Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Black Templar95 -

    Hat eine Antwort im Thema Demokratie in Deutschland und seine Parteien verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Twiggels: „So naiv finde ich das nicht. Klappt ja auch mit dem Christentum. “ Nein, nicht unbedingt. Es werden zwar andere Religionen thematisiert, bei mir im Religionsunterricht wurden diese jedoch sehr negativ dargestellt, während von…
  • Black Templar95 -

    Mag den Beitrag von Fairas im Thema Demokratie in Deutschland und seine Parteien.

    Like (Beitrag)
    Religion und Objektivität ist schon in sich ein Widerspruch. Ein Ethikunterricht in dem, unter anderem, alle bedeutsamen Religionen gleichberechtigt vorgestellt werden, wäre für mich der Optimalfall. Ein Religionsunterricht in dem irgendeine…
  • Lord Wolhynia -

    Hat eine Antwort im Thema Demokratie in Deutschland und seine Parteien verfasst.

    Beitrag
    In jedem vernünftigem Kerncurriculum werden im Fach Religion auch andere Weltreligionen thematisiert. Da muss keine Partei besonders aktiv werden und sich Islam-Unterricht auf die Fahnen schreiben.
  • Hades -

    Hat eine Antwort im Thema Demokratie in Deutschland und seine Parteien verfasst.

    Beitrag
    Ich kenne einige Deutsch-Türken die Lehrarmt studieren, ca. 7 Stück, von 3 weiß ich dass die absolute Erdogang-Anhänger sind. Dementsprechend sind die auch gläubig. Die vertreten zwar andere Fächer als Religion aber wer an der Uni studiert ist noch…
  • Fairas -

    Hat eine Antwort im Thema Demokratie in Deutschland und seine Parteien verfasst.

    Beitrag
    Religion und Objektivität ist schon in sich ein Widerspruch. Ein Ethikunterricht in dem, unter anderem, alle bedeutsamen Religionen gleichberechtigt vorgestellt werden, wäre für mich der Optimalfall. Ein Religionsunterricht in dem irgendeine…
  • Twiggels -

    Hat eine Antwort im Thema Demokratie in Deutschland und seine Parteien verfasst.

    Beitrag
    Deutsche Islamkundelehrer die an deutschen Universitäten ausgebildet wurden. Gibts ja durchaus schon. Hier z.b. uni-muenster.de/ZIT/Studium/st…ische_religionslehre.html Die arbeiten auch schon seit einigen JAhren an deutschen Schulen: Hier z.b.
  • Hades -

    Hat eine Antwort im Thema Demokratie in Deutschland und seine Parteien verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Twiggels: „Wer redet von islamsicher Republik? Es geht darum die Deutungshoheit über den Islam, die religiös politischen ethnischen Stimmungen...etc. nicht den Wahabiten, Salafisten oder Erdogans DITIB Jüngern zu überlassen. Es geht dann…
  • Twiggels -

    Hat eine Antwort im Thema Demokratie in Deutschland und seine Parteien verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Fairas: „Solange der Strom zu einem Großteil noch aus fossilen Brennstoffen erzeugt wird, ist da ein E-Bike jetzt noch keine Wunderwaffe gegen die Umweltverschmutzung. “ Natürlich ist es das. Zumindest im Vergleich zum Auto. Ein…
  • Flavius Jolius -

    Hat eine Antwort im Thema Demokratie in Deutschland und seine Parteien verfasst.

    Beitrag
    Kommt mal biite wieder zum Thema. Danke.
  • Flavius Jolius -

    Mag den Beitrag von John im Thema Rund um die Bundeswehr.

    Like (Beitrag)
    Jedenfalls brennt das Moor. Ergo hat die Bundeswehr Mist gebaut. Punkt.
  • IWST -

    Mag den Beitrag von Nonsensification im Thema Rund um die Bundeswehr.

    Like (Beitrag)
    Ich finde das Vorgehen befremdlich. Für Brandschutz muss gesorgt sein. Wenn keine Löschfahrzeuge zur Verfügung stehen, dann können keine Schießübungen stattfinden. Dieses Gebot sollte bei anhaltender Trockenheit und damit verbundener erhöhter…
  • Fairas -

    Hat eine Antwort im Thema Demokratie in Deutschland und seine Parteien verfasst.

    Beitrag
    Solange der Strom zu einem Großteil noch aus fossilen Brennstoffen erzeugt wird, ist da ein E-Bike jetzt noch keine Wunderwaffe gegen die Umweltverschmutzung. Aber herkömmliches Fahrradfahren ist natürlich toll! Vermutlich sind die Unterhaltskosten…
  • Draconarius -

    Mag den Beitrag von Twiggels im Thema Demokratie in Deutschland und seine Parteien.

    Like (Beitrag)
    Fahrrad fahren fördern heißt auch, die Geschwindigkeit auf der Landstraße begrenzen. Macht manchmal keinen Spaß wenn die Autos da mit Lichtgeschwindigkeit an einem vorbeibrettern. Ich kenne viele die deswegen erst gar nicht fahrradfahren. Erst recht…
  • Twiggels -

    Hat eine Antwort im Thema Demokratie in Deutschland und seine Parteien verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Fairas: „Wer außerhalb wohnt fährt dann in der Regel doch eher mit dem ÖPNV zur Arbeit (Schule etc.) in die Stadt (oder halt mit dem Auto). “ Ja. Der momentane Status. WEnn die Infrastruktur steht, sehe ich da aber große…
  • Fairas -

    Hat eine Antwort im Thema Demokratie in Deutschland und seine Parteien verfasst.

    Beitrag
    Man könnte auch mehr Fahrradwege bauen. Wobei Fahrradfahren außerhalb von Städten jetzt vermutlich in der Mehrheit eine Freizeitbeschäftigung ist. Wer außerhalb wohnt fährt dann in der Regel doch eher mit dem ÖPNV zur Arbeit (Schule etc.) in die…
  • Twiggels -

    Hat eine Antwort im Thema Demokratie in Deutschland und seine Parteien verfasst.

    Beitrag
    Fahrrad fahren fördern heißt auch, die Geschwindigkeit auf der Landstraße begrenzen. Macht manchmal keinen Spaß wenn die Autos da mit Lichtgeschwindigkeit an einem vorbeibrettern. Ich kenne viele die deswegen erst gar nicht fahrradfahren. Erst recht…
  • Lord Wolhynia -

    Mag den Beitrag von Nonsensification im Thema Der Fahrzeug und Diesel Abgas-Skandal.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Flavius Jolius: „Bitte nicht. Das ist dann doch nicht im Sinne des Erfinders. Konsequent sein...nur so lernt die Politik und Wirtschaft dazu. “ Jetzt bitte weiterdenken. Wer wird für die Kosten aufkommen? Politik und und Wirtschaft werden…
  • Fairas -

    Hat eine Antwort im Thema Demokratie in Deutschland und seine Parteien verfasst.

    Beitrag
    Die Raserei auf der Autobahn ist natürlich Quatsch. Aber eine gewisse Geschwindigkeit muss schon noch vorhanden sein. Die beste Methode Verkehrstote zu vermeiden, ist es alternative Verkehrsmittel wie Züge (Güterverkehr!!!), ÖPNV, Fahrrad, Drohnen…
  • Lord Wolhynia -

    Hat eine Antwort im Thema Rund um die Bundeswehr verfasst.

    Beitrag
    Die Forstämter haben da schon Ahnung. Mindestens 4-5 Tage Dauerregen sind von Nöten, damit der Boden auch vernünftig durchtränkt ist. Das was hier in den letzten Wochen hier runter bringt nichts. Verdunstet doch ruckzuck wieder. Zur Bundeswehr: oft…