Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 635.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hab die komplette Yuuzhan Vong Reihe hier im Regal stehen. Der Großteil sogar als Erstausgaben. Hab aber noch immer nicht die letzten 3 Teile gelesen weil mir einfach nicht gefällt was die mit dem Universum angestellt haben und werd es daher wohl auch nicht tun. Hab mir die Tage aber mal die Kinder-/Jugendromanreihe Young Jedi Knights angesehen. Da treten ja einige der Charakter auf die in den späteren Romanen, wie der Yuuzhan Vong Reihe wichtig werden. Mir fehlt da ein Band, aber wenn man die s…

  • Hätte nen 25% Rabattgutschein für Lucius III wenn einer Interesse hat.

  • Der Happy-Birthday Thread

    Deatheye - - Über uns

    Beitrag

    Alles Gute zum Geburtstag IWST.

  • So, machen wir mit Teil III weiter. Teil III Zeitlich etwa 7 1/2 – 15 Jahre nach der Zerstörung des 2. Todessterns Liste was hier dran kommt: "Palpatines Auge", erschienen 1995 - Roman "Darksaber – Der Todesstern", erschienen 1995 - Roman "X-Wing Das Letzte Gefecht", erschienen 2004 – Roman „Planet des Zwielichts“, erschienen 1997 - Roman „Jedi Knight 2: Jedi Outcast“, erschienen 2002 - PC-Spiel „Der Kristallstern“, erschienen 1994 - Roman „Jedi Knight – Jedi Academy“, erschienen 2003 - PC-Spiel…

  • Einiges von dem Artikel wurde auch schon in Dokus auf Phönix oder einem der ZDF Spartensender angesprochen "Honeckers Gastarbeiter" oder so. Da wurden auch die Arbeiter aus Angola und deren Schicksale angesprochen und wie die um ihren Verdienst gebracht wurden. Sehr interessant anzusehen.

  • Müsste sich um Cade Skywalker aus der Comicreihe "Legacy" sein. Hab davon aber nur den 1. Band. Weiß jetzt nicht mehr ob er Lukes Enkel oder Urenkel ist, aber die ganze Reihe spielt so etwa 130 Jahre nach der Zerstörung des 2. Todessterns. die neuen Sith zerstören da wohl die Jedi-Orden (mal wieder) und bringen mit der Hilfe des Imperiums die Galaxis wieder mehr oder weniger unter ihre Kontrolle. Ist nicht ganz mein Fall, aber interessant fand ich da die Idee der "Grauen Jedi"/"Imperialen Ritter…

  • Mit dem neuen Buch soll wohl Thrawns Geschichte wohl ins neue Disney EU verankert werden. Bücher würde ich mir glaub nur noch eines holen, die Story in der raus kommt das Jar Jar Binks tatsächlich ein Sith war. Find die Fanfiction dazu super wäre zu geil wenn das übernommen werden würde.

  • Der Gute Nachrichten Thread

    Deatheye - - Smalltalk

    Beitrag

    Wenn du an der polnischen Grenze gewohnt hast ist Dresden ja schon im Westen.

  • War alles abgesegnet und Kanon. Zumindest bis Disney das EU runterstufte und ein eigenes aufbaut in dem zwar die Elemente des alte EU wiederverwendet werden, dort dann neu zusammengesetzt. Das ist aber ne andere Geschichte. Jedenfalls war Ende der 80er Anfang der 90er Star Wars zwar nicht tot aber lebendig würde ich es auch nicht mehr nennen. Die meisten Geschichten die es bis dahin gab spielten weit vor oder irgendwann zwischen den Filmen. Soweit ich die Story kenne hatte irgendjemand bei Lucas…

  • Danke. Wobei ich in Battletech Kai Allard Liao schlimmer finde als Victor. Zudem kreide ich ihm immer noch den Untergang des St. Ives Paktes an. Bin aber ohnehin ein Mann der Jadefalken, was interessieren mich da irgendwelche Freigeburten. Hatte bis etwa Erscheinen Episode 3 bzw. dem Ende der Yuuzhan Vong Invasion also ca. 2005 - 2007 so ziemlich alles was auf deutsch erschienen ist. Letzteres hat mein Interesse dann ziemlich gekillt und bis heute hab ich die letzten 3 Bände der Reihe nicht gele…

  • Dann danke an John und gleich weiter Hab mal alles aus dem vorherigen Post hier her kopiert um eine bessere Übersicht zu haben. Teil II ca. 4 Jahre nach der Zerstörung des 2. Todessterns bis 7 Jahre nach der Zerstörung des 2. Todessterns Liste was hier dran kommt: „Entführung nach Dathomir“, erschienen 1994 - Roman „Erben des Imperiums“, erschienen 1992 - Roman „Die dunkle Seite der Macht“, erschienen 1992 - Roman „Das letzte Kommando“, erschienen 1993 - Roman „Das dunkle Imperium“, erschienen 1…

  • Dank des angenehmen Sommers auf Balkonien, einer Fußball-Nationalmannschaft die sich nach kurzem Überlegen dem Boykott Russlands durch die Niederlande und Italien angeschlossen hat und vor allem zuletzt durch zwei Star Wars Filme (Episode 8 und Solo) die gelinde gesagt nicht gerade Begeisterungsstürme bei mir auslösten, hatte ich genug Zeit mich mal wieder durch meine persönliche Sammlung an Star Wars Medien und speziell durch das EU (erweiterte Universum) zu arbeiten. Hab mich dabei von Rückkeh…

  • Zitat von Mogges: „Wie, die Rechtschutzversicherung zahlt Bußgelder und Strafen? Seit wann? “ Vermute er meinte die Anwaltskosten im Falle dass gegen den Bescheid oder die angebliche Willkür der Polizei vorgehen wollte.

  • Die Statistik erfasst aber nur Verbrechen die auch gemeldet wurden. Wenn durch einen Rückgang des Vertrauens in Polizei und Staat in der Richtung: "Die machen ja eh nichts." "Wird einfach zu den Akten gelegt." weniger Verbrechen angezeigt werden, dann hat man natürlich ne bessere Statistik, die aber für die Tonne ist. Zitat von Fairas: „Ich kann da jetzt nur für Freiburg sprechen, bei uns gab es schon vor 15 Jahren sogenannte "No-go-Areas" “ Erinnere ich mich auch dran. War während meiner Ausbil…

  • Fußball

    Deatheye - - Sport

    Beitrag

    Wie werden solche Aktionen wie die von Özil und Gündogan eigentlich bei Nationalmannschaften anderer Nationen gehandhabt? Hades hat Schwedens Mannschaft erwähnt, was ist mit z.B. Frankreich, England, Italien? Oder gabt es so etwas dort nie?

  • Politik der USA

    Deatheye - - Internationale Politik

    Beitrag

    Glaub hab es im Bundeswehrtread schon geschrieben, es ist ja nicht so dass die BW jedes Jahr nen Sack voll Geld bekommt und daraus dann bezahlen kann was sie will. Die Gelder sind Zweckgebunden. Wenn x Milliarden fürs Entfernen von Eis auf Schiffen vorgesehen sind und aufgrund eines milden Winters da Geld übrig ist dürfen davon nicht einfach mal Schutzwesten gekauft werden. Auch hat die Industrie wohl kaum alle Ersatzteile für z.B. Helikopter auf Vorrat rumliegen. Die müssen also erst produziert…

  • Erneut, wie sieht eine bessere Lösung aus? Zu sagen was ihr macht ist Mist und kümmert euch endlich auch um die deutschen Konzerne ist ja schön aber wie? Um da auch was zu liefern bin ich persönlich der Meinung man hätte z.B. beim Abgasskandal statt lange über Geldstrafen zu diskutieren dann doch nichts zu machen weil es ja der Wirtschaft schaden könnte, diese aussprechen hätte sollen und die Aktien der Konzerne/Vorstände einkassieren sollen. Und statt Tests im Simulator oder auf Teststrecken ec…

  • Und wie sollte eine bessere Lösung aussehen? Zu sagen ist realitätsfern ist sicher richtig aber was ist die Alternative? Es kann wohl kaum die Lösung sein vor diesen Konzernen zu kapitulieren.

  • Politik der USA

    Deatheye - - Internationale Politik

    Beitrag

    Europäische Lösungen schön und gut. Aber wie wäre eigentlich die Stimmung wenn es aufgrund einer solchen Lösung auf einmal heißt zum "Schutz der Außengrenzen der EU" werden 10.000 Soldaten an die Grenzen geschickt? Am Besten zu "Schutz" von Auffanglagern in Afrika. Wenn es heißt einige Tausend Soldaten mit "robustem Mandat" als "Friedensmission" in die Ukraine, weil die Osteuropäer sich durchsetzen? Frankreich und GB sind auch mit dabei ein wenig in Syrien mitzuspielen. Letztere sind zwar aller …

  • Hilf mir auf die Sprünge, war das Leistungsschutzgesetz nicht angedacht die Arbeiten von Journalisten, Verlagen usw. vor google ect. zu schützen, die quasi ganze Passagen aus Texten und Werken angezeigt haben, ohne dass die Autoren oder Ersteller selbiger dafür etwas bekamen? Das Gesetz verlief doch vor allem deshalb im Sande weil google drohte sollten Zeitungen, Verlage oder sonstige Geld verlangen, diese einfach nicht mehr in den Suchanfragen erscheinen würden, woraufhin diese den Schwanz einz…