Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Red Dead Redemption

    Mogges - - Action

    Beitrag

    Ich glaube Kapitel 2, die Valentine Passage. Also noch ziemlich am Anfang. Bin in den letzten Tagen gar nicht zum Spielen gekommen. Der Wahnsinn ist, wenn man einfach mal auf die Map schaut, entdeckt was so alles vermerkt ist, und dann nach und nach abläuft. So bin ich in´s Kino gekommen und habe wohl einen der ersten Tierfilme schauen dürfen.

  • Red Dead Redemption

    Mogges - - Action

    Beitrag

    Schliesse mich meinem Vorredner an: ganz grosses Kino, und das im fast schon echten Sinne. Man hat wirklich das Gefühl, einen Spielfilm zu verfolgen. Das liegt auch an den grandiosen Wortwechseln und der Sprache. Hier muß ich dem einen oder anderen Vorredner widersprechen: gerade das Amerikanische trägt sehr viel zur Authentizität des Spiels bei, eine deutsche Übersetzung hätte enorm an Stimmung gekostet. Einfach göttlich, wie die drei Mädels hinten auf dem Pritschenwagen sitzen und "I met a gir…

  • The Long Dark

    Mogges - - Abenteuer

    Beitrag

    Ja....wenn ich mal die Zeit finde, möchte ich auch wieder nach Kanada. Hatte schon mit einer neuen Runde geliebäugelt; wahrscheinlich hätte es mir mein Save ohnehin zerschossen nach dem neuen Update. Bekanntermaßen sind ja neue Regionen nie savegamekompatibel gewesen. Was mir allerdings gar nicht zusagt, ist die Herstellung von eigener Munition; das nimmt eine Menge an Realismus raus, schade. Gut, man muß es ja nicht nutzen und nach Verballern sämtlicher Patronen nur noch mit Pfeil und Bogen jag…

  • Tja, eigentlich ganz einfache Antwort. Werde jetzt nicht jeden Punkt einzeln abarbeiten, sondern mit ein paar Sätzen meine Beweggründe und Meinung schildern. Dadurch werden sich sicherlich einige auf den Schlips getreten fühlen...hilft ja nix. Wahrheit kann weh tun ( oder zumindest das, was ich darunter verstehe ). Es ist ermüdend, sehr ermüdend sogar, wenn man gegen vermeindliche Wutbürger anreden muß, denen die geistige Reife fehlt, zu begreifen, was da im Moment passiert, nach der gestrigen W…

  • Nein, ich bin nicht in Florida. Ich habe leider feststellen müssen, daß sich das Forum in eine völlig falsche Richtung entwickelt hat; die Fronten haben sich verhärtet und leider sind diese auch nicht verhandel- oder diskutierbar. Mehr und mehr macht sich leider auch hier populistischer hellbrauner Sumpf breit; Böse Entwicklungen in Deutschland und, da das Forum auch in gewisser Weise ein Spiegel der Gesellschaft ist, auch hier. Relativierer und "das wird man wohl noch sagen dürfen" Wiederholer …

  • Zitat von Nonsensification: „Erleben wir hier einen paranoiden Charakterzug von Mogges? “ Paß mal auf Freundchen, daß ich nicht nach Wittenberg komme und Dir zeige, wie paranoid ich sein kann. Irgendwie beneide ich Twiggels um seine Ruhe.....

  • Muß man sich das Höcke Video ansehen? Kannst Du das nicht in zwei Sätzen zusammenfassen.... Zumindest hat er nicht die gleich die Schuhe auf den Tisch gestellt wie Johnson zu Gast bei Macron.

  • Na dann diskutier doch einfach mal mit, wie wär´s? Hab das Gefühl, Du kommst aus der Ecke, tritts jemandem an´s Schienbein und haust dann wieder für zwei Wochen ab. Wenn´s dann mal für nen Mehrzeiler mit eigener Meinung reicht, kommt der meistens aus der nebulös schwurbeligen Ecke und hat zum Thema eigentlich gar nicht beigetragen. Du kannst das gerne anders sehen und uns vom Gegenteil überzeugen......

  • Zitat von Draconarius: „...schon, aber das setzt auch wieder das Verstehen bzw. die Bereitschaft hierzu bei den Lesern voraus “ Danke, daß Du uns alle zwei Wochen mit einem Einzeiler erleuchtest!

  • Ist scheinbar der Preis, den wir für die offenen Märkte und die Globalisierung zahlen müssen. Noch vor hundert Jahren hätten diejenigen, die bei diesem Wirtschaftssystem durch den Rost fallen, Kommunisten, Sozialisten, Marxisten und ne Menge anderer Kisten gewählt. Heute wählt man populistisch national, läßt sich von Privatsendern erzählen, wie die Welt funktioniert und tritt nach unten auf noch Schwächere ein und "löst" dadurch das Problem, zumindest emotionell.

