Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Stellaris - Project Augustus

    DarthFrankiboy - - Paradox-Games

    Beitrag

    Sollte das wirklich das Problem sein, dann müsste es kaum Probleme geben, das zu lösen, sofern beim Entwicklerteam jemand sitzt, der Ahnung von theoretischer Informatik und im speziellen von Graphen hat (sollte eigentlich der Fall sein, weil all ihre Spiele diese Basis haben). Zumindest klingt es so. Aber selbst kann ich das noch nicht induzieren. Ich habe jetzt noch nicht so lang gespielt, um wirklich die Handelsrouten wirklich wahrzunehmen. Ich bin einmal (aus Versehen) in eine Ansicht mit Han…

  • Stellaris - Project Augustus

    DarthFrankiboy - - Paradox-Games

    Beitrag

    Ich habe mit der neusten Version und DLC nur ein paar Stündchen bisher gespielt, aber kommt es öfter vor, dass die KI (selbst wenn die Meinung bei so -60, -80 ist) einfach mal ein paar Geschenke macht und dann mit einem Deal nachzieht?: (Versteckter Text)

  • Ja, das ist dann nochmal ein Problem für sich. Eventuell machen wir mit einer anderen Runde ein kurzes Intermezzo...wie gesagt, einfach mal in einer Stunde besprechen.

  • Auf Bitos zu warten ist jetzt nicht das Problem, aber einen erneuten Frankreich-Ersatz brauchen wir schon. Wir sammeln uns dennoch wie gewohnt. Mal sehen, ob das was wird.

  • Geschichtsquiz

    DarthFrankiboy - - Geschichte

    Beitrag

    Ra Ra Rasputin Russia's greatest love machine?

  • Zitat von Vicious: „yehhey AAR tolltolltoll “ Ich habe gesagt "evtl.". Zitat von Black Templar95: „Mal so aus Neugier: hat Belgien Flanders-Wallonien weiterhin überlebt und hat die KI irgendwas besonders blödes angestellt während ich weg war? “ Wir sind 1940 und die Front mit Frankreich hat sich kein Stückchen bewegt. Was da innenpolitisch los ist, keine Ahnung. Gehört jedenfalls noch zum (sozialdemokratischen) Reichspakt. Edit: Da ich die Saves allein nicht laden kann (keine DLCs), kann ich euc…

  • Da es gestern erfragt wurde und ich mich auch dafür interessiere (und weil heute in Sachsen Feiertag ist), habe ich das mit der Annektierung der Ukraine rausgesucht. Also das kann jedem Russland, außer den Soviets passieren. Voraussetzungen sind, dass die russophile ViN (Vera i Narod) Partei in der Ukraine herrscht. Der "Treaty of Pereyaslav"-Fokus wird freigeschalten, nachdem die Explosion auf dem Dnjepr geschehen ist. Das ist der Text für den Ukrainer: Zitat: „Since the dismemberment of the Ru…

  • Geschichtsquiz

    DarthFrankiboy - - Geschichte

    Beitrag

    Zitat von Draconarius: „Kyrill und Method? “ Richtig. Method war das Ich des Beitrags.

  • Geschichtsquiz

    DarthFrankiboy - - Geschichte

    Beitrag

    Ich war der Bruder eines Mannes, dessen späterer Name noch heute bezeichnend für etwas verwendet wird, was jene Volksgruppe, zu der wir reisten, nicht besaß - auch wenn der Entwurf meines Bruders anders hieß, als das was folgte und seinen Namen trägt. Beide waren wir auch von großer Bedeutung, jenem Volke die Lehre aus unserem Reiche zu bringen, welche bis heute fortbesteht. ...gar nicht so leicht, was ordentliches zu formulieren, ohne zu viel zu verraten.

  • Geschichtsquiz

    DarthFrankiboy - - Geschichte

    Beitrag

    Parmenion? Dieser Satz wurde aufgrund der 5-Wörterregel verfasst.

  • Zitat von Mder1.: „Zitat von Mder1.: „War of the Worlds steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=738404861 1938 greifen die Marsianer die Erde an, und sind dank massiven technologischem Vorteil brandgefährlich für die Erdlinge. Die Marsianer können dank Orbitallandungstruppen auf mehreren (allen) Kontinenten gleichzeitig kämpfen, ideal für @TauPandur. “ Ich hab mich heute mit dem Modder von War of the Worlds unterhalten und laut ihm sei die Mod für den Multiplayer gebalanced. Was uns ja en…

  • Zitat von Flavius Jolius: „Wir machen also alles hübsch mit Diplomatie und "Geschnörksel" hier im FOrum oder wie ist das zu verstehen? “ Wenn man Spielern komplett freie Hand lässt, kann die Spielbalance schnell kippen. Deswegen hatten wir z.B. in Kaiserreich die Regel, dass der Krieg zwischen Frankreich und dem Deutschen Reich nur durch den Fokusbaum ausgelöst wird, wie Drache das schon gesagt hat, oder dass niemand Truppen in den amerikanischen Bürgerkrieg schickt. Und dann waren da noch ein p…

  • Ich setze mal im entsprechenden Thread fort (Lese von hier). Anstatt jetzt wieder eine Doodle-Umfrage zu machen, würde ich sagen, dass sich jeder infrage kommende/vorgeschlagene Mods installiert. Welche wir dann im Launcher aktivieren, können wir entsprechend direkt am Dienstag klären. Oder gibt es jemanden, der ausschließlich nur mit bestimmten Mods mitspielen würde? Fraktionen werden dann ebenfalls on-the-fly gewählt, man kann sich dennoch mal seine Favoriten in Kaiserreich und Vanilla-Szenari…

  • Also ich denke ja dann schon eher Dienstag, wenn dann, weil Montag mehr wage Häkchen hat. Und ich glaube auch, dass es HoI4 wird, aus demselben Grund und da eventuell auch Twilight mit von der Partie wäre. Ist vielleicht auch nicht schlecht, um wieder rein zu kommen, weil HoI4 dauert ja eigentlich nur halb so lang wie EU4, zumindest so unsere bisherigen Runden, und hat sogar Potenzial noch schneller fertig zu werden. Zwar haben noch nicht alle abgestimmt (Flavius wird ja wohl kaum für EU4 stimme…

  • Ok, die Verteilung der individuell verfügbaren Tage ist leider nicht optimal. Wochentag (# Häkchen/# Grüner Häkchen) Montag (8/5) Dienstag (8/6) Mittwoch (7/7) Donnerstag (7/6) Freitag (6/5) Samstag (5/4) Sonntag (6/5) Und man muss noch beachten, dass nicht jeder bei jedem Spiel dabei ist. Georgios würde wohl nicht Stellaris (zumindest als nächstes Spiel) mitspielen. In seinem Fall würde einfach jeder Tag minus ein Spieler zu rechnen sein. Ebenso denke ich, dass Drache nicht bei jedem Spiel dabe…

  • Bitte bei der Umfrage mal abstimmen, damit man einen Überblick hat, wer Interesse hat (unabhängig des Spiels, welches gespielt wird) und wann er dafür voraussichtlich Zeit hat. Wenn man sich da nicht sicher ist, einfach mit gelben Häkchen füllen. Zur Umfrage

  • Der Happy-Birthday Thread

    DarthFrankiboy - - Über uns

    Beitrag

    Habt dank für die Glückwünsche.

  • Zitat von Georgios: „solange es kein CK “ Bzgl. CK2: Das ist als ausgewachsene MP-Runde nicht im Gespräch, außer explizites Interesse wird von mehreren geäußert. Also müsst ihr es nicht immer extra ausschließen. Das eine Mal, als wir das spielten, waren es nur ein paar Sessions für eine chillige Überbrückung zwischen zwei Runden.

  • Pax vobiscum, Freunde. Ich denke, bei mir wird sich der Alltag ab übernächste Woche halbwegs normalisiert haben. Und Georgios hat schon recht - ist ja einiges an Zeit ins Land gezogen. Daher werde ich mal die "alte" Truppe auf diesen Thread verweisen (selbst wenn sie selbst herfindet ). Wer sonst noch zuverlässige Kontakte oder selbst Interesse hat, kann jene oder sich auch hier herführen und mal paar Worte liegen lassen. Erster Punkt wäre eine aktualisierte Wochentagsbestimmung. Das kann sich b…

  • Hearts of Iron IV

    DarthFrankiboy - - Paradox-Games

    Beitrag

    Verbündete und ihre Truppen sind schwer zu kontrollieren. Bei Marionettenstaaten ist das einfacher, da kann man Truppen anfordern und übernimmt die Divisionen (die kann man aber, glaube ich, nicht modifizieren und muss die Hälfte(?) des Nachschubs stellen). Ist in Kaiserreich aber auch mal gut, z.B. wenn man den Kaiser spielt. Da stellt der Ukrainer den Großteil seiner Truppen an die Belgisch-Französische Grenze und wenn die Ukraine sich loslösen will, gibt es Krieg, man hält die Truppen in Belg…