Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Aktuelle News

    Twiggels - - Politik- und Gesellschaftsthemen

    Beitrag

    Ich verstehe gerade nciht so recht warum man keine Medienkritik/Gesellschaftskritik üben darf an der Mechanik wie der Tod von Medien ausgeschlachtet und je nach Spektakulitätsgrad bewertet und Mitgefühl eingefordert wird. Bzw. Das ist gelogen. Ich verstehe das. Habe nur keine Lust das mitzumachen. Ist ja bei anderen Dingen auch total akzeptiert, dass kein Mitleid mit Toten gezeigt wird, bzw. es ist gesellschaftliczher Konsens so zu handeln, dass es viele Tote gibt. Wenn man darauf hinweist wird …

  • Aktuelle News

    Twiggels - - Politik- und Gesellschaftsthemen

    Beitrag

    Zitat von Twilight: „Bullshit. In den Originalbeiträgen befand sich keinerlei Kritik an irgendetwas, nur Häme. Also spar dir deine Relativierungen und denk das nächste mal einfach etwas nach, bevor du uns an deinen Ergüssen teilhaben lässt. “ Häme war nicht intendiert. Wüsste auch nicht, dass ich was sinnverändernd edititiert hätte. Bzw. doch: Das habe ich kurz nach posten noch drangehäng um meine Aussage klarer zu machen: "Das heißt natürlich nicht, dass der Unfall nicht tragisch ist und ich de…

  • Aktuelle News

    Twiggels - - Politik- und Gesellschaftsthemen

    Beitrag

    Mein zweiter Teil steht in Bezug zu Fairas: "Schlecht für die Umwelt so ein Jetabsturz" und sollte losgelöst von dem tragischen Verlust an MEnschenleben verstanden werden. Der "Aufrechnen"kommentar ist dabei ebenso eine analaytische Erklärung zu Fairas Einwand, warum das so in den NAchrichten ist. Menschenverachtend ist ansonsten allgemein wie zynisch ständig und überall über tote Menschen hinweggeangen wird und wie sehr wir diese Toten täglich in Kauf nehmen durch unsere eigenen Handlungen. Wer…

  • Aktuelle News

    Twiggels - - Politik- und Gesellschaftsthemen

    Beitrag

    "schwerstes spektakulärstes Unglück der Bundeswehr seit Jahren" Es interessiert normalerweise niemanden wenn ein Mensch bei einem Unfall mit Kraftfahrzeugen stirbt. Geschieht mehrfach am Tag. Für die Umwelt ist es indes wohl besser, wenn es zwei Düsenjets weniger am Himmel gibt. edit: Das ändert freilich nichts daran, dass der Tod eines Menschen tragisch ist.

  • Nahostkonflikt

    Twiggels - - Internationale Politik

    Beitrag

    Die Iraner behaupten auch nicht, dass sie einen Fehler gemacht haben. Sie sagen sie haben die Drohne absichtlich abgeschossen, weil diese ihren Luftraum verletzt hat, was dann ihr gutes Recht ist. Wenn über deinen Garten eine Drohne schwebt, darfst du sie unter Umständen übrigens selbst in Deutschland mit nem Luftgewehr abschießen. mdr.de/sachsen/dresden/dresden…-drohne-abschuss-100.html Und es ist jetzt nicht so unwahrscheinlich, dass die iranische Darstellung stimmt. spiegel.de/politik/ausland…

  • Es gibt genug Leute die denken und noch viel mehr die dachten, dass Schwarze/Juden/indigene Völker eigentlich keine richtigen Menschen sind.

  • Zitat von Crusader: „Mag auch daran liegen, das der gelernte DDR-Bürger latent rechtsnational und rassistisch eingestellt war. Da war der Pole grundsätzlich der Polacke, der Türke immer der/die Kümmeltürke/en, Italiener stets die Spaghettifresser etc. Da hat sich kaum jemand die Mühe gemacht mal den richtigen Namen zu verwenden. Und das ist heute auch noch so. “ Ich muss allerdings gestehen-. Diese Bezeichnungen sind mir aus meiner westdeutschen Jugend auch alles andere als unbekannt um es milde…

  • Die CDU wurde bei der EU Wahl allerdings sicher nicht wegen Weber gewählt.

  • Es zementiert halt die typisch männlichen Machtstrukturen/Seilschaften und hält Frauen von Führungspositionen fern. wenn im Dorfverein die Mädchen nicht mitspielen dürfen halte ich das im Übrigen für ebenso bedenklich und das ist ebensowenig liberal. Und auch im Profibereich Frauen mitspielen können, sollten sie dies dürfen-.

  • Nahostkonflikt

    Twiggels - - Internationale Politik

    Beitrag

    Ich glaube das ist eine gute Nachricht, wenn man auf einmal wieder Wahlen verliert, wenn man einen Krieg anfängt. Es gibt Hoffnung für die Menschheit.

  • Na wenn die Burschenschaft so liberal ist, kann man im Nu an der Uni Kontakt mit örtlichen linken Strukturen aufnehmen und Sachen klarstellen. Das ist ja eigentlich unvermeidlich, das das passiert und kann mir gerade kaum vorstellen, dass örtliche linke Strukturen an der Uni nicht darüber im klaren sind, was die örtlichen Burschenschaften an der Uni so für eine Einstellung haben. @Fairas In liberale Burschenschaften darfste auch eintreten wenn du ne dunkle Hautfarbe hast gar ne Frau bist. Wenn F…

  • Die Lieblings-Serien

    Twiggels - - Film und Fernsehen

    Beitrag

    Ja. Ich würde John zustimmen. Meine Frau sieht das allerdings ganz anders. Gerade auch aus Deurtschlehrerperspektive ist sie begeistert. Sie hat schon ne ganze Unterrichtsreihe um Dark herum aufgebaut, wenn ich mich recht erinnere. Gerade die Bildsprache ist schon sehr stark.

  • Ja ich spar mir gerade auch die Waldspaziergänge mit Kinderwagen..... Tja viele sehr heiße Sommer aufeinander....

  • Nahostkonflikt

    Twiggels - - Internationale Politik

    Beitrag

    Warum macht keiner die Motoren von Marine 1 aus, wenn Trump redet, passiv aggressiv diese Soldaten? oder was war das da für ein Geräusch?

  • Politik der USA

    Twiggels - - Internationale Politik

    Beitrag

    Das ist allerdings nur Putin. Ehrlich gesagt ich habe keine Ahnung was von dem Dreck der auf Clinton geschmissen wurde, wirklich wahr ist Das ist ja auch der Punkt. In einem bin ich mir allerdings ziemlich sicher. Sie ist sicherlich eher Demokratin und weniger kriminell und hätte ihre Politik weniger auf die 1% ausgerichtet als Trump

  • Ja. Es ist nicht nur auf den Osten begrenzt. Natürlich nicht. DIe Orte an denen rechte Ideologie vorherrschend ist und die Zivilgesellschaft gegen diese Anwandlungen teilweise kapituliert oder selbst durchsetzt ist mit diesen Gedankengut bzw. einach nichts mehr sagt, wenn was rechtes geäußert, getan wird.... Da sticht der Osten leider hervor. Leipzig gehört da, da hast du Recht, auch nach meiner Warhnehmung nicht dazu. Ich bin übrigens alle paar Monate auf ner Gegendemo in Dortmund. Nach meiner …

  • Ich will eigentlich diese Diskussion nicht schon wieder führen, daher hatte cih den Beitrag auch gelöscht. Aber man muss ein Problem anerkennen um was dagegen zu tun.

  • Politik der USA

    Twiggels - - Internationale Politik

    Beitrag

    Eher zwischen ner schlimmen Erkältung und Lungenpest. Aber ich sage ja. Aufgebautes Narrativ.

  • Politik der USA

    Twiggels - - Internationale Politik

    Beitrag

    Ich habs mal aus dem Nahosthread hierhergeholt. These: "Clinton ist nicht kompetent, daher hat Trump gewonnen" Zitat von Fairas: „Ersetzte (bei Gaius Bonus) "kompetent" durch "geeignet", dann passt es. “ Auch hier sehe ich das anders. Clinton wäre natürlich als Präsidentin geeignet gewesen. Ich würde es eher so sagen. Sie war durch ihre Biografie zu geeignet, weswegen es Trump irgendwie gelang sie als Vertreterin des Polit Establishements darzustellen und sich selbst, das personifizierte Establi…

  • Nahostkonflikt

    Twiggels - - Internationale Politik

    Beitrag

    Clinton ist ohne Zweifel kompetent.