  • Mal an die Naziversteher hier: merkt Ihr eigentlich, worauf wir zusteuern? Es geht gar nicht um 1000 Vollhonks, die seit 5 Jahren um die Kirche marschieren und "Merkel muß weg" gröhlen; er geht auch nicht um besoffene Skinheads auf einem ostdeutschen Volksfest oder 3-5 Abgeordnete in einem Landtag. Das Urteil von Chemnitz hat gezeigt, daß das schon viel weiter gediehen ist; es hat vor drei Jahren angefangen, als Bürgermeister mit dem Leben bedroht wurden, ging weiter über die Vertuschung der NSU…

  • @Kelti: all das, was Du oben schilderst, gab es vor 2015 auch schon ( oder eben nicht ). Flüchtlinge, Asylbewerber und Fremdes sind nur ein Ventil; jemand, der vermeindlich noch schwächer ist als man selbst. Und wenn man sämtliche rationalen Gründe nimmt, die ich durchaus verstehe; auch ich kann die Milliardenzahlungen an Banken nicht nachvollziehen und kam in den Genuß der Agentur für Arbeit; deswegen renne ich aber nicht bei PEGIDA rum. Wenn man meint, daß eine AfD für all die oben genannten S…

  • Zitat von Flo78: „Na das stimmt so nicht ganz. Die deutsche Autoindustrie wollte und will weiter am althergebrachten Verbrenner festhalten weil mann sich auf dem Gebiet bequem eingerichtet hatt. Selbige nutzt seit jeher ihre Macht/Einfluß auf die Politik das diese daran nichts ändert (zB. durch entsprechende Vorschriften). “ Eigentlich habe ich genau DAS geschrieben und auch gemeint. Es wird sich im deutschen Verhalten leider nur dann etwas ändern, wenn es europäische Richtlinien gibt, die mal e…

  • Zitat von TauPandur: „Ein Artikel der mir von mehreren Ostdeutschen zugeschickt wurde, der wohl aus der Seele vieler "Ossis" spricht, ist von Hubertus Knabe “ Wow! Ostdeutsche schicken Dir Artikel von Hubertus Knabe zu; ganz großes Kino! Da ich von Westdeutschen keine Artikel zugesandt bekomme....was mache ich falsch? Jetzt bin ich überzeugt, danke Dir!

  • Mount & Blade 2: Bannerlord

    Mogges - - Mount and Blade

    Beitrag

    Hab das ganze hier und diverse Videos nur mal so eben überflogen; wie sieht denn die Karte aus? Auf welchem Spielfeld bewege ich mich denn? Ist das eher so eine regionale Karte wie bei Kingdom Come Deliverance oder hat die dann ( hoffentlich ) europaweite Dimensionen? Das Kampfsystem scheint doch sehr ausgeprägt zu sein; kann man auch "pazifistisch" spielen; als Rollenspiel angelegt, gehe ich mal davon aus.

  • Zitat von Kelti: „Sich mal damit auseinandersetzen, warum ein Viertel der Wähler zur AfD rennt. “ Ich denke, so einfach ist es nicht. Oben genannte Kritikpunkte könnten überall greifen, tun sie aber nicht; zumindest nicht in diesem Ausmaß. PEGIDA geht nicht auf die Straße und verlangt von Uschi einen ordentlichen Job; das stellenweise doch rechts durchnetzte Justizsystem ( erst gestern wieder vorbildlich bewiesen durch das Urteil in Chemnitz ) in Sachsen ist nicht deswegen parteiisch, weil Altma…

  • Spritpreise steigen auch ständig; wenn Trump so weitermacht und der Iran demnächst die Straße von Hormus sperrt, werden die in´s Astronomische springen. Sonne und Wind sind politisch unabhängig. Völlig egal, ob die Technik veraltet ist oder nicht; solange alternative Antriebsmethoden billiger sind als das Verbrennen von Öl, sollten sie sich durchsetzen ( in der Theorie ). Das Problem liegt doch daran, daß das komplette Verkehrs- und Mobilitätssystem bei uns nicht nach fairen Regeln läuft; allein…

  • Audi und Porsche gehören zu VW. Ein wenig Resignation, ja. Es ist einfach zum Kotzen, wie sich die deutsche Politik seit Jahrzehnten von der Industrie verarschen und erpressen läßt. Ich halte Elektromobilität aber eher nur für einen Zwischenschritt auf dem Weg zur Brennstoffzelle. Die gibt´s zwar auch schon ewig, wäre auch industriell nutzbar und ökonomisch verwertbar, leider ist die Zeit noch nicht reif dafür bzw die Menschen haben die geistige Größe noch nicht. Es scheint wirklich so zu sein, …

  • Zitat von Fairas: „Aus rechtlicher Sicht würden damit auch alle betroffenen Verjährungsfristen verfallen, was weitere Klagen gegen VW ermöglichen würde. “ Hoffentlich geht Volkswagen dagegen vor, geht ja schließlich um Arbeitsplätze hier. Es sollte jetzt auch mal gut sein, unentwegt VW an den Pranger zu stellen. Wir haben enorme gesellschafliche und technische Hürden zu nehmen auf dem Weg zur Elektromobilität, da sind verkaufsförderne Maßnahmen bei gleichzeitiger Rückgabe des alten Diesels ( man…

  • Zitat von Fairas: „Aber sind ja alles hochgebildete Leute (siehe Diskussion im Bildungsthread) in Sachsen, die werden schon wissen was gut für sie ist “ Jup, sehe ich auch so. Wenn man dann noch die Sorgen und Ängste der Menschen ernst nimmt, dann klappt das..... Zitat von Kelti: „Wahnsinn! Wie lange wollen die alteingesessenen Parteien eigentlich noch rumwursteln und immer absurdere Experimente starten, bevor Sie das eigentliche Problem angehen? “ Das wäre was?