der Regierung machen ist prima und bekommt sofort meine Stimme. Esken und Borjans sind hingegen völlige Rohrkrepierer und mit ihnen der gesamte linke Parteiflügel um einen gewissen Juso-Vorsitzenden. Söder hat nicht mehr Amtsbonus als Laschet. Laschet hat’s verkackt. Söder nicht. Ich wette inzwischen auf Söder als nächsten Kanzlerkandidaten der Union. Auch wenn er bisher noch gar nicht antritt. …

  • Politik der USA

    John - - Internationale Politik

    Beitrag

    Trump macht das aber schon sehr geschickt. Er setzt voll und ganz auf Nationalismus und Patriotismus (und Rassismus). Spielt sich als Bewahrer des nationalen Erbes auf, während er alle anderen als „vaterlandslose Gesellen“ geißelt. Er setzt schon jetzt massiv auf die Macht der Bilder. Ich glaube inzwischen er wird voll auf eine Eskalation der Rassenfrage abzielen, in der Hoffnung so viele verängstigte Weiße hinter sich zu scharen, dass ihn das doch noch knapp über die Hürde bringt, oder sie bei …

  • Ich sage es ja. Wir sehen die Dinge vollkommen unterschiedlich, sowohl in der Analyse, als auch im Vokabular. Merkels Regierung hat uns mehrfach sehr gut und ordentlich durch sehr schwere Krisen gebracht. Ich habe da wirklich sehr wenig zu kritisieren. Wer mir hingegen momentan völlig planlos vorkommt sind die linke Parteiführung der SPD unter Esken und Borjans oder die Grünen, die bei Corona völlig versagt haben und von den Die Linke brauchen wir gar nicht erst reden. Von den letzten beiden Par…

  • Politik der USA

    John - - Internationale Politik

    Beitrag

    Gerade live auf CNN, GOP Sen. Joni Ernst von Red Oak, Iowa. „We live in the greatest country on earth and everyone should understand that.“

  • Weder noch. Uns unterscheidet, dass ich das für kriminelle Einzelfälle halte, während du diese Vorkommnisse immer wieder zur (beabsichtigten) Regel erklärst. Ja, ihr überseht aber, dass über das was richtig läuft eben auch nicht berichtet werden muss.

  • Politik der USA

    John - - Internationale Politik

    Beitrag

    Vermutlich hält Trump die Schwarzen für doof.

  • Gut, dass ich deine Weltsicht nicht habe. Da hätte ich vermutlich auch ständig schlechte Laune. Kannst du eigentlich noch was anderes wahrnehmen als Weltuntergang, Korruption und die Schlechtigkeit der Welt? Ernst gemeinte Frage.

  • Politik der USA

    John - - Internationale Politik

    Beitrag

    Na, West ist doch eigener Aussage nach ohnehin ein Fan von Trump. Viel Überzeugungskraft wird es da nicht gebraucht haben.

  • Ihr seid ja lustig. Einerseits die Vorgaben immer weiter verschärfen, was hohe Investitionskosten bedeutet, andererseits keine zusätzlichen Zahlungen für die Bauern haben wollen und sich dann drittens darüber wundern, dass Kleinbetriebe zugrunde gehen und nur noch Großbetriebe das leisten können. Ich merke schon, hier wurde so richtig verstanden wie es läuft... Öko-Stammtisch-Parolen at its best.

  • Das Bundesaußenministerium warnt vor negativen Äußerungen, Likes usw. in sozialen Medien oder der Öffentlichkeit im Zusammenhang mit der Politik der chinesischen Regierung insbesondere mit Bezug auf die aktuelle Hongkong-Politik oder Kritik an China allgemein. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass China auch länger zurückliegende und im Ausland geäußerte Aussagen zur Ahndung und Verfolgung verschiedener neuer Tatbestände zukünftig heranzöge, für die es Strafandrohungen bis zu lebenslanger H…

  • Man lese und staune. Du findest das Interview also gut.

  • Politik der USA

    John - - Internationale Politik

    Beitrag

    Ich halte das für einen abgekarteten Trick, einen Teil der schwarzen Wählerschaft zu spalten und von Biden wegzukriegen. Andererseits durch das Auftreten von West abgeschreckte Weiße in Trumps Lager zu spülen, während Biden den Kompromiss und Schlichter geben muss, kann Trump dann mit der Rassenkarte voll auf Konfrontation gehen und versuchen einen großen Teil der 70% weißen Bevölkerung für sich zu sichern. Nach dem Motto: Ich schütze euch vor den Schwarzen und Latinos. Vielleicht wird West ja d…