Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Die Bundestagswahl 2017

    Kelti - - Politik in Deutschland

    Beitrag

    Wer bitte ist den DIE Wirtschaft?

  • Die Bundestagswahl 2017

    Kelti - - Politik in Deutschland

    Beitrag

    Zitat von Flo78: „"Damit weiter Verteilungsspielräume bestehen, müssten zudem die Grundlagen für die Wirtschaft und deren zukunftsträchtiger Entwicklung verbessert werden." Bei so einem Satz aus dem Mund einer Wirtschaftsmarionette äh CDUlers sollte es jedem Arbeitnehmer angst und bange werden. “ Ich finde solche Aussagen recht einseitig und grenzwertig. Letztendlich ist es die Leistung der Wirtschaft, die unseren Wohlstand erzeugt. Und wenn strikt davon ausgegangen wird, dass sich "die da oben"…

  • Die Bundestagswahl 2017

    Kelti - - Politik in Deutschland

    Beitrag

    Zitat von Twiggels: „Die können fast gar nix machen ohne, dass sie sich zu jedem Punkte eine Mehrheit im Parlament besorgen. Was ist daran undemokratisch oder so "nicht vom Volk gewollt"? Die Opposition kann das sogar auch machen und Gesetze so durchbringen. “ Und wo mag sich z.B. die Regierung aus CDU und FDP die Stimmen holen? Wenn die SPD schön die Opposition gibt, die Grünen sagen "mit denen nicht" und die Linke aus Prinzip gegen alles und jeden ist, wer bleibt dann noch um Gesetze mit zu er…

  • Die Bundestagswahl 2017

    Kelti - - Politik in Deutschland

    Beitrag

    Also man muss nun wirklich kein FDP-Mitglied sein, um zu erkennen, dass Jamaika nach wochenlangen Sondierungen nicht mehr zielführend sein würde. Selbst wenn man sich da noch "geeinigt" hätte. Dann kommen die Koalitionsverhandlungen und die eigentliche Regierungsarbeit. Es wäre ja nicht einfacher geworden. Am Ende ein totes Pferd, welches man bekanntlich nicht reiten kann. Und ich gehe mal davon aus, dass der Gedanke auszusteigen schon deutlich früher gereift ist. Aber wie viele, für einen faule…

  • Die Bundestagswahl 2017

    Kelti - - Politik in Deutschland

    Beitrag

    Ab 5 Uhr 45 wird zurück getwittert. Da sind ohne Zweifel echte Profis am Werk. Wenn sich die anderen Parteien nicht zusammen raufen, sondern weiter den Kindergarten geben, dann können wir am Reichssportfeld schon mal den Rasen mähen. Also aufwachen!

  • Die Bundestagswahl 2017

    Kelti - - Politik in Deutschland

    Beitrag

    Interessant ist, dass man auch nach all den Jahren am Wahlergebnis der Kreise die Ländergrenzen vor dem Mauerfall erkennen kann. Und sollte jeder Partei zu denken geben. Wer diese Gründe verstehen und darauf Einfluss zu nehmen versteht, der kann auch sein Ergebnis flächendeckend verbessern. Nur eine Partei, die alle Bürger abzuholen vermag, wird dies am Ende auch durch sein bundesweites Ergebnis berechtigt, dürfen. Und gebe Gott, dass es nicht die AfD als einzige ist.

  • Die Bundestagswahl 2017

    Kelti - - Politik in Deutschland

    Beitrag

    Das ist durchaus bemerkenswert. Die Linke kann man auf Bundesebene nicht ernst nehmen, aber eine Partei, die mal von der absoluten Mehrheit träumte und den Anspruch hat, eine Volkspartei zu sein, um nun nur noch 20% der Bevölkerung zu erreichen, schon? Die SPD mag ohne Zweifel eine bedeutende Vergangenheit besitzen. Alleine davon lässt sich aber keine Zukunft bauen.

  • Die Bundestagswahl 2017

    Kelti - - Politik in Deutschland

    Beitrag

    @ John Lesen scheint nicht deine Stärke zu sein. Es ging mir um Ausstrahlung, die von Guttenberg definitiv hatte/hat. Der Nahles geht das komplett ab. Um nichts anderes.

  • AfD

    Kelti - - Politik in Deutschland

    Beitrag

    Ich kenne es nur von Parteiausschlüssen. Da stellt sich die Frage meist nicht. Von daher mag das so sein. Den Abgeordneten Hohmann wollte die CDU kalt stellen. Und auf einmal hatte man ihm die perfekte Bühne bereitet, ohne es zu wollen. Direktmandate sind wohl personenbezogenen.

  • Die Bundestagswahl 2017

    Kelti - - Politik in Deutschland

    Beitrag

    Die SPD braucht eine Führung mit Ausstrahlung, jemanden der brennt, der begeistern kann. Frau Nahles hat davon so viel wie eine Tiefkühlpizza. Tut mir wirklich leid für sie. Mag ja sein, dass sie im persönlichen Kontakt anders wirkt. Aber kommt schon in diesen? Vermeintliche Kompetenz ist für diese Aufgabe einfach nicht genug. Vielleicht beim Gysi oder zu Guttenberg in die Lehre gehen. Die haben die Ausstrahlung, auch wenn es woanders mangeln mag.

  • AfD

    Kelti - - Politik in Deutschland

    Beitrag

    Zitat von Alex_of_Newski: „Sie hat jetzt ordentlich rechte Positionen en Masse im Wahlkampf versprüht und sich ausgelaugt. Finde sie hat sich den 5jährigen bezahlten Urlaub redlich verdient. “ Wenn ich richtig informiert bin, dann hat jeder Fraktion Rederecht in den Sitzungen. Gleich, wie groß die Fraktion ist. Bedeutet, Petry darf jetzt in jeder Debatte ihren Senf dazu geben.

  • Die Bundestagswahl 2017

    Kelti - - Politik in Deutschland

    Beitrag

    Zitat von John: „Nahles ist auch sehr symphatisch, weil sehr authentisch. “ Zum Glück darf hier jeder seine eigene Meinung haben... Wenn das die Creme der SPD ist, dann Helm ab zum Gebet.

  • Die Bundestagswahl 2017

    Kelti - - Politik in Deutschland

    Beitrag

    Und 13% für die AfD sind ideal. Zu wenig um wirklich etwas kaputt machen zu können, aber zu viel um einfach ignoriert zu werden. Und das wäre das fatalste, was passieren könnte. Hätten sie 6%, dann würde "business as usual" weiter gehen. So geht genau das nicht. Aber wenn der Horst aus Bayern sagt, dass er die "Rechte Flanke" schließen will, dann wird mir auch ganz anders. Letztendlich halte ich die Masse der AfD-Wähler nur für frustriert, nicht für rechtsextrem. Und somit muss man ihnen die Fru…

  • Die Bundestagswahl 2017

    Kelti - - Politik in Deutschland

    Beitrag

    Zitat von Lucius Vantarius: „Ansonsten stimme ich Kelti vollumfänglich zu - abgesehen von dem Punkt, dass die AfD ein Geschenk ist. “ Habe ich so nie geschrieben. Das Ergebnis der AfD ist ein Geschenk. Und hoffen wir, dass die führenden Kräfte der anderen Parteien den Schuss vor den Bug auch verstehen und ernst nehmen. Es wird ja gerne dem Wähler die Schuld daran gegeben. Letztendlich wäre eine gewisse Selbstkritik angebracht und sie sollten es als Motivation verstehen. Dann wird die AfD schnell…

  • Die Bundestagswahl 2017

    Kelti - - Politik in Deutschland

    Beitrag

    Zitat von Likedeeler: „Starke Aussage der SPD, jetzt in die Opposition gehen zu wollen... “ Vielleicht wäre es im Vorfeld mal Zeit für die ein oder andere starke Aussage gewesen. Jetzt waren sie 8 Jahre Teil der Regierung und immer, wenn eine Wahl ansteht, dann tut man im Wahlkampf so, als hätte man nie mitregiert und die andere Partei hat alles alleine versaut. Und alles, was einigermaßen geklappt hat, das war dann wieder nur die Idee der SPD die man mal gegen die Blockierer duchgeboxt hat. Ins…

  • Die Bundestagswahl 2017

    Kelti - - Politik in Deutschland

    Beitrag

    Zitat von Hades85: „Ich habe Tränen in den Augen, die Hoffnung war bis zum Schluss dass die afd maximal knapp die 5% Hürde schafft, dass hier ist ein Desaster, ein Desaster für die Deutsche Demokratie. Ein weiterer Schritt weiter nach rechts in Europa, nach Trump und dem Brexit... Und Gauland, die Rhetorik die er nutzt für seine Ansprache gerade, die neue NSDAP lässt grüßen. “ Das Ergebnis der AfD ist ein Geschenk für dieses Land. Vielleicht setzen sich die politischen Eliten mal auf ihren Hinte…

  • Das Forum wird 10 - Wie feiern wir das?

    Kelti - - Stammtisch

    Beitrag

    Zitat von Filusi: „@ Kelti Ich steh grad auf dem Schlauch. Ich weiß ich mach den Scherz damit nicht besser, aber welche Situation meinst du und wovor bich ich unrettbar “ Ich meine mich zu erinnern, dass dich Nonsens und Ladegos seiner Zeit zu einem FT abholen/überreden wollten. Du hattest mit der Begründung abgelehnt, du müsstest den Rasen noch mähen. Wir hatten eher den Eindruck, dass dieser Grund etwas vorgeschoben war, weil doch sonst deine Gattin abmähen würde, Rasen hin oder her

  • Das Forum wird 10 - Wie feiern wir das?

    Kelti - - Stammtisch

    Beitrag

    Zitat von Nonsensification: „MikeO2 und Kelti scheinen ja inaktiv “ Nicht direkt inaktiv, nur einfach woanders... 10 Jahre sind natürlich eine gewisse Zeitspanne und einige von uns waren schon damals "alt" Mittlerweile hat mich einfach das echte Leben eingeholt. Ab und an finde ich die Zeit RTW (1 natürlich) zu starten und dürfte bei Steam wohl ziemlich der Einzigste sein. Das ist wohl der Lauf der Welt. Wie schrieb doch Johann Kinau so vortrefflich: Die Toten sind nicht tot, sie gehen mit, unsi…

  • R.I.P.

    Kelti - - Smalltalk

    Beitrag

    Meine Fresse, in letzter Zeit räumts ganz ordentlich

  • Politik der USA

    Kelti - - Internationale Politik

    Beitrag

    Ich dachte eher an den Typen, der dem Klimawandel die IS in die Schuhe schiebt.