Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Flavius Jolius: „Ich habe den DLC auch nicht. Wäre dann auch raus, falls man sich auf War of the Worlds einigen sollte. “ Solange der Host das entsprechende Addon hat, haben es auch alle Teilnehmer der MP Runde. Man kann sich dann zwar nicht darauf vorbereiten aber ohne Probleme mitspielen. Das ist in allen PX Spielen die wir spielen so. War of the Worlds sieht wie ein "Quickie" aus, gut für ein oder zwei Abende. Denke das man relativ schnell weiss welche der zwei Seiten sich duchsetze…

  • Nur eine Beobachtung, in Kaiserreich sind IMO die Spielstände in nicht wenigen Fällen defekt. Ich habe eine Partie mit der CSA (den Komis in den USA) gespielt und stand in knapp der Hälfte der geladenen Spielstände vor dem Problem das ich meine Einheiten auf der Karte weder sehen noch auswählen konnte. Ansich hat sich der Mod richtig gut weiter entwickelt, der Bürgerkrieg in den USA wurde schön aufgewertet und spielt sich nun viel stimmiger als vorher und auch (fast) der komplette Rest Amerikas …

  • Zitat von Imperator Bob: „Gut, ich glaube auch nicht daran das Tau hier recht hat und die SPD in naher Zukunft aufhört zu existieren, aber nur weil eine Partei mal groß und bedeutend war und eine lange Tradition hat, ist das kein ewiger Selbstläufer. “ Es war auch überspitzt geschrieben. Wenn man sich aber die Wählerentwicklung der SPD anschaut und die vollkommene Konzeptlosigkeit in Kombination mit "grenzwertigen" Spitzenpersonal, dann könnte es bei der nächsten Bundestagswahl sehr sehr düster …

  • Moin, hab meine Dienstag und Donnerstagstermine in ein volles Häckchen geändert falls es irgendwas nutzt. Ich denke mal 8 von 10 ist jetzt keine schlechte Quote. Klar wir haben schon mit 10 Leuten gespielt... aber vielleicht findet sich noch Wer. Sollte es mal wieder Stellaris werden bringe ich noch einen Freund mit. Mit PX Spielen ist es IMO eh etwas schwer weil sämtliche DLCs schon unendlich lange (gefühlt für das sonst so schnell releasende Paradox) auf sich warten lassen. Der letzte HoI4 Pat…

  • Zitat von Lord Wolhynia: „Nicht wenige Stimmen weg? Also 500.000 Stimmen bei der letzten Bundestagswahl ist schon eine Menge. Nimmt dazu noch die 430.000 Wählerverluste von den Linken, die zur AfD abgewandert sind, kommt fast exakt auf die gleiche Anzahl des Wählerverlustes der CDU/CSU. Die bekloppte AfD hat also bei den großen Volksparteien ordentlich gewildert. Bei den von dir nicht so ganz so hoch geschätzten Grünen waren es zumindest nur ein paar Deppen (40.000), die sich vom alten Kasper Ga…

  • Europe Or Die

    TauPandur - - Gesellschaftsthemen

    Beitrag

    Eine Vergewaltigung ist nicht Kleinkriminell. Die ist klar nachgewiesen, genau wie die anderen Delikte und er ist weiterhin auf freiem Fuss gewesen. Und er ist ja bei leibe kein Einzelfall. Nur ein Extremfall. Wie in einem anderen Tread schon aufgezeigt; Wir haben ca. 53.000 Personen in Haft aber ca. 175.000 die "darauf warten". Ich stimme deinem Beitrag voll zu John, er wundert mich aber. Hätte gedacht das du dich eher der obligatorischen Demo gegen Rechts nach dieser Gruppenvergewaltigung ansc…

  • Zitat von Flo78: „Und jetzt stellt mann nach dem angekündigten Abgang von Merkel fest das mann mit absolut leeren Händen da steht und egal was jetzt auch kommen möge auf jeden fall die Arschkarte gezogen hat, tja liebe SPD selbstverschuldet und absolut verdient in den eigenen Untergang gewurstelt. “ Was ich bei dem Thema SPD nicht verstehe und bei dem ich ehrlich hoffe das mich da mal jemand der der SPD nahe steht aufklären kann; Kampf gegen Rechts, schön und gut. Aber die AfD nimmt der SPD nich…

  • Zitat von John: „Dazu wäre es nicht gekommen, hätte man von vorneherein für einen Bundeswehrauftrag gesorgt,[...] “ Ist die Bundeswehr für Industrieförderung oder Landesverteidigung da? Beides geht nicht zusammen. Einerseits eine hohe Einsatzbereitschaft, gerade beim Material erwarten und anderseits Aufträge nach Proportz und Seilschaften mittels "maßgeschneiderter" Vergabeverfahren zu erreichen führt unweigerlich in die Katastrophe. Zitat von John: „[...]Küstenboote[...] “ Braucht man nur wenn …

  • Moin, bei CK2 passe ich und setze aus. Ansonsten wäre ich mit dabei. Zitat von Flavius Jolius: „Ohne die Dev-Diaries gelesen zu haben...weiß man den ungefähr wann der patch für die Flotten erscheinen soll? Ich kenne da nämlich eine Mod wo es nur sehr alte und kleine Träger (4-5 Flugzeuge) gibt und die sich in 14 Tagen zum 11.11.2018 anbieten würde. “ Da sie noch nicht mal die Corefeatures, sowas wie Treibstoff und das modifizieren von Schiffen vorgestellt haben, aber jeden anderen "Mist" in dem …

  • Pathfinder: Kingmaker

    TauPandur - - Abenteuer

    Beitrag

    Zitat von Nonsensification: „3) Du sprachst in deiner Vorstellung zu P:K von einer Vertonung der Dialoge, zumindest während der Rast im Lager. Ich habe nur stichprobenmäßig via YT Aufnahmen zu P:K gesucht, dabei waren die Dialoge mit NPCs leider nicht vertont. Wie hoch ist der Umsetzungsgrad der Vertonung im Spiel? “ Nur wenige Dialoge sind vertont. Wenn du eine Stelle hast an dennen es Sprecher gibt, dann ist es entweder am Lagerfeuer, während des Hauptquests oder an einer sonstigen sehr wichti…

  • Pathfinder: Kingmaker

    TauPandur - - Abenteuer

    Beitrag

    Zitat von Nonsensification: „1) In der Presse wird das Zeitlimit kritisiert, welches du ebenfalls bereits thematisiert hast. Fällt es wirklich so stark in Gewicht? Auf Steam habe ich von großzügigen Zeitspannen gelesen? Von Tyranny oder Expedition kenne ich bereits solche Vorgaben. “ Das Problem hier, die Presse spielt Spiele ja zum testen oft nur an. Das erste Zeitlimit ist in der Tat nicht kritisch. Man hat 90 Tage, wenn man sich beeilt schafft man es in 30, wenn man jeden Ort der im ersten Ak…

  • Pathfinder: Kingmaker

    TauPandur - - Abenteuer

    Beitrag

    Pathfinder-Kingmaker-Free-Download.jpg In der Welt der PC Rollenspiele gibt es viele Spiele die OK sind, manche sind zu kurz, zu simpel, zu hässlich; einige die gut sind. Einige die so gut sind das sie auch nach Jahren noch gespielt werden und es gibt... die Legenden. Baldurs Gate, Planescape Torment, Fallout. Nun hat ein bisher unbekanntes Entwicklerstudio, Owlcat Games, vor knapp einer Woche ein neues Spiel released, der etwas sperrige Name: Pathfinder: Kingmaker. Nun stellt sich die Frage: Ge…

  • Politische Inhalte in Videospielen

    TauPandur - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von John: „Wenn du immer noch nicht mitbekommen hast, dass es hier schon seit mehreren Seiten nicht mehr um HoI4 geht, sondern um NS-Sprache, dann haben wir wohl noch ganz andere Verständnisprobleme, als die bisher gedachten... “ Ich wollte dir nur eine Rettungsleine anbieten nachdem du dich so verstiegen hast. Entschuldige das bitte. Es ging ursächlich um Hoi4. Als du gemerkt hast das andere Nutzer sich ein Spiel was sie mögen nicht zerreden lassen, hast du dich nicht mehr auf den Inhalt …

  • Politische Inhalte in Videospielen

    TauPandur - - Allgemein

    Beitrag

    Um das Ganze mal wieder in konstruktive Bahnen zu leiten: Was hätten den die Macher von Hoi4, Paradox, besser machen können John? Was wären deine Vorschläge wie eine WW2 Simulation für dich angenehmer wäre? Beste Grüße TauPandur

  • Politische Inhalte in Videospielen

    TauPandur - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von John: „Zuhörer wie Vicious, Taupandur, Alex-Newsky usw. sind ohnehin schon verloren. Die braune Suppe brodelt auch hier schon fleißig vor sich hin. Und das Schönste ist, die Leute merken es selbst noch nichtmal. “ Man sollte den Namen des Teufels doch nicht laut aussprechen John. Müsstst du wissen. Den dann hat er die Angewohnheit zu erscheinen. Wenn ich es richtig verstehe ging es ursprünglich um Hoi4. Hoi4 ist eine Simulation des zweiten Weltkriegs, mit der sich Sesselgeneräle den Fe…

  • Zitat von John: „Wo sind denn die Elfenbeintürme der Politiker? Soweit ich weiß, verbarrikadieren sich bundesdeutsche Politiker nicht hinter Stacheldraht tief in irgendwelchen Waldsiedlungen, wie Honecker oder Putin. Und soweit ich weiß müssen die meisten Bundestagsabgeordneten regelmäßig ihren Wahlkreis aufsuchen und Bürgersprechstunden anbieten. Hast du das schon einmal genutzt? “ Dann setze dich mal als Touri vor das Paul-Löbe Haus wenn du weißt das eine Tagung eines Fachausschusses dort stat…

  • Zitat von John: „Das was Du da oben schreibst, ist ein typisches Erzählungstopos der Rechten. Du stellst hier "Demoteilnehmer des Schweigemarsches" (Wir haben weiter oben ja schon Videos von diesen Schweigemärschen gesehen.) gegenüber "Linksradikale"-Schläger. Das passt leider, wie du richtig bemerkst, überhaupt nicht zu der allgemeinen Berichterstattung über die Ereignisse. Ferner versucht du es so darzustellen, dass "beide Seiten" sich daneben benommen hätten (Vermutlich weil die Videos auf de…

  • Zitat von Draconarius: „Die andere Seite, die auch in der genannten Welt nicht zu Wort kommt? Nein. Einer der betroffenen Reporter sagt aber auch aus, dass sie sich immerhin gegenüber den Jugendlichen, der um die 16 Jahre alt gewesen sein soll, ausgewiesen haben. “ Es spielt keine Rolle ob sie sich ausgewiesen haben. Die Eltern haben das Hausrecht. Wir haben einseitig die Meinung der Reporter gehört. Die Meinung des Vaters fehlt. Wenn er den Reporter verletzt hat und Sachbeschädigung begangen wu…

  • Zitat von Draconarius: „Das mit dem Journalisten, die in der Wohnung überfallen wurden, fand ich viel erschreckender und ja, naütrlich hatten sie kein Recht, niemand hat das Recht dazu, außer vielleicht die Polizei. Aber keiner im Forum stellt das ja in Frage, da besitzen doch alle einen entsprechenden Haltungskompass. “ Weisst du auch wie die andere Seite es darstellt? Erstmal, die Journalisten haben Sturmgeklingelt und niemand hat sie reingelassen. Ein Minderjähriger hat sie dann reingelassen,…

  • 17 Zitate. Und ich habe nur wenige Übernommen. Wird trotzdem ein Monster werden. Ich bitte das zu entschuldigen aber anders geht es nicht. Zitat von Fairas: „Neutral ist dein Beitrag nicht. Ihn so zu nennen würde ich fast schon als feige bezeichnen. Warum sich nicht ehrlich hinstellen und sagen: "Ich bin rechts/links (sonstwas) und das ist meine Meinung."? “ Neutral ist nur Wasser. Deswegen schrieb ich neutralistisch. Natürlich hat er einen Dral. Wenn ich Likes haben wollte würde ich das was ihr…