Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was hört ihr gerade?

    John - - Bücher und Musik

    Beitrag

    Da lautet der Refrain aber nicht „The Reich will Rise and last for a thousand Years“. Hier besteht doch durchaus ein Bezug zum Text. Den kann ich bei deinen Beispielen nicht wirklich erkennen. Zuviel Hitler an diesem Abend. Ich hoffe ich träume nicht noch von dem...

  • Was hört ihr gerade?

    John - - Bücher und Musik

    Beitrag

    Habe mal gerade nach „Entlastungsmaterial“ für Sabaton gesucht. Dachte erst, ich hätte es mit „Rise of Evil“ gefunden, da der Titel so eindeutig ablehnend klingt und da auch tatsächlich viele Vebrechen usw. deutlich benannt werden. Doch dann finde ich dieses „Machwerk“: youtu.be/GCx1engu240 Für mich ist das defacto Nazi-Propaganda vom Feinsten. Unschlagbare Parteitagsästhetik von damals mit moderner Musik von heute kombiniert. Goebbels hätte sich die Hände gerieben. Und dann der REFRAIN. Was ble…

  • Was hört ihr gerade?

    John - - Bücher und Musik

    Beitrag

    Gute Nacht! Zur Verwendung und Bedeutung des Wortes Fuehrer gibt es übrigens auch eine engl. sprachige Wikipedia, die sich durchaus mit der besonderen hist. Bedeutung und auch der heutigen Verwendung sowohl in englischsprachigen Ländern, als auch im deutschsprachigen Raum befasst. Hätte man erwarten können, dass Sabaton sich vorher über diese Begriffe genau informiert?

  • Was hört ihr gerade?

    John - - Bücher und Musik

    Beitrag

    Ja ok, würde ich in diesem Fall zugestehen.

  • Was hört ihr gerade?

    John - - Bücher und Musik

    Beitrag

    Nichts anderes versuche ich darzulegen. So sehe ich das auch Lord Wolhynia. Und Nonsens, wie siehst du das nun? Habe ich dich bezüglich des Liedes nachdenklich machen können? Oder alles Humbug, was ich da geschrieben habe? Mich interessiert deine Meinung dazu durchaus bzw. auch deine Gegenargumente.

  • Was hört ihr gerade?

    John - - Bücher und Musik

    Beitrag

    Ja kann man so sehen. Aber man muss es nicht so sehen. So eindeutig legt sich der Text eben nicht wörtlich fest. to be blamed heißt doch beschuldigt werden/ verantwortlich gemacht werden. Ob zu Unrecht oder zu Recht ist da (aus meiner Sicht) ebenfalls nicht ableitbar. „Schuld unterschieben“ kann es heißen. Muss es aber nicht. Man sollte doch meinen, dass eine Band bei einem solchen Thema ganz sichergeht, dass man sie nicht falsch auslegen kann. Meiner Ansicht nach gibt der Liedtext diese Sicherh…

  • Was hört ihr gerade?

    John - - Bücher und Musik

    Beitrag

    Nun, damit spielen sie aus meiner Sicht ja. Wäre das nicht klar, wäre der Titel bei dem Thema indiziert. Für mich sind die Änderungen in der letzten Strophe mehr als eindeutig genug. Aus meiner Sicht muss ein Nazi keine Probleme haben, bei diesem Lied mitzusingen. Im Gegenteil. Die Nazis kritisierten bspw. im Zusammenhang mit der Reichsprogromnacht heftigst die Weltpresse vor allem in den USA und unterstellten ihr, durch die Propaganda des angeblich in New York sitzenden "Weltjudentums" unterwan…

  • Die CDU / CSU

    John - - Politik in Deutschland

    Beitrag

    Eben. Sonst wäre die Sache auch nicht so spannend.

  • Politische Inhalte in Videospielen

    John - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von Black Templar95: „Zitat von John: „Warum übernimmt Sabaton die Ausdrücke „Führer“ und „Kristallnacht“? “ Dazu würde ich gerne erwähnen, dass im englischen Sprachraum, vor allem in den USA, der Begriff "Führer" häufiger verwendet wird, wenn über diese Epoche geredet wird. Außerhalb Deutschlands reagieren Menschen nicht so stark auf diese Begriffe. Ich habe schon mehrfach in Englischsprachigen Dokus wen es um Hitler ging gehört wie er als Führer bezeichnet wurde und nicht immer sein name…

  • Was hört ihr gerade?

    John - - Bücher und Musik

    Beitrag

    Zitat von Nonsensification: „Als Gymnasiallehrer für das Fach Deutsch sollte dir die Methode des Textbesprechens bekannt sein. Erschließ dir bitte zunächst den Text, ehe du ein deutliches Urteil über Sabaton und den Titel "Final Solution" fällst. Es steckt mehr als nur der bloße Titel dahinter. “ Ich hätte mich nicht zu dem Text geäußert, wenn ich das nicht vorher bereits getan hätte. Aber ich danke dir für die Gelegenheit, das Lied einer sprachlich- inhaltlichen Analyse zu unterziehen. Zitat vo…

  • Politische Inhalte in Videospielen

    John - - Allgemein

    Beitrag

    Ich gebe hiermit zu Protokoll, dass ich absolut nicht einverstanden bin mit dieser Entscheidung. Wie ich ja auch schon schrieb. Ich halte das für eine sehr künstliche Trennung. Schließlich ging es bei der Diskussion um reguläre Inhalte von HoI4.

  • Was hört ihr gerade?

    John - - Bücher und Musik

    Beitrag

    Ich bin da ja eher Hörer „lieblicher“ Klänge. m.youtube.com/watch?v=2nGKqH26xlg

  • Was hört ihr gerade?

    John - - Bücher und Musik

    Beitrag

    Die Reichsparteitag-Ästhetik von Laibach hat zwar auch eine gewisse Homoerotik, aber gegen Queen stinken sie halt doch ab. m.youtube.com/watch?v=-OGd4gplxQM

  • Die CDU / CSU

    John - - Politik in Deutschland

    Beitrag

    Oh, das ist krass und grenzt für CDU-Verhältnisse an einen Volksaufstand. Wie will Merkel die Fraktion hinter sich bringen, wenn sie den Fraktionsführer nicht einmal bestimmen kann? Das heißt ja jetzt, dass die Fraktion zumindest teilweise nicht mehr auf Merkels Linie ist? Wofür steht der Neue denn inhaltlich anders, als Kauder? Irgendwo muss es ja Differenzen gegeben haben.

  • Politische Inhalte in Videospielen

    John - - Allgemein

    Beitrag

    @ Twiggels: Ich kannte Sabaton bis gestern gar nicht. Bin durch HoI 4 darauf gestoßen und fand es merkwürdig unpassend, da völlig unhistorisch und (für meinen Geschmack) sehr kriegsverherrlichend. Erinnerte mich sofort an besagte YouTubes. Ein Spiel wie HoI sollte meiner Ansicht nach auch einen Bildungsauftrag erfüllen. Die Schrecken des Krieges zumindest anklingen lassen und ihn nicht unbedingt als Heldenzeitalter verklären. Das ist mein Standpunkt. Hinzu kam dann noch diese merkwürdige Vergügb…

  • Politische Inhalte in Videospielen

    John - - Allgemein

    Beitrag

    @DarthFrankiboy: Was erwartest du, wenn man hier gleich den Mund verboten kriegen soll, weil man eine kritische Anmerkung zu Aspekten des Spieldesigns macht. Immerhin habe ich sämtliche Kritikpunkte am Spiel und den DLCs/Mods ausführlich begründet und belegt. Die Reaktion war: Geht gar nicht. Diskussion sofort beenden. Kriege das Kotzen. Geh Tetris spielen. Und jetzt wirfst du mir Unsachlichkeit und Provokation vor? @ Twiggels: Genau der Song befindet sich auch im DLC. Das war es, was mein Unbeh…

  • Politische Inhalte in Videospielen

    John - - Allgemein

    Beitrag

    Ja drache, das darfst du. Da sind wir uns einig.

  • Politische Inhalte in Videospielen

    John - - Allgemein

    Beitrag

    Ich verteufle es ja gar nicht. Ich habe damals bei nem Sale alles auf einmal gekauft und gestern zum ersten Mal installiert. Die DLCs wurden automatisch installiert. Im Workshop sprang mir dann gleich ein Mod mit Hitlerfoto und Hakenkreuzfahnen entgegen. Da war ich überrascht, dass das im Workshop von Steam zu finden ist. Dann starte ich das Spiel und werde prompt mit Sabaton beschallt, was mich extrem an besagte YouTube Videos erinnerte. Dann schrieb ich meinen Beitrag hier. Nicht ahnend, dass …

  • Politische Inhalte in Videospielen

    John - - Allgemein

    Beitrag

    @ Mogges Konnte ich mir leider auch nicht verkneifen. Irgendwie ahne ich, dass Lucius nun gerade das Morse-Alphabet an der „Beitrag Melden“-Taste übt. @ Drache Ich sehe das anders. Sie bedienen mit ihrer Musik Rechte und Militaristen aller Länder und sie geben den Deutschen Rechtev genau das, was sie wollen. „Unsere Soldaten waren ja auch nicht schlechter als alle anderen“... Zudem machen Sie höchst zweifelhafte Songs in denen sie teilweise die Sprache und das Vokabular (bewusst?) übernehmen. Be…

  • Politische Inhalte in Videospielen

    John - - Allgemein

    Beitrag

    Ich lasse mir doch von dir nicht den Mund verbieten. Hat dein Hirn Quetschungen unterm Stahlhelm erlitten oder was? Ich äußere mich hier zu Fragen des Spieldesigns im exakt richtigen Thread. Wenn dir das nicht passt, dann lies es halt nicht. Aber hör auf mir den Mund verbieten zu wollen. Das ist ja lächerlich.