Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 907.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Brax: „ @Lord Wolhynia Wenn Du nichts zum Thema beizutragen hast verkneif Dir Deine dämlichen Beiträge. Genau genommen ist das SPAM und somit verboten. Also tummel Dich woanders und halt die Klappe, Dein wertlosen Kommentare sind hier unerwünscht. “ Kann kein SPAM sein. "Wischen" ist für mich nicht authentisch. Ich brauche das Gefühl von Papier in der Hand. Und da es sich hier um einen Thread für Bücher und Buchreihen handelt, darf man so etwas schon schreiben. Klar, ist das Thema hier…

  • Bücher hat man in Papierformat zu kaufen. Alles andere ist nur Wischiwaschi!

  • Der Schlechte Nachrichten Thread

    Lord Wolhynia - - Smalltalk

    Beitrag

    Zitat von MightyGlue: „Symptome im Internet zu suchen ist immer ne schlechte Idee. Meistens ist es Krebs oder ein bevorstehender Schlaganfall und der Tod steht quasi vor der Tür. “ Genau diesen Satz haue ich wortwörtlich meiner Frau jedesmal um die Ohren, wenn sie Google zur Selbstdiagnose heranzieht.

  • Geschichtsquiz

    Lord Wolhynia - - Geschichte

    Beitrag

    Ist es John Smith? Der John Smith, der Jamestown mitgegründet hat? England war zu der Zeit im Umbruch. Smith verdingte sich auch als Söldner und ist viel rumgereist.

  • Zitat von Hades: „Haltet ihr einen Rücktritt vom Rücktritt für realistisch, mal offen in die Runde gefragt. Bin gerade am überlegen mich einbürgern zu lassen. “ Bist du Engländer? Ich weiß, dass mein Kollege seine Ehefrau (Engländerin) auch jetzt schnell noch einbürgern lassen wird. Sein Schwiegervater kehrt wieder nach Hause zurück. Hat seit sechs Jahren hier in Deutschland gelebt.

  • Politik der USA

    Lord Wolhynia - - Internationale Politik

    Beitrag

    Das erste Opfer wäre dann meine Schwägerin in Kiew! Dann wird doch die Souveränität der Ukraine und der baltischen Staaten sofort von Russland ad absurdum geführt. Wie war das damals noch auf der Krim? Ukrainische Behörden unterdrückten massiv die russische Minderheit? Wird sich Moskau schon ne schöne Räuberpistole ausdenken, wie damals die Nazis mit dem fingierten Überfall "polnischer Freischärler" auf den Sender Gleiwitz. Einfach nur grausam, was der Trump da für ein Chaos anrichtet. Kann man …

  • Der Schlechte Nachrichten Thread

    Lord Wolhynia - - Smalltalk

    Beitrag

    Auch hier natürlich auch Gute Besserung! Toi, toi, toi.......mein Rücken ist noch echt fit. Hatte vor sechs Jahren echte Probleme gehabt, aber eine zweijährige Behandlung bei einer Osteopathin hat echt Wunder gewirkt. Seitdem ist Ruhe im Rücken! Merke aber am Freitag nach jeder Fußball-Einheit meine Knie ordentlich zwicken. Die Regenrationszeit wir irgendwie immer ein kleines Stück länger.

  • 7 Days to Die

    Lord Wolhynia - - Action

    Beitrag

    Gute Besserung an die Waterkant.......

  • Geschichtsquiz

    Lord Wolhynia - - Geschichte

    Beitrag

    Hmmmmmm.....hatte nen Beitrag verfasst und die Richtigkeit von Crusaders Antwort bestätigt. Hatte es schon längst verdrängt. Vielleicht habe ich vergessen auf "absenden" zu klicken. Sorry!

  • Schlau ist es nicht, wenn man sich an RTW2 zurückerrinert. Wieviele Pazches waren es da noch einmal im ersten Jahr nach Release? 16-19 Patches? RTW2 war das letzte PC-Spiel, dass ich mir vor dem Release gekauft habe. Ich finde, Three Kingdoms sehr reizvoll, aber die Gefahr der "Katze im Sack" ist ein trifftiges Argument gegen einen Kauf.

  • Bestellt jemand eigentlich vor? Um auch nochmal Bezug auf den letzten Teaser zu nehmen: ihr verdammten Hunde von CA! Der Trailer hat mir mit den unterschiedlichen Räumen Chinas hat mir verdammt gut gefallen. Auch die beiden Pandas passten hervorragend. Bin ja fast schwach geworden und habe fast vorbestellt.

  • Der Happy-Birthday Thread

    Lord Wolhynia - - Über uns

    Beitrag

    Herzlichen Glückwunsch und alles Gute!

  • Zumindest lernen die Schüler dadurch mal die geographische Lage von Staaten und auch, dass Deutschland nicht immer Deutschland war, wie wir es heute kennen. Computerspiele können in gewissem Maße zur Allgemeinbildung einen Beitrag leisten

  • Ja, tun sie! Gibt aber noch ne bessere Kombi, weil Erdkunde (unterrichte selbst) ein sehr korrekturintensives Fach in der Oberstufe ist. Dadurch, dass du mit Erdkunde ein Nebenfach unterrichtest, hat man auch sehr viele Lerngruppen, ergo auch viele Klassenarbeiten. Meine Frau ist Englischlehrerin und hat weniger Korrekturen als ich, weil sie einfach viel weniger Lerngruppen hat. Sport-Kunst ist die Traumkombination. Da ist wirklich Eier schaukeln angesagt. Da hat Hamburg eine gute Lösung gefunde…

  • Sportlehrer sind eine Spezies für sich. Mit denen möchte ich nicht verglichen werden. Korrekturaufwand gleich null. Dennoch ein absolut wichtiges Fach. Da kommt es mit Sicherheit hin, dass da die Freizeit mehr ausgeprägt ist.

  • Also lange Urlaube sind ein Gerücht, der Rest stimmt. Sommerferien, die sind frei. Das stimmt. Sechs Wochen 'a 5 Arbeitage sind für mich 30 Tage Urlaub. Glaube, dass die meisten nicht viel weniger Urlaubstage zur Verfügung haben. In den übrigen Ferien gibt's immer was zu tun. Als Lehrer hast du den Vorteil deine Arbeitszeit einzuteilen. Wer in den Herbstferien chillt, der muss halt im November nacharbeiten. Aber 13 Wochen Urlaub haben wir definitiv nicht.

  • Hearts of Iron IV

    Lord Wolhynia - - Paradox-Games

    Beitrag

    So langsam blicke ich durch, nach 16 Stunden Spielzeit, was die Themen Bauvorhaben, Produktion, Forschung, Nationale Schwerpunkte, Kriegsführung an Land und Divisionstemplates angeht. Spiele gerade mit Deutschland auf leicht und fordere im März 1938 das Sudetenland ein. Ich habe mit Rommels Legion Condor (2 leichte Panzerdivision + 1 motor. Infanterie) Franco fleißig aus der Patsche geholfen und dabei gelernt Angriffspläne zu starten und Gegner abzuschneiden. Hierbei hat mir die KI gut gefallen,…

  • Zitat von Gaius Bonus: „Zitat von Lord Wolhynia: „Hinzu kommt noch, dass das Abspeichern von schülerbezogenen Daten auf Speichermedien aller Art in Niedersachsen verboten ist. Deswegen schreiben viele Lehrer ihre Noten noch per Hand in Bücher oder dokumentieren den Lernfortschritt ordentlich in Ordnern abgeheftet. “ Das ist natürlich auch so eine merkwürdige Regelung, deren Sinn sich mir ehrlich gesagt nicht erschließt.Zitat von Lord Wolhynia: „Im Rahmen einer medienpädagogischen Erziehung haben…

  • Erstens. Guter Unterricht basiert nicht auf IT-Technologie und ist hierfür auch nicht zwingend erforderlich. Der Einsatz kann aber einen tollen Support darstellen. Ich benutze IT regelmässig. Im Rahmen einer medienpädagogischen Erziehung haben wir in unseren schulinternen Lehrplänen bewusst auch das Thema "Sicherheit im Internet" verankert. Darum kümmert sich das Fach "Informatik", welches aber nicht selbstverständlich an jeder Schule unterrichtet werdenkann, weil oft das Fachpersonal fehlt. And…

  • Geschichtsquiz

    Lord Wolhynia - - Geschichte

    Beitrag

    Wow! Dass ich hier noch eine Person errate. Dein Hinweis mit Schwede und Hamburg+Schleswig-Holstein hat mir geholfen. Da fiel mir der Brand von Altona wieder ein. Ich denke mir im Laufe des Tages oder morgen eine Person aus. Bin heute noch viel auf Achse. Edit: Ein neues Rätsel! Ich enstammte aus bescheidenen Verhältnissen, aber ich war von hoher Geburt. Ich kämpfte und ich dachte! Ich plante und vollendete! Ich führte und ich gewann in der Regel! Meine Fähigkeiten veränderten das Kriegswesen na…