Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • SnaxeX -

    Mag den Beitrag von Mogges im Thema Gesetzgebung rund ums Digitale und Internet.

    Like (Beitrag)
    Hier wurden mit keinem Wort die USA als "Vorzeigekandidat" tituliert; ich habe lediglich einen Punkt genannt, nämlich den der Meinungsfreiheit und Kritik gegenüber der Politik, wo uns die Gesellschaft dort voraus ist. Donald Trump hat im Moment…
  • Biochemisch gesehen ist Alkohol ein Zellgift. Was zu den Diskussion über die "Verträglichkeit und heilende Wirkung" von einem Glas Rotwein oder ein Pilschen am Abend führt, sind eher die Zutaten im Getränk; Gerbstoffe, der Hopfen etc. Kann man sich…
  • Zitat von SnaxeX: „Aber nein, in keinen Maß ist es gut. Habe auch schon vor ein paar Monaten nen Artikel dazu gelesen, dass der Mythos "gesundes Achterl" etc. nie gestimmt haben. Alkohol ist auch in geringen Mengen schädlich. “ Geringe…
  • Loon -

    Hat eine Antwort im Thema FT 2019 verfasst.

    Beitrag
    Diesmal wäre ich sogar dabei, wenns wieder in Frankfurt wäre. :D
  • Mogges -

    Hat eine Antwort im Thema FT 2019 verfasst.

    Beitrag
    Zitat von DarthFrankiboy: „Oder wir sagen halt Frankfurt und Schicht “ Wäre ich dafür. In 12 Jahren Forum hatten wir noch keinen besseren Oktopussalat gefunden. Das Gewürge hier geht mir ehrlich gesagt auf die Nüsse......
  • Mogges -

    Hat eine Antwort im Thema Umgang mit bewusstseinsertweiternden/verändernden Substanzen verfasst.

    Beitrag
    Biochemisch gesehen ist Alkohol ein Zellgift. Was zu den Diskussion über die "Verträglichkeit und heilende Wirkung" von einem Glas Rotwein oder ein Pilschen am Abend führt, sind eher die Zutaten im Getränk; Gerbstoffe, der Hopfen etc. Kann man sich…
  • Lord Wolhynia -

    Hat eine Antwort im Thema Die SPD verfasst.

    Beitrag
    Im Jahre 1002 wäre die Akzeptanz von Atheisten noch um ein Vielfaches unwahrscheinlicher gewesen als heute. :P ;) Aber es ist schon etwas kurios, warum es so etwas bei der SPD nicht geben darf.
  • Mogges -

    Hat eine Antwort im Thema Gesetzgebung rund ums Digitale und Internet verfasst.

    Beitrag
    Hier wurden mit keinem Wort die USA als "Vorzeigekandidat" tituliert; ich habe lediglich einen Punkt genannt, nämlich den der Meinungsfreiheit und Kritik gegenüber der Politik, wo uns die Gesellschaft dort voraus ist. Donald Trump hat im Moment…
  • Fairas -

    Hat eine Antwort im Thema Politik der USA verfasst.

    Beitrag
    Wenn ich mich richtig entsinne wurde Manning aber auch im Anklagepunkt "Begünstigung des Feindes" freigesprochen. Es war also höchstrichterlich nicht ihr Ziel den USA oder ihren Verbündeten zu schaden, sondern deren Verbrechen aufzudecken.
  • IWST -

    Hat eine Antwort im Thema Politik der USA verfasst.

    Beitrag
    Die englisch-sprachige ist noch online. Prinzipiell hast du aber recht, es war mehr als das eine Video. Manning hat auch Dokumente zu Folter im Bagram-Gefängniss und andere Hinweise auf fragwürdiges Verhalten an die Öffentlichkeit gespielt (Schüsse…
  • Fairas -

    Hat eine Antwort im Thema Politik der USA verfasst.

    Beitrag
    Ach Mist, Wikipedia ist heute ja abgeschalten... Aber als ich es vorhin noch auf hatte, stand da glaub, dass die von ihr veröffentlichten Dokumente auch noch Hinweise auf Folter in 400 Fällen enthielten. Also ein bisschen mehr als einmal mit dem Heli…
  • Fairas -

    Hat eine Antwort im Thema Die SPD verfasst.

    Beitrag
    Christen, Muslime und Juden haben in der SPD jeweils einen eigenen Arbeitskreis. Aber einen Arbeitskreis für Atheisten? Sowas geht mit der SPD natürlich nicht! faz.net/aktuell/wirtschaft/ath…9JOiQ6QhsV882Rrb-l2PDvE3I :wall: Und ich dachte immer die SPD…
  • IWST -

    Hat eine Antwort im Thema Politik der USA verfasst.

    Beitrag
    Die wenigsten Staaten freuen sich wenn jemand ihre Schmutzwäsche der Öffentlichkeit präsentiert (Gab da einen Vorfall in Wien bei dem ein tschetschenischer Flüchtling auf offener Straße von russischen/tschetschenischen Agenten erschossen wurde als…
  • Fairas -

    Hat eine Antwort im Thema Politik der USA verfasst.

    Beitrag
    Mit Whistleblowern wie Chelsea Manning, geht die US-Armee aber auch nicht gerade zimperlich um. Zuviel Aufklärung ist dann auch nicht erwünscht...
  • Loon -

    Hat eine Antwort im Thema Gesetzgebung rund ums Digitale und Internet verfasst.

    Beitrag
    In Amerika saufen Jugendliche auch auf Partys, genauso wie sie sich Drogen einfahren. Nicht mehr oder weniger als hier auch. ABER hier hat nicht jeder auf der Party ne Zimmerartillerie einstecken. Kontrollen an den Kassen gibt es hier auch. Das bringt…
  • Twiggels -

    Mag den Beitrag von IWST im Thema Politik der USA.

    Like (Beitrag)
    Naja, alleine die US Armee hat im zweiten Weltkrieg 102 ihrer eigenen Soldaten wegen Verbrechen gegen die Zivilbevölkerung hingerichtet. 102 mal mehr als wegen Desertion hingerichtet wurden, in der deutschen oder sowjetischen Armee dürfte das…
  • IWST -

    Hat eine Antwort im Thema Politik der USA verfasst.

    Beitrag
    Naja, alleine die US Armee hat im zweiten Weltkrieg 102 ihrer eigenen Soldaten wegen Verbrechen gegen die Zivilbevölkerung hingerichtet. 102 mal mehr als wegen Desertion hingerichtet wurden, in der deutschen oder sowjetischen Armee dürfte das…
  • Gaius Bonus -

    Hat eine Antwort im Thema Gesetzgebung rund ums Digitale und Internet verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Loon: „Also Amerika hier als Vorzeigekandidat zu nennen finde ich etwas daneben. Die haben derbste Probleme durch ihre recht lockeren Gesetze, siehe Waffengesetze etc. Da find ich das hier wesentlich besser, wobei selbst hier recht einfach…
  • Gaius Bonus -

    Hat eine Antwort im Thema Politik der USA verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Fairas: „Wenn Konflikte eine Weile zurückliegen werden aber auch die Verbrechen der Sieger von Historikern aufgeklärt. Zumindest im Fall des Zweiten Weltkrieg weiß man heute recht gut über die Verbrechen alliierter Soldaten…