Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Vom 7. bis 10. Juni geht es zum Forentreffen nach Frankfurt. Kurzentschlossene können jederzeit noch teilnehmen. Klick mich fest
  • Haben bei Mad Max nicht die Amazonen regiert?

  • Bosch (Bamberg) wird wohl massiv Arbeitsplätze abbauen, die in der Diesel-Zulieferer-Sparte liegen. Für E-Motoren-Teile wird nur noch 1/10 des Personals gebraucht. Kam gerade in den Nachrichten.

  • Modern heißt = Westlich? Na, ich habe kein Problem, wenn sich das Lebensmodell durchsetzt. Selbst in Teheran feiern Jugendliche ja gerne die westliche Kultur. Ich bezweifele nur, dass das alle so sehen.

  • Keine Sorge, mein Konservatismus beschränkt sich darauf, mein Steak auch weiterhin beim Edeka zu kaufen. Ich gehe vorerst nicht unter die Junker.

  • Ganz einfach. Die Frauen bleiben Zuhause und kümmern sich um Kinder, Vieh und Haushalt. Dann holt man sich noch nen Flüchtling als Stallburschen und seine Frau als Hauswirtschafterin und schon klappt’s mit der Selbstversorgung...

  • Ich wünschte ja sehr die Buchreihe würde mal endlich beendet. Leider scheint mir Martin ein Prokrastinierer zu sein. Von daher befürchte ich, bleibt sein Werk wohl unvollendet und Serienmanuskriptschreiber haben das letzte Wort...

  • Toll, die westliche Hipster-Kultur übernimmt alles. Bisschen Kunst, bisschen Alternativ, bisschen Öko. Am Ende sieht Beirut aus wie New York, Berlin oder Amsterdam und alle sind happy mit ihrem Latte Macchiato, wenn da nur die anziehenden Grundstückspreise nicht wären. Zeigt aber mal wieder, dass Freiheit und Konsum ein unschlagbares Duo sind.

  • Die Europäische Union ( EU )

    John - - Internationale Politik

    Beitrag

    Jugoslawien war ein Bürgerkrieg. Sehr schlimm, aber wohl kaum vergleichbar mit Kriegen wie den Weltkriegen, den Napoleonischen Kriegen, dem Siebenjährigen-Krieg, dem Dreißigjährigen-Krieg usw.. Mit „großem“ Krieg meine ich militärische Konflikte, die nahezu den gesamten Kontinent, oder doch große Teile davon, mit einbeziehen und Millionen Opfer aufweisen. Zum Beispiel die Napoleonischen Kriege forderten Schätzungen zufolge etwa 3,7 Millionen Menschen das Leben. Die Jugoslawienkriege schätzt man …

  • Soviel mal hier zum Thema „Demeter“... Zitat von Wikipedia: „Aufgrund einer schlechten Ernte 2007 wurde verarbeitenden Betrieben im Jahr 2008 erstmals in der Geschichte des Verbandes eine kurzzeitige Beimischung von bis zu 30 Prozent Getreide gestattet, das nicht biologisch-dynamisch erzeugt wurde, aber der EG-Öko-Verordnung entsprach.[37][38] 2018 erhielt Demeter den Negativpreis das goldene Brett in der Rubrik Lebenswerk. In der Begründung heißt es: Wer Demeter-Produkte kauft, meint wohl oft, …

  • Der Happy-Birthday Thread

    John - - Über uns

    Beitrag

    Herzlichen Glückwunsch auch von mir!

  • Was mich in der Ukraine so skeptisch macht, ist dass anscheinend immer irgendwelche neuen „Retter“ an die Staatsspitze gewählt werden, man aber nicht wirklich eine breite demokratisch organisierte Basis in Form gut funktionierender Parteien usw. erkennen kann. Was nützt ein Präsident, wenn es keine aktive Basis gibt, die ihn zwar politisch unterstützt, aber eben auch auf die Einhaltung der eigenen Interessen und politischen Ziele achtet? Macron hat das in Frankreich ja erstaunlicherweise bisher …

  • Religion und Glaube

    John - - Gesellschaftsthemen

    Beitrag

    Ohne die Klöster mit ihren schreibenden Mönchen, wäre das Wissen der Antike gar nicht in Europa bewahrt und tradiert worden. Ohne den religiösen Glauben, kein Karl der Große, keine „Ostkolonisation“ jenseits der Elbe. Ohne Religion kein Johann Sebastian Bach und vermutlich keine oder doch ganz andere Musik und Instrumente. Ohne die christliche Kirche hätte es nicht unbedingt jemanden gegeben, der den Schutz und die Hilfe der Armen zumindest ideologisch propagiert hätte (siehe „die Unberührbaren“…

  • Da wird immer ein Drama draus gemacht. Tagtäglich kommen Millionen Tonnen Fleisch in die Geschäfte und gehen über die Ladentheke. Und dann macht die Presse einen riesigen Wirbel, weil sie mal eine Charge mit leicht verunreinigtem Fleisch findet... Würdeste so ne Untersuchung bei Pestiziden im „Bio“-Gemüse machen, würdest du vermutlich ähnliche Skandale aufdecken. Ich kaufe mein Fleisch an der gut sortierten Fleischtheke im Edeka. Bin noch nie krank davon geworden, aber es schmeckt jedes Mal. Man…

  • Terroranschläge

    John - - Internationale Politik

    Beitrag

    Inzwischen schon bis zu 180 Tote und über 450 Verletzte. Es gab wohl mindestens 8 Explosionen u.a. in mehreren Ostergottesdiensten und Hotelanlagen. Vor einigen Tagen war seitens der Polizei vor möglichen Anschlägen einer islamistischen Terrorgruppe NTJ auf Sri Lanka gewarnt worden.

  • Politik der USA

    John - - Internationale Politik

    Beitrag

    Ich bin der Letzte, der sich nicht freut, wenn Trump weg ist. Allein der Glaube fehlt mir. Und die Umfragen kannst du allesamt in die Tonne kloppen. Denen glaube ich in den USA gar nichts mehr.

  • Wenn Pferde geschlachtet werden, sind das immer "alte Ackergäule". Man schlachtet die ja nur deshalb. Das war noch nie anders. Trotzdem muss Pferdefleisch deswegen nicht schlecht sein. Im Gegenteil, es gilt in vielen Regionen als Delikatesse.

  • Was ist an Pferdefleisch jetzt so schlimm?

  • Politik der USA

    John - - Internationale Politik

    Beitrag

    Er hat offensichtlich genügend treue Unterstützer hinter sich. Jedenfalls mehr, als alle seine Gegner.

  • Politik der USA

    John - - Internationale Politik

    Beitrag

    Ach Leute, es geht um Verteilungsfragen usw.. Alles andere sind lediglich Stilfragen. Die interessieren aber nur sekundär. Trump hat die Steuern für seine Unterstützer massiv gesenkt, er sorgt für Protektionismus und den Schutz amerikanischer Arbeitsplätze. Er scheißt auf Umwelt, Internationales Recht usw. sorgt aber genau damit für traditionelle Arbeitsplätze in den USA. Die US-Wirtschaft brummt seit Jahren auf Rekordniveau. Trump führte bisher auch keine Kriege. Er macht die Grenze dicht und v…