Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 348.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Likedeeler: „ich denke auch, dass die Smartphones einen großen Einfluß auf das Postingverhalten haben“ Möglicherweise gibt's den Vorschlag schon: Im Subsim-Forum haben sie "Tapatalk", dass das Forum auf Smartphones darstellt in leicht lesbarer Form. Auch das Verfassen von Beiträgen wird erleichtert. Allerdings hat Subsim eine andere Forensoftware. Tapatalk hat auch einen kleinen Nachteil, für den Forenbetreiber ist die Software gratis, für den User ist die App kostenpflichtig, ich glau…

  • Zitat von Twilight: „Leo, auch wenn du als Uhrgestein eine ganz andere Beziehung zum Forum hast, sind solche Komemntare gegenüber anderen subotpimal. Das war unnötig und das weißt du auch.“ Ja, tut mir auch leid, Twilight! Aber, ich habe versucht ihn zu ignorieren, das hat aber das Forum für mich unlesbar gemacht! Achja, Urgestein schreibt man ohne "h".

  • Zitat von John: „Weißt du ich bin müde. Ich denke es bringt nichts, wenn wir das hier fortsetzen. Mich interessiert eher das Ergebnis dieser ganzen Entwicklung, welches ich ärgerlich finde. Aber so scheint es jetzt nun mal zu sein. Ich habe zur Zeit ohnehin genug zu tun. Ich werde mich jetzt daher erstmal ablenken und mit anderen Dingen beschäftigen. Mal schauen wie es weitergeht.“ Gott sei danK!

  • 14. Dezember 1906

    Herzog Leopold V - - Geschichte

    Beitrag

    Das erste deutsche Militär-U-Boot (U 1) der Kaiserlichen Deutschen Marine wird in Dienst gestellt. Es hat eine Länge von 42,39 m und eine Breite von 3,75 m. (Quelle: Oppisworld.de)

  • Der Happy-Birthday Thread

    Herzog Leopold V - - Über uns

    Beitrag

    @Mogges: Alles Gute zum Geburtstag! Von Rosi und von mir!

  • Ludwig Hirsch

    Herzog Leopold V - - Smalltalk

    Beitrag

    Der Liedermacher Ludwig Hirsch ist tot. Dies bestätigte die Ehefrau des Sängers, die Schauspielerin Cornelia Köndgen seinem Agenten. Demnach ist der Künstler in der Nacht auf heute, Donnerstag, verstorben, wobei vonseiten der Familie keine Angaben zur Todesursache gemacht wurden. Laut der Onlineausgabe der Kronenzeitung hat sich Hirsch im Wiener Wilheminenspital, wo er wegen Lungenkrebs behandelt worden sei, das Leben genommen.

  • 24. November 1874

    Herzog Leopold V - - Geschichte

    Beitrag

    Der amerkanische Farmer Joseph Farwell Glidden (1813-1906) erhält das Patent für die Erfindung des Stacheldrahtes. Die Erfindung führt im Westen der USA zu bürgerkriegsähnlichen Auseinandersetzungen zwischen Viehzüchtern und Ackerbauern, die nun ihr Land schützen können. Der Stacheldraht läutet das Ende der Cowboys ein. (Quelle: Oppisworld.de)

  • 1.November 1934

    Herzog Leopold V - - Geschichte

    Beitrag

    Der Berliner Hans Haupt erhält ein Patent auf seinen verkürzbaren Taschenschirm »Knirps®«. Hans Haupt war seit dem 1. Weltkrieg gehbehindert und auf einen Gehstock angewiesen. Den normalen Langschirm konnte er daher nicht mit sich führen. So entwickelte er den leicht zu transportierenden Schirm. (Quelle: Oppisworld.de)

  • Geschichtsquiz

    Herzog Leopold V - - Geschichte

    Beitrag

    Momentan fällt mir nichts knackiges ein, daher Freirunde . Wer will, der darf.

  • Geschichtsquiz

    Herzog Leopold V - - Geschichte

    Beitrag

    Kurt Waldheim! UN-Generalsekretär und danach österr. Bundespräsident, vorher Leutnant in der deutschen Wehrmacht.

  • 13. September 1515

    Herzog Leopold V - - Geschichte

    Beitrag

    In der »Schlacht bei Marignano« (13./14. September) besiegt der französische Marschall Gian Giacomo Trivulzio, der im Dienst von König Franz I. von Frankreich steht, die Schweizer Söldner des Herzogs Massimiliano Sforza von Mailand. Mailand wird französisch, Papst Leo X. und seine Verbündeten erkennen die Vorherrschaft Frankreichs in Oberitalien an. Die Schweizer Eidgenossenschaft erklärt ihre ewige Neutralität. (Quelle: Oppisworld.de)

  • 13. August 1961:

    Herzog Leopold V - - Geschichte

    Beitrag

    Die bewaffnete Grenzpolizei und Betriebskampfgruppen der DDR riegeln die Grenzen zwischen Ost- und Westberlin sowie zwischen den drei Westsektoren und der DDR ab. Grundlage ist der am Vortage von der DDR-Volkskammer gefasste Beschluss, »eine solche Kontrolle an den Grenzen der DDR einschließlich der Grenze zu den Westsektoren von Großberlin (einzuführen), wie sie an den Grenzen jedes souveränen Staates üblich ist«. Der Mauerbau, der drei Tage später beginnt, erfolgt laut DDR-Ministerrat »zur Unt…

  • 27. Juli 1981

    Herzog Leopold V - - Geschichte

    Beitrag

    Da ich gestern schwer beschäftigt war, daher erst heute (better late than never): MS-DOS feiert Jubiläum: 30 Jahre Kommandozeile MS DOS: Seit 30 Jahren unter diesem Namen im Einsatz. Wer in den 80er und 90er Jahren mit Personal Computern zu tun hatte, wird sich noch lebhaft an die Kommandozeile, das Optimieren der Autoexec.bat und Config.sys oder Word ohne grafische Benutzeroberfläche erinnern. Heute feiert der Urvater der Microsoft Betriebssysteme 30. Namenstag. Am 27. Juli 1981 tätigte Bill Ga…

  • 21. Juli 1456:

    Herzog Leopold V - - Geschichte

    Beitrag

    Von Johann Hunyadi (Hunyadi János, um 1387-1456) geführte ungarische Truppen besiegen die Nándorfehérvár (damals in Ungarn, heute Belgrad in Serbien) belagernden Osmanen unter Sultan Mehmet II. (1430-1481) und verhindern ihr weiteres Vordringen nach Europa. Hunyadi stirbt am 11. August 1456 an der Pest. Belgrad wird schließlich am 29. August 1521 von den Osmanen unter Süleyman I. (1495-1566) erobert. (Quelle: Opisworld.de)

  • 20. Juli 1969:

    Herzog Leopold V - - Geschichte

    Beitrag

    Die Landefähre »Eagle« des Raumschiffes »Apollo 11« landet um 21:17 Uhr MEZ auf dem Mond. An Bord sind die Astronauten Neil Armstrong (*1930) und Edwin 'Buzz' Aldrin (*1930). Michael Collins (*1930) steuert die Kommandokapsel, die sich in einer Umlaufbahn um den Mond befindet. Am 21. Juli 1969 um 3:56 Uhr MEZ betritt der Astronaut Neil Armstrong als erster Mensch die Mondoberfläche. (Quelle: Oppisworld.de)

  • 16. Juli 1920:

    Herzog Leopold V - - Geschichte

    Beitrag

    Der am 10. September 1919 von dem SPÖ-Politiker Karl Renner unterzeichnete »Friedensvertrag von Saint-Germain-en-Laye« tritt in Kraft. Deutsch-Österreich wird in »Republik Österreich« umbenannt, und muss, wie das Deutsche Reich, die Kriegsschuld auf sich nehmen. Österreich verliert Südtirol, Triest, Istrien und Dalmatien und muss die staatliche Selbständigkeit von Ungarn, Polen, der Tschechoslowakei und Jugoslawien anerkennen. Der Anschluss an das Deutsche Reich ist untersagt. (Quelle: Oppisworl…

  • So, hier ein paar Gedanken zu unserem nächsten Forentreff! Wie auch von "Salah ud din" genannt, wäre auch Mainz ein lohnendes Ziel, auch wenn das Treffen nicht am Rosenmontag stattfindet . Für den geistig kulturellen Teil des Treffens wäre vielleicht eine Führung in der Sektkellerei "Kupferberg" machbar. Kostet etwa € 14,-- mit 3 Gläser Sekt (p.P.) zur Verkostung. Ein weiteres Ziel, wenn wir so tief in den "wilden Südosten" vorstossen wollen, wäre die Schallaburg, die in der Nähe von Melk (wunde…

  • Danke für die rasche Hilfe! Die Datei findet man unter "Data/world/maps/campaign". Habe mal die Rebellen auf 30 und die Piraten auf 48 gesetzt. Damit hoffe ich, dass ich einen zeitlang Ruhe von dem "Gesindel" habe. Auf mehr als 90 möchte ich es jedenfalls nicht hochsetzen, denn ein bißchen Spass muss sein. @Imperator Bob: Ich habe es eher als cheaten denn als modden gesehen.

  • Habe mal wieder Rome TW ausgegraben und installiert. Spielt sich eigentlich soweit ganz gut, aber die Rebellen und die Piraten nerven! Ich kann mich dunkel erinnern, dass es irgendwo in den Tiefen der Dateien eine Möglichkeit gab, die Wahrscheinlichkeit für das Auftauchen der Rebellen und Piraten zu verringern. Je höher man die Werte setzt, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass die obgenannten erscheinen. Weiß jemand noch, in welcher Datei man diese Werte setzen muß? Achja, ich spiele …

  • Otto von Habsburg

    Herzog Leopold V - - Smalltalk

    Beitrag

    Otto Habsburg war im Juni 2009 in seinem Haus in Pöcking am Starnberger See (Deutschland) über eine Treppe gestürzt und hatte sich Kopfverletzungen zugezogen. Er konnte das Spital zwar wieder verlassen. Laut Insidern ging es aber seither mit dem Erstgeborenen des letzten österreichischen Kaisers gesundheitlich bergab. Montagfrüh kam die Todesnachricht. Die Familie ließ vermelden, dass Otto Habsburg, der letzte Thronfolger, der 22-fache Großvater und zweifache Urgroßvater, in Pöcking "friedlich e…