Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Die Lieblings-Serien

    Mogges - - Film und Fernsehen

    Beitrag

    Zitat von SnaxeX: „Ich wusste nich einmal, dass überhaupt Netflix Serien auf DVD erscheinen. “ Na das macht schon Sinn. Wenn jemand die Serie haben möchte, muß er nicht ein Abo abschliessen ( angenommen, der Rest interessiert ihn nicht ), sondern kauft separat. Macht für die Produzenten natürlich nur dann Sinn, wenn eine gewisse Zeit vergangen ist, seit der ersten Ausstrahlung. Ist doch bei HBO genauso.

  • Die Lieblings-Serien

    Mogges - - Film und Fernsehen

    Beitrag

    Zitat von DarthFrankiboy: „So ein Streaming-Abo ist schon nützlich, vor allem da in den letzten Jahren das Angebot explodiert ist “ Wie gesagt, es ist ja da und die Kids haben es abonniert. Brauche ich aber nicht, ist mir einfach too much. Und Du schreibst ja selbst: Zitat von DarthFrankiboy: „Ich schaue mir immer irgendeine Folge beim Essen an “ klingt nach belanglosem Berieseln. Ist nicht mein Ding. Das I-net ist voll mit Inhalten; wenn es eine Serie sein soll, dann suche ich die gezielt aus u…

  • Die Lieblings-Serien

    Mogges - - Film und Fernsehen

    Beitrag

    Ging bisher auch ohne. Bin nicht die Zielgruppe, sorry. Hast Du Narcos:Mexico schon gesehen?

  • Die Lieblings-Serien

    Mogges - - Film und Fernsehen

    Beitrag

    Ja, DVD. Ich brauch etwas, das im Regal steht. Wir haben ein Abo, nutzen aber nur die Kids. Für mich ist das nichts; bin doch eher der selektive Zuschauer.

  • Die Lieblings-Serien

    Mogges - - Film und Fernsehen

    Beitrag

    Zitat von Filusi: „Also ich muss schon sagen, Narcos hat sich innerhalb kürzester Zeit (ich glaub es waren nicht mal 5 Folgen) in meiner Gunst extrem hoch gespielt. “ Macht mir auch richtig Spaß; gestern die erste Staffel beendet. Großes Erzählkino, super Idee die spanischen Dialoge im Original zu lassen, auch wenn das kolumbianische Spanisch sich schon sehr vom originären unterscheidet. Das mit Abstand am meisten verwendete Wort ist "puta". Sensationell gute Schauspieler, v.a. Oberyn Martell al…

  • Deutsche Haushalte geben in Europa mit Abstand am meisten für die Küchen und Kücheneinrichtung aus, aber am wenigsten für das Essen, welches darin zubereitet wird. Designerküche maßgeschneidert für > 25.000 €, Jamie Oliver Töpfe und Pfannen und dann ein 0,99 € Schnitzel mit ner Maggi-Pampsauce kreiert. Sagt schon viel aus über unser Fressverhalten. Einer der Gründe für die Sauereien, die bei uns nach und während der Lebensmittelproduktion passieren, ist dieser unsägliche Lobbyismus der Agraindus…

  • Zitat von SnaxeX: „Wenn du eh Molekularbiologe bist, wie kannst du dann sagen, dass 1-2 mal Fisch essen reicht? “ Das hab ich doch gar nicht..... Ich hatte ja noch erwähnt, daß gerade doch bei einem gewissen Trend / Hype oder Mode, in vielen Getränken, Fitness-Shakes oder sonstigen "Lebensmitteln" B-Präparate zugegeben sind. Und mit 2 x Fisch / Jahr hatte ich von 99,8% vegan geredet, sollte ein Scherz sein. Aber scheinbar gibt es so etwas nicht. Zum Insulin: argumentativ deswegen, weil Du meinte…

  • Zitat von SnaxeX: „Und nein, ob chemisch hergestellt oder natürlich macht nen Unterschied. Ich müsste da jetzt etwas aus der organischen Chemie ausholen aber Um es etwas zu verbildlichen: “ Brauchst Du nicht, ich bin Molekularbiologe. Du kannst organische Moleküle in der D- und in der L-Form synthetisieren. Wie so vieles eine Frage des Geldes. Sind organische Verbindungen in der L-Form nicht oder weniger wirksam, wird man sie auch nicht verkaufen ( können ). Wir haben sehr strenge Auflagen, auch…

  • Zitat von SnaxeX: „Stimmt, Cola hat 0µm genauso wie Bier. Ist es so schwer vorstellbar, dass es manche Sachen nur in tierischen Nahrungsmitteln gibt? “ Wieso vorstellbar? Ich weiß das schon, keine Sorge. Ascorbinsäure wird auch chemisch hergestellt und in den Joghurt gekippt; davon wird es weder unwirksam noch giftig. Die Veganer, die ich kenne, machen das nicht, um gesünder zu leben, sondern ( wie bereits oben geschrieben ), um eine Art Kritik zu setzen gegen Massentierhaltung und den Konsum- u…

  • Zitat von SnaxeX: „Vitamin B12 gibt es nur in tierischen Nahrungsmitteln, sowie andere Spurenelemente “ Vitamin B 12 gibt es wie so gut wie alles aus einem ordentlichen Chemielabor, einem Saft, ner Cola oder einem Bier zugefügt. Eigentlich das, was jeder macht, der einer Mangelernährung vorbeugen möchte: er nimmt Pillen.

  • Zitat von SnaxeX: „Da machts der Fisch 1-2 Mal im Jahr nicht. “ Aber die angesprochenen Saft-Shakes. Btw reden wir jetzt nicht über die Essgewohnheiten meiner Tocher, sondern über die Tatsache, daß Veganer immer noch als moralisierende Psychos angesehen werden, die neben der Abstinenz auf tierische Produkte scheinbar mit völligen Verzicht auf jedwege technische Errungenschaft in der Höhle wohnen müssen, um ernst genommen zu werden. Kann ich nicht bestätigen; um mehr ging´s mir eigentlich auch ga…

  • Veganer ist kein Life-Style-Ding. Ich würde eher sagen, es handelt sich hierbei um die weitläufigste Form der "Kritik" gegen Massentierhaltung und dem Wegwerfkonsum. Life-Style ist da eher die Geldmacherei damit, da gebe ich Dir recht. Vegane Blogs, dieser Vorzeige Bodybuilder, der mit Kochbüchern zum Millionär wurde etc. So ist das schlechte Image bei einige wohl erst entstanden. Naturvölker pferchen auch keine 25.000 Hühner zusammen, um Eier zu ernten.

  • Aber Likedeeler, Gaius und Johnny kennen sie scheinbar....... Fakt ist, daß Veganer ( und auch Vegetarier ) einen deutlich verantwortungsvolleren Umgang mit ihrem Essen, und damit der Natur an sich haben. Solange man sich Gedanken darüber macht, was man ist, wie es hergestellt wird und woher es kommt, was es beinhaltet etc. hat man ein geschärfteres Bewusstsein für ökologische Belange und Zusammenhänge. Fleischesser, die mit ner Chipstüte und ner Pulle Bier auf dem Sofa sitzen, sind das andere E…

  • FT 2019

    Mogges - - Stammtisch

    Beitrag

    Zitat von DarthFrankiboy: „Und knapp ein Drittel der Beiträge hier wurden innerhalb der letzten zwei Tage seit der Abstimmung verfasst, wo der Rest sich seit Anfang des Jahres "zusammengegurkt" hat. “ Wie immer halt; man hat halt enorm viel zu tun: Familie, Uni, Arbeit, Fußball schauen etc.

  • Ich schrieb von ein paar wenige mal im Jahr. Dann ist man eben zu 99,8% Veganer; sind die dann weniger arrogant und moralisierend für Dich? Wobei meine Tochter mittlerweile auch 3 x die Woche in´s Fitnesscenter rennt; möglichweise ergänzt die die Ernährung mit Proteinshakes und Vitamindrinks;

  • Sie ist 19; hat weder Mangelerscheinungen noch Krebsgeschwüre. Alle paar Monate mal nen Fisch auf den Grill oder einen Krabbencocktail; das reicht für einen vernünftigen Vitamin B12 Ausgleich völlig aus.

  • FT 2019

    Mogges - - Stammtisch

    Beitrag

    Zitat von Flavius Jolius: „Außer Red und Franky “ Na ja, unter "Arsch hochbekommen" verrstehe ich aber etwas anderes. Hätten sie den hochbekommen, würden wir ja nach Prag fahren, oder?

  • Wow, Spitzenposts! Mmh, nette Einstellung, die Ihr da habt. Geht´s noch ne Nummer arroganter? Echt jetzt: Lebensmittel hängen proportional mit dem Vehikel zusammen, mit dem man sie nach Hause fährt? Fleischesser nehmen nen LKW, Vegetarier nen SUV und Veganer haben gefälligst zu Fuß zu laufen, sonst kann ich diese Psychos nicht für voll nehmen? Für mich sind Veganer Menschen, die sich zumindest mal Gedanken machen, was und wie sie konsumieren. Dazu dann auch eine deutlich größere ökologischere Gr…

  • Zitat von John: „Falls jemand von den alten Hasen hier privat noch Kontakt zu ihm hat, vielleicht ja Mogges, sollte man vielleicht mal nachfragen, “ Vielleicht kommt er ja nach Frankfurt zum Forentreffen, zusammen mit Raini und Alexios? Leider sind ne Menge Telephonnummern zusammen mit meinem letzen Handy in der Waschmaschine verschwunden. Die Nummern, die ich von dem einen oder anderen habe, habe ich mir die letzten 3 Jahren wieder zusammengefummelt; er ist da nicht dabei.

  • FT 2019

    Mogges - - Stammtisch

    Beitrag

    Wird seit 14 Jahren so gehandhabt. Anfahrtstag, 2 Tage Äppelwoi, Abfahrtstag.