Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 516.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Die neue TWL Season ist mit einem mehrere Titel umspannenden Turnier gestartet alles relevante dazu findet Ihr hier Klick mich hart
  • Was spielt ihr gerade?

    Black Templar95 - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von Imperator Bob: „Wir haben im Urlaub viel Munchkin Warhammer 40k gespielt, die beiden Add-ons werden für den nächsten Urlaub definitiv geholt “ Hab ich jetzt auch seit meinem Geburtstag ein paar mal gespielt, auf die Erweiterungen freue ich mich auch. Was mich nur etwas stört ist dass sie unbedingt die Ultramarines als Armee wählen mussten.

  • AfD

    Black Templar95 - - Politik in Deutschland

    Beitrag

    Ein Beispiel was mir spontan einfällt wäre das eines Alten Herrens der am Burschentag 2016 in Krücken unterwegs war und von mehreren Leuten krankenhausreif geschlagen wurde und in Lebensgefahr war. Mir selbst ist bisher "nur" eine Glasflasche am Kopf vorbei geflogen, das war aber auch nicht in meiner Heimatstadt.

  • AfD

    Black Templar95 - - Politik in Deutschland

    Beitrag

    Zitat von Lord Wolhynia: „Mir fällt spontan jetzt kein Beispiel ein, wo Linksterroristen in der letzten Zeit Menschen ermordet haben? “ Die fallen im Allgemeinen eher durch Sachbeschädigung und Körperverletzung auf, wobei letzteres in einigen Fällen durchaus knapp sein kann.

  • Zitat von Fairas: „Okay, das wäre dann wieder ein Trugschluss meinerseits. Ich dachte Burschenschaften/Studentenverbindungen, beschäftigen sich in erster Linie mit sich selbst. Wie genau setzt ihr Euch für Meinungsfreiheit und ein Zusammenwachsen Europas ein? “ Zum einen durch die Weiterbildung der eigenen Mitglieder, dann Veranstalten wir und unser Dachverband Vortragsabende und Diskussionsveranstaltungen zu denen auch die Öffentlichkeit eingeladen ist, da kommen durchaus auch regelmäßig Komili…

  • Zitat von Fairas: „Mit den von mir genannten Elementen wie den Bändern, Mützen, Fahnen etc. sowie der (teilweise) verpflichtenden Mensur und Ritualen bei denen Trinken üblich (wenn auch nicht verpflichtend) ist (Alkohol ist nachweislich eine der schädlichsten Drogen überhaupt, warum sollte man sowas idealisieren?), sind Burschenschaften für mich nicht mehr zeitgemäß. “ Zum Alkoholkonsum: Das ist im allgemeinen in der Gesellschaft üblich, sei es auf Partys, an Geburtstagsfeiern, oder einfach beim…

  • Wie würde eine liberale Burschenschaft deiner Auffassung nach aussehen bzw. welche bedingungen müsste eine Burschenschaft erfüllen um als liberal bezeichnet werden zu können?

  • Zitat von Fairas: „Eine Unterschied in der Außenwahrnehmung? “ Was genau meinst du damit? Du läufst wahrscheinlich jeden Tag Verbindungsstudenten über den Weg ohne dass du sie als solche erkennst. Band trägt man in der Regel nur bei Veranstaltungen der eigenen verbindung oder anderer verbindungen und Vollcouleur ist nur für formelle Anlässe. Du rennst wahrscheinlich auch nicht jeden tag im Anzug durch die gegend.

  • Zitat von Draconarius: „Aber schon der Begriff "Burschenschaften" weist ja darauf hin, dass die für Frauen eher weniger offenstehen. Würde man das adäquat altertümlich anpassen, müsste man ja von "Burschen- und Mädel-" bzw. "Burschen- und Dirnenschaft" sprechen und das wäre auch auch - jedes für sich - anrüchig. “ Ich möchte an der Stelle mal erwähnen, dass der Begriff "Bursch" vom lateinischen "Bursa" abgeleitet ist, was für "Beutel" steht und sich daraus entwickelte, dass Studenten in sog. "Bu…

  • Zitat von Fairas: „Ich verstehe jetzt immer noch nicht was das liberalere an liberalen Burschenschaften sein soll. Sieht eher nach "alles genau gleich" aus, nur das man bei Wahlen halt sein Kreuz eher bei der FDP und nicht bei CDU/AfD macht. “ Du darfst dein Kreuz machen wo auch immer du willst, wir fordern von unseren Mitgliedern, dass sie sich am politischen Geschehen beteiligen, was sie wählen ist am Ende egal. Was uns von den konservativen Burschenschaften u.a. unterscheidet ist, dass Dinge …

  • Zitat von Fairas: „Die Burschenschaften die man in den Dokus sieht, sind ja meistens konservative/rechte Burschenschaften. Da haben die immer irgendwelche Regeln, seien es tatsächliche Regeln oder auch nur ungeschriebene (wo man etwa bei so einer Saufveranstaltung nicht auf Toilette gehen darf). “ Bei offiziellen und hichoffiziellen Veranstaltungen gibt es durchaus Verhaltensregeln, bei Kommersen handelt es sich i.d.R. um formelle Festakte anlässlich besonderer Termine oder Veranstaltungen, da i…

  • Zitat von Fairas: „Kannst du diese liberalen Burschenschaften näher beschreiben? Für mich ist das auf den ersten Blick schon per Definition ein Widerspruch. Liberal steht für Freiheit, die Regeln einer Burschenschaft schränken die Freiheit ein. “ Zum einen steht "Freiheit" im Wahlspruch vieler Burschenschaften. Dann würde ich gerne wissen welche Regeln du konkret meinst? Zitat von Fairas: „Hat man da beispielsweise auch einen Hang zu Bändchen, Mützen und Fahnen und ist optisch quasi nicht von de…

  • Zitat von John: „Insgesamt muss man auf der politischen Linken sehr aufpassen. Die traditionelle Aversion dort gegenüber Waffen, Polizei und der Staatsmacht führen dann natürlich genau zu sowas. Dass nämlich eher rechte Kreise diese Institutionen prägen, weil diese sogar eine Affinität dazu haben. Deswegen war ich immer ein entschiedener Befürworter der Wehrpflicht, weil sie aus meiner Sicht am besten sicherstellt, dass eben ALLE an der Waffe ausgebildet sind und nicht nur rechtsradikale Rambos …

  • Zitat von Fairas: „Ich dachte immer der afrikanischen Landwirtschaft (oder allgemein der Wirtschaft) geht es schlecht weil Billigprodukte aus Europa (China und den USA) die heimischen Märkte zerstören.. “ Wie bei so vielen Dingen in der Welt ist es eine Kombination mehrere faktoren, die Europäische landwirtschaft und Enteignungen von weißen Landbesitzern sind nur zwei davon. Das andere Klima ist ein weiterer Faktor.

  • The Witcher I + II + III

    Black Templar95 - - Abenteuer

    Beitrag

    Zitat von John: „Habe TW3 auf der PS4 gespielt und nix vermisst. Im Gegenteil. PC finde ich nur für große Strategietitel wie Total War sinnvoll. “ Dem würde ich widersprechen. Ich persönlich habe einen PC auf dem alles läuft was ich habe, wenn ich unbedingt mit Controller spielen will schließ ich meinen Controller an den PC an und nehm den. Ich muss mir nicht extra für ein paar hundert Euro ein zusätzliches Gerät holen. TW3 habe ich tatsächlich auch mit maus und tastatur gespielt, das ist dann w…

  • Zitat von Twiggels: „Naja das mit den eigenverantwortlichn Projekten haste eher im Hochlohnsegment. Bei Jobs in der WIrtschaft mit Studienabschluss sind nach meiner Erfahrung mindestens ca. 20 Überstunden pro MOnat als inklusiv zu betrachten. JE nach Branche deutlich mehr oder auch mal selten weniger. Im Niedriglohnsegment wirste anderweitig verarscht mit unbezahlten Überstunden. Ja dann muss halt noch gefegt werden am Ende. Oder die Kasse machen. ODer du wirst für eine sehr weite Anfahrt zu ein…

  • An dieser Stelle gratuliere ich meinem Nachfolger als Oberbefehlshaber der Italiener zu dem errungenem Sieg und freue mich, dass meine Vorarbeit hervorragend genutzt wurde.

  • Japan

    Black Templar95 - - Internationale Politik

    Beitrag

    Der Unterschied ist, dass es bei uns ein Datum gibt, an dem unsere Zeitrechnung hängt, nicht alle paar Jahrzehnte ein neues wenn das Staatsoberhaupt wechselt.

  • Bei mir sind tatsächlich die Humanisten auf Platz 1, gefolgt von der FDP. Ganz unten dann die Linken gefolgt von der AFD. Ich werde tatsächlich diesmal anstatt wie vorher geplant die Humanisten wählen, da die ganz vernünftig klingen.

  • Das Konzept von Stellvertreterkriegen ist nicht wirklich ein neues Konzept. Durch die höhere Reichweite von Kommunikationsmitteln und höhere Einsatzreichweite von Militärs hat sich lediglich die Reichweite von militärischen Unternehmungen erhöht. Es kam auch in der Vergangenheit häufig genug zu militärischen Operationen in Nachbarstaaten, ein klassisches Beispiel wären irgendwelche Erbfolgekriege. Dann könnte man einige Kolonialkriege /-konflikte noch mit in diese Kategorie stecken. Kriege um Re…

  • Zitat von John: „Also mir ist Mc Donalds immer gut bekommen. Meiner Meinung nach war das auch Fleisch. Hatte ne typische Hackfleisch-Konsistenz und hat auch so geschmeckt. Und rosa Paste... ja mei. Was meint ihr wir Leberwurst oder Mortadella gemacht werden. Solange die staatliche Lebensmittelaufsicht keine Einwände hat, habe ich auch erstmal keine. Bei mir gibts ohnehin kein Mc Donalds sondern nur ne Burgerbude, wo jeder Burger 6-9 € kostet. Das schmeckt man dann aber auch. Und wer im AUTO ISST…