Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Vom 7. bis 10. Juni geht es zum Forentreffen nach Frankfurt. Kurzentschlossene können jederzeit noch teilnehmen. Klick mich fest
  • Hinzu kommt, das die Erdökvorkommen nicht unendlich sind. Und was auch immer man als Ersatz finden/entdecken/entwickeln wird, dies wird nicht mehr in den Mengen zur Verfügung stehen. Was allein schon ein Umdenken erforderlich macht. Der Verbrenner hat das Ende seiner Entwicklungsfähigkeit erreicht.

  • Politik der USA

    Crusader - - Internationale Politik

    Beitrag

    Denke ich nicht. Trump ist ja nur wegen diesem hohlen Wahlmännersystem Präsident geworden. Für Clinton haben eigentlich mehr Wähler gestimmt. Es brauchen nur ein paar der Bundesstaaten, die ihm bei der letzten Wahl gewählt haben, verloren gehen. Ich denke schon, das eine nicht unbeträchtliche Zahl derer, die ihn gewählt haben, mittlerweile doch enttäuscht sind.

  • [Film] STAR WARS

    Crusader - - Film und Fernsehen

    Beitrag

    George Lucas hat sich von allen möglichen inspirieren lassen. Sogar der berühmte Fließtext, der vor jeder Episode abgespielt wird, ist nicht seine Idee, sondern von den Buck-Rogers und Flash-Gordon-Serials der 40er/50er-Jahre übernommen. Ansonsten hat er sich halt, was die Optik betraf, von der ganzen Nazi-Ästhetik inspirieren lassen (Aufmärsche, Architektur etc.). Hinzu kommt, das er ganze Szenen aus anderen Filmen für A New Hope praktisch eins-zu-eins übernommen hat.

  • [Film] STAR WARS

    Crusader - - Film und Fernsehen

    Beitrag

    Rassismus hast du gesagt, Mogges . Als ich die Filme zuerst gesehen habe, hat mich das damals auch nicht gestört. Das da nur Weiße durchs Bild gelaufen sind, hat ja auch meiner eigenen Lebenwirklichkeit entsprochen, weswegen ich das damals auch nicht weiter hinterfragt habe. Aber mittlerweile sehe ich das anders. Und ob man da blos einfach nicht dran gedacht hat, erscheint mir dann doch zu einfach. Aber sei's drum. Mich stört das nun einmal und in dieser Hinsicht leidet für mich auch der Film da…

  • [Film] STAR WARS

    Crusader - - Film und Fernsehen

    Beitrag

    Hm, naja, seit Episode VIII ist mein Interesse an Star Wars schon deutlich erkaltet. Der Trailer ist ganz nett. Rey, die Frau, die alles kann, ohne jemals was gelernt zu haben, macht zwar wie immer einen sympathischen Eindruck, aber nicht gerade überraschend. Werde den Film irgendwann einmal auf BR sehen. Mir ist ohnehin schleierhaft, was die aktuelle Trilogie eigentlich will. Überhaupt sehe ich die Original-SW-Filme mittlerweile in einigen Punkten kritisch. Besonders den ersten: EIV - eine neue…

  • Die Grünen

    Crusader - - Politik in Deutschland

    Beitrag

    Es geht um bezahlbaren Wohnraum und je eher die Verbrennungsmotoren verschwinden, umso besser.

  • Ach, und allein die Aussicht, das es eine Region auf Erde geben KÖNNTE, die lebensfeindliche Bedingungen bietet, wo zuvor Menschen leben konnten, bereitet dir kein Kopfzerbrechen. Aber klar, das ist ja frühestens erst in 150 Jahren, bis dahin sind ja alle hier im Forum längst tot, da muss man ja nichts machen, die nachfolgenden Generationen interessieren da anscheinend nicht weiter, solange es einen selbst scheinbar noch gut gehen wird. Dabei ist Vorsicht immer noch besser als Nachsicht!

  • Verstehen kann ich es schon. Unrecht bleibt es aber dennoch. Die Mannschaft des Tankers kann ja nichts dafür und das Tun der Migranten ist schon irgendwie ein Akt von Piraterie.

  • Prinzipiell interessiert es mich nicht, ob Menschen eher Fleisch essen oder sich lieber vegan ernähren. Soll jeder machen wie er mag. Aber die Haltung der Tiere und die Art und Weise wie sie getötet werden interessiert mich hingegen sehr. Bei Schlachtbetrieben, die Tag für Tag zehntausend Tiere töten, da wird mir ganz schlecht. Das kann so nicht richtig sein. Aber auch die Aufzucht. Vor allem das die Größe solcher Betriebe nicht mehr an die Fläche gebunden ist. Von der unverantwortlich hohen Zuf…

  • Im Rahmen einer europäischen Armee finde ich die Idee nicht schlecht, weil mit den Briten auch ihre beiden Träger verschwinden (über die NATO ginge es ja auch noch). Aber nur zwei vollwertige Träger, die franz. Charles de Gaulle und die italienischen Cavour, sind eindeutig zu wenig. Aber dazu müsste man erst einmal eine echte gemeinsame Strategie haben. Falls es künftig auch europäische Standard-Kampfflugzeuge entwickelt werden, dann kann man ja auch eine Trägerversion davon bauen. Das dürfte ab…

  • So, war gestern nach der Spätschicht noch im Kino, um Captain Marvel zu sehen und der Film hat mir recht gut gefallen. Weiß gar nicht, warum der Film von den ganzen Kritikern (zumindest auf YT) so abgestraft wird. Ich habe mich jedenfalls zu keinem Zeitpunkt gelangweilt, werde ihn aber morgen noch einmal schauen - vielleicht auch ein drittes Mal - ob dieser Eindruck bestehen bleibt. 8.5/10 Punkte.

  • Der Happy-Birthday Thread

    Crusader - - Über uns

    Beitrag

    Von mir ebenfalls noch alles Gute, Nonsens .

  • Na wenn Episode VIII das schon nicht geschafft, dann dürfte dich ja so schnell nichts erschüttern .

  • Der Happy-Birthday Thread

    Crusader - - Über uns

    Beitrag

    Schließe mich den Glückwüschen an . Und auch noch vielen Dank.

  • Ach naja, wie alles im Leben ändern sich die Sichtweisen. Damals, als man die Straßen gebaut hatte, da mögen diese ganzen Generäle ja ihre Bedeutung gehabt haben, aber ob die heute noch alle diese Bedeutung haben, darüber kann man streiten. Man kann da durchaus mit der Zeit gehen und auch die Namen von Straßen anpassen. Straßennamen, die nach den wichtigeren Generäle benannt sind, würde ich allerdings erhalten wollen. Also zum Beispiel die nach Gneisenau oder Blücher. Den Scharnhorst gabs ja auc…

  • Ich freue mich schon die ganze Zeit wie ein Schnitzel auf den Captain-Marvel-Film, der jetzt endlich nächste Woche anläuft. Da bin ich schon seit drei Jahren vollkommen angefixt. Ein Comic-Leser bin ich ja nie gewesen. Habe mich immer eher für die Filme interessiert. So ist auch Captain Marvel vollkommen an mir vorbeigegangen. Erst durch den Film bin ich auf diese Figur aufmerksam geworden. Wie auch immer, ich freue mich darauf. Unmöglich finde ich hingegen die Hasskampagne gegen Hauptdarsteller…

  • Nur das Indien und Pakistan in der Hauptsache von Russland und China kaufen.

  • Kann ich nicht nachvollziehen, Mogges. Königreich der Himmel, gerade in der Langversion, ist einer der besten Filme die ich kenne. Das einzige was stört, ist die recht freie Auslegung der Geschichte. Verstehe echt nicht, warum Filme die ein Geschichtsthema zum Inhalt haben, sich jedes mal nicht an die bekannten Fakten halten. Aber ansonsten top. In den letzten Wochen habe ich mein Netflix-Abo mal wieder reaktiviert und einige Serien nachgeholt. ST Discovery Staffel zwei ist besser als die erste,…

  • Politik der USA

    Crusader - - Internationale Politik

    Beitrag

    Solange Trump Präsident ist, hat er wohl nicht viel zu befürchten. Aber sobald er abgewählt wird - was hoffentlich bald der Fall sein wird -, dann muss er sich dafür hoffentlich verantworten. In meinen Augen ist Trump so ziemlich der mieseste Präsident den die USA jamels gehabt haben. Schlechter gar als all die anderen weitgehend unbekannt gebliebenen Präsidenten wie Garfield, Cleveland oder van Buren. Die sind mir früher übrigens auch nur über den Weg gelaufen, weil mal Schiffe nach ihnen benan…

  • Viel wichtiger ist wohl eher die Frage, wie nachhaltig und umweltverträglich die Fahrzeuge - oder die gesamte weltweite Industrie - künftig produziert werden. Bis jetzt verbrauchen wir nur die Rohstoffe dieser Welt als ob es kein Morgen gäbe, dabei steht und fällt diese Gesellschaft unter anderem mit der Verfügbarkeit von Rohstoffen. Gibt es keine mehr - oder sind sie arg verknappt -, dann bricht die Gesellschaft zusammen. Die Autoindustrie und deren Zukunft ist da die geringste meiner Sorgen. D…