Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Der Happy-Birthday Thread

    Filusi - - Über uns

    Beitrag

    Auch von mir nur das Beste zum Geburtstag!

  • @Flavius Jolius Das nicht jeder ein Handy hat, ist doch schon in den Studien modelliert bzw. berücksichtigt. Und meine Aussage zu jedem Einzelnen bezog sich darauf, dass eben so Maßnahmen wie Apps und Masken nicht den Eigenschutz sondern den der Allgemeinheit erhöhen. Dies nur noch mal zur Klarstellung, um nicht falsch verstanden worden zu sein ... Zu Arbeitgebern und der App. Die Wahrscheinlichkeit bei einer App öfters mal mit einem Fehlalarm länger (2 Wochen sind nicht wenig ...) zu Hause zu s…

  • Zitat von Flavius Jolius: „Wenn man die Quote nicht erreicht wäre es aber verschwendete Zeit und Potential - leider. “ Nicht zwingend. Ist alles eine Sache von Wahrscheinlichkeiten und wenn es schon 30 % freiwillig nutzten (Zwang wird wohl nicht machbar sein), gibt es auch hier Wahrscheinlichkeiten (wenn auch lange nicht so hohen, als wären es bspw 60 %) , dass es zur Verhinderung von unnötigen Infektionen kommt. Simuliert ja prinzipiell eine Imunität bzw. für den Staat bzw. das Gesundheitssyste…

  • Es ist eine Perspektive, die er anbietet, mehr nicht. In Kombination mit anderen Mitteln wie Masken, lokalen Shut Downs etc., vieleicht eine Alternative. Ständig nur negativ zu denken und zu sprechen, hilft uns jedenfalls auch nicht weiter .... War heute mit Maske einkaufen, obwohl es bis Dienstag nach Ostern hier noch freiwillig ist und siehe da, ich war nicht alleine. Schon jetzt hatten geschätzt über die Hälfte alle Einkäufer eine Maske auf, um andere zu schützen. Fand ich gut.

  • @Mogges Laut Drosten gäbe es eine Perspektive mit einer Handy App, er hat dazu im Drostcast (Nr. 27) vom letzten Freitag eine Studie zitiert. Auch wenn die dortigen Zahlen etwas zu positiv sind, könnte allein ein vom Großteil der deutschen Bevölkerung genutzte Handy App schon eventuell sogar ohne Shut Down ausreichen. Hör da mal rein oder ließ das Skript (ndr.de/nachrichten/info/Corona…odcastcoronavirus102.html) davon. Vielleicht hat er es auch heute schon wieder ein wenig relativiert, habe den …

  • Corona mal anders. Ich hab mich eben in der Küche von meiner Frau und unseren Töchtern frisieren lassen ... Man war das ein Spaß! Haben lange nicht mehr so gut gelacht, wie eben.

  • Der Happy-Birthday Thread

    Filusi - - Über uns

    Beitrag

    Schließe mich an. Allet Jute nachträglich Snaxex!

  • Hm komisch, gerade habe ich die Bilder hier über die Gallerie hochgeladen und wollte sie gerade einfügen, sind sie von direktupload wieder vorhanden? Naja, aber Danke @Imperator Bob, dank dir weiß ich jetzt mit unserer Galerie umzugehen und werde diese jetzt nutzen. PS: Ein kleiner Teaser: Lady Wu und ihre eingewilligte Vasallenschaft war dann auch von ihrer Seite gar nicht so dumm und könnte mir noch auf die Füße fallen ... Im Laufe des Abends dann mehr. Edit: Nachdem Lady Wu mein Vasall geword…

  • Aber er macht doch weiter, zumindest den Podcast. Bei den Interviews möchte er kürzer treten, da seine Ausaggen meist verkürzt und aus den Zusammenhang gerissen wurden und dann gar nicht jenes Wiedergaben, was eigentlich ausgedrückt werden sollte. Das eignet sich halt nicht für die auf Klickzahlen ausgerichtete Medien von heute. Mit frei reden meinte ich, dass er im Fachgebiet dieser Corona Viren eben soviel Wissen meint zu beherrschen, weil es eben sein spezielles Forschungsgebiet ist, dass er …

  • Zitat von Mogges: „Irgendein Gouverneur eines Redneck-Hillbilly-Fly-over-Staates ( keine Ahnung, setzt irgendeinen Namen ein: Tennessee, Alabama, Kentucky...) hat allen Ernstes als Antwort auf die Frage eines Reporters, warum man denn keine Tests auf Corona durchführe und warum es keine Ausgehbeschränkungen gäbe, geantwortet: er wisse nicht, wozu das gut sein solle. Und daß andere Staaten in den USA solche Probleme hätten, glaube er eigentlich nicht..... Lukaschenko.....na ja. Ist dann quasi der…

  • @ Fairas Echt, immer nur kritisieren hilft keinem! Das ist das Schöne an Leuten wie Prof. Dr. Drosten, die nicht Vorhaltungen machen, sondern nach vorn blicken und sinnvolle Lösungen suchen und zudem entgegen der Vernunft ihrer Zunft gg mediale und facebookiale Widerstände ankämpfen und versuchen die Allgemeinheit so gut es geht mit Informationen zu versorgen, die in der breiten Masse echt nötig sind, keine Panik hervorrufen und eben weiterhelfen. @ Saladin Schau dir das Video nochmal an und du …

  • Ich war aber auch ziemlich überrascht, dass der Drostcast mittlerweile über 20 Millionen mal runtergeladen wurde und das für jede Folge. Es gibt also doch ein großes und oftmals unterschätztes Bedürfnis nach guter, sachlicher und unaufgeregter Information. Das macht zumindest Hoffnung.

  • Zitat von Mogges: „Eigentlich saß ich schon nach 19 min in den Startlöchern und wollte "mokieren", daß sie in keinster Weise auf einen Impfstoff und Medikamente zur Behandlung und / Ersatz von künstlicher Beatmung eingeht; den Move hat sie dann aber in den letzten 2 Minuten doch noch hinbekommen; leider ein wenig spät, wie ich finde. “ Ging mir auch so. Aber sie begann nicht erst 2 min vor dem Ende damit (da war sie mit Dankesreden über die Dankesreden zu ihrem Baby beschäftigt). Mogges versuch …

  • Ok, den Einzelhandel meinst du. Ja, das ist hart, allerdings müssten/sollten auch diese Läden Rücklagen haben und die 9k sind auch erstmal nur gedacht, um die dringendsten Rechnungen zu bezahlen, damit man nicht sogleich Insolvenz beantragen muss. Des weitern besteht die Möglichkeit auf Kredite, wo jetzt auch sogar im Gespräch ist, dass bei kleinen und mittleren Unternehmen, der Staat zu 100% bürgt, weiß selbst nicht, ob ich das so gut finden soll. Schwieriges Thema, auch da der Zeitrahmen unkla…

  • @ Loon Was meinst du mit Firmen dicht? Also ich arbeite noch und viele andere Firmen, wo ich u.a. geprüft habe, auch noch. Es gibt gewisse Kontaktreiche Branchen u.a. Restaurants, Friseure und ähnliches, wo nicht mehr gearbeitet werden darf, aber überall sonst geht es unter gewissen Auflagen genauso weiter wie bisher. Klar gibt es auch globale Branchen, die auf Kurzarbeit gehen, weil Nachfrage oder Zu Arbeit fehlt, aber das ist staatlich nicht angewiesen, sondern der extremen Coronasituation wel…

  • Weil ich sie bearbeitet habe und sie glaub ich zu groß waren. Bin grad unterwegs, schaue am WE frühestens Donnerstag mal nach, zu Hause auf dem Desktop müssten sie noch vorhanden sein. Edit: Hatte bisher auch immer bei Direktupload hochgeladen, wusste gar nicht, dass es zeitlich begrenzt zu sein scheint und dann noch so arg kurz. Edit 2: Fragt mich nicht wie, aber ... - viel sehr viel von Cau Caus Manipulation (hab immer wieder die Beziehung von Lady Wu zu Liu Bei negativ beeinflusst) und - Spio…

  • Screens sagen ja bekanntlich mehr als tausend Worte. Sorry im Voraus, leider sind die Größen- und Seiten-Verhältnisse oftmals nicht identisch, wenn man die Karte verschiebt, weshalb schneiden und zusammenfügen meist nicht wirklich passt. Anders ging es aber leider nicht. Im Krieg gg das KR von Liu Bei habe ich im Kampf südlich von Chen endlich die Oberhand gewinnen können und treibe die restlichen gegnerischen Truppen nun vor mir her, wobei aus Süd-Osten 3 neue FS anmarschieren: 97mg9xa2.jpg Hie…

  • Super Wetter, was macht ihr so?

    Filusi - - Smalltalk

    Beitrag

    Nee, ist das normale Pils. War dann aber heute Abend doch schon ziemlich kühl geworden. Die Nachmittagssonne hat da ganz schön getäuscht.

  • Super Wetter, was macht ihr so?

    Filusi - - Smalltalk

    Beitrag

    68f3bbjb.jpg Läuft! Ich konnte Family überreden.

  • Super Wetter, was macht ihr so?

    Filusi - - Smalltalk

    Beitrag

    Junge, Junge ist das ein Wetterchen heute. Mache gerade den ersten Schnitt des Rasens, am Gartenrand, wo das Gras schon wieder in Büscheln höher steht. Da ist man echt gewillt den Grill anzuschmeißen, natürlich nur in Famillie.