Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Terroranschläge

    Lord Wolhynia - - Internationale Politik

    Beitrag

    Offenbar ist ein Adverb und hat die Bedeutung "allem Anschein nach" oder "wie man annehmen muss". Eure Aussagen stellen beide keinen Fakt der, sondern eine Annahme.

  • Trinke ich viel Alkohol? Alleine sehr selten. Mit Freunden. Ja, wobei sich die Menge so im Rahmen hält, dass es keinen Kater gibt. Bewusst auf Alkohol verzichten möchte ich nicht, weil ein Glas Wein, ein schönes bayerisches Weißbier oder Helles (Bier brauen können die Bayern!) am Freitagabend mir und meiner Frau auch eines verdeutlicht: WOCHENENDE! Es ist dann auch eine Form des Runterkommen. In meinem Alter säuft man ja auch nicht mehr für den Rausch, sondern weil mir ein eiskaltes Bier einfach…

  • Die SPD

    Lord Wolhynia - - Politik in Deutschland

    Beitrag

    Das Wort "Inkompetenz" trifft es ziemlich gut.

  • Die SPD

    Lord Wolhynia - - Politik in Deutschland

    Beitrag

    Im Jahre 1002 wäre die Akzeptanz von Atheisten noch um ein Vielfaches unwahrscheinlicher gewesen als heute. Aber es ist schon etwas kurios, warum es so etwas bei der SPD nicht geben darf.

  • Politik der USA

    Lord Wolhynia - - Internationale Politik

    Beitrag

    Ich glaube sie hieß "Die Verbrechen der Befreier". Das muss so 3-5 Jahre her gewesen sein. Vielleicht gibt es sie ja noch in der ZDF Mediathek.

  • Politik der USA

    Lord Wolhynia - - Internationale Politik

    Beitrag

    Hat aber sehr, sehr lange gedauert. Ging erst so in den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts los, wenn ich mich nicht total irre. Vor ein paar Jahren gab es eine Dokumentation des ZDF über alliierte Kriegsverbrechen an Deutschen. Die war gar nicht so schlecht, weil sie keinen Vorwurf von deutscher Seite an den Alliierten darstellte, sondern nach den Mottos "Das erste Opfer im Krieg ist immer die Wahrheit" und "Im Krieg gibt es nur Verlierer".

  • Politik der USA

    Lord Wolhynia - - Internationale Politik

    Beitrag

    Und der Afghanistan-Krieg ist halt auch kein gewonnener Krieg der USA, wo man einfach die Kriegsverbrechen unter den Deckmantel des Sieges verhüllen konnte. Leichenschändungen, Vergewaltigungen oder Erschießungen von sich ergebenden Soldaten der Wehrmacht oder der japanischen Armee bzw. der Zivilbevölkerung sind bekannt.

  • Zitat von Filusi: „Eventuell, aber warte bis deine Kinder es ebenfalls nutzen und Frauchen netflixen möchte ... Wenn man dann gerade den Endboss legen möchte und es anfängt zu ruckeln ... Nee, bin da noch sehr skeptisch. “ Stimmt. Meine Älteste hängt mir jetzt schon mit Smartphone und Tablet in den Ohren. Die Updates können natürlich auch so ein Flaschenhals sein. Wahrscheinlich würden die Updates dann per Ankündigung erfolgen. Freitag, Samstag und Sonntag zur besten Spielezeit.

  • Eine 100Mbit-Leitung sollte hoffentlich reichen. Generell finde ich die Idee von Google interessant.

  • Ich lass mir mein Feierabend-Bier nicht madig machen! Alles in Maßen ist halt gut.

  • Rettet unsere Sprache!

    Lord Wolhynia - - Gesellschaftsthemen

    Beitrag

    Zitat von Mogges: „Nicht zu vergessen den "inneren Reichsparteitag". War nicht die T-Aktie die erste ( und wahrscheinlich letzte ) Volksaktie? “ VW ging 1961 an die Börse. Da sprach man auch von einer "Volksaktie" für je 350DM. Aber so penetrant wie die Telekom geworben hat, war es damals nicht.

  • Der Happy-Birthday Thread

    Lord Wolhynia - - Über uns

    Beitrag

    Den Glückwünschen schieße ich mich gerne an Herzlichen Glückwunsch und alles Gute zum Geburtstag!

  • Rettet unsere Sprache!

    Lord Wolhynia - - Gesellschaftsthemen

    Beitrag

    Die BILD macht ja auch gerne Werbung für den "Volksrasierer", den "Volkslaufschuh" oder das "Volkssmartphone". Erinnert mich vom Sprachgebrauch her an den "Volksempfänger". Das ist auch so ein Beispiel, wo man, wahrscheinlich noch nicht mal mit böser Absicht, Nazijargon relativ unkritisch für Werbezwecke verwendet.

  • Best of Spam

    Lord Wolhynia - - Smalltalk

    Beitrag

    Ich habe war am 8.April Geburtstag, aber ich bin es nicht gewesen!

  • Schnäppchen

    Lord Wolhynia - - Allgemein

    Beitrag

    20EUR finde ich okay. Bis 3KTW finde ich aber kaum Zeit zum Zocken eines TW-Titel. Deswegen lohnt es sich für mich nicht.

  • Ich habe ein Logitech G35 Headseat mir damals für meine PS4 geholt. Nutze ich auch für PC. Klang ist top. Sehr angenehme Abschottung von Außengeräuschen. Habe früher oft das Babyphone nicht gehört, sondern nur über die optische Darstellung für taube Menschen wahrgenommen. Das war für mich auch ein Kaufkriterium, neben dem Klang. Eine vernünftige Geräuschunterdrückung. Mittlerweile dürfte es aber schon einen Nachfolger geben.

  • Fußball

    Lord Wolhynia - - Sport

    Beitrag

    Ja, dass sagte mein Kollege auch. Auf jeden Fall ist es mal wieder schön, dass sich eine andere Mannschaft in den Fokus spielt als Bayern oder Dortmund. Benfica Lissabon ist auch machbar für Frankfurt. Dann würde im Halbfinale Chelsea oder Prag warten.

  • Fußball

    Lord Wolhynia - - Sport

    Beitrag

    Viele Leistungsträger sind doch auch leider nur geliehen. Mein Kollege, glühender Frankfurt-Fan und auch noch Hesse, zählte mir ein paar Namen auf: Rose, Kostic und noch zwei Spieler, deren Namen ich aber vergessen habe.

  • AfD

    Lord Wolhynia - - Politik in Deutschland

    Beitrag

    Das Echo in den Kommentaren sagt ja schon alles über diesen Hirni von der AfD.

  • Ein Kollege wollte heute eine Kiste Bier zum Fußball mitbringen, weil Bier nach dem Fußball in der Kabine einfach wichtig ist. Ging aber nicht, weil er nur noch für 4km "Saft" in seiner E-Schleuder hatte. Der Ladevorgang hat dann etwas länger gedauert und er hat es nicht mehr zum Getränkemarkt geschafft. Die E-Technik im Automobil-Sektor ist also noch nicht ausgereift